Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105 ... 111  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Oh... Forkenwoche! Find ich super, da ich fast ausschließlich zweizinkige Selfmadeforken trage :).
Bild

Und zwar derzeit am allerliebsten im modifizierten Bernsteindutt (erste Windung über 4 Finger, zweite Windung über drei Finger und dann schon um die Basis gewickelt).

Sehr gern trage ich auch den FrenchPinless, der dank Taper auch wirklich ohne Pins hält.
BildBild

In den letzten Wochen bin ich viel gefahren. Dafür hab ich mir gern nen Flipped (??) Cinnamon gemacht (mit einer wunderbaren Forke der Thalwerkstatt):

Bild

Und immer, wirklich immer geht der Chamäleonbun :
Bild

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Huhu ihrs :)

Bezüglich des Bernsteindutts hab ich auch nochmal rumprobiert. Die erste Runde über zwei Finger und Daumen, die zweite Runde um 2 Finger und Basis und dann fest um die Basis. Schön fest, bei mir guckt dann aber die Basis ziemlich verstrubbelt raus.
Aber: wenn ich die zweite Schlaufe nach dem Stecken des Haarschmucks einfach ein wenig über die Basis zubbel, ist das Gemauschel verdeckt und der Dutt ist glatt.

Einmal mit Stab:
Bild

Und weil Forkenwoche is:
Ich glaub, die hatte jetzt 6" GL, der Dutt is also auch gut um zu großen Schmuck zu verbauen.
Bild

Bild

Mit einer 5" Forke - ein wenig unförmiger.
Bild

War auch eine gute Gelegenheit um zu gucken, ob ich in die 4,5" noch reinpasse. Fazit: wenn Haare plustrig, dann knapp.

Bild

French Pinless mit 5", die musste ich unbedingt haben und irgendwie versauert sie total. -_-

Bild

Und weil ich sonst das Flechten verlerne noch der schräge Vierer:

Bild

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1239
Wohnort: hinterm Deich
Schrägen Vierer hab ich heute auch, das ging ganz gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 02.09.2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 15:38
Beiträge: 706
Forkenwoche! Schön.
Ich trage die neue Katzenforke meistens im Spockbun. Manchmal auch im Schlaufendutt.

_________________
1b | F/M | 6.8cm ZU | 126cm SSS (klassisch)
zuletzt gemessen am 24.03.2018
Farbe: dunkle NHF mit Silberfaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 02.09.2017, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 12:58
Beiträge: 191
Wohnort: österreich, burgenland
Melde mich aus der "Versenkung", Sommer- und Urlaubsbedingt. Bleiben dürfen: Wickeldutt, Braided Pinnless, Banane (wird aber mit zunehmender Länge komplexer) und Cinnamon. Meine Forken verbaue ich fast in jedem Dutt, da diese bei meinen glatten/dünnen Haare besser halten als ein Stab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2270
Wohnort: Wien
Meine Forkenfrisuren der letzten Woche :mrgreen:

Bild


Bild

Lace-Zöpfe zu einem Engländer geflochten, zum Nautilus gewickelt
Bild


Bild

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2016, 16:09
Beiträge: 95
Bin auch dabei!

Nickname: Knallerbse
Haartyp: 2a/b Mii (ZU 7,8cm)
Haarlänge: ca. 74cm nach heutiger SSS-Messung (mit Straffziehen)
Wunschlänge: Mind. optische Taille, d. h. 78cm ohne Straffziehen
Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): Haarbruch und Spliss im Nacken
Was ihr euch vom Projekt erhofft: Neue Frisuren lernen, Haare abwechslungsreicher tragen
Dauer des Projektes: bis Jahresende, vielleicht auch nur bis Ende Oktober, da dann unser erstes Kind kommt und ich nicht weiß, wieviel Zeit und Nerven ich noch für Frisuren habe. ;)

_________________
Liebe Grüße KNALLerbse

2aMii(ZU 8cm) - 74cm (SSS am 04.09.2017) - NHF: Duuuunkles Aschblond
Ziel: Optischer goldener Schnitt bei 79cm (ohne Straffziehen und stufenfrei)
TB: Vegane Pflegeroutine - TL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Hallo Knallerbse :)!

Babies schlafen sowieso am Anfang die ganze Zeit, da kann man viiieeeel frisieren ;).

Talli und Moni: schöne Frisuren!!!

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2014, 09:52
Beiträge: 80
Wohnort: Berlin
Für die Forkenwoche habe ich den Pha Bun und noch einen Cinnamon gemacht:

Pha Bun
Bild

Cinnamon
Bild

Den schrägen Vierer habe ich auch ausprobiert und war ganz überrascht, dass ich ihn doch gar nicht so schwierig fand. Das Umgreifen muss ich aber noch ein bisschen üben, da sieht man, dass er an einer Stelle nicht mehr so fest war.
Bild

_________________
2c-3aFii (7cm); SSS 86cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Masu, die Forke in deinem Pha-Bun ist ja hinreißend! :verliebt:

Knallererbse: Herzlich Willkommen und frohes Frisieren! :)

Trine: Dankeschön. :) Komm, deine auch! Chacka! :cheer:

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2492
Wohnort: München
Nachtrag vergangene Woche:
Ich mach mit meinen längeren, schmalen Forken gern meinen Standard-Dutt, den Chamäleon. Mit kürzeren Forken dann Nuvi Bun. Ganz gelegentlich ist auch mal ein Gibraltar oder ein gespiegelter Spidermom's oder ein French/Dutch Pinless dazwischen.

Letzte Woche hab ich nur einen doppelt gewickelten Nuvi sowie einen Gibraltar fotografiert:
Bild Bild

Ich hab aber die Woche auch Chamäleon mit Forke getragen, daher hier ein Archivbild:
Bild

Jetzt muss ich erst mal nachgucken, was diese Woche eigentlich angesagt ist :ugly:

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 05.09.2017, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2014, 09:52
Beiträge: 80
Wohnort: Berlin
Tallikama: Dankeschön :) Die habe ich vor Jahren mal auf ebay ergattert, und sie ist wasserfest und unzerstörbar... ich weiß gar nicht, wie oft die mir in der Dusche schon runtergefallen ist.

Hat jemand von euch vielleicht einen Tip zum ordentlichen Abteilen am Hinterkopf? Die Luana Braids finde ich zwar schön, aber ich kriege den Scheitel dafür nicht gerade hin (das Problem habe ich aber auch bei Classics usw.)

_________________
2c-3aFii (7cm); SSS 86cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 05.09.2017, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Was hälst du von einem Zickzack-Scheitel? Da musst du nicht darauf achten, dass er gerade ist. :)

Hat außerdem bei spärlich bewachsenen Köpfen den Vorteil, dass es verhältnismäßig wenig Kopfhaut zu sehen gibt.

Hab sie gestern auch getragen.

Bild

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.09.2017, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1750
Für mich ist diese Woche nichts dabei, deshalb habe ich eine Frisur von nächster Woche gemacht:

Bild

Und weil ich gerade gesehen habe, dass übernächste Woche das Haarnetz dran ist und ich das gestern zufällig probiert habe, gibt es das heute auch schon:

Bild

Bild

Ging eigentlich gut, nur wurden die Strähnen dann irgendwann so dünn, dass die Gummis nicht mehr gehalten habe :roll:

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-75-76-77-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Sieht aber so aus, als ob das Netz auch feenhaartauglich ist. Prima! :)

Fornarinas Diskroll - hat eine schöne Form. Versuch ich in 5cm nochmal, da mangels Länge doch gezwungenermaßen sehr fest und kompakt.

Bild

Oval Bun - joa...Flechtdutt geht bedeutend schneller und knubbelt weniger. Hat aber den Tag über gut gehalten.

Bild

*geht sich jetzt das Tutorial zum Netz anschauen...*

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105 ... 111  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de