Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 21:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88 ... 111  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2016, 13:33
Beiträge: 739
Ich liefere mal ein paar Frisuren nach.
Den Renaissance twist fand ich super.
Bild von hinten fotografiert sieht man nix, deshalb seitlich. Für meine Verhältnisse ein riesen Dutt.

Versuch eines keltischen Knotens. Meine Haare sind in den Spitzen strohig weil das noch Färbereste sind. Deswegen hab ich den Knoten so nicht getragen. Das sah mit zu gerupft aus.
Bild

Und ein holländischer vierer, der womöglich gar nicht ganz holländisch ist. Also ein Multikulti Vierer :mrgreen:
Bild

_________________
3 a c ii - ZU 7cm - 70cm nach SSS

Ulis Weg zum Traumhaar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5827
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
@ Uli: Der keltische Knoten war mir auch zu zerrupft, aber bei dir sieht man wenigstens die schöne Dreierstruktur.

Einfacher Pferdeschwanz

Nichts leichter als das. Das war jahrelang meine Steckbrieffrisur bis der Haarausfall so zugeschlagen hatte, dass alles außer Dutt gar nicht mehr ging. Aber inzwischen gefällt er mir eigentlich wieder ganz gut. Vielleicht werde ich ihn doch wieder ab und zu einbauen.

Bild Bild

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Zuletzt geändert von Desert Rose am 22.10.2017, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2016, 16:32
Beiträge: 1416
Wohnort: Deutschland
Zurzeit komme ich nicht dazu neue Frisuren zu testen, da ich völlig mit der Urlaubsvorbereitung beschäftigt war/bin. Und da ich meine Haare dort so gut es geht schonen möchte, werde ich dort keine neuen Frisuren ausprobieren. Wenn ich zurück bin, möchte ich auf jeden Fall wieder aktiv mitmachen!

Einen Pferdeschwanz werde ich aber bestimmt mal tragen :wink: Immerhin eins erfüllt :lol:

_________________
Haartyp: 2c / 3a M ii 7 cm
Oktober: 72 cm SSS, optisch ca. 64 cm

Rokoko vs. HA zu blonden Engelslocken BSL+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3657
Wohnort: Schweiz
Und noch mein Pferdeschwanz.
War grad etwas geschockt, wie lang der ist.

Bild

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3619
Wohnort: Siegen
:shock: Der sieht echt verdammt lang aus, Eillets! Schön! :)

Ich habe noch ein bisschen was nachzureichen. Hier mein Versuch des Braided Beehive, allerdings nur mit zwei Zöpfen, da drei bei meinen Fusseln schon arg strapaziös ist an den dünnen Enden. Gefällt mir gut. Optisch ein bisschen gleichmäßiger als ein normaler Flechtdutt, weil der Taper nicht ganz so auffällt. Hat den ganzen Tag gehalten und war sehr bequem. :)
Bild

Und der Pferdeschwanz (konnte mich nicht für ein Bild entscheiden, deshalb kriegt ihr alle :oops: ). War früher meine Standard "Hauptsache die Zotteln sind aus dem Gesicht"-Frisur. Mache ich eigentlich kaum noch, weil ich dabei irgendwie immer Haare im Zopfgummi lasse. Aber rein optisch gefällt er mir erstaunlich gut. Ich hatte ihn mir dünner vorgestellt.
Bild
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild Bild


Den alternativen Sockendutt habe ich probiert, aber nicht zufriedenstellend hinbekommen. Entweder war die Zopfgummibasis zu weit nach unten gerutscht, oder das Endkunstwerk war ungleichmäßig beulig. Für weitere Versuche kam mir der irgendwie zu strapaziös für die Haare vor. Wird also wahrscheinlich nicht wiederholt.

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,8 cm, SSS 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 4596
Wohnort: NRW
Hach, lauter soo lange Feenpferdeschwänze, schön!

Ich hänge mal wieder ein bisschen hinterher, hier ist noch mein Flipped Bun (den habe ich heute getragen aber irgendwie mag ich die Art, wie die Haare von vorn aussehen, bei dem nicht so gern):

Bild

_________________
2b-c F 5 cm
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 21:09 
Offline

Registriert: 14.03.2017, 19:34
Beiträge: 516
Hallo, ich möchte auch gern einsteigen :winke:
Hier mein Steckbrief:

Nickname: bambina2.0
Haartyp: 2b/c mii
Haarlänge: 74cm SSS
Wunschlänge: erst mal Hosenbund
Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): ganz viel Haarbruch durch jahrelanges Blondieren, außerdem Stufen (die kürzesten sind gerade bei APL :roll: )
Was ihr euch vom Projekt erhofft: Ich brauche Motivation und Ideen, ich hoffe beides hier zu finden :)
Dauer des Projektes: so lange, wie ich durchhalte
Bilder (optional): folgen

_________________
SSS:92cm (Dez. 18); ZU:6,5cm; 2b/c fii

auf dem Weg zum Hosenbund -> BSL [x] -> Taille [x] -> Hüfte [x] -> Hosenbund []

Mein PP: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29565


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 21:36 
Offline

Registriert: 14.03.2017, 19:34
Beiträge: 516
Hier gleich mal die Wochenaufgabe:

Keltischer Knoten in Miniausgabe
Bild

Ich hoffe zumindest, dass es einer ist :oops:

Tragen werde ich ihn erst mal nicht, meine Haare reichen geradeso um ihn zu machen aber er sitzt dann wirklich sehr straff. Er hat aber eindeutig das Potential, ein Lieblingsdutt zu werden.

_________________
SSS:92cm (Dez. 18); ZU:6,5cm; 2b/c fii

auf dem Weg zum Hosenbund -> BSL [x] -> Taille [x] -> Hüfte [x] -> Hosenbund []

Mein PP: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29565


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2261
Wohnort: Wien
Ich hab eine Frage zur Alternativ-Frisur von nächster Woche: kann es sein, dass der runde Dreier der gleiche Zopf ist wie der Germanenzopf (Wo 27.02. - 05.03.)?

lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Hi Moni,

glaub nicht, wahrscheinlich wäre es optisch ähnlich, wenn man den Germanenzopf sehr eng flechtet. :)

Vergleich: links runder Dreier und rechts Germanenzopf

BildBild

Der Dreier ist aber schön ineinander verwoben und hält zumindest bei mir besser als der Germane.

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 12:58
Beiträge: 191
Wohnort: österreich, burgenland
Keltischer Knoten probiert und gelungen...hab´eine Freude :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Mangels Ficcare (mangels Geld ;) ) hier der alternative runde Dreier:

Bild

Geht so von der Optik her... aber sehr einfach zu flechten...

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2261
Wohnort: Wien
@Tallikama: Vielen Dank für die Erklärung :D

@yolli: =D>

@Tentakeltrine: :gut:

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3657
Wohnort: Schweiz
Ich werde diese Woche wohl aussetzen.
Ich besitze keine Ficcarre (gefällt mir vom Stil her nicht) und der runde Dreier gefällt mir auch nicht.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 14:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Ich werde diese Woche auch auf die Alternativfrisur ausweichen. Eine Ficcare habe ich nicht (so ein Ding habe ich noch nie zum halten gebracht :) )
Und vielleicht noch 1-2 Frisuren die ich verpasst habe bislang.

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88 ... 111  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de