Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 11:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46 ... 111  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.02.2017, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2016, 23:43
Beiträge: 663
hier ist mein Versuch der Fischgräte. Ist nicht so richtig schön geworden, werd ich wohl nicht wieder machen...
Bild

_________________
1bFii * SSS 95 cm * mitternachtsblauer Adventkalender * schnittfrei durch 2018


Zuletzt geändert von mitternachtsblau am 08.02.2017, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.02.2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Huhu ihrs,
war diese Woche auch fleissig. :)

Vom WE kann ich noch meinen allerersten French Pinless mit Calo nachreichen.
Bild

Bis mein Nautilus so groß ist wie Miriels dauert es wohl ewig. In Natura ist er kleiner. Nautilüsschen - super Kreation, Lemon. :mrgreen: Er hielt superfest, aber mit fluffigem Wickeldutt hab ich mich irgendwie besser gefühlt.
Bild

Angel Bun - der funktioniert spätestens beim dritten Versuch. Ist ja nicht so einfach aalglatte Haare so zu legen, dass es von allen Seiten gut aussieht.
Bild

Holligräte... Ne, dauert mir zu lange und am Ende isses net ordentlich genug. Und Masse macht er auch nicht, auch nicht gepancaked - vielleicht mit Haarspray zusammen.
Bild

Gut an dieser Woche war, dass ich mich endlich am Nautilus versucht hab. :)

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.02.2017, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Uh, aber den Fishtail find ich grad mega gut gelungen! Und die Forken-Schal-Kombi vom ersten Bild auch :)

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.02.2017, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1128
Wohnort: Essen
Ich hab den Nautilus gemacht, aber mir gefällt der Wickeldutt da um einiges besser und den kann ich auch relativ locker binden. Ich mag es nicht, wenn es so straff an den Haaren zieht.

Bei den anderen beiden muss ich passen. Ich mag keine Haargummibasis und mit meinen Stufen sehen Fischgräten einfach schrecklich aus, weil überall was raussteht :(

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
24. Juli 2019: 74cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 18:08
Beiträge: 214
Wohnort: Lüneburger Nordheide
Ich habe diese Woche bislang nur den Nautilus Bun ausprobiert. Als Badezimmer- und Sofagammelfrisur geeignet, aus dem Haus würde ich damit nicht unbedingt gehen.

Beim Angel Bun las ich nur "für kürzeres sowie feines und dünnes Haar" und fand auf der ersten Seite keine richtigen Bilder (bin z.Zt. seeeeeeehr faul) und beschloss dann, der wäre ohnehin nichts für mich. Aber wenn ich mir den Angel Bun von Tallikama so angucke, könnte er mir doch gefallen. Vielleicht gebe ich ihm doch noch eine Chance. ;)

Die Fischgräte werde ich heute Abend mal ausprobieren, da habe ich endlich mal Zeit für mich. :)

_________________
2a M/C iii | ZU: 10 cm | SSS 114 cm (Steißbeinlänge) | NHF: kastanienbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1612
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Wenn ich den Nautilus mache, sieht er aus, wie der Wickeldutt..irgendwie bekomme ich das nicht hin..

Macht aber nichts..ich warte dann bis zur nächsten Woche.
Immerhin habe ich die holländische Fischgräte versucht.
Bei mir sieht das aber einfach zu durcheinander aus..

Ich hoffe einfach auf bessere Tage o:

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2015, 12:34
Beiträge: 1582
Wohnort: Südniedersachsen
Huhu :)
Ich steig wieder ein :)

Nickname: Pogokiki
Haartyp: 1aFi / ZU um die 7 cm
Haarlänge: ca. 102 cm nach SSS
Wunschlänge: unendlich
Haarprobleme: och ^^
Ich erhoffe mir, etwas mehr Vielfalt für meine tägliche Frisurenwelt & schöne Frisurenfotos von euch angucken :bussi:
Dauer des Projektes: dabei sein ist alles
Aktueller Haarzustand:

Bild

_________________
1a (b?) Fii (ca. 7,5 cm zu) * SSS: 104 cm * goldbraun und glatt
Kein Haarzustand ist von Dauer
Mein PP *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1750
Ich hab mich gerade mal am Angelbun versucht.....eine Katastrophe :roll:
Die schriftliche Anleitung verstehe ich nicht, und das Video das ich gefunden habe stimmt mit der schriftlichen Anleitung null überein.
Ich hab beide Versionen probiert....es war bei keiner auch nur Ansatzweise etwas engelhaftes zu erkennen....ein sehr tief gefallener Engel vielleicht, aber eigentlich sahs am ehesten nach geplatztem Sofakissen aus :bauchweh_vor_lachen:
Also falls jemand die Lösung hat, immer her damit.

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-75-76-77-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Missy Sue zeigt finde ich sehr gut, wie der Zopf am Kopf entlang geflochten werden kann. Hat bei mir aber echt geklettet. Und so buschig wie ihrer wurd meiner auch net. Aber dafür macht sie ja Tutorials und nicht ich. ;)



Ich glaub, dieses Langhaar ist sogar von hier, ne? Die Anleitung find ich super (ausser die Bobby Pins, die brauch ich jetzt net) weil sie zeigt, dass sie auch mehr als einmal neu stecken muss. Ich fächer die große Schlaufe mit der linken Hand am Kopf auf, versuche meine Finger auf die Breite der Forke zu spreizen und gleichzeitig die Enden darunter festzuhalten. Dann die Forke webend reinschrauben.



Egal wie ich es versuche, ich kriegs net eingebunden. -_-

Edit: Falsches Fishtailvideo durch richtiges ersetzt.
Edit2: geschnallt, wie man Videos einbindet und Text in Klammern ergänzt, da Video nochmal geguckt.
Edit3: kaputten Link repariert.

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Zuletzt geändert von Tallikama am 09.02.2017, 23:58, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2015, 11:22
Beiträge: 195
Wohnort: Wienerin im Schwabenland
Nautilus mache ich gelegentlich zwischendurch, aber ich trage gerne Haarschmuck - warum also ein Dutt ohne ;-).
Das mit der Fischgräte ist so eine Sache: Englisch geflochten - kein Thema. Dauert zwar ewig, gefällt mir aber.
Allerdings gefällt mir die eingeflochtene Variante viiiiel besser. Aber das schaffe ich einfach nicht. Egal, ob holländisch oder französisch. Er rutscht ab (obwohl ich immer Strähnen vom Kopf nehme), nehme ich dünne Strähnen bin ich im Nacken weit bevor die Haare alle aufgenommen sind, nehme ich dicke Strähnen ist der ganze Zopf verdeckt. Starte ich mit vielen Haaren, beginnt der gefolchtene Teil zu weit unten,.... Abgesehen davon kletten meine Haare bei der Frisur ganz fürchterlich und jede Versuch kostet mich einige Haare.
Aber ich würde das wirklich gerne können!
Wenn ich mal Zeit habe (haha!) suche ich nach einer Anleitung für eingeflochtene Fischgräte - für Dummies.

_________________
irgendein blond 1c -2c Mii
SSS 92 cm
ZU ~7,2 (es geht wieder aufwärts!) ohne Pony

Fairyends nach Haarausfall auswachsen lassen bis Kante Steiß (94cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1750
@ Tallikama
Das 2. Video habe ich als Vorlage genommen.
Aber wie schon geschrieben, stimmt es nicht mit der schriftlichen Anleitung überein (da soll man die Forke erst von unten stecken und dann drehen oder so). Davon abgesehen bekomme ich beide Varianten absolut nicht hin, weder mit drehen noch ohne :mrgreen:

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-75-76-77-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Hast du schon versucht, die Schlaufe wie ein Vulkanier (also mit Fingern v-förmig) an den Kopf zu halten und dann die Forke von oben reinzustecken?
Also Zopf machen, Schlaufe nicht allzuweit durchziehen, Rest um die Basis wickeln, Schlaufe darüber positionieren, mit der einen Hand vom Inneren der Schlaufe aus diese und das Herumgewickelte flächig an den Kopf drücken und die Forke von oben so einschieben, dass sie vom Kopf Haare und vom Inneren der Haarschlaufe Haare aufnimmt.

(Sie müssen erst den Nippe durch die Lasche ziehen...*sing*)

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1750
Oh das hört sich aber kompliziert an :shock: bzw. tu ich mir allgemein schwer mit geschrieben Anleitungen :oops:
Ich werde das aber nachher mal versuchen, Danke für den Tipp :)

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-75-76-77-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2015, 12:34
Beiträge: 1582
Wohnort: Südniedersachsen
Am Nautilus bin ich letztes Jahr schon gescheitert, aber den Fantasie anregenden Namen konnte ich nicht widerstehen und reiche deshalb nach

Pfau mit Pfau

Bild

und Drache im Dragon Bun

Bild
hihi

_________________
1a (b?) Fii (ca. 7,5 cm zu) * SSS: 104 cm * goldbraun und glatt
Kein Haarzustand ist von Dauer
Mein PP *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2344
Wohnort: München
pogokiki Dein Dragon Bun ist klasse, an dem bin ich aber so was von gescheitert. Wunderschöne Forke im übrigen.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 108 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46 ... 111  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de