Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.09.2020, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59 ... 111  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2016, 12:33
Beiträge: 739
Ich mache mal hier kurz Meldung: ich bin noch dabei und muss einiges nachliefern. Ich habe gerade irgendwie Pflegeprobleme und deshalb liegt der Fokus mehr auf der Pflege. Der 3d Pullthrough ist mir zu krass. Da rupfe ich mir bei den Locken zu viele Haare raus. Ich werde auf jeden Fall noch mindestens eine Frise pro Woche nachliefern. Kommt Zeit, kommt Frise :mrgreen:
Talikama, ich finds so toll, wie du schreibst (mal nach deinem TB suchen geh).

Liebe Grüße
Uli

_________________
3 a c ii - ZU 7cm - 70cm nach SSS

Ulis Weg zum Traumhaar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4742
Wohnort: Saggsn
Danke für die Meldung Anxiety Queen, und alles Gute!

Ich bin noch fleißig am aufholen der Februarfrisuren, hab heute erst einen Nautilus probiert (geht jetzt auch ohne Hilfsmittel, aber hält nicht sehr stabil) und dann einen Angel Bun (irgendwie sieht der bei mir nur noch albern aus, das rechte Foto war der beste von 10+ Versuchen):

Bild Bild

_________________
1c F/M 6,3 · Hosenbund · überwiegend Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2016, 21:47
Beiträge: 623
Wohnort: Frankfurt
Danke, Nermal! :knuddel:

_________________
Chamäleonstruktur, Taille, 8,5 cm ZU, rauswachsendes Henna, NHF (mittel?-)blond
Anxiety Queens welliger Weg zur sidecutlosen NHF-Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 12:23
Beiträge: 4145
Wohnort: Siegen
Ich wollte mal schnell noch den Maki nachreichen:
Bild

Joa, kann man machen. Muss man aber nicht. Ich habe das Gefühl, dass meine Haare dafür noch einen Tick länger sein könnten, weil der Dutt beim hochziehen/-wickeln oft ganz schnell sehr locker wurde. Aber wenn er saß, tat er das gut und zuverlässig. Aber es gibt rein optisch halt doch schönere Dutts.

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,2 cm, SSS 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4742
Wohnort: Saggsn
Ich arbeite mich weiter durch den Februar, heute gibts einen Franzosen:

Bild

Ist sogar heute ziemlich ordentlich geworden.

_________________
1c F/M 6,3 · Hosenbund · überwiegend Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 3677
Ich fürchte fast, eine Weile pausieren zu müssen. Meine Spitzen waren offenbar doch sehr wichtig, damit die Dutts halten und die Zöpfe nicht zu kurz aussehen. Na toll. Hol ich dann alles nach, wenn's wieder länger ist, da gute Haar!

_________________
BildFeenhaar| Locken | Taille?
~ WP für Kleine Größen ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 17:10
Beiträge: 2605
Wohnort: Wien
Schade, Volitlamm :knuddel:

_________
Edit:

Heute habe ich meinen Ansatz im Franzosen gebändigt und die Längen zum LWB gewickelt :mrgreen:

Bild

lg
Monika

_________________
Länge: 92,0 cm SSS 03/2020, | 2b ii (ZU 7,5cm) | färbefrei seit 05/2016
nächstes Ziel: Classic
goldener Schnitt: 60,35/97,65 cm
mein TB

Gemeinsam: Haarschmuck kaufreduziert 2020...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3253
Wohnort: hier
habe die letzten zwei wochen wegen urlaub keine foros gemacht, aber probiert habe ich die asiatische haarstabfrisur (meine haare waren etwas zu lang, daher ist sie umgekippt xD), dann den notenschlüssen(der ist auch umgekippt) und den germanenzopf. der war allerdings voll schnell zu ende xD diese woch will ich mal versuchen, fotos zu machen^^

_________________
125 126 127 GS2 129 130 131 132 133 134 Mitte Oberschenkel bei 182cm Körpergröße
novize, relax yeti bei YF 60%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2014, 08:51
Beiträge: 4070
Wohnort: auf der Schwäbischen Alb
Ich denke, ich bin auch dieses Jahr wieder raus. Ich komme momentan zu gar nichts, weil Uni und Gesundheit es nicht zulassen. Und immer hinterherzuliefern gefällt mir persönlich nicht. Vielleicht klappt es mal, wenn das verfluchte letzte Studienjahr run ist

_________________
F(h)airytale gone bad - TB
2aFi*Okt 19 Rückschnitt auf BCL [vorher MO+]*honigblond
Seifentesterin | Aufbrauchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 10:00
Beiträge: 3062
Wohnort: Bayern
Heute habe ich meine Pearl Tree (XXL) in einem gekreuzten LWB getragen. Der gekreuzte LWB ist für mich der Dutt für Flexis in der Größe Mega.

Bild

_________________
2b M ii / ZU 8,5 cm - SSS aktuell: 121 cm
LillyE und der lange Weg zur Versilberung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4742
Wohnort: Saggsn
Ich mag noch meinen Orchid-Bun-Versuch nachreichen. Ging an sich ganz gut, mit Nessas Anleitung hab ichs auf Anhieb richtig gewickelt gekriegt. Ist bloß wieder eine der Frisuren, wo gilt: je Taper, desto meh. :|

Bild

_________________
1c F/M 6,3 · Hosenbund · überwiegend Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2016, 17:08
Beiträge: 214
Wohnort: Lüneburger Nordheide
-Ela- hat geschrieben:
@Honoria, bei mir haben noch nicht mal die losen Strähnen, obwohl aus der längszten Strähne abgeteilt, ans Ende meines Germanenzopfes gereicht.
Das wickeln verkürzt dann doch sehr.

Vielleicht klappt es, wenn man eine neue Strähne mit hineinflechtet, sobald die alte sich dem Ende neigt. Werde ich nochmal ausprobieren. :)

Zum Thema der Woche:
Meine Mega-Flexis trage ich gerne in so einem Dutt - der bleibt immer da, wo er hingehört und hat sogar den Konzert-Härtetest überstanden!
Bild
Bild
Bild
Meine M-Flexis trage ich meistens im Half up.
Bild

_________________
2a M/C iii | ZU: 10 cm | SSS 114 cm (Steißbeinlänge) | NHF: kastanienbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 17:10
Beiträge: 2605
Wohnort: Wien
Schade, Mondschatten :knuddel:
Viel Erfolg im letzten Studienjahr :gut:


Zählen zu den Flexis auch die "losen Achten" :gruebel:

Ich bin heute nämlich mit einer Lace-Kordel und einem Nautilus unterwegs :mrgreen:, die von meinem 5" ED-Stab in der Farbe Cloud und meiner Knot gehalten werden:

Bild

lg
Monika

_________________
Länge: 92,0 cm SSS 03/2020, | 2b ii (ZU 7,5cm) | färbefrei seit 05/2016
nächstes Ziel: Classic
goldener Schnitt: 60,35/97,65 cm
mein TB

Gemeinsam: Haarschmuck kaufreduziert 2020...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 16:17
Beiträge: 3738
Wohnort: Schweiz
wow Honoria, was ist das für ein Dutt?
Sieht toll aus!

Aufgrund der Fasnacht wohl on mir keine bilder.
Ich trage meine Flexis L am liebsten in: gespiegelter Spidermoms-Bun, gekreuzten LWB, oder geflochtenem LWB.
Minis im Half up oder am Ende einer Zopfquaste.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 10:40
Beiträge: 2263
Ich würde sagen das die da zuzählen, ist doch das gleiche Prinzip, nur mit losem Stab.

Hihi Honoria, ich trage gerade die gleiche Frisur?, nur mit einer L- Flexi. Was so paar cm in Länge und Umfang doch ausmachen.
edith sagt: es bei mir ein seitlich gedrehter Nuvi-Bun.

Bilder kann ich davon nur leider gerade nicht machen, mein Handy-Akku hat die Grätsche gemacht.
Aber der neue soll die Tage schon geliefert werden und Flexi-Frisuren nachzureichen ist nun wirklich kein Problem für mich. :)

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1659 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59 ... 111  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de