Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 12:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 522 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 35  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 17:56
Beiträge: 1094
Wohnort: Deutschland
Hallo ihr Lieben, ich geselle mich auch zu euch.
Ich lasse zwar schon etwas länger rauswachsen, aber zusammen macht es vielleicht ja sogar Spaß. :)
Ich muss bei den Maßen noch mal genau messen - das trage ich noch nach. Startbilder hab ich leider gerade auch keine parat, das ist eben so eine Sache in der dunklen Jahreszeit. :D Das mache ich noch. Man erkennt den Übergang nur (zum Glück für mich) nicht in jedem Licht.

Nickname: Làireach
Letzte Färbung war im: Juli 2015
Ansatz in cm: ca. 25
Färbereste in cm: ca. 76 cm
Ich möchte nicht mehr färben weil...: Es mich einfach extrem genervt hat, diese ewige Nachfärberei. Und da ich wusste, dass es eine Weile dauert bis ich das bei meiner Länge ausgemerzt habe wollte ich früh genug anfangen :mrgreen: - wer weiß wann die Silberlinge kommen, bis dahin soll das weg sein :lol: . Und gestanden hat's mir auch nicht. #-o
Startbild(er): Bild Leider erkennt man es nicht gut... irgendwo auf Schulterhöhe kann man die Grenze erahnen.

Ich freue mich drauf, mit euch zusammen zu züchten! :yippee:

EDIT: Bild hinzugefügt

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 8 cm, NHF aschblond wächst raus
MO+ bei 127 cm SSS; Yeti-Faktor: 67,8 - Relax-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Zuletzt geändert von Làireach am 17.01.2018, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2018, 17:14 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2011, 10:15
Beiträge: 1786
Wohnort: BaWü
Ich will meine Haarfarbe auch 2018 weiter rauswachsen lassen und bin daher auch hier wieder mit dabei :)

Nickname: jennyy
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: Oktober 2015
Ansatz in cm: rein rechnerisch müssten es ca. 30cm sein. Optisch irgendwo zwischen Schulter und APL.
Färbereste in cm: der ganze Rest bis Klassik runter
Ich möchte nicht mehr färben weil...:
- ich selbst mir das nicht zutraue und mir Friseur zu teuer ist
- es mir auch nur frisch gefärbt besser gefällt als meine NHF
- ich inzwischen schon recht weit bin und mir das nicht kaputt machen will
Startbild:
Bild

Bei mir sieht man den Übergang nur noch beim sehr genauen Hinsehen und auch auf Bildern lässt er sich meist nur sehr schwer einfangen.
Im letzten Projekt war ich eher eine stille Teilnehmerin, das versuche ich dieses Jahr zu ändern und ich versuche auch, bei den Monatsaufgaben mitzumachen. Bin schon gespannt, was Faksi sich überlegt hat :)

Auf ein erfolgreiches Rauswachs-Jahr!!

--------------------------------------------------

Monatsaufgaben
Januar
Februar
März
Mai
Juli
Oktober

_________________
1b M ii - 7 cm ZU - ~115 cm nach SSS (zwischen Klassik und MO)
Ziele: NHF und schönere Kante
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2017, 20:37
Beiträge: 28
Nickname: blackorchid
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: PHF, Anfang Dezember 2017
Ansatz in cm: 2 cm
Färbereste in cm: 69cm
Ich möchte nicht mehr färben weil...: ich seit mindestens 14 Jahren im vier-Wochen-Rhythmus färbe und einfach keine Lust mehr darauf habe. Und weil ich gespannt bin auf meine silbrige Mähne die zum Vorschein kommen wird :D !
Startbild(er)Bild

:oops: hups, jetzt habe ich gar nichts mehr dazu geschrieben, weil ich so beschäftigt war mit dem Bilder hochladen..... Ja, äh, Hallo, ich wäre auch gern dabei und hoffe das ich standhaft bleibe und wir uns gegenseitig motivieren können beim Nicht-Färben :) !

_________________
SSS am 14.11.2017: 71cm , 30.06.2018: 78,5cm
Ziele: färbe- und schnittfrei bleiben in 2018


Zuletzt geändert von Escada am 01.01.2018, 23:46, insgesamt 1-mal geändert.
***Mehrfachposts zusammengeführt***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2018, 22:22 
Offline

Registriert: 10.08.2011, 15:28
Beiträge: 1397
Ahoi! :winke:
Hier noch eine Teilnehmerin.

Nickname: Banshee
Letzte Färbung war am: irgendwann März oder April 2017 mit Intensivtönung Olia 9.0 Hellblond
Ansatz in cm: ca. 12 cm (seitlich ab Mittelscheitel gemessen)
Färbereste in cm: ca. 53 cm (seitlich ab Mittelscheitel gemessen)
Ich möchte nicht mehr färben, weil es sich einfach so ergeben hat und ich nun ein Ziel vor Augen habe:
Hüftlanges Silber bis zum nächsten runden Geburtstag.
Startbild(er):

Bild Bild
Bild Bild

Wenn ich jemanden finde, der mal ein Längenbild macht, reiche ich es nach.
Aber im Moment sieht man von hinten noch nicht allzu viel von der NHF.

_________________
1cFii, 85 cm, Stand 04.09.2019
Meine Bilder bitte nicht zitieren, kopieren oder anderweitig verwenden!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2018, 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2017, 22:28
Beiträge: 91
Ich mag mitmachen:


Nickname: Solid
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: 2.10.2017- Henna-Indigo Mischung
Ansatz in cm: 4cm
Färbereste in cm: der ganze Rest
Ich möchte nicht mehr färben weil...: es nervig ist und ich meine NHF möchte.
Startbild(er): ohje, mit dem Tageslicht (Sonne) ist es im Moment so ein Ding. Nichtsdestotrotz hier ein paar Fotos (Januar 2018):

Bild
Bild

Entschuldigt die schlechte Bildqualität, aber anders konnte ich den Ansatz kaum einfangen. Meine NHF ähnelt dehr der gefärbten Farbe. Die NHF ist einen ticken heller und leuchtet anders im Licht.

Bild

Bild

Bild

_________________
1c M
BSL ☑ -> ???
(slow heavy metal music playing)


Zuletzt geändert von Solid am 18.01.2018, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2018, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 18:39
Beiträge: 918
Oh dieses Jahr mach ich auch mal mit :) nach meinem Minirückfall im Dezember
Nickname: Xentcha
Letzte Färbung/Blondierung:Blondierung im Deckhaar August 2016, Tönung gesamt: März 2017 und im Dezember2017 ne Blondierwäsche am Undercolor
Ansatz in cm: pure NHF bis ca 10 cm, dann Tönungsreste auf NHF bis ca 17 cm ab Scheitel, danach Blondierleichen
Färbereste in cm:
Ich möchte nicht mehr färben weil...: will mal meine NHF sehen, zumindest oben auf dem Kopf
Startbild(er):
BildBild

(Edit: Bilder und Ansatz)

_________________
Haartyp: 1c M ii, ca 73 cm SSS
mein Projekt
Mein IG


Zuletzt geändert von Xentcha am 10.01.2018, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2018, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 16:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Nickname: ChaosQu33n
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: 09/2015
Ansatz in cm: *folgt noch*
Färbereste in cm: *folgt noch*
Ich möchte nicht mehr färben weil...: Es mich nervt, dass ich nach 4 Wochen so einen deutlichen Ansatz habe. Ich habe meistens blondiert, meine NHF ist deutlich dunkler und das sieht man sofort... Außerdem sind die Haare tot, toter, am totesten. Es bröselt nur noch fröhlich vor sich hin. No thanks!
Startbild(er):

Bild

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2018, 11:52 
Hallo ihr Lieben :)

Nickname: Chloe

Letzte Hennafärbung: Anfang Juli 2017

Letztes Hennagloss: Mitte Oktober 2017

Ansatz in cm: 10 cm (Hennafärbung) / 4 cm (Hennagloss)

Farbrestlänge in cm: 35 cm (Hennafärbung) / 40 cm (Hennagloss)

Rauswachsen lassen möchte ich, weil mein Freund mal meine Naturhaarfarbe sehen will ;)

Startbilder: Bild Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2018, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3696
Wohnort: Schweiz
Hallo ihr Lieben! Ich möchte auch mitmachen!
Ich hoffe ich schaffe die Monatsaufgaben, bin ja erst seit Sommer im neuen Job und das 2. halbe Jahr (Primarschulehrerin) dürfte auch nochmals sehr anstrengend werden.
Ich gebe aber mein Bestes!

Nickname: Eillets

Letzte Aufhellung: Anfang November 2017

Ansatz in cm: 3cm

Färbereste in cm: (85-3=) ca. 82cm? Einfach der ganze Rest! :-)

Ich möchte nicht mehr Färben, weil: ... Ich sehr gespannt auf meine NHF bin und die Haarqualität (hoffentlich) besser wird. Sie bröseln unten zur Zeit doch recht ab.

Startbilder:

einmal Länge, einmal "Ansatz":

BildBild

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Zuletzt geändert von Eillets am 10.02.2018, 21:58, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2018, 18:22 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 6693
Wohnort: in Baden-Württemberg
So, dann heiße ich euch alle nochmal offiziell im neuen Jahr im Zurück-zur-NHF-Projekt 2018 willkommen! Schön, dass ihr so zahlreich hergefunden habt und eurer NHF eine Chance gebt! :)

Ich würde dann auch direkt mit der ersten Monatsaufgabe starten und sie euch vorstellen.

Monatsaufgabe Januar: Französische Lacebraids oder Lacekordeln

Französische Lacebraids oder -kordeln habe ich früher sehr gerne getragen, als meine NHF noch nicht so weit rausgewachsen war. Mir gefiel es damals schon sehr gut, dass man von vorne quasi nur NHF sah, während sich im Zopf bzw. in der Kordel ein schöner Farbstrudel ergab.

Wenn die NHF noch nicht so weit rausgewachsen ist, kann man also erahnen, wie man rund ums Gesicht damit aussehen wird. Denn das Ge-lace-te sitzt nicht so streng am Kopf wie nach hinten gekämmte Haare im Dutt/Pferdeschwanz/etc., sondern lockert die Partie vorne etwas auf, sodass die NHF nach "mehr" aussieht.

Aber auch wenn die NHF schon weiter ist, ergeben sich schöne Farb-Effekte durch den Unterschied zum Gefärbten.

Wenn kein/kaum Unterschied zwischen NHF und Gefärbten zu erkennen ist, so wie bei mir, ist es dennoch interessant, mal nicht das Deckhaar als oberste Schicht zu haben, sondern die Schicht drunter. Insbesondere wenn man leichtes Weathering hat, ergeben sich richtig interessante Effekte.
Aber ich vermute, auch ohne Weathering sieht man einen Unterschied, da die NHF ja nicht überall gleich pigmentiert ist, sondern sich aus der berühmten Vielschichtigkeit/Farbenvielfalt zusammensetzt.


Ich war richtig erstaunt, wie dunkel meine NHF aussieht, wenn mein Deckhaar mit Weathering fehlt. Mir war es sogar schon etwas zu dunkel ohne die blonden Strähnchen. :oops:
Lustig finde ich aber, dass sich am oberen Rand der Kordel die blonden Anteile gesammelt haben. :kicher:

Bild
Das Bild werde ich evtl. noch ersetzen, irgendwie verpixelt das plötzlich....


So, und jetzt seid ihr dran! Zeigt eure französischen Lacebraids oder -kordeln, gerne auch im Vergleich mit eurem Deckhaar von oben! :mrgreen:

_________________
2a-c und "Pferdehaare" (C) mit ~10cm ZU
♥ Tiefe Taille wieder erreicht (10/2019)
♥ NHF pur seit großem Rückschnitt auf CBL+ (03/2018)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2018, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 16:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Jetzt muss ich mir erstmal angucken wie man Lacebraids macht :lol:

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2018, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 10635
Hihi, ich auch.

Ich bin bei sowas ja sehr Talentbefreit. :ugly:

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2018, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 16:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Ich habs gerade mal anhand diesem Video gemacht:

https://www.youtube.com/watch?v=KK1NuC1PJzM&t=84s

Ich wusste nicht, dass man nur bei der einen Strähne Haare dazu nehmen darf, dementsprechend sah das vorher bei mir immer aus :ugly: Manchmal kann die Lösung so einfach sein...

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2018, 09:46 
So, erster Versuch, es ist holländisch geworden und auf der falschen Seite, aber hey, noch kein Meister ist vom Himmel gefallen :lol: Ich muss jetzt zur Uni, aber morgen probiere ich es noch mal.
Bild

Bei Kupferzopf gibt es auch eine gute Anleitung, nur unter einem anderen Namen, deswegen verlinke ich das mal hier:

http://kupferzopf.com/frisuren/flechtfrisuren/haarband/

Allerdings muss man bei der Anleitung beachten die Haare nur von hinten (nicht wie bei Kupferzopf von vorne) mit dazu zu nehmen! Wobei das Haarband gefällt mir auch gut :)

Ich bin zurzeit glücklich, weil man im Dutt vorne nur Naturhaarfarbe sieht und es so schön golden glänzt :) Kann es sein, dass Naturhaarfarbe (mit Seife gewaschen) mehr glänzt?

@ChaosQu33n: Ich hatte auch so einen Aha-Effekt, als mir das mit der einen Seite klar geworden ist ;)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2018, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2017, 20:37
Beiträge: 28
Bild
So, ich habe mir fast die Finger verknotet weil ich irgendwie Probleme hatte seitlich zu flechten :lol: , aber ich denke man sieht den gewünschten Farbeffekt.

_________________
SSS am 14.11.2017: 71cm , 30.06.2018: 78,5cm
Ziele: färbe- und schnittfrei bleiben in 2018


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 522 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de