Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 10:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4529
Wohnort: Saggsn
Schön, dass es hier schon so bunt zugeht :)

meine erste Hollischnecke seit langem ist - naja, zumindest kann keiner behaupten ich hätts nicht versucht.

Bild

Sie wird oft als "super für Fairytale Ends oder Taper" gerühmt. Ersteres glaub ich sofort, denn ne fette Kante und entsprechend dicke Zopfquaste lässt sich in dem Kringel sicher schlecht verstecken. Aber das mit dem Taper ist so ne Sache. Bei mir fühlte es sich schon arg komisch an, im Nacken mit nem ordentlich dicken Zopf anzufangen und 10 cm weiter war es schon dünn genug dass ich nicht wusste wie ich damit das Loch in der Mitte auslegen sollte. Am Ende hab ichs garnicht ordentlich geschneckt bekommen sondern es nur noch irgendwie zusammengeknüllt. Egal. Unter ner schönen XS-Flexi würde es bestimmt keiner sehen, und die dunkle Farbe hilft auch gut beim verstecken ^^

_________________
1c F/M 6 · taillenlang · großteils Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
Also mit dem Tauriels Half-up habe ich mir richtig wehgetan. :( Schlimm, dass die ganze Mühe auch noch umsonst war :x . Die Lacebraids wollten einfach nicht gelingen und mir sind die Arme beim Flechten fast abgefallen.
Aber gut, ich habe es versucht, deshalb stelle ich das misslungene Ergebnis trotzdem rein… :oops:
Bild

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 12:58
Beiträge: 194
Wohnort: österreich, burgenland
Hollischnecke: das erste Mal, sieht auch so aus. Verbesserungswürdig. Sollte vllt. höher anfangen, aber hab eine Freude.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 18:39
Beiträge: 934
Ich hab diese Woche den alternativen Sockendutt
Bild
und die Hollischnecke getragen
Bild
Und ich hab sogar Tauriels Half-up probiert, allerdings kann ich kaum lacebraiden und die Haare sehen wirklich wüst auf den Bildern aus^^ Aber ein Versuch war es wert
Bild

_________________
Haartyp: 1c M ii, ca 73 cm SSS
mein Projekt
Mein IG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1758
Heute bin ich zweimal am Seashell Braid gescheitert, aber ich gebe da bis morgen nicht auf! Und den Half-Up sollte man ja eigentlich auch hinkriegen...


Edit: Beim fünften Anlauf hat es dann endlich geklappt. Und damit man mir das auch glaubt, kommt hier der Fotobeweis:

Bild Bild Bild

Perfekt ist es nicht, aber das kann ja noch werden :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

2b (?) Mii ZU ~7,5cm | blonde NHF
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2429
Wohnort: Wien
Ich habe heute Tauriels Half-Up ausprobiert (wir waren zu Besuch bei meiner Oma)

Sieht ganz gut aus, aber so filigrane Zöpfe sind mir doch zu aufwendig ;)

Gesamtansicht der Frisur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Detailansicht der Zöpfe/meines Silberfarbspiels
Bild Bild


lg

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 19:55
Beiträge: 1281
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich habe mich diese Woche auch an der Hollischnecke versucht (und am alternativen Sockendutt... aber das war furchtbar und ich hatte Angst, dass ich einen riesigen Filzballen produziere, wenn ich den Socken weiter hochwickle. Also habe ich es gelassen :? ).
Mein Holländer ist nicht wirklich schräg geworden und ich musste mehr als einmal mit den Längen kämpfen, weil sie sich wieder gegengeflochten haben. Aber insgesamt war es nicht so kompliziert wie befürchtet (ich bin sehr unfähig, wenn es ums Flechten geht). Vielleicht wiederhole ich diese Frisur sogar :-)

Bild

_________________
1c / 2a M ii
156 cm nach SSS | Knie+
Tagebuch | Instagram

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2014, 14:55
Beiträge: 1795
So, ich hab heute dann gleich mal wieder den geschneckten Holländer getragen :)

Bild

Ausprobiert hab ich dann nochmal den alternativen Sockendutt, allerdings fühlt sich da schon das aufrollen ätzend an und dieses extrem schlabberige Ding ist dann fast genauso groß wie mein Kopf und sieht aus als ob es nicht zu mir gehört. N besseres Foto gibt's auch nicht :D

Bild

Dieser Half-Up ist nicht so meins, das hab ich gar nicht erst ausprobiert^^

_________________
90 cm nach SSS und 10cm Zopfumfang
Tagebuch: Klick
Altes Tagebuch: Klick
Instagram: braids.buns.bumblebees


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 4657
Wohnort: NRW
Wow, viele tolle Frisuren!Auf alle einzugehen wäre etwas viel, daher nur die letzten beiden: @Bumblebeenchen, die Hollischnecke sieht wirklich toll aus.:) @Kafkaesk, ich glaube, der alternative Sockendutt ist auch echt nicht für deine Mähne konzipiert. :mrgreen:

@me: Das nächste Mal stelle ich wieder Kamera und Stativ auf. :ugly: Es war zwar sehr lieb vom Deckel, meinen Tauriel-Versuch zu fotografieren, aber bei fast einem Dutzend Bilder war kein einziges scharfes dabei. :rofl:
Normalerweise drücke ich mich ja vor den filigranen Flechtereien, und ich hatte bisher noch nie einen Lacebraid geflochten, aber den Elben-Half-up wollte ich doch gern mal versuchen:


Bild

War jetzt ziemlich strubbelig, aber den möchte ich gern bei Gelegenheit noch mal machen, denn an sich fand ich ihn sehr schön, auch wenn man das auf dem Bild nicht wirklich erkennt. :ugly:

_________________
2b-c F 5,5 cm, 09/19 Rückschnitt auf 70m cm
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 10791
Bild

Sie war stets bemüht? :ugly: Ich kann keine Lace-irgendwas. Aber der Drachen dazu passt!

Vielleicht behaupte ich einfach das Bild enstand nachdem ich Orks verdroschen habe. :roflx:

Find die ganzen Flechtbilder hier super!

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 12:58
Beiträge: 194
Wohnort: österreich, burgenland
Zweiter Versuch von Holli, sowohl Frisur als auch Bild besser :)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2016, 23:43
Beiträge: 666
sehr schön dein Holz, yolli :) hihi das reimt sich ;)

ich hab auch einen zweiten Versuch gestartet, diesmal nicht nach unten sondern nach oben geschmeckt:
Bild

_________________
1bFii * SSS 95 cm * mitternachtsblauer Adventkalender * schnittfrei durch 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2013, 07:49
Beiträge: 723
Wohnort: Heidiland
Darf ich hier auch noch mitmachen? Ich würde es gerne noch einmal versuchen :)

Nickname:
Ludi
Haartyp: 1cF/Mii
Haarlänge: 80cm
Wunschlänge: Klassiker (ca. 105cm)
Haarprobleme: Klettende Spitzen und Spliss
Was ihr euch vom Projekt erhofft: wieder mehr hochgesteckt zu tragen und neue Dutts etc. zu erlernen
Dauer des Projektes: das ganze Jahr
Bilder:
Bild

Woche 1 - 80cm: Seashell Braid / Alternativer Sockendutt
Woche 2 - 80cm: Twisted Loop Bun
Woche 3 - 80cm: X to O

_________________
1cF ii ZU = 7.4 (ohne Pony)
[Schulter] [APL] [BSL] [Taille] 79 80 81 82 83 84 [Hosenbund] [Meter] [Klassiker]

neues TB Ludi will mit allerlei Frisuren zum Meter
altes TB Mein Tagebuch, auf zur NHF und BSL


Zuletzt geändert von ludi am 23.01.2018, 01:18, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Oh man, das ist ja ein fulminanter Start ins neue Jahr, so viele Frisuren schon am Ende der ersten Woche! Über manche Teilnehmerinnen freu ich mich ganz besonders dolle! :) :) :)

Meine Woche:

Seashellbraid mit Strandkulisse - da waren wir am 01.01. noch in Christchurch und auch wenn es "slightly breezy" war - vermisse es jetzt schon...
Wiederholungswahrscheinlichkeit: 100%
Bild

Alternativer Sockendutt - besser als das, was ich letztes Jahr zustande gebracht hab, das sah nämlich aus wie ein explodierter Pümpel, wir erinnern uns:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild

Dieses Jahr zumindest draußen tragbar.
Wiederholungswahrscheinlichkeit: 90%
Bild

Tauriels Half-Up - argh! Armabsterben für Fortgeschrittene! Wollte jetzt ja Lacebraids lernen, also ab dafür. Eigentlich sind die beiden oben auch richtig herum, allerdings hatte ich dann in der Mitte des Hinterkopfes beim Zusammentüddeln so arge Tüten, dass ich sie geflippt habe um das zu kaschieren.
Wiederholungswahrscheinlichkeit: 5%
Bild

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
Und die letzte Arbeit - leider mit Blitz und das Haargummi habe ich später besser versteckt :ugly: :ugly: :

Bild

War in Wirklichkeit viel schöner als auf dem Bild. Diese Frisur hat mir von allen drei auch am besten gefallen und werde sie häufiger tragen.
Bin schon gespannt auf die nächste Woche, irgendwie mach das ausprobieren richtig Spaß :mrgreen: !

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Williamsi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de