Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2017, 23:22
Beiträge: 208
Wohnort: Stuttgart
Kafkaesk wow was für ein Zopf.

Kompliment an alle die x-o hinbekommen haben.
Ich bin daran gescheitert und zeig erst garnicht ein Bild.
Ich würds gern aber irgendwann wieder versuchen.

Gefälschter Schlaufendutt gefällt mir gut.
Ist easy zu machen.
Bild

Germanenzopf fände ich ganz gut bei jüngeren Mädchen das sieht nett aus.
Ich habs mal zum Spaß gemacht mit roten Bändern (was anderes hatte ich nicht)
und hab kleine Zöpfe mit den Bänder gemacht und dann gewickelt, ansonsten hätts nicht gehalten.
Bild

_________________
60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80
2a F ii ZU 7 TB erstmal auf dem Weg zur Taille :reit:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 21.01.2018, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4293
Wohnort: Schweiz
Tolle Frisuren habt ihr :) !

Diese Woche war ich so halb krank und hab für's Frisurenprojekt nur den Germanenzopf probiert. Der X-to-O wäre wahrscheinlich sowieso nichts geworden... ich denke, ich würde meine Zöpfe inzwischen nicht mehr unter dem X unterbringen :wink: .
Den Germanenzopf hab ich mit dem Sternenband gemacht, dass ich irgendwann auch schon mal eingeflochten hatte. Leider zerfleddert der Zopf sehr schnell. Ich hab nur beschlossen, dass das Kleid schöner wäre zum Fotografieren als das T-Shirt, schon sah er aus wie nach stundenlangem tragen. Deshalb hab ich ihn dann gleich geduttet, was mir wiederum sehr gut gefällt, das muss ich mir für nächste Weihnachten merken :) :

Bild Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Im Dutt sieht das ja echt klasse aus! Werde ich mir auch merken :)

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2223
Wohnort: Wien
@Sila: die dünne Kette wirkt echt toll (sowohl im offenen Zopf als auch im Dutt) :cheer:
Deine Haare sind der Wahnsinn :shock: :blumen:


Ich läute die neue Woche mit einem LWB - Fleur de Lis ein :mrgreen:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Ich hab letzte Woche den Germanen und den X to O probiert. Ergebnis: nette Frisuren, aber nicht für meinen Kopf.

BildBild

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 19:55
Beiträge: 1249
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke, Rafunzel und misshoneymoon! :D

Ich habe für diese Woche die Banane probiert. Ich habe mich nicht lange mit der Anleitung aufhalten, sondern einfach mal drauflos gedreht. :totalbanane:
Und direkt einen Fail produziert :lol: Es hat Ähnlichkeit mit einem Pharaonenhinterkopf...
Bild

Daraufhin habe ich versucht, die Längen anders zu verstecken. Joar... sieht zumindest nicht mehr so "markant" aus wie oben. Aber auch ziemlich hingewurschtelt.
Bild

Hier sieht man, dass ich es nicht ganz geschafft habe, die Längen unter das Deckhaar zu bekommen. Aber hoffentlich lenken die Spangen etwas davon ab. 8)
Bild

Fazit: wird wohl eher nicht wiederholt. Ich tu mich recht schwer mit dem Rollen und Stecken; außerdem gefällt mir die Optik an mir nicht. Normale Dutts mag ich lieber.

_________________
1c / 2a M 9,5 cm
153 cm nach SSS | Knie+
Tagebuch | Instagram

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2014, 14:55
Beiträge: 1781
So, für letzte Woche hab ich den Germanenzopf noch probiert, sah aber irgendwie nicht beeindruckend aus, darum kein Foto. Gefälschten Schlaufendutt hab ich auch mal wieder gemacht, aber ebenfalls kein Foto. Er wurde zu riesig und sieht auch in der Mitte bei mir nie besonders hübsch aus.

_________________
90 cm nach SSS und 10cm Zopfumfang
Tagebuch: Klick
Altes Tagebuch: Klick
Instagram: braids.buns.bumblebees


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 01:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2013, 07:49
Beiträge: 723
Wohnort: Heidiland
Ich habe letzte Samstag den X-O versucht, das X habe ich eigentlich ganz schon hingekriegt, das O ging dafür gar nicht. Nachdem ich das O gefühlte tausend mal versucht habe zu stecken, waren die Zöpfe schon so zerfleddert, dass ich sie leider nicht mehr draussen tragen konnte :cry:
Hier das Ergebnis:
Bild
Bild

_________________
1cF ii ZU = 7.4 (ohne Pony)
[Schulter] [APL] [BSL] [Taille] 79 80 81 82 83 84 [Hosenbund] [Meter] [Klassiker]

neues TB Ludi will mit allerlei Frisuren zum Meter
altes TB Mein Tagebuch, auf zur NHF und BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:40
Beiträge: 1949
Wow Kafakaesk und auch Sila, der Germanenzopf. Einfach beeindruckend.

.... und diese Monster Banane erst :shock:

Bild

Hier mal mein Fleur de Lis. Wieder eine tolle Wickelvariante die ich doch viel zu selten mache.

Madora mag ich nicht leiden. Die Banane probiere ich vielleicht noch, bisher eine Frisur die mich noch nicht gelungen ist.

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Ich hab den Fleur de Lis schon probiert und bin eigentlich sehr angetan, allerdings sitzt er bei mir sehr locker. Hat da jemand das selbe Problem und vielleicht eine Idee?

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2017, 14:16
Beiträge: 292
Wohnort: Sachsen
Huhu ich würde gern noch einsteigen, wenn ich darf =)

Nickname:Häkelfuchs
Haartyp:1 b M II (selbst geschätzt)
Haarlänge:ca. 80 cm (knapp hosenbund)
Wunschlänge:Klassik
Haarprobleme: momentan keine (klopft auf Holz)
Was ihr euch vom Projekt erhofft: Viele schöne Frisuren lernen und meine Faulheit dahingehend loswerden ^^
Dauer des Projektes: 2018

Ich habe mich schon an 2 Frisuren versucht. Den Flechtdutt und die Holli Schnecke.
Beide machte ich nicht zum ersten Mal, dennoch sahen sie nie so ordentlich aus wie beim letzten Versuch. :-)

Flechtdutt:

Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild


Holli Schnecke einmal mit und einmal ohne Blitz:

Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild

Bild


Übrigens tolle Frisuren sind hier zu bewundern :-) Das hatte mich glatt angefixt.

_________________
1 b M ll ZU 7 cm
rauswachsender Pony
SSS 91 cm

Dip Dye Midnight Blue
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Willkommen Häkelfuchs, schöner Einstand :)

Volti: Genau das Problem hab ich auch. Meine ersten Versuche sind erst einmal auseinandergefallen.
Entgegen der Anleitung hab ich dann nicht um einen Finger mehr gewickelt, sondern um genauso viele Finger wie beim LWB. Da ich gerade kränkel, ist auch viel Zeit zum Probieren und KH ölen. :D

Fleur-de-lis Bun - ausbaufähig, hält mit Forke bisher am besten, sieht aber mit Stab m. E. besser aus.
Bild

Madora - hab ich dieses Jahr bis zum Erbrechen gepancaked, sah in Natura nicht so strupsig aus...muss ich immer noch üben. Meine Zöpfe sind am Kopf schwer festzupinnen, weil sie so dünn sind, dass man entweder die Pins sieht oder das Haar von ihnen beim Reinschieben so blöd zur Seite gezogen wird, dass es KH-Blitzer gibt. Grml...
Bild

Banane - man könnte sagen, sie war stets bemüht...
Bild

Kafkaesk: wo soll deine Matte auch hin. Für das, was du an Material verstauen musst, finde ich deine Bananen sehr gelungen. :)

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3648
Wohnort: Schweiz
Also den Fleur-de Lys bun finde ich noch gut, aber er hält auch bei mir nicht "bombenfest". Er wackelt immer so ein wenig und irgendwann (nach 3-4 Stunden fällt er dann mal auseinander.

Banane mag ich nicht und Madora möchte ich gerne noch probieren, weiss aber nicht wann! (bin zeitlich im Moment sehr eingespannt!)

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
@Voltilamm– ich habe die Schlaufe über 2 Finger gelegt, so ist der Dutt kompakter und hält eigentlich sehr gut.

So sieht er dann aus:
Bild

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.01.2018, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2223
Wohnort: Wien
@Voltilamm: ich nehm für den Fleur de Lis entweder Flexis oder Oversized-Stäbe :)

@Tallikama. wow, dein Madora sieht echt toll aus :blumen:

@Häkelfuchs: herzlich willkommen :winke:

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de