Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1753
Ich habe für diese Woche nur den Amish Bun gemacht.
Aber so richtig schön ist er nicht geworden, bei den Anderen macht der irgendwie mehr her ;)

Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

2b (?) Mii ZU ~7,5cm | blonde NHF
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4322
Wohnort: Schweiz
Ich hab noch einen Vierer nachzureichen. Lustig, ich wusste, dass das Band viel zu kurz ist, da ich es normalerweise für den Fünfer verwende. Dass ich es aber einfach so legen kann, dass es nicht gleichzeitig endet, darauf bin ich nicht gekommen. Dabei hab ich das sonst auch so gemacht. Dann ist ein Ende deutlich länger und es reich. Aber ich hab wie beim Fünfer beide Enden genau gleich lang gezogen. Somit gab es die längste Quaste, die ich je hatte :lol: . Wurde aber dann geduttet, war also sowieso egal :wink: :
Bild Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Zuletzt geändert von Sila am 26.06.2018, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2385
Wohnort: Wien
@Zortana: da muss man nicht viel ahnen, man sieht sehr gut was es ist :gut: (mein Zopfende hat auch komisch ausgeschaut - ich hab es hinter einem Dutt versteckt)

@Balda 7/3:
mir gefällt das Farbenspiel in deinem Dutt :verliebt:

@Sila: manchmal sieht man die einfachsten Sachen nicht 8) - dein Zopf sieht trotzdem toll aus :gut:



Ich habe diese Woche zwei der Frisuren getragen:

den Zipperbraid (das komische Zopfende habe ich hinter dem Dutt versteckt ;) )
für mich war diese Anleitung besser verständlich: Youtube-Anleitung

Bild


Den Amish Bun:

Bild

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2598
Wohnort: Nähe FFM
Wie ich schon auf Facebook sagte, ist dein amishbun der bisher schönste den ich bisher gesehen habe! Ich hab heute Abend mit super fettigen Haaren den Dutt auch mal fabriziert

Bild

Naja, wenn ich den vielleicht nochmal mit frischen Haaren und etwas sorgfältiger mache, taugt der vielleicht was. Die Strähne oben links ist nicht verfilzt, das ist die Stelle wo ich versucht habe Haare umzuverteilen...

_________________
2bF 7,5 95cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 16.06.2018, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
@Moni - danke für die Anleitung, jetzt habe ich es auch endlich verstanden!

Zipperbraid. Einen flachen Fünfer finde ich an mir viel schöner.
Bild

Den Amishbun habe ich auch gemacht aber das Ergebnis möchte ich nicht unbedingt mit Euch nich teilen :ugly: :bauchweh_vor_lachen:

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 17.06.2018, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2283
Wohnort: Ruhrgebiet
@Monika: Ich find deinen Zipperbraid und Amish Bun so toll. Der Amish Bun bei dir sieht so anders aus, so kompakt? Hast du da was anders gemacht außer die beiden Zöpfe dicht zusammen geflochten? Aber total klasse und dann noch die Pfauenflexi dazu :verliebt:

Oh und ich hab eben die (immer noch namenlose?) Asiatische Haarstabfrisur gemacht. Nach ein bisschen Friemeln hatte ich es raus. Den Rest Haare hab ich einfach noch mal um alles rumgewickelt. Das Video, das Bumblebeenchen auf Seite 13 vom Thread zuerst verlinkt hat, fand ich gut verständlich. Der Dutt gefällt mir ziemlich gut, ist bequem und hält vernünftig.

Bild

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.06.2018, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2283
Wohnort: Ruhrgebiet
Beim Thema Forken bin ich natürlich dabei, die trage ich sehr gerne, find ich total bequem :)

Forken stecke ich am liebsten schräg von oben nach unten, manchmal auch quer. Senkrecht fast nie, weil sich die Zinken im Nackenhaar verheddern oder pieken.

Spock Bun mit Intarsi Blumenforke, Hybridzopf-Flechtdutt mit Intarsi Forke 2, Asiatische Haarstabfrisur mit Saltdraca Wave

Bild
BildBild

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.06.2018, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 19:55
Beiträge: 1270
Wohnort: Ruhrgebiet
Die Intarsi-Forken muss ich mir irgendwann einmal live ansehen :verliebt: Die finde ich sehr spannend!

Ist das dann eine asiatische Haarforkenfrisur...? :mrgreen:

Ich poste eben fix ein Bild meiner momentanen Lieblingsforke - eine Corianforke von Werkstatt Assel aus sommerlichem Mint Ice. Dutt ist wie immer ein Wickeldutt ^^

Bild


Die anderen Frisuren hole ich nach, wenn die Examensklausuren durch sind.

_________________
1c / 2a M ii
156 cm nach SSS | Knie+
Tagebuch | Instagram

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.06.2018, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2283
Wohnort: Ruhrgebiet
@kafkaesk: Oh, wie sich der kleine Helmut über die Forke freut :mrgreen: Die erfrischt ja schon beim Angucken. Müsste man an heißen Tagen aus der Gefriertruhe holen.

Diese Haarstabfrisur nenne ich für mich persönlich im Moment pragmatisch "Asia-Bun", dann ist jedes Hilfsmittel erlaubt... und ich finde, das Ding braucht endlich mal einen Namen. Ohne Frisurenprojekt hätte ich die nie ausprobiert, weil sie ja immer für kürzeres Haar empfohlen wird, mag sie aber tatsächlich ganz gerne.

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2598
Wohnort: Nähe FFM
Irgendwie habe ich es total verteilt, dass diese Woche Forken Woche ist. Obwohl ich so gerne Forken trage, sind es diese Woche nur zwei geworden :oops:

Beide sind im Seashellbraid

UM Sugarplum
Bild

60th Street Purplewood

Bild

_________________
2bF 7,5 95cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Rafunzel & Kafkaesk, isch krieg noch Komplexe bei euren Monsterdutts. ;)
Wunderschön!

Ich hab noch die Sachen aus der letzten Woche nachzureichen, hab es einfach nicht geschafft Bilder zu posten und zu schreiben (ist am Handy immer blöd).

KW24
Amish Bun
Zum Schlafen und zum Sport sicherlich gut, aber irgendwie seh ich damit immer recht gerupft aus. Monis ist vieeeel schöner! :)
Bild

Asiatische Haarstabfrisur
Die Version zum Längen-Kuren und die Version, die ich nie trage
Bild Bild

Zipper Braid
Da hab ich tatsächlich noch die Version vom letzten Jahr gefunden.
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild
Und von diesem Jahr (etwas feiner - keine Ahnung warum, gefällt mir aber besser)
Bild


KW25
Forken-Woche
Verdammt, Zorti, warum hab ich eigentlich keinen Schnolli gemacht? Ich muss immer schmunzeln, wenn ich diese braune Blume sehe, die nach innen hin immer roter wird! :)

Von mir gibt es eine Nuvi-Parade
Mit der Forke meiner neuen Esse (zuerst unten, gefällt mir aber von vorne meistens nicht so, also lieber ein Stockwerk höher angesetzt)
Bild

Mit MB-Forke
und Seitenscheitel von vorne...
Bild

Mit GVWC
und voluminösen Seifenhaaren :)
Bild

Mit KPO
Seifenhaare Part 2
Bild


Nächste Woche wird lustig. Die Twisted Sister fand ich letztes Jahr doof, zuwenig Haarmasse. Vielleicht probiere ich dieses Mal ein wenig mit Trockenshampoo und Zupfen herum.

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1753
Ich habe brav Forken getragen, aber leider keine Bilder gemacht...
Nächste Woche zeige ich dann auf jeden Fall etwas :)

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

2b (?) Mii ZU ~7,5cm | blonde NHF
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2385
Wohnort: Wien
@Zortana: Vielen Dank :)
deine Haarfarben machen ein etwas abstraktes Kunstwerk aus dem Dutt :gut:
Ich mag, wie zart deine Hollischnecken immer werden :verliebt:

@Joan Dark: gern geschehen :)
Dein Zopf ist echt toll geworden :cheer:

@Rafunzel: Vielen Dank :D
ich habe meine Zöpfe 2x durch die untere Schlaufe gefädelt, 1x durch die obere Schlaufe und nochmals 1x durch die Untere. Die Zopfenden habe ich unter meinem Gewickel in der Mitte mit einem durchsichtigen Silikongummi zusammengebunden und druntergestopft (hat ohne Haarnadeln gehalten).
Wow, deine asiatische Haarstabfrisur sieht echt toll aus :shock:
Deine Intarsi-Forken sind wunderschön :verliebt:

@kafkaesk: dein Helmut ist ja ur süß :blumen:
deine Corian-Forke ist toll :D

@Tallikama: deine Bilder sind alle sooo schön :anbet:


Ich habe diese Woche ein paar meiner Forken getragen:

Schnitzstube
Bild


GVWC in Earth&Sky
Bild


GVWC in Indigo Royalwood
(es war eine dunkle Charge und verfärbt sich langsam in tolle Grüntöne :mrgreen:)
Bild


ertauschte DIY-Forke
Bild


außer Konkurenz: "Forke" zum Buncover von MetalArtSpace ;)
Bild

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
Da ich den Bernsteindutt für die nächste Woche bereits heute getragen habe und man dafür eine Forke benötigt, kombiniere ich es mit dem Thema von dieser Woche :mrgreen: . Forken besitze ich momentan nur 2 Stück :oops: , davon ist die hier abgebildete die hübscheste :wink: .
Bild

(Dieser Dutt ist übrigens klasse und sieht wirklich nach mehr aus :shock: !)

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4322
Wohnort: Schweiz
Wunderschöne Frisuren habt ihr alle :) !

Ich muss mal ein paar Sachen nachreichen:
Vorletzte Woche war der Amish Bun dran. Das war die Frisur, durch die ich hier ins Forum gefunden habe, und auch eine der ersten, die ich nachgebaut habe. Ausserdem habe ich ihn doch über längere Zeit recht oft getragen. Das ist jetzt schon 3-4 Jahre her und mich hat interessiert, ob ich den noch kann, bzw. wie er mit längeren Haaren klappt.
Damals hatte ich herausgefunden, dass das hin und her weben bei mir nichts aussieht und ich ihn besser "im Kreis" lege bzw. durchfädele. Jetzt wollte ich das hin und her weben mal wieder probieren. Heraus kam das, wobei ich dazu sagen muss, dass ich irgendwann schon gar nicht mehr wusste, wo ich die Zöpfe überhaupt durchfädeln muss:
Bild
:lol:
Gut, nicht so das Wahre.
Also wieder aufgefädelt und so gelegt, wie früher. So weit ich mich da noch dran erinnern konnte. Was mir dabei eingefallen ist, ist, dass ich sehr drauf aufpassen muss, dass die beiden oberen Lücken zum durchfädeln auf gleicher Höher liegen. Das war natürlich gar nicht der Fall, rechts war die Lücke viel höher, und unten war es auch nicht gleich. Somit war das Ergebnis völlig schief, durch das ständige aufdröseln und neu Fädeln schon sehr zerfleddert und eben - Krähennest :mrgreen: . Aber: sehr bequem!
Bild

Ich hab dann mit den Zöpfen geschlafen und die am nächsten Tag mit Flexi geduttet. Das ist für mich noch die ansehnlichste Variante:
Bild

Den Amish Bun werde ich jedenfalls so schnell nicht mehr machen.

Dann zur Forkenwoche. Dafür hab ich zuerst einen holländischen Lacebraid zum Nuvi Bun mit Norsi:
Bild

Als zweites einen Blackybun mit Lacona:
Bild

Und als drittes die festliche Kombination aus beidem: holländischer Lacebraid, dekoriert, eingeflochten in einen Engländer und geduttet zum Blackybun mit Rosenforke. Das ganze ist auch eine "Pünktchenkombi": Die Perlen in der Haardeko, Perlenkette und Ohrringe und weisse Punkte auf hellblauem Kleid (mit Petticoat!):
Bild Bild

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Zuletzt geändert von Sila am 26.06.2018, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Müllfee


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de