Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 13:26 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Vielen Dank lieben für deine Tipps, Thetis. Die Dinge, die man halt so bei dm, Rossmann, Müller und Co shoppen kann, besitze ich bereits. Claris und Co hab ich auch durch, genau wie selbstgebasteltes aus Essstäbchen und Fimo. Ich hatte jetzt mehr an eine hübsche Haarforke oder so gedacht. Bei Alpenlandkunst habe ich es mal probiert. Sie sind sehr nett dort, aber ich komme mit dieser Art Forke nicht zurecht. Mir stehen die Beinchen zu dicht beieinander. Forken von Island Piercings gefallen mir zum Teil sehr. Leider muss ich aber dort von der Stange kaufen, so dass alles viel zu gross ist. Am selber kürzen bin ich erfolgreich gescheitert. Das schaut dann einfach nur noch seltsam aus. Die gesamten Proportionen passen danach überhaupt nicht mehr zueinander...Drum wollte ich mal hören, wo meine lieben Mitfeen so shoppen gehen. Vielleicht hat sich ja ein Verkäufer / Hersteller auf kleine Größen spezialisiert und ist mir bislang beim Lesen entgangen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Huhu! Das Modell Fee und Mai von Senza Limiti ist sehr leicht, ausserdem schmale Holzforken. Alpenlandkunst ist da nicht der beste erste Ansprechpartner, weil mit deren Formen viele nicht gut zurecht kommen. Ich würde dir empfehlen, dich für den Tauschbereich frei schalten zu lassen. Da könntest du dann bei dem Wanderpaket Haarschmuck verschenken oder dem für kleine Größen mitmachen. Sowas ist super zum Testen. Wie lang ist dein Haar denn? Wenn mehrere Windungen um den Wickeldutt ich rumgehen, hält schwerer Schmuck besser. Bei Flexis kommt es immer aufs Modell an. Größere Centerpieces Sind gerne Mal schwer und plumpsen raus.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 19:04 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Hallo Voitilamm, meine Haare sind kurz vor APL. Ich denke, ich werde mal beim "Wanderpaket" zu verschenken mit machen. Im Wanderpaket Haarschmuck für kleine Größen wird ja, soweit ich verstanden habe, eher getauscht. Und dafür hab ich halt noch nichts Schönes. Und Unschönes mag ich nicht abgeben. Sowas ist gemein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Ja, in den anderen wird getauscht. Aber bis du dran kämst, hättest du bestimmt was übrig. Zum Testen ist es halt praktisch und bei den Kleinen Größen ist der Frustrationsfaktor geringer ;) Du könntest dich da auch Mal durch den Thread lesen, vielleicht gibt dir das ja Feenschmuckinspiration. Für APL würde ich dir xs und Miniflexis empfehlen.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 19:23 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Flexis besitze ich 2. Seit Monaten suche ich nach was hübschen kleinem, aber bislang leider erfolglos. Bei Ebay sind die anderen wohl schneller als ich. Und in USA mag ich nicht bestellen, wegen dem gerenne zum Zoll. Darum will ich alternativ einen Shop in Deutschland finden, wo ich unproblematisch Forken und Stäbe bestellen kann. Alles, was ich aber finde, sind Stäbe und Formen mit 14-17 cm. Da kann ich ja fast 2 von machen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
Schau dir Senza Limiti an. Die sind aus München und bkannt für ihre ausführliche Beratung. Dafür aber auch einigermaßen teuer. Drechselkunstundfarbe hat auch ein paar Sachen in kleinen Größen da und der Shop ist gut gefüllt. Flexis bekommst du häufig günstig bei eBay Kleinanzeigen. Ansonsten arbeiten viele Shops mit Custom Orders. Da muss man halt warten und es wird schnell teuer. Aber letzteres passiert eh.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 20:11 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Ich wollte jetzt für den Anfang nicht so die ganz großen Wertanlagen machen. Meine Haare sollen noch mindestens bis BSL weiter wachsen. Evtl. gerne auch noch länger, aber ich möchte realistisch bleiben: 4,9 cm Zopfumpfang ist nicht die beste Ausgangsbasis für großartige Längenwünsche. Da muss ich halt schauen, was meine Mädels so können. FTEs sind nicht meins. Richtig investieren in teure Teil habe ich erst für 2020 geplant. Dafür spare ich schon. Und dann kommen meine Haare sicher auch besser mit etwas größer Schmuck zureckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 810
Eichhörnchenbraun, wenn du unter 22 Euro Warenwert bleibst kommen die Flexi- Bestellungen einfach in den Briefkasten ohne weiteres Trara. Dauert halt nur.

_________________
Oktober: um 85 cm auf dem Weg zu Hüfte und Steiß, Spitzen letzte Reste von splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64 mit viel baby hair nach HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 21:02 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Ja, ich weiss. Danke. Aber das wird dann sooo schwer. Immer nur ein Teil bestellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Wo kommst du denn ungefähr her? Evtl hast du ja eine andere Fee in deiner Nähe wohnen. Falls du im Raum Hannover wohnst z.B., könnten wir uns gerne mal auf Kaffee und Kram-Probieren treffen. :)

@Projekt: ich häng ziemlich hinterher, RL hat mich ziemlich im Griff. Das Feenprojekt ist aber eines meiner liebsten, weswegen ich mich freuen würde, wenn für nächstes Jahr wieder eins zustande käme. Startpost würd ich zur Not auch machen, vielleicht mit weniger Aufgaben, evtl für pro Quartal eine.

Was denkt ihr so?

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 21:29 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Hallo Tallikama, Hannover ist bestimmt toll, aber von Köln aus etwas weit. Bin zur Zeit stark im RL eingespannt und kann daher leider nicht mal eben rum kommen. Alleine aber das Angebot ist ganz super lieb. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2674
In Köln gibt es auch immer Mal wieder treffen :)
Ich denke nicht, dass wir unbedingt Monatsaufgaben brauchen. Hauptsache es gibt einen Ort zum Plaudern und Tipps geben :)

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 22:29 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
@ Voltilamm: ein Treffen wäre schön. Vielleicht kann ich ja dann auch kommen.


Zuletzt geändert von Karalena am 14.01.2019, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Teil des Beitrags entfernt, da es sich auf einen gelöschten Beitrag bezog.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Huhu liebe Mitfeen :)

Kleine Idee am Rande zwecks Fortführung des Projekts:
Man könnte den Titel ändern in 2018/2019 und im Startpost die Seite/den Startpost für 2019 verlinken.
Dann können wir uns hier evtl noch an Aufgaben aus 2018 machen oder Folgeideen entwickeln.

Meine Monatsaufgaben für Oktober und November:

Oktober
Sturmfest
Für den normalen Herbstwind sind meine OverEar-Kopfhörer echt gut und Musik machen sie auch noch. :) Wenn's kälter wird, ist mein liebster Ohrwärmer zur Zeit mein Calo von Trigema (,das bestimmt als Stirnband mit Klettverschluss bezeichnet wird, aber egaaaaaal - das Fleece hält super warm, die Farbe is meins und ein kleines eingesticktes Emblem verziert es vorne noch).
Bild

Die anderen üblichen Verdächtigen für Schittwetter sind aus Acryl...und es sind viele mittlerweile. :D

November
Mein bestes Stück
Lieblingsteil Nr. 1: Canoa Light von Senza Limiti
Ich hätte zwar lieber eine ohne Kugel, aber bis ich eine finde, tut es diese hier, während ich parallel auf der Lauer liege. :)
Bild

Lieblingsteil Nr. 2: Flachstab-CO "inspired by NZL" von Drechselkunst und Farbe
Für diesen Stab hat Rosi etwas Neues ausprobiert um für mich die Erinnerung an meine Flitterwochen in ein Stück Holz einzufangen.
Bild

Dezember
Resümee
2018 ist wirklich vorbeigeflogen. Ich hab mich ehrlich gesagt nicht viel um meine Haare gekümmert, wohl aber halbwegs das Frisurenprojekt durchgezogen - immerhin.
Ich kopiere mal den Startpost hier rein und ergänze dann in 2019-Manier.
Nickname: Tallikama
Struktur: 1b/cFii
Umfang: 2018: 5,3cm --> 2019: 4,5 cm
Ich habe tatsächlich zur Mitte des Jahres 0,3cm ZU eingebüßt. Warum - keine Ahnung. Ausfall habe ich keinen bemerkt. Zur Zeit möchte ich eigtl nicht nachmessen - könnte bei weiterem Verlust die Stimmung drücken. Vielleicht wenn es draußen wieder heller wird. Hab mich doch getraut zu messen und es sind nur noch 4,5 cm. Scheisse...
Ich geh dann mal zum Doc...
Länge: 2018: 83cm SSS --> 2019: 95cm SSS
12cm Nettozuwachs! In Anbetracht meines missratenen Trimmversuchs, diverser Splisstrimmereinsätze und nur einmal Inversion - ein ganz gutes Ergebnis.
Positive Aspekte: Haare trocknen schnell, kleiner Haarschmuck ist nicht so teuer
Diese Aspekte sehe ich immer noch. Außerdem glaube ich mittlerweile würde ein Mega-ZU gar nicht zu mir (und meinen kleinen Händen) passen. ;)
Negative Aspekte: KH-Blitzer, Spaghettilängen, nicht viel Haarmasse zum frisieren
Auch das stimmt noch. Die Feinheit der einzelnen Haare und ihre "Spinnwebenartigkeit" bringen meine Geduld regelmäßig an ihre Grenzen. Leider ist mir die Bürste ziemlich oft einfach stumpf durchgerupft, wenn die Nerven blank waren. Gelobe Besserung in 2019.
Komplexe: ja, bei manchen Traummähnen in diesem Board kann man schonmal Komplexe bekommen... ;)
Die Traummähnen sind noch da. Die Feen auch. Ohne uns Feen wüssten die "Monstermatten" ja gar nicht, dass sie welche sind/haben. :D
Persönliches Ziel 2018: solider Steiss, schöne Pflegeroutine finden, für eine Clip-In-Strähne sammeln
Steiss *check* geht sogar hart auf Mitte Po zu
Pflegeroutine finden *fail* immerhin hab ich Shampoobars für mich entdeckt und hoffe in diese Richtung mehr probieren zu können.
Sammeln für Clip-In-Strähne *jein* Ich hab mir eine Dread gebastelt und habe sogar noch Material für eine zweite...evtl sammel ich dieses Jahr mal lose Haare...vielleicht?

Persönliches Ziel 2019: Mitte Po (97cm SSS), mit Trimms Kante verdichten, Pflegeroutine finden
Persönliches Projekt: bin schwer am überlegen eins zu starten
Das Projekt gibt es mittlerweile: faule Fee mit Matching-Tick
Startbild 2018 vs. Startbild 2019:
Bild Bild

Irgendwie bin ich zum Jahreswechsel immer in Hotels unterwegs... :D Hatte wieder keinen gescheiten Condi dabei, deswegen sehen die Längen ziemlich rupfig aus. Geht aus anders, gerade kommt wieder ordentlich Keksöl zum Einsatz.

Außerdem pack ich noch den Quartalsvergleich rein - auf der Collage sieht man den Zuwachs evtl etwas besser (und das Ausfransen der Kante bzw. Rauswachsen der Stufe von vor 3 Jahren :D)
Silvester '17 / 1. Quartal '18 / 2. Quartal '18 / 3. Quartal '18 / Silvester '18

Bild

Edit: Rechtschreibfehler, Fotos, Gedöns

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Zuletzt geändert von Tallikama am 18.01.2019, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018/19
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7196
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich trage neben Haarnadeln nur noch solche Sachen:
*** Link entfernt, bitte Regel §2 Nr. 13 beachten. Karalena ***

und

https://schoener-haarschmuck.de/epages/f70b2996-30e0-4e71-ba64-886dbc871e94.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/f70b2996-30e0-4e71-ba64-886dbc871e94/Categories/%22Haarnadeln%20und%20Haarstecker%22

sind aus polierten Kunststoffen/Celluloid, es gibt sie in recht kurz, sie sind handgefertigt und poliert. Und sie wiegen kaum was. Da ich diesen Faux-Stil sehr mag, ideal.

Ich muss mal wieder ein Foto machen und den ZU messen. Seit neuestem brauche ich 4 statt 3 Haarnadeln im Dutt.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de