Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.09.2019, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2016, 17:56
Beiträge: 307
Wohnort: Österreich
So, bin endlich mal zum Messen und Fragebogen ausfülen gekommen ;)

Nickname: neith

Struktur: 1 a/b F i
Umfang: 5,7cm (scheinbar hat Neuwuchs den diesjährigen HA abgepuffert, Glück gehabt....)
Länge: 76 cm

Positive Aspekte: trocknen schnell, sind pflegeleicht, meist weich und glänzend
Negative Aspekte: empfindlich für HA, wenig Deckhaar, verkletten und strähnen schnell, Kopfhaut (immer noch) teils belegt
Komplexe: die üblichen Feenkomplexe halt ;)

Persönliches Ziel 2017: - neuer Versuch zum Stoppen des HA und Grund für den Belag finden (Pflege evtl anpassen)
- nochmal mit Seifen- und Kräuterwäsche experimentieren, gute Pflege für die Blondierleichen finden (die kletten nämlich langsam arg zusammen)
- neue Frisuren lernen. Ich setzte mir nur ein ganz kleines Ziel, einen neuen Dutt und endlich Französisch/Holländisch an mir flechten können
- weiter in Richtung Hüfte züchten, gegebenenfalls mit mehreren kleinen Trimms
- weiter mit Haaren anfreunden ;)
Persönliches Projekt:nein

Startbild: Bild


edit: Startbild (bzw. Abschlussbild 2017 :ugly: ) und Startlänge ergänzt

_________________
1a/b F i, ZU 5,0cm (mal wieder HA), SSS 83cm, mittelaschblond mit rauswachsenden Blondies
Ziel: APL - BSL- MBL - Taille - Hüfte


Zuletzt geändert von neith am 30.01.2018, 13:47, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 16.01.2018, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2018, 19:45
Beiträge: 286
Hallo alle zusammen,
Bin neu hier und habe mich extra wegen diesem Projekt angemeldet :)

Nickname: Fyrir

Struktur: 1b F ii

Umfang: aktuell 9cm aber da sind 10 etwa Fingerdicke Kunsthaar twists dabei aus denen ich gerade dreads züchte (letztes Jahr hab ich einen ZU zwischen 5,5 und 6cm gemessen, und die kunsthaare kommen im Februar raus wenn der zopfansatz gut festgefilzt ist)

Länge: mid-back, 70cm SSS

Positive Aspekte: - schnell trocken
- Schön leicht

Negative Aspekte: -man sieht schnell wenn sie fettig werden
- Kopfhautblitzer Dank mehrerer Wirbel fast unvermeidbar
- Dünne flechtzöpfe
- Dank sehr viel neuwuchs sehen Sie zur Zeit immer zerzaust und ungekämmt aus

Komplexe: alle meine Frisuren sehen zerrupft und chaotisch aus und nie so schön ordentlich wie überall hier im forum

Ziele: - nhf rauswachsen lassen
- Evtl tallie erreichen
- Mehr duttvarianten lernen

Edit:

Startbild:
Bild

_________________
Lok bo, Thu'um tuum.


Zuletzt geändert von Fyrir am 18.01.2018, 22:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2016, 17:56
Beiträge: 307
Wohnort: Österreich
schnell die Monatsaufgabe hinter mich gebracht, bevor ich es verschludere ;) Ich bin echt zu blöde selber halbwegs gute Fotos zu machen.... Der Dutt ist etwas strubbelig da ich eine Mütze anhatte, aber egal, richtig ordentlich bekomme ich die eh nie hin :oops:
Ich habe mich für den gespiegelten Spidermum entschieden, da mir die Form recht gut gefällt (wobei man die einzelnen Windungen normalerweise nicht sieht....) und er der einzige ist der bei mir mit jeder Art von Haarschmuck hält (also Flexi, Stab, 2-3 zinkige Forke)

Bild

_________________
1a/b F i, ZU 5,0cm (mal wieder HA), SSS 83cm, mittelaschblond mit rauswachsenden Blondies
Ziel: APL - BSL- MBL - Taille - Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 270
Wohnort: schwäbische Toskana
So auch von mir mal schnell die Monatsaufgabe gelöst ....

Darf ich vorstellen: Meine Standardfrise...

Bild

Ein schnell zusammengewurschtelter Wickeldutt mit Flexi (wasserfest, unempfindlich, in der Hosentasche transportabel) und jede Menge Frizz (hoffentlich Neuwuchs [-o< )

Entschuldigt bitte die miese Bildqualität. Ich bringe einfach nicht die Geduld auf für mehr als schnelle Handy-Schnappschüsse. Davon gibts dann dafür aber auch recht viele - versprochen :roll:

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3350
Meine Alltagsfrisur :)

Bild

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2014, 15:32
Beiträge: 272
Loreley was ist das für ein Dutt?

_________________
1c 6,4 seidiges Babyhaar in goldbraun
65 cm im August 18 -> BSL
Ziel: Mitte Rücken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3350
soll ein LWB sein aber quasi für Rechtshänder gelegt aber mit Links gesteckt weil ich das nicht so ganz gerafft habe :oops: xD aber es hält und gefällt mir gut^^ und ich habe mit dem Stab nicht in die Schlaufenlöcher reingestochen sondern sozusagend in die Haare der Schlaufe selbst^^ weiß nicht wie ich es erklären soll^^ also ich habe nicht da reingestochen wo sich beim Wickeln Daumen und Zeigefinger befinden, sondern direkt in die Haare die sich beim Wickeln um den Daumen und den Zeigefinger legen^^

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Ja, das ist die Forkentechnik. Schaut hübsch aus! Bei mir hält das bei Stäben aber nicht. Und ich hab immer häufigerer das Problem, dass mein Wickeldutt unregelmäßig wird, weil die Schlaufe so dick anfängt. Kennt ihr das auch?

Herzlich willkommen übrigens an alle neuen!

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2018, 19:45
Beiträge: 286
Und weil ich grade jemanden zum Photos machen dahab gleich die Monatsaufgabe

Bild
Bild

wobei man beachten muss das der Flechtzopf in variante 2 zu 80% aus Kunsthaar besteht :oops: so dick ist der sonst nichtmal mit allen Haaren (und waschen könnte ich sie auch mal wieder...)

_________________
Lok bo, Thu'um tuum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 19.01.2018, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011, 15:57
Beiträge: 2309
Ich habe mich heute das erste Mal an einen half up gewagt. :)
Bild
Bild

_________________
Typ: 2b-cFi
Länge: 69 cm
ZU: 5,3 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 19.01.2018, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Wow Shira, das sieht Klasse aus! Solltest du öfters tragen!

Willst du dann nur ein paar Dreads haben, Fyrir? Ich dachte erst, du hättest den Kopf voller Rastas :)

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 19.01.2018, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2018, 19:45
Beiträge: 286
Die Farbe ist super mit der flexi shira

@voltilamm ich hatte von Juli bis Oktober den ganzen Kopf voll :) aber jetzt nur noch ein paar.
Und ja da wachsen Grade fröhlich ein paar akzentdreads raus

_________________
Lok bo, Thu'um tuum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 19.01.2018, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011, 15:57
Beiträge: 2309
Ha, ha, ha ,mein Freund mochte es überhaupt nicht. Er meinte zu mir "Mach das bitte nie wieder es sieht komisch aus, so..., so..., so mädchenhaft" :auslach: :rofl:

_________________
Typ: 2b-cFi
Länge: 69 cm
ZU: 5,3 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 20.01.2018, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2017, 19:49
Beiträge: 463
Meine Alltagsfrisur:
Bild

Die Haare sind ja nicht allzulang , daher ist das recht winzig. Ist so ne Art French twist. Mit einer flexi in XS trage ich das so fast jeden Tag.

Endlich war es mal hell genug für ein Foto :D

_________________
2a F i SSS 65,5 cm APL ZU 5,5cm
Lavendersnail TB


Zuletzt geändert von lavendersnail am 01.02.2018, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Halli Hallo in das Ründchen :).

(Edit: Ich hatte jetzt kurz Zeit, ein Bildchen für den offiziellen Startpost zu machen, daher ändere ich meinen letzten Beitrag von vor eineinhalb Stunden jetzt einfach mal fett =D> :^o )

Nickname: Tentakeltrine

Struktur: 1C
Umfang: 5 cm
Länge: etwa 95 cm, kurz vor Steiß

Positive Aspekte: Ich mag leichtes Haar, kleinerer Haarschmuck ist hübscher, günstiger und hält leichter. Außerdem kann ich den Nautilus, im Gegensatz zu den Leuten mit schweren Haaren \:D/
Negative Aspekte: hm... Flechtzöpfe werden schon arg dünn, gekordelte dann noch dünner...
Komplexe: Kopfhautblitzer

Persönliches Ziel 2017: den Meter knacken und darüber hinaus wachsen lassen


Startbild:

Bild
ungekämmt aus dem Dutt

Bild
dann gekämmt - nur für euch :mrgreen:

Bild
und hier die Länge in langgezogen - kurz vor Steiß. Die Wellen kommen vom Nachtzopf, die Kringel unten vom verknoteten Zopfschoner - macht eine hübsche Struktur (und schadet hoffentlich nicht).


Zum Monatsthema:

Mein aktuell meist getragenene Dutt: zur Seite umgeklappter Nautilus. Der Nautilus alleine hält ja schon ohne Schmuck, und wenn man den Nippel nach rechts umklappt und durch die so entstandenen Schlaufen ein Schmuckstück steckt, ist das Ding bombenfest und auch Stirnbänder oder Schals schaffen es nicht, den Stab zum herausrutschen zu bewegen:
Bild

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de