Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.04.2020, 19:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 224 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 26.02.2018, 20:53 
Offline

Registriert: 14.10.2014, 18:30
Beiträge: 1824
Och Mensch, ich wollte gerade hier schreiben, dass meine Spitzen so grässlich sind heute, dass ich sie am liebsten im Affekt absäbeln würde, aber nicht könne, da ja zum Glück der Mond nicht.... ah nee, Termine angeschaut und gemerkt, dass morgen zunehmender Löwe ist ](*,) :rofl: Ich werde trotzdem noch ein oder zwei Termine abwarten, die Haare sind immer so, wenn ich sie mit dem aktuellen Shampoo wasche.

_________________
2b-c/F/ii/88cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 27.02.2018, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2016, 07:28
Beiträge: 23
Ich werde heute auch ein wenig trimmen =P~

_________________
1aMi ZU=5,5cm; SSS 27.01.2018 61 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 27.02.2018, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2016, 10:00
Beiträge: 182
Wohnort: Ostseeküste
Hallo!

Heute Nachmittag habe ich wie geplant meine Spitzen schneiden lassen.

Bei meinen gut 50 cm Länge nach SSS habe ich mir noch nicht zugetraut selbst zu schneiden, zumal nur minimal was ab sollte.
Die Frisörin hat 0,5 bis 1 cm geschnitten und meine gebrochenen Haare vorn etwas angeschrägt. Ich habe nicht das Gefühl, dass zuviel abgekommen ist und bin zufrieden.

Mal sehen, wie sich das Wachstum weiter entwickelt...

_________________
2 b-c F i, ZU 5 cm, nass 71 cm,
PHF auf mittel-dunkel-blond mit Silbersträhnen,
Traum:erster goldener Schnitt, nächstes Ziel:Taille.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 27.02.2018, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2011, 12:34
Beiträge: 1083
Wohnort: München
Ich hab heute auch 2 cm getrimmt :)

_________________
2b/c 6,8 cm

Länge Januar 2018: Nach kleinem Rückschnitt wieder 82 cm SSS (Taille bei 1,79m Körpergröße)

Persönliches Projekt - Taille abwärts den Taper bekämpfen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 01.03.2018, 07:45 
Offline

Registriert: 10.11.2016, 11:15
Beiträge: 42
Wohnort: MV aber ganz dicht an HH ;)
Hallo ihr lieben :)
Da ich eigentlich 2018 schnittfrei bleiben möchte aber mich dieses Thema brennend interessiert, hoffe ich dass ich hier eine stille mitleserin sein darf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 01.03.2018, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 18:43
Beiträge: 4949
@rock'n'silver: war fast klar, dass wir keine Antwort kriegen..... ;)

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 01.03.2018, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5007
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
vll müssen die geheimen Schriften erst noch studiert werden, pheline :lol:

Immer herein spaziert ladylike :)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 18:43
Beiträge: 4949
so, nachdem sich mein Trimmtermin heute morgen leider zerschlagen hat, habe ich gerade selbst Hand angelegt und mich von gut 10 cm ausgefranster Spitzen getrennt. Um eine wirklich blickdichte und schöne Kante zu bekommen, müsste ich nochmal so viel schneiden, aber das wäre mir so auf einen Schlag dann doch zuviel. Ich würde sagen, das war mein diesjähriger Trimm

@Silver: Ja, ja, immer diese alten und geheimen Schriften.... :lol:

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5007
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Wie hast du geschnitten, pheline? Hast du jetzt gerade Kante, U oder FTEs?

Mein Trimm ist für den nächsten Löwemond vorgesehen. Nach einem halben Jahr... So eine große Schnippelpause hatte ich die letzten 25 Jahre nicht :lol:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 18:43
Beiträge: 4949
ich gehe in Richtung gerade Kante bis leichtes U. Ich habe die Haare hinten in der Mitte geteilt, und dann vorne unterm Kinn zusammengebunden. Dann einen zweiten Gummi bis dahin gezogen wo das Gefransel anfing, abgeschnitten, fertig :D. Meine Schnippelpausen werden auch immer größer

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 00:14
Beiträge: 1205
Wohnort: Schweiz
So, mein erster Trimm dieses Jahr ist Geschichte. Es kam genau ein cm ab und ich habe immer noch ein sattes U, weil zwei Stufen drin sind. Die Haare sind so vorne kürzer. Die zweite Stufe ist mittlerweile von 1 cm Länge auf über CLB (?) oder CBL :gruebel: 8-[ angewachsen. Jedenfalls: über Schlüsselbeinlänge raus :mrgreen:

Ähh, haben wir gar keine Liste? :shock:

Also: 1 cm Trimm, Haare bei 62 cm

_________________
2c C iii, ZU 11.5 cm

Start: 35 cm;
aktuell: 76.5 cm
nächstes Ziel: 83 cm (Taille)
Fernziel: 110 cm (Classic)


Zuletzt geändert von Deatha am 12.03.2018, 07:23, insgesamt 1-mal geändert.
***Mehfachposts zusammengeführt***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 04.03.2018, 12:52 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 18:17
Beiträge: 6066
Hallo!

Darf ich hier auch noch mitmachen?

Nickname: Bernstein
Haartyp: 1c F i
Haarlänge: 85 cm SSS
Motivation und Ziele für dieses Projekt: vielleicht (?) längere und etwas dichtere Haare bekommen?
Schneidetermine: weiss ich noch nicht, sehe ich dann bzw. entscheide dann spontan nach Mondstand :wink:


Eigentlich glaube ich ja nicht daran, dass Schneiden nach dem Mond was bringt. :oops:

Trotzdem möchte ich mitmachen und es ausprobieren - weil schaden kann es ja nicht bzw. ich schade damit keinem.

_________________
1 c F i (ZU 3 cm); derzeit Midback/Taille: 80 cm SSS, optisch nur noch CBL
*******************************************************
"Mitten im tiefsten Winter wurde mir bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt."
- Albert Camus -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 04.03.2018, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5007
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Hallo sumangali :) eine Liste gibt es meines Wissens nicht :nixweiss:

Bernstein, es kann auf keinen Fall schaden und es mal zu probieren schon gleich gar nicht ;)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 11.03.2018, 15:57 
Offline

Registriert: 10.01.2018, 16:26
Beiträge: 41
Zitat:
Trotzdem möchte ich mitmachen und es ausprobieren - weil schaden kann es ja nicht bzw. ich schade damit keinem.

Nö, es schadet nicht, nur wenn wie in letzter Zeit, der Zeitpunkt bei einigen Mitstreiterinnen falsch gewählt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneiden nach dem Mond - 2018 -
BeitragVerfasst: 11.03.2018, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 12:29
Beiträge: 1760
Immer wieder diese Trolle, traurig sowas....

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 44-45-46-....-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 224 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de