Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 763 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 ... 51  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2372
Wohnort: Wien
Ich habe von letzter Woche noch den Pullthrough Braid nachgemacht - meine Haare haben beim Aufmachen die Silikongummis sehr leicht losgelassen :D

Normale Zöpfe pancake ich nicht, da sie sonst zu schnell zerfleddern, aber dieser Zopf hat schön lang gehalten)

Bild

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1245
Wohnort: hinterm Deich
Das sieht klasse aus.

Ich hab heute den geflochtenen HalfUp, ohne Schnickschnack.



Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 15.06.2019, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Diese Woche kann ich einen Chamäleon Dutt beitragen:
Bild

Nachdem ich ihn schon im Februar geübt habe, geht's jetzt schon ganz leicht von der Hand. :lol:

@MumLadw Oh! Du hast ein sehr hübsches Versilberungsmuster! Das musst du einfach öfters herzeigen!
@MoniLein Ein sehr gelungender Pull-Through-Braid! Mit Zopfumfang 13cm 8) Und ganz ohne künstliche Zusatzhaare.
@Iduna Also ich finde, an deinem Hawser Braid ist nichts auszusetzen. Sehr gut gelungen - und die Länge! Das Kordeln verursacht doch normalerweise Schrumpfung, oder nicht?

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 15.06.2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3696
Wohnort: Schweiz
Chamäleon Dutt hatte ich auch diese Woche, aber ohne Foto.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2015, 15:02
Beiträge: 2871
Mir ist aufgefallen, dass der Link zum Tornado kommende Woche (Alternative zur eigenen Schlaffrisur) nicht mehr funktioniert. Scheinbar wurde er mit dem Equilibrium Bun in einem Thread zusammengeführt. Wen es interessiert, ab hier geht es um den Tornado. :)

_________________
Beste Grüße,
Schwarzkittel
Relax-Yeti 1bMii | ZU ~8 | MO+ ~130 SSS | NHF schwarzbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3083
Schöne Frisuren habt ihr alle! :)
MoniLein, toller Pullthrough, wie immer beeindruckend! ;)
MumLadw, ich finde den Halfup auch von den Farben sehr spannend bei dir.
Und hübsches Chamäleon, Thetis. :) Was ist das für ein Stab, ein selbstgemachter? Danke für die lieben Worte zum Hawser Braid; bei mir verursacht das Kordeln schon etwas Schrumpfung.
Danke für den Link, Schwarzkittel.

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 115cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
Das Grundmaterial für den Haarstab habe ich bei Flying Tiger Copenhagen eingekauft, dann gekürzt, abgefeilt und die Spitze glatt geschliffen. So schaut der Haarstab in der Verpackung aus:
Bild
Wie man leicht erkennen kann, besitze ich 4 Stäbe des gleichen Modells - natürlich in unterschiedlichen Längen, damit sowohl der keltische Knoten als auch der Chamäleon-Dutt hält. :gut:

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2597
Wohnort: Nähe FFM
Ich muss dieses Jahr auch aufgeben, ich habe einfach keine Lust mich aufzuraffen bestimmte Frisuren zu machen. Bzw. Machen zu müssen. Viel Erfolg euch noch :winke:

_________________
2bF 7,5 95cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 579
Wohnort: Schweiz
Ich muss mich leider Zortana anschliessen. Hab momentan zu wenig Zeit und Lust für dieses Projekt und steige deshalb aus. Aber ich werde sicher ab und zu mal reinschauen und eure Frisuren bewundern :) wünsche euch noch viel Spass.

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 10673
Ich habe derzeit leider auch keine Zeit und steige aus.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 810
Ich schaffe so gefühlt zwei pro Monat, will es aber weiter versuchen... Der Pullthrough Braid war erstaunlich bequem, ließ sich aber nicht gut auflösen, also wirklich nur was für besondere Tage. Dass die Haare so kürzer werden ist auch nicht unbedingt meins.

_________________
Oktober: um 85 cm auf dem Weg zu Hüfte und Steiß, Spitzen letzte Reste von splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64 mit viel baby hair nach HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3083
Schade, tinchen und gigglebug. Aber ich kann euch gut verstehen, ich habe ab und zu auch ein paar Wochen ausgesetzt.
Meine typische Schlaffrisur ist ein Engländer. Dadurch wird meine Struktur schon etwas verändert (ich habe zwar wellige Haare, aber keine typischen Flechtwellen-Haare), aber das ist eher nebensächlich für mich. Der Engländer hat sich bisher einfach als beste Frisur erwiesen, die bequem bleibt und bei der die Haare nicht übermässig durcheinander geraten.
Den Tornado möchte ich diese Woche aber auch noch probieren.

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 115cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1245
Wohnort: hinterm Deich
Ich mache nachts auch einen Engländer, relativ locker und immer mal woanders angesetzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 18.06.2019, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2372
Wohnort: Wien
@Zortana, tinchen_ & Gigglebug: Schade, dass es für euch heuer nicht mehr funktioniert, aber vielleicht sehen/lesen wir uns im nächsten Jahr wieder :)


Mottowoche Schlaffrisuren

Meistens trage ich einen tief geflochtenen Franzosen mit Zopfschoner (oder den Zopf vom Tag, wenn ich einen hatte), aber bei extrem heißem Wetter trage ich einen hohen Nautilus, um den Nacken absolut frei zu haben. Beide Frisuren haben eine leichte Strukturveränderung als Nebenwirkung (Flecht- und Duttwellen), aber da ich meine Haare meistens dutte sieht man davon nichts.

Bild Bild

Für eine bewusste Strukturveränderung trage ich einen übergroßen Parandi (französisch eingeflochten) mit leicht angefeuchteten Haaren für übergroße Flechtwellen bis in die Spitzen.

Bild Bild

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 21.06.2019, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 339
Wohnort: Wien
:( Oh schade, Zortana, tinchen_ und Gigglebug. Man liest sich vielleicht im nächsten Jahr hier oder an anderer Stelle wieder.

Meine typischen "Traumhaft"-Frisuren sind der geduttete englische Zopf oder die gewöhnliche Schnecke, beides als "Kronen-Knoten", also sehr hoch am Kopf angesetzt, damit's beim Am-Rücken-Liegen nicht stört. Hier ein Beispiel vom So-Mo, fotografiert vor dem Zubettgehen. (2019_48, 2019_49)
Bild Bild
Und hier ein Beispiel vom Di-Mi, fotografiert nach dem Aufstehen, inkl. Mini-Palme. :wink: (2019_50, 2019_51)
Bild Bild

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 70 cm SSS (1.1.2019)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 763 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 ... 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de