Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 01:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 693 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8148
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Oh ja, die Haarbandfrise! Einmal probiert, um Locken zu machen, als meine Haare schon länger waren, aber da musste dann auch das Haarband und eine ganz dünne Strähne dafür büßen :oops: Seitdem hab ichs nie wieder versucht!

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 21.05.2019, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2015, 15:02
Beiträge: 2758
Ich habe diese Woche den Jörmungand Bun ausprobiert, finde ihn optisch nicht schlecht und er hat beim zweiten Versuch schon gut gehalten, allerdings ziept er mit der Zeit bei mir. Etwas ungewohnt ist, dass man bis zum Schluss über den Daumen wickelt, aber auch das geht. Seltsamerweise sieht er bei mir anders aus als bei der Erfinderin. :lol:

Bild

Ich trage ihn hier mit meinem alten 17 cm langen TT.

_________________
Beste Grüße,
Schwarzkittel
Relax-Yeti 1bMii | ZU ~8 | Fingerspitzen ~120 SSS | NHF schwarzbraun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 21.05.2019, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8148
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Wow, der sieht wunderschön aus! *notier*

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 22.05.2019, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 464
Wohnort: Am Rhein
Bild

Ich schmeiße mal meinen Ellingknoten (vereinfacht) dazwischen, den ich letzte Woche nachgeholt, aber noch nicht hochgeladen hatte. Nette Frisur, ich hätte den zweiten Engländer wohl höher ansetzen können, dann wäre es auch stabiler geworden.

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 22.05.2019, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2189
Wohnort: Wien
sehr schöne Frisuren von euch :blumen:


bei mir sieht der Jörmungand Bun der Anleitung ähnlicher - ich hab nur die erste Schlaufe über dem Daumen und die restliche Wicklung um die Basis unter Finger&Daumen geführt (wie sie es auch im Video macht):

Bild

Er geht sehr schnell und hält gut (bei mir ziept bis jetzt noch nichts), aber die Form gefällt mir nicht so gut - vielleicht versuch ich ihn noch vertikal, mal schauen wie er von dem Winkel dann aussieht :lupe:

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 22.05.2019, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1329
Ich hatte letzet Woche zwei mal den ganzen Tag lang einen Pferdeschwanz - und weiß wieder warum ich früher nicht ohne Glisskur Sprühzeug Haare kämmen wollte...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 22.05.2019, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1231
Wohnort: hinterm Deich
Die holländischen Classics sind diese Woche meine Nachtfrisur - vielleicht lerne ich ja doch noch mal, symmetrisch zu flechten.
Den Jörmungand Bun hatte ich heute, der sah irgendwie ganz anders aus. Das muß ich wohl nochmal testen.

Nachtrag:
Ich hab’s jetzt parallel zum Video gemacht, dann sieht es bei mir so aus. Keine Ahnung ob das stimmt, hält aber bombenfest

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 29.05.2019, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 464
Wohnort: Am Rhein
Leider mache in der letzten Zeit viel zu wenig neue Frisuren. Ich hoffe, ich komme wenigstens dazu, die interessanten aus den letzten Wochen nachzuholen.

Hier schon mal mein Bernsteindutt:

Bild

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 29.05.2019, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1231
Wohnort: hinterm Deich
Ich hab heute den Knotenzopf probiert. Wahnsinn, wieviel Länge der schluckt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 30.05.2019, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2954
Ich habe in den letzten Wochen das Frisurenprojekt eher etwas vernachlässigt. Aber jetzt habe ich vor ein paar Tagen einen gedutteten Knotenzopf getragen, ohne zu wissen, dass der diese Woche dran ist (ich habe nicht ganz bis zum Ende geknotet, sondern die Spitzen noch darum gewickelt). :D Der gefiel mir gut, kann ich wiedermal machen.
Heute trage ich den Bernstein-Dutt, sehr bequem!

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 31.05.2019, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2189
Wohnort: Wien
Sehr schöne Frisuren von euch :cheer:


Ich habe von dieser Woche bis jetzt 2 Frisuren ausprobiert :)

Bernsteindutt - sehr bequem (wird öfter getragen werden)

Bild


Knotenzopf - der schluckt echt massiv Länge :shock: (ist geduttet sehr bequem):

Bild

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 31.05.2019, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1329
Ich habe beide Varianten des Knotenzopfs (ein- und zweisträngig) ausprobiert. Lustige Sache. Ich glaube aber, dass die mit mehr Länge interessanter für mich werden, wobei ich die wie ein runder Vierer wirkende Variante noch testen will.
Der Einsträngige war bei mir eher wie ein etwas lang geratener Dutt. Oben auf dem Kopf könnt das ein hübsches Horn abgeben :mrgreen:

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 31.05.2019, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 464
Wohnort: Am Rhein
Moni, deine Frisuren sind immer toll - aber der Bernsteindutt steht dir besonders gut! :)

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2189
Wohnort: Wien
@Rabenvogel: Vielen Dank :) (ich war überrascht, wie schön der Dutt generell ist :gut: )


Ich trage heute den Hypno Dutt (festgesteckt mit meinem 5" Haarstab in Snow White) - den probier ich immer wieder mit den Frisurenprojekten, finde ihn auch immer wieder schön, aber irgendwie schafft er es nicht öfters in meine Haare :gruebel:

Bild

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2019
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1231
Wohnort: hinterm Deich
Ich hatte heute morgen den Pullthrough Braid. Ich mach den allerdings ohne die vielen Haargummis - wenn ich am Anfang gut festhalte funktioniert das auch so. Ich zieh halt immer fest an, pancaken hab ich so noch nie probiert, ist aber eh nicht so meins.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 693 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de