Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 408 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2015, 23:48
Beiträge: 1935
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Schnittfrei durch 2020

Herzlich Willkommen im schnittfreien Projekt für 2020. 8)

Ich freue mich, dass wir die Tradition auch in 2020 weiterführen können. In diesem Projekt versuchen wir wieder ein ganzes Jahr schnittfrei zu bleiben und hoffentlich können wir uns dabei alle gegenseitig motivieren. \:D/

Um mitmachen zu können, muss folgendes User-Profil ausgefüllt werden. Bilder und Messwerte sind zwar schön, aber keine Pflicht. Hier ein Beispiel:

Haartyp: 1bMii
Startlänge: 67cm bzw. BSL - ob langgezogen oder nicht ist euch überlassen
Ziellänge: 77cm bzw. Taille
Letzter Schnitt: 21.11.2018
Meine Motivation:
Startfoto:

Gegen Ende 2020 könnt ihr dann folgendes ausfüllen:

Startlänge: 67 cm bzw. BSL
Ziellänge: 77cm bzw. Taille
Erreichte Länge: 79 cm
Jahreszuwachs: 12 cm
Durchschnittliches Wachstum im Monat: 1,00 cm
Jahresvergleichsbilder:

Wenn ihr nicht messen könnt/wollt, reichen Vergleichsbilder völlig aus.

_________________

Regeln
[*]1cm Wohlfühltrimm
[*]S&D ist erlaubt
[*]Pony (nach)schneiden ist erlaubt
[*]Startbeitrag mit User-Profil[/list]

_________________


Monatsaufgaben
Um das schnittfreie Jahr ein wenig abwechslungsreicher zu gestalten übernehme ich die Idee der letzten 2 Jahre. Jeden Monat gibt es ein neues Motto. Ihr dürft dazu gern Fotos zeigen oder auch etwas dazu schreiben, oder natürlich auch beides :) Während des Projekts könnt ihr aber auch so gern schreiben, wie es euch und euren Haaren ergeht und ob ihr noch motiviert dabei seid, oder eventuell neue Motivation braucht! Wir wollen es ja gemeinsam schaffen. :kissycuddle:



Mithilfe der Übersicht könnt ihr ganz einfach zu den Beiträgen gelangen, die weitere Details zur Aufgabenstellung beinhalten. (Natürlich könnt ihr während des Projekts auch gern weitere Vorschläge für die Monatsaufgaben machen. Bin gern offen für alles)

Die Monatsaufgaben für 2020
Januar: Neues Jahr, Neues Glück
Intention und Motivation
Februar: Villa Kunterbunt
Alles, was unser Haar schmückt
März: Wellness-Oase
Verwöhnen macht Spaß
April: 3 Monate
Geduld zahlt sich aus
Mai: Frühlingsinspiration
Alles schön macht der Mai
Juni: Good Hair EveryDay
Liebe Geste an die Löwenmähne
Juli: Halbjahresrückblick
Die 1. Hälfte des Jahres ist geschafft
August: Sommer, Sonne, Haare
Lange Haare im Sommer
September: Motto Roulette
Wir lassen das Schicksal entscheiden
Oktober: Goldener Oktober
Haarige Herbstlaune
November
Dezember
Abschlusspost


Und dann kann es auch schon los gehen :)


:fruechte:

_________________

Teilnehmer des Projektes:
Stand: 01.05.20

Versteckt:Spoiler anzeigen
A
B
Berlin-Angel
blu fiordaliso
C
D
DanaDikay
E
Emanon
Elza (Ausstieg 04.03.20)
F
Finnja (Ausstieg 22.01.20)
falada
FelisTraumhaar(Ausstieg 05.05.20)
fraukakao (Ausgestiegen)
G
Gwent
goldrot
gingerbraed
H
HalbeAvocado(Ausstieg 22.05.20)
Hanne
Hellcat
Hildur
I
J
K
L
LillyE
M
MoniLein
Maskentanz61
Mogi
marissa
N
Natternkopf
Noola
O
orangenhase07
P
Pulsar
Pipilotta
Q
R
rothaarigeElfe
Rosmarin
S
T
Tasha
U
V
W
Williamsi
wocki90 (Ausstieg 28.02.20)
X
xLoreleyx (Ausstieg 06.02.20)
Xentcha
Y
Z
Zortana (Ausstieg 08/20)

_________________
1aMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille [X]; Hüfte[]
*11/18 schnittfrei


Zuletzt geändert von Hildur am 19.10.2020, 19:50, insgesamt 30-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 10:00
Beiträge: 3139
Vielen Dank für das Öffnen des Threads, Hildur. :) Darauf warte ich schon die ganze Zeit. :yippee:

Nachdem ich die letzten 2 Jahre nicht durchgehalten habe, bin ich dieses Mal voll motiviert. Vor Weihnachten war ich noch extra beim Friseur, um mit frischen Spitzen ins schnittfreie Jahr 2020 zu gehen.

Haartyp: 2bCii
Startlänge: 108 cm SSS
Ziellänge: wird wahrscheinlich schwer zu erreichen sein, aber mein Ziel wären 121 cm (2. GS)
Letzter Schnitt: 19.12.2019
Meine Motivation: endlich den 2. GS erreichen

Startfoto:

Bild

_________________
2b M ii / ZU 8,5 cm - SSS aktuell: 121 cm
LillyE und der lange Weg zur Versilberung


Zuletzt geändert von LillyE am 31.12.2019, 20:41, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2018, 19:51
Beiträge: 248
Wohnort: Mittelhessen
Ich möchte dieses Jahr auch gerne mitmachen, nachdem ich das 2019-Projekt komplett verfolgt habe.

Haartyp: 1a M/F ii
Startlänge: 68cm
Ziellänge: erstmal Taille. Mal schauen, wohin die haarige Reise führt
Letzter Schnitt: 13.12.2019
Meine Motivation: endlich mal lange Haare haben
Startfoto :
Bild

_________________
1a F ii, 7,6cm, wildkatzenblond
aktuell Taille
Ziel: länger geht immer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2016, 12:03
Beiträge: 496
Wohnort: Halle/Saale
Danke Hildur :D. Ich schließe mich gern an:

Haartyp: 2aMii
Startlänge: 63 cm ist
Ziellänge: BSL (bei 68 cm;) Taille (bei 73 cm) und weiter
Letzter Schnitt: 31.12.2019, quasi 5 vor 12 :waigel:
Meine Motivation: ich möchte unbedingt bis zur Taille kommen, das wäre dann der 1. Goldene Schnitt


Startfoto: 04.01.2020 - 63 cm Bild

Ich bin schon eine ganze Weile schnittfrei, weil ich den Rückschnitt der Haare 2017 wirklich bereut habe. Jetzt bin ich bald bei BSL und merke auch schon, dass ich die Haare gut wegstecken kann und sie somit scheinbar unbemerkt weiter wachsen können.

Da die letzten 10 cm in der Zwischenzeit seeehr pflegebedürftig sind, schließe ich mich der Gruppe an, um nicht der Schneidewut zu verfallen. Die Vergangenheit zeigt, dass ich es schwer bereuen würde.

Edit weist ausdrücklich darauf hin, dass am 31.12.19 dann doch dem ausklingenden Jahr ein cm Haarlänge geopfert wurde.

Zusammen lassen sich Ziele besser erreichen :yippee: .

Monatsaufgabe Januar
Monatsaufgabe Februar
Monatsaufgabe März
Monatsaufgabe April
Monatsaufgabe Mai
Frühlingsfotos Mai
Monatsaufgabe Juni
Monatsaufgabe Juli
Monatsaufgabe August
Monatsaufgabe September
Monatsaufgabe Oktober

_________________
2aMii, ZU 5,4 cm | aktuell: 72 cm zum 01.10.2020
BSL bei 67 cm ✔, Taille bei 73 cm
PP: Maskentanz61 - 2020 schnittfrei zur Taille
GP: Schnittfrei durch 2020

Die Liebe bleibt ... ❤️


Zuletzt geändert von Maskentanz61 am 24.10.2020, 17:12, insgesamt 17-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2018, 13:02
Beiträge: 315
Hallo Mädels, nachdem das letzte Projekt so erfolgreich war, bin ich im nächsten Jahr gerne wieder mit dabei.

Haartyp: 2aFii
Startlänge: 72 cm
Ziellänge: Taille (77) und die 80 cm knacken
Letzter Schnitt: 26.12.2019
Meine Motivation: märchenhaft lange Haare ;-)

Startfoto:

Bild

_________________
(Taillenlänge)
Haartyp: 2aFii, ZU: 8cm I Färbefrei seit: 8/2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 10:49
Beiträge: 1599
Ich mag jetzt spontan doch gern schauen wie schwer es mir fallen wird, die Schere im Schrank zu lassen, statt meiner Schneidewut zum Opfer zu fallen :lol:
Ich bin gespannt auf die Aufgaben, die da kommen mögen und wie meine Haare in einem Jahr wohl sein mögen.


Haartyp: 1c oder so? M-C, 8,6cmZU
Meine Haarstruktur macht seit gut einem Jahr einen Wandel zur Welligkeit durch, ich bin gespannt wie es sich 2020 entwickelt.
Meine Einzelhaare befinden sich an der Grenze zum C-Haar.
Ich hab eine normale bis niedrige Porösität, wobei auch das sich gerade am neuen Haar ändert, glaube ich.
Zopfumfang reicht vom hohen bis tiefen Zopf von 9cm bis 8,4cm ZU.

Startlänge: 82cm - langgezogen. Knapp vorm persönlichen Hosenbund

Ziellänge: 100 wäre toll, ist aber echt sehr großzügig gewünscht! Das wäre bei mir Steiß.
In 2019 sind meine Haare recht kontant 1,5cm pro Monat gewachsen, 2018 sah das aber anders aus, darum habe ich keine Ahnung wie es weitergeht.

Letzter Schnitt:
Mein letzter "richtiger" Schnitt mit gewolltem Gesamtlängenverlust war Mitte Juni 2019. Vor ein paar Tagen, habe ich mir selbst Stufen und ein U getrimmt, wobei insgesamt aber nichts bis einen halben cm Länge abkam.

Meine Motivation:

Schneller zum Ziel kommen :D
Steißlänge ist so weit entfernt, aber vielleicht muss es das garnicht?

Startfoto:


Gleich drei für einen besseren Vergleich am Ende :)

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP

Dunkelbraun, 8,5-9er ZU, M-C Einzelhaare
Glatt bis wellig


Zuletzt geändert von wocki90 am 27.12.2019, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 749
Oh sehr schön! Ich bin auf jeden Fall dabei und starte bestimmt mit den kürzesten Haaren in der Gruppe hier. Ich möchte komplett Schnittfrei bleiben und habe dieses Jahr schon quasi Schnittfrei durchgehalten.
Mache mich dann gleich mal auf die Suche danach wie ich hier ein aktuelles Foto hinein bekomme...

Haartyp: F/M, nach dem Waschen und mit zunehmender Länge wellig, aber momentan eher glatt. ZU so bei 7cm
Startlänge: 43cm
Ziellänge: BSL 65cm
Letzter Schnitt: 15.12.2019 (Splissschnitt beim Friseur)
Meine Motivation: Ich möchte einfach sehen wie lange meine Haare gepflegt in ihrer NHF werden können und was für eine Struktur sie eigentlich haben. Hatte zuletzt 2012 lange Haare. Aber komplett blondiert.
Startfoto:


Bild

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Zuletzt geändert von Hagebutte am 26.12.2019, 20:54, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 12:28
Beiträge: 942
Wohnort: Österreich
Danke Hildur, ich mache hier auch mit :)

Den erlaubten Trimm versuche ich, falls ich diesen überhaupt wahrnehmen werde, so lange wie möglich hinauszuzögern, da ich im Moment schon 10 Monate schnitt- und S&D frei bin.

Haartyp: 2aMii, der Zopfumfang ist irgendwo zwischen 7 und 8cm, ich messe ihn nicht mehr solange der Haarausfall nicht vorbei ist.

Startlänge: 54cm, langgezogen ist es fast APL, die Wellen fressen rund 5cm Länge.

Ziellänge: 75cm, das ist ca. Taille bei mir.

Letzter Schnitt: Februar 2019 seitdem haben meine Haare keine Schere mehr gesehen.

Meine Motivation:Mein Hauptziel ist wieder eine Länge wie vor meinem Radikalschnitt 2018 zu erreichen. Da ich mich kenne schaffe ich dies nur durch ein absolutes Schneideverbot. Zur Erklärung: ich verfalle beim Trimmen recht schnell in eine Art Schneidewut und schwupps sind 10 oder mehr cm "getrimmt", danach ärgere ich mich natürlich, bis das Spiel wieder von vorne losgeht.

Startfoto: Das Foto ist von heute, den 26.12.2019



Monatsaufgaben

Jänner
Februar
März
April

_________________
~2aMii / leise rieselt(e) das Haar~
~61cm SSS Stand 02.05.2020~
~[https://abload.de/img/6bjow.jpg]Aktuelles Längenbild[/url]~
~Mein Tagebuch~


Zuletzt geändert von Hellcat am 03.04.2020, 09:49, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 19:32
Beiträge: 1635
Oh wie toll, dass das Projekt wieder am Start ist! Ich möchte auch unbedingt mitmachen :)

Haartyp: 2a F-M ii
Startlänge: 60 cm
Ziellänge: Taille (85 cm)
Letzter Schnitt: 26.11.2019
Meine Motivation: Da ich 2020 ja sowohl Schnitt- als auch Färbefrei bleiben möchte, möchte ich endlich das erreichen, woran ich seit Jahren scheitere: durch das Färben gingen die Haare kaputt und der Zuwachs musste geschnitten werden. Ich bin meinem Ziel von langen Haaren einfach nicht näher gekommen.
Startfoto:
Bild

_________________
2a F-M ii
Neustart NHF
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2015, 23:48
Beiträge: 1935
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Oh supi, dass schon einige dabei sind :)
Ich aktualisiere noch gleich die Liste und mache natürlich auch mit :)

Haartyp: 1bMii
Startlänge: BSL+
Ziellänge: mindestens Taille
Letzter Schnitt: 21.11.2018
Meine Motivation: Endlich mein größtes Ziel Taille zu erreichen :) schon seit fast 4 Jahren habe ich dieses Ziel und möchte es mir endlich erfüllen :)
Startfoto:
29.12.19

Bild

_________________
1aMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille [X]; Hüfte[]
*11/18 schnittfrei


Zuletzt geändert von Hildur am 29.12.2019, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 09:19
Beiträge: 900
Ich bin auch wieder gerne mit dabei:

Haartyp: tja..öhm… :gruebel: ...lockig :mrgreen:
Startlänge: langgezogen Midback, optisch knapp über BSL (je nachdem wieviele Dutttage schon hinter mir liegen ;))
Ziellänge: für 2020 wäre langgezogen Steiß schön..... langfristig hab ich aber mal ganz bescheiden an terminal length gedacht :mrgreen:
Letzter Schnitt: Sept. 2018
Meine Motivation: Länge, Länge, LÄNGEEEE!!!!

Startfoto:
Bild

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 20:17
Beiträge: 1970
Wohnort: Die Insel
Haartyp: glatt, fein bis mittel, 6,5cm Umfang
Startlänge: 68cm / fast Midback
Ziellänge: Klassisch / 106cm :mrgreen: für 2020 erstmal Taille / 75cm :)
Letzter Schnitt: 31.10.2019
Meine Motivation: Länge!!!
Startfoto:


_________________
1irgendwas, F bis M laut Schiebelehre, 6,5cm ZU/3,36cm² ZQ, Taille+, chemiekupferrot und dunkelgraublaue Undercolour
FTEs to be, Sterntagebuch

https://www.pokewiki.de/Snomnom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 26.12.2019, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1039
So ich probier es auch mal dieses Jahr: :)

Haartyp: 1cMii
Startlänge: 73,5 cm
Ziellänge: 88 cm (Hosenbund), dann Steiss (101 cm SSS) maximal Klassik (113cm SSS) aber nur um zu guggen, wie es ist^^
Letzter Schnitt: 23.12.2019
Meine Motivation: habe vergangenen August von 80 cm SS zurückgeschnitten auf ca 70 cm und will deshalb wieder Längenfortschritte machen
Startfoto:
Bild

Hier die Tabelle mit den Monatsaufgaben, verlinkt ist jeweils mein Beitrag
Die Monatsaufgaben für 2020
Januar: Neues Jahr, Neues Glück
Intention und Motivation
Februar: Villa Kunterbunt
Alles, was unser Haar schmückt
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Abschlusspost

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 82 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Zuletzt geändert von Xentcha am 02.03.2020, 13:24, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 28.12.2019, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2015, 20:01
Beiträge: 58
Hallo allerseits :D

Ich würde im kommenden Jahr sehr gerne hier mitmachen, ich habe es bitter nötig!

Haartyp: 1c-2bmii, ZU zuletzt 8,5cm
Startlänge: grobe 38,5cm SSS bzw. Mitte Hals
Ziellänge: träumerische APL (2.Linie), wenigstens aber über Schulterlänge (1.Linie)
Letzter Schnitt: 04.11.2019; ca. 3cm zum Erhalt der Kurzhaarfrisur schneiden lassen
Meine Motivation: Im kommenden schnittfreien Jahr möchte ich möglichst schnell und elegant die nervige und generell haarunfreundliche Schulterlänge hinter mir lassen und eine Haarlänge erreichen, bei der ich die Haare schon in irgendeiner Form wegfrisieren kann, auch um mir mein NW/SO-Projekt zu erleichtern.
Startfoto:

Bild

Edit: Haarlänge und Rechtschreibung verbessert :mrgreen:

_________________
Die Haare: 38,5cm SSS, 1c-2b, m ii, Umfang in vergangenen Messungen ca. 8,5cm

Die Ziele: nix waschen, nix schneiden, nix kaufen - zum Projekt


Zuletzt geändert von Natternkopf am 01.01.2020, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 28.12.2019, 16:53 
Offline

Registriert: 18.12.2019, 17:44
Beiträge: 28
Wohnort: Bei der Fünfflügel-Holländermühle
Ich wäre auch sehr gern dabei, wenn ich darf.

Haartyp: 2a M/C ii
Startlänge: 50 cm
Ziellänge: Taille. Die werde ich in einem Jahr nicht erreichen, aber ich hoffe nach 2020 ist der Weg dahin kürzer. :)
Letzter Schnitt: 02.11.19 (Spitzen wurden zum leichten V geschnitten)
Meine Motivation: Ich möchte gern einen Haarstab kaufen und diesen in meinen Haaren zum Halten bringen. :D
Startfoto: Folgt.

_________________
Schnittfrei durch 2020
Gestartet mit 50 cm SSS / Aktueller Zuwachs: + 3cm
2a M/C ii


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 408 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de