Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.04.2021, 09:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 723 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 49  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 00:14
Beiträge: 1660
Wohnort: Schweiz
Hallo Yerma
Eine wirklich schöne Frisur, die mit deiner Haardicke was hergibt.

_________________
2c C iii, ZU aktuell 8.7 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 84.5 cm
nächstes Ziel: 88cm (Hüfte)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 08:50
Beiträge: 258
Wohnort: BaWü
Ich würde auch gerne mitmachen :)

Nickname: goldrot
Haartyp: 2c3a F/M
Haarlänge: 71 cm, optisch BSL
Wunschlänge: erstmal solide Taille
Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): Haarausfallschäden (40% Haarverlust), Taper, Stufen
Was ihr euch vom Projekt erhofft: neue Frisuren lernen
Dauer des Projektes: wenn ich es schaffe das ganze Jahr
Bilder :

_________________
2c/3a FM ii
mittelbraun
Start 53cm (8/19) :: Aktuell: optisch fast BSL/70cm :: Ziel vorerst Taille/80cm


Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2018, 13:02
Beiträge: 403
Elling-Frau Knoten

Habe diese Frisur schon während der Weihnachtstage ausprobiert, daher die Weihnachtsdeko :holzhacker: . Mein Mann meint es erinnert ein wenig an den Anblick einer Stubenfliege ... naja...da kann noch etwas Haar gen Boden wachsen, bis diese Frisur ausgangsfähig ist.

Bild

_________________
(MBL)
Haartyp: 2aFii, ZU: 6,5 cm I Färbefrei seit: 8/2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 07:54
Beiträge: 7505
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
Das Jahr fängt an,und ich muß abducken.....
Nach einem Sturz kann ich kaum Frisuren machen,weil ich nur mit einer Hand frisieren kann.
Ich stoße später wieder zu.

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2018, 13:02
Beiträge: 403
Ohje, gute Besserung!

_________________
(MBL)
Haartyp: 2aFii, ZU: 6,5 cm I Färbefrei seit: 8/2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 13546
Wohnort: Harz
SSS in cm: 79
Haartyp: 1cC
ZU: iii
Von mir auch gute Besserung.

Ich habe den Winding Bun versucht. Aber auch meine Haare sind dafür noch nicht lang genug. Er fällt schnell auseinander, trotz vieler Haarnadeln.



Deshalb hier noch mal als Half-up. Schon besser. Aber auch hier wären 5 bis 10cm mehr Länge gut.


Und im Spoiler ein Pferdeschwanz von dieser Woche. Den bekomme ich alleine nicht gut fotografiert. Deshalb ein altes Bild.
Versteckt:Spoiler anzeigen

_________________
1cCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Taille
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 76 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 07:54
Beiträge: 7505
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
Wow...das ist schön.
Und wenn Du den Rest der Haare einfach als Basis drum wickelst?
Du hast fantastisch dicke Haare.
neidisch schmachtend himmel......

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:34
Beiträge: 2772
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Bei mir gibt es den Winding Bun ohne Zopfgummibasis und einen hohen Pferdeschwanz.

Bild Bild

Der Winding Bun trägt sich sehr bequem, der Pferdeschwanz wird von einer schmalen Bananenspange + kleinem Krebs über dem Verschluß gehalten.

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 13546
Wohnort: Harz
SSS in cm: 79
Haartyp: 1cC
ZU: iii
undine11 ehrlich gesagt bin ich da vorhin gar nicht drauf gekommen :oops: . Das versuche ich beim nächsten mal.
Genauso wie das Zopfgummi weglassen.

Anja wunderschön mit deiner roten Mähne!

_________________
1cCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Taille
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 76 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 10:40
Beiträge: 2637
Ach Tallulah und LillyE ihr macht mir Mut, dann bin ich auch mal wieder dabei. Wir werden sehen wie lange....
Bild
Nickname: -ela-

Haartyp: 2a bis c,

Haarlänge: 105

Wunschlänge: 2. goldener Schnitt

Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): genau in der Reihenfolge, Taper, Spliss und zwar viel aber sehr feines Haar, beim flechten z. B. kletten sich die Längen zusammen und die Haare wollen nie so wie sie sollen.

Was ihr euch vom Projekt erhofft: mehr Frisuren, mehr Abwechslung und ich schau so gerne Bilder, so ungern ich sie auch selbst mache :oops:

Dauer des Projektes: mal gucken wie lange ich dabei bleibe...ich bin da bisher immer grandios gescheitert.

Bilder (optional): Bilder werde ich posten so oft ich es schaffe. Vielleicht bleibe ich ja ohner den Druch immer Bilder zu machen eher dabei?

Jetzt gehe ich mir mal den Winding Bun ansehen...

Sehr schöne Bilder hier schon =D>

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Zuletzt geändert von -Ela- am 04.01.2021, 13:54, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 10:00
Beiträge: 3462
SSS in cm: 105
Haartyp: 2bMii
ZU: 8
Instagram: @lillyebert74
undine, ich wünsche dir gute Besserung.

Ich habe mich an den vereinfachten Elling-Frau-Flechtknoten versucht und ich muss sagen, dass mir selbst so einfache Flechtfrisuren Schwierigkeiten bereiten. :oops:





Den Winding Bun möchte ich auch noch unbedingt ausprobieren.

_________________
Längenziele: Klassiker 113 cm - MO 122 cm
LillyE und der lange Weg zur Versilberung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 5018
Wohnort: Saggsn
Haartyp: 1c F/M
ZU: 6 - 6,5cm
Herzlich willkommen :)
und gute Besserung an undine!

Wie schön dass es hier schon so fotoreich zugeht!
FelisTraumhaar, dein Mann kennt aber schöne Stubenfliegen :augenreib: aber falls dich das tröstet, meinem Freund gefällt mein Elling auch nicht.

Ich hab ihn auch in der vereinfachten englisch geflochtenen Form gemacht. Ich hab mich ehrlich am Original versucht, hab brav abgeteilt, weggeklipst, geflochten, gezwirbelt und... schnell wieder aufgegeben, weil sich in der Zwischenzeit der Half-up-Teil so schnell gelockert hat und ich die zwei gezwirbelten Strähnen einfach nicht gescheit unten gesichert bekommen habe, sodass sie glatt nebeneinander gelegen hätten. Von dem Problem dass kürzere Haare beim zwirbeln oder kordeln echt gnadenlos rausstehen, gar nicht zu reden. :lol: Ich hab den Ehrgeiz dann also aufgegeben und die vereinfachte Version gemacht. Das ging schneller und deutlich nervenschonender.

Bild Bild

Leider nicht ganz so beeindruckend wie bei Leuten mit dickem Haar, irgendwie scheint der bei mir auch mit zunehmender Haarlänge kaum größer zu werden (ist halt nicht so einfach die Zopfwindungen flach nebeneinander zu legen, spätestens beim befestigen verschwinden die Spitzen unter dem Rest). Dafür ist er bequem, stört auch nicht beim anlehnen oder so, und ich brauch nur ein Haargummi und einen Scroo dafür.
Ein optischer Favorit wird er für mich nicht werden, aber ich behalte im Hinterkopf dass ich irgendwann mal den "richtigen" machen will, um mir zu beweisen dass ichs kann. ^^

_________________
Länge zwischen Hosenbund und Kreuzbein · Farbe weitgehend Natur
Persönliches Projekt · Schnittfrei durch 2021 · Frisurenprojekt 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 07:54
Beiträge: 7505
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
Rosmarin,ich finde den sehr geschmackvoll.

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Zuletzt geändert von undine11 am 02.01.2021, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 10:40
Beiträge: 2637
Bild
Bild

Wenn es schon möglich ist 2Frisuren in einem zu machen, Pferdeschwanz ( die Haare sind lang wenn sie nicht auf's Bild passen :mrgreen: )und daraus der Winding Bun.


Ob ich den Elling bun mache weiß ich noch nicht?
Meine Haare verkletten sich dabei nämlich auch ganz wunderbar.

@ LillyE: Ich finde die Flechtfrisuren von dir immer sehr schön anzusehen, da hat sich jede Mühe gelohnt.

Ich finde gerade bei feinem Haar Flechtfrisuren immer sehr schön anzusehen.

Ich frag den Mann erst gar nicht, der sagt immer trage sie doch mal offen, das sieht am besten aus :shock: ....das ist zwar lieb, disqualifiziert ihn jedoch für eine glaubhafte Meinung.

Versteckt:Spoiler anzeigen
@Undine: ich verenke mich mit dem Handy und mache ungefähr 10Bilder bis ich das scharfgestellt drauf habe was ich knipsen will und denke jedesmal jetzt holst du dir doch so ein Saugnapfhalter oder ein Gorillastativ, weil mein Arm immer zu kurz ist.
Daher würden mich da Tips auch sehr interessieren. Ich hätte noch die Spiegelreflexkamera und Stativ, aber dann würde ich hier wohl kein Bikd einstellen weil das mir zu aufwendig ist mit der Bildbearbeitung.

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2021
BeitragVerfasst: 02.01.2021, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 19:30
Beiträge: 1730
Wohnort: Siegerland
SSS in cm: 89
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,8cm
Instagram: @janinadiehl86
Hallo.

Wenn ich darf würde ich auch gerne noch mitmachen. :)

Hier gibt es ja schon wirklich schöne Bilder zu sehen. Ich freue mich sehr wenn ich Frisurenfotos angucken kann. :D

Nickname: JaninaD
Haartyp: 1aFii
Haarlänge: 86cm
Wunschlänge: 100cm
Haarprobleme (Taper, Spliss, sehr empfindliches Haar...): Taper, Spliss, empfindliche blondierte Längen habe ich alles, aber ich werde mich davon nicht aufhalten lassen. :wink: :mrgreen:
Was ihr euch vom Projekt erhofft: Ich möchte meine Flechtkünste noch verbessern, denn mit mehr als 3 Strähnen kann ich noch nicht gut umgehen.
Dauer des Projektes: ich versuche es das ganze Jahr, ich hoffe ich halte durch
Bilder: Hier ein Startbild von heute, sogar ein paar Duttwellen habe ich im Angebot (nicht dass sich wer wegen der Struktur wundert). :D

Bild

Ich habe dann auch gleich einen Pferdeschwanz gemacht:
Bild

Und auch den Elling-Frau-Flechtknoten:
Ich habe es erstmal mit dem aus der Originalbeschreibung mit den gezwirbelten Strähnen versucht. Die Haare waren bei der Elling-Frau wohl nicht ganz aufgewickelt, wenn ich es richtig verstanden habe. Ich finde allerdings, dass das etwas seltsam aussieht. Zumindest bei mir. :lol:
Bild

Daher habe ich dann alles aufgewickelt. Etwas messy und bei meinen Flutschehaaren insgesamt von der Art her mit den gezwirbelten Strähnen zu locker um dauerhaft zu halten, aber an sich ganz in Ordnung. :)
Bild

Und dann nochmal die vereinfachte Variante mit dem gedutteten Engländer.
Bild

Das hält sehr gut und bleibt jetzt für den Rest des Tages. :mrgreen: Morgen gibt´s dann den Winding Bun.

_________________
Vielwäscherin CWC, NK/KK, auch Silis
NHF = Dunkelblond, aschig (Blondierleichen rauswachsend seit 10/2018)
Schnittfrei durch 2021 / Frisurenprojekt 2021 / Gemeinsam zur Steißlänge ab 2020
Wunsch: 100cm SSS (mit ohne Kante ;-) )


Zuletzt geändert von JaninaD am 02.01.2021, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 723 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 49  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de