Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.05.2022, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1372 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 87, 88, 89, 90, 91, 92  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.08.2021, 13:08 
Offline

Registriert: 16.11.2020, 08:38
Beiträge: 231
Haartyp: 1b F/M ii
ZU: 7
Pronomen/Geschlecht: W
Hallo Ayane,
ich bin damals von Pixie gestartet, war aber hier im Thread nicht zu Gange, weil ich das LHN erst viel später entdeckt hatte.
Lese aber trotzdem hier mit und bin auf deinen unglücklichen Friseurbesuch gestoßen. Mir gefällt das Foto mit dem kurzen Bob am besten. Ich kann verstehen, dass dir die aktuelle Frisur im direkten Vergleich nicht so gut gefällt. Aber ohne den Vergleich finde ich es jetzt nicht so extrem daneben. Ich würde gar nicht mehr daran herum schneiden (lassen) im Moment, sondern stur wachsen lassen und in der Zeit vielleicht alles komplett nach hinten frisieren. Ich bin der Meinung, dass du relativ schnell wieder auf dieser kurzen Boblänge bist und dann geht es dir wieder etwas besser. Ich hatte auch in meinem Leben diverse Friseurunfälle, aber am Ende sind sie doch recht schnell heraus gewachsen, zumindest im Nachhinein betrachtet.

_________________
LG, Saagar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2021, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13075
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 6 cm
Ich könnte mir vorstellen, dass dir Bandanas gut stehen! :nickt:
Meinst du die mit "Haarbändern"?
Wenn nicht, versuche es mal... :wink:

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 47,6 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2021, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2020, 15:08
Beiträge: 126
SSS in cm: 46
Haartyp: 1b, M
ZU: 5cm, wachsend
Pronomen/Geschlecht: sie/agender
Caroletta hat geschrieben:
Also, bei mir rutscht gerade alles aus den Haaren, was vorher hielt - Bobbypins, Mini-Kämme, Spangen, kleine Krebse... :irre: Und nein, ich war nicht so lebensmüde, Spülung o.ä. zu benutzen. :D

Dafür kann ich jetzt ein hohes Mini-Pferdeschwänzchen machen und die Haare, die noch nicht reinpassen, mit Stirnbändern aus der Stirn halten. Wenn man das Haarband wie einen Haarreif sehr "steil" hinter den Ohren platziert, sieht das gar nicht mal soooo doof aus. Hält nur leider nicht mit jedem Haarband. Dieses Flupp-Gefühl, wenn das Haarband mal wieder vom Hinterkopf hüpft, werd ich so schnell nicht vergessen. :lol: Bin schon ziemlich gut darin, das mit einer mehr oder weniger eleganten Verbeugung im Nacken aufzufangen, wenn ich draußen bin oder die Hände voll habe. :lol:

Das mit den Haarbändern klappt bei mir auch nicht. Nicht mal die innen gummierten. Zum Sport muss ich die vor den Ohren tragen - sieht beknackt aus aber nur so hält.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2021, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 556
SSS in cm: 32
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Beim Sport hält bei mir auch kein Haarband hinter den Ohren. Selbst wenn ich nur am Schreibtisch sitze hauen die manchmal schon ab ...

_________________
Mittelblonder (Ex-)Stachelkopf mit Ziel Taille bis Hüfte, daher vorläufig nur geratener Haartyp
Stolzer Yoga-Yeti und leidenschaftliche Badezimmer-Aufräumerin :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2021, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2007, 10:41
Beiträge: 316
Wohnort: Ruhrpott
SSS in cm: 38
Haartyp: 2bMii
ZU: 7 cm
Vielen Dank für euren Zuspruch und die Tipps! :-)

@Strüps: An Reklamation hatte ich erst auch gedacht, ich hatte sogar am Donnerstag noch einen Termin dafür, aber dann war ich zwischenzeitlich zu der Einschätzung gekommen, dass das Hauptproblem nicht ist, dass es im Nacken zu lang ist, sondern vorne zu kurz ... Also dachte ich, es wäre besser, einen Monat oder so zu warten, bis sich das Vokuhila-Begradigen hinten lohnt, und dann woanders gleich eine Zweitmeinung zu bekommen, was man generell mit diesem "Zustand" anstellen könnte. :nixweiss: Vom Hairfood hatte ich mal jeweils einen Pott Banane und Papaya leergemacht, nur habe ich gerade zu viele andere Condis, weshalb ich gerade nicht unbedingt noch mehr kaufen möchte. Aber ich probiere gerade ein bisschen mit dem Leave-in-Condi von As I Am herum, der hier noch von einem USA-Aufenthalt von vor zwei Jahren herumsteht. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich irgendetwas in die Haare im nassen Zustand geben muss, denn sonst gibt es (wie vorgestern) einen Bausch, der sich nach außen wegdreht wie bei Herzogin Camilla. :lol: Ich habe die Haare dann nach dem Sport nochmal komplett nass gemacht und mit diesem Leave-in sah es zumindest so präsentabel aus, dass ich mich sogar getraut habe, in der Arbeit (immer noch Corona-Homeoffice) die Webcam anzumachen.

@Hagebutte: Nach dem, was ich bisher probiert habe, fürchte ich, dass Über-Kopf-Föhnen usw. nur noch mehr Puff erzeugen würde. Jedenfalls habe ich das mal mit einem der Bobs versucht und fand, das Ergebnis sah aus wie bei Ursula von der Leyen. Vorne kürzer schneiden möchte ich gerade nicht, weil das das Hauptproblem ist, das mir nicht gefällt - dass sie vorne so kurz sind. Ich bin (bei mir) einfach kein Fan von allem, was mit deutlich kürzeren Haaren vorne zu tun hat (einzelne Strähnen sind OK).

@Caroletta: Ich weiß nicht, ob es dafür ein deutsches Wort gibt, oder ich treibe mich nur zu viel in englischsprachigen Haarforen herum. "Stückig"? "Definiert"? :nixweiss: Danke für deine Erfahrungen mit diversen Stylingprodukten. Vielleicht lässt mich einer meiner Mitbewohner mal was von seinem Haarwachs ausprobieren. An Salzwasserspray konnte ich noch nichts finden, das nicht voll mit fiesen Silikonen ist.
Den Haartyp habe ich hier vor langer Zeit eingetragen. War das nicht der Test mit "reibe ein Haar zwischen den Fingern und bestimme, wie es sich anfühlt"? Da kam definitiv heraus, dass ich das Haar fühlen kann, und ich dachte, das wäre dann M. Seit ich 2019 auf die Curly-Girl-Methode gestoßen bin, bürste ich die Haare nicht mehr, sondern entwirre sie nur mit Condi getränkt unter der Dusche. Oder sie sehen einige Tage nach dem Waschen so schlimm aus, dass ich mir nicht anders zu helfen weiß, um das Ganze zu bändigen, was derzeit häufiger passiert. :lol:
Das mit dem Traum ist ja lustig :D - jetzt müsste ich nur noch wissen, bei welchem Friseur wir da waren, damit ich weiß, wo ich als nächstes hingehen könnte. Irgendwo muss es ja jemanden geben, der/die es hinbekommt, das mit meinen Haaren Mögliche mit dem, was ich cool finde, zu vereinen. :think:

@Saagar: Ja, ich denke, Abwarten ist wohl die beste Strategie und auch der aktuelle Plan. Der Friseur, den ich als nächstes ausprobieren wollte, hat derzeit ohnehin Neukundenstopp. Zu wissen, dass man nicht die Einzige mit Friseurunfällen ist, ist schon ein gewisser Trost. Und dank Dauerhomeoffice sind Bad Hair Days gerade auch nicht so schlimm.

@Bea: Bisher habe ich nur die Teile, die im Drogeriemarkt beim Haarschmuck zu finden sind, mit denen man sich die Haare aus dem Gesicht halten kann. Aber vielleicht finde ich auf Etsy etwas Schickes.

Ich glaube, was mir gerade am meisten missfällt, ist dieser glockenförmige Look von vorne, dass es oben relativ platt anliegt und sich dann so über den Ohren nach außen dreht. Vielleicht probiere ich es beim nächsten Mal Waschen mal wieder mit Über-Kopf-Styling, damit auf dem Kopf mehr Volumen entsteht. Von einer Bekannten um die 50 gab es auch schon den Kommentar "das sieht doch pfiffig aus", aber das ist eines der bösen Wörter, die man niemals nie im Zusammenhang mit Haaren hören will, genauso wie "flott" oder "frech" ... :help:

_________________
2a/bMii (~7 cm), 85 55 42 38 cm SSS, original Straßenköter ;)
Aktuelle Mission: Friseur-Malheur herauswachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2021, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 556
SSS in cm: 32
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Ach, das deutsche Wort hätte ich sicher auch nicht gekannt. :D Ja genau, zwischen den Fingern rollen und die Sichtbarkeit gegen das Licht und auf farblich kontrastierenden Untergründen (für F vs. M): viewtopic.php?f=13&t=21659 (zweiter Beitrag)

Ich drücke dir die Daumen, dass du einen passenden Friseur findest, falls du es noch mal versuchen möchtest. :) Im Traum waren wir leider in einer mir unbekannten Stadt unterwegs :lol:

_________________
Mittelblonder (Ex-)Stachelkopf mit Ziel Taille bis Hüfte, daher vorläufig nur geratener Haartyp
Stolzer Yoga-Yeti und leidenschaftliche Badezimmer-Aufräumerin :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2021, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2020, 09:05
Beiträge: 169
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 53
Haartyp: 1cFii
ZU: 8,5
Hey ihr Lieben,

ich bin auch noch da, habe aber im Moment wenig Zeit und Muse, mich wirklich um meine Haare zu kuemmern. Der Terrorzwerg in meinem Bauch macht mich wahnsinnig. Monat 8 und ich koennte noch immer nur ueberm Klo haengen...
Also nix mit SS-Glow und meeega Haarwachstum oder so.

Ich hoffe, dass mein Mann am Wochenende wieder da ist (er ist bei seinen kranken Eltern im Ausland und wird momentan aufgrund von Corona nicht reingelassen - also er hat nix, aber die sind ein bissl bloede da... :evil: ), aber wenn er da ist, kann er ja mal ein neues Bild machen und wir koennen das Unkraut mal messen.
Die laengsten Spitzen duerften inzwischen etwa bei CBL angelangt sein, aber da ich noch immer nix habe angleichen lassen, is da quasi von Kinn bis CBL alles vertreten. :mrgreen: Ich lass das jetzt aber auch einfach wuchern die naechsten 12 oder 18 Monate. Hauptsache, ich bekomm die Haare irgendwie ausm Gesicht getueddelt. Fuer alles andere habe ich momentan keine Nerven und werd ich wohl auch lange keine Nerven mehr haben... :mrgreen: Tut mir leid...

@Bea: Wahnsinn, wie lang deine Haare geworden sind... :shock:

_________________
1cFii

mein TB

aktuelle Haarlänge (nach SSS):
50 - ... - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 65 - 70 - 75 - 80 - 85 - 90 - 95 - 100


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 556
SSS in cm: 32
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Das klingt doch gut bei dir, Miss_B (zumindest, was die Haare anbetrifft - das mit der Übelkeit ist natürlich nicht so nett von dem Zwerg)! Einfach wachsen lassen dürfte bei der Länge gut klappen und bei deiner Struktur sieht das auch sicherlich nett aus. :)

_________________
Mittelblonder (Ex-)Stachelkopf mit Ziel Taille bis Hüfte, daher vorläufig nur geratener Haartyp
Stolzer Yoga-Yeti und leidenschaftliche Badezimmer-Aufräumerin :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2021, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2020, 09:05
Beiträge: 169
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 53
Haartyp: 1cFii
ZU: 8,5
Ich hab heute Morgen mal versucht, ein paar aktuelle Bilder zu machen.
Welche mit Rueckansicht muss der Mann dann die Tage machen, aber so von vorn und der Seite, das hab ich gerade noch so hinbekommen. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

In den Laengen sieht man noch einen Rest PHF, bis zum Ohr in etwa geht aber meine Naturhaarfarbe, die je nach Lichteinfall alles zwischen Braun und Aschblond/Dunkelblond sein koennte.

_________________
1cFii

mein TB

aktuelle Haarlänge (nach SSS):
50 - ... - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 65 - 70 - 75 - 80 - 85 - 90 - 95 - 100


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2021, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 556
SSS in cm: 32
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Huch, die sehen ja ganz anders aus als ich sie in Erinnerung hatte! :D Musste erstmal im PP gucken, ob ich dich verwechselt hatte, aber nee, hatte nur mehr Bewegung in den Haaren erwartet und das mit der helleren NHF irgendwie nicht mitbekommen. :lol: Sind aber wirklich toll gewachsen! :)

_________________
Mittelblonder (Ex-)Stachelkopf mit Ziel Taille bis Hüfte, daher vorläufig nur geratener Haartyp
Stolzer Yoga-Yeti und leidenschaftliche Badezimmer-Aufräumerin :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2021, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2010, 23:37
Beiträge: 422
7 Monate ohne Schnitt!

Bild

Hinten und oben sind die Haare glatter, an den Seiten locken sie munter vor sich hin. Ich muss immer noch jeden Morgen waschen, weil ich sonst sehr wild aussehe. :ugly:

_________________
Seit 01.03.2021 rauswachsender Buzzcut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2021, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 5316
Wohnort: NRW
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Was für tolle Locken!

_________________
2b-c F <5 cm, ~60 cm SSS
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2021, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 5319
SSS in cm: 80
Haartyp: 2c/3a f
ZU: 6cm
Oh wow, das sind ja grandiose Locken! Bin gespannt, ob die sich jemals aushängen :D

_________________
*Raya @ Haarhausen*



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2021, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2010, 23:37
Beiträge: 422
Dankeschön! :) Ich denke schon, dass die sich noch aushängen werden, denn momentan haben sie erst eine Umdrehung geschafft.

_________________
Seit 01.03.2021 rauswachsender Buzzcut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.09.2021, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 556
SSS in cm: 32
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Ui, schöne Locken! :)

Ich hatte gestern Spaß :lol: :

Bild

Ich wollte eigentlich ein Spaßeshalber diese Frisur testen, aber die mochte noch nicht halten, also habe ich es mit einem Cinnamönchen probiert und siehe da - mit zwei Essstäbchen hielt es sogar eine ganze Stunde. 8)

LHN lesen bildet - mit den langen Haaren früher habe ich es nie hinbekommen, dass ein Dutt ohne Haargummi / Bobby Pins hielt. Jetzt sind die Haare eigentlich noch viel zu kurz zum Dutten, aber siehe da - es wird! :)

Damit kann ich dann also in ein paar Monaten mal nach einen Stab Ausschau halten, der nicht doppelt so groß wie mein Kopf ist. :lol:

_________________
Mittelblonder (Ex-)Stachelkopf mit Ziel Taille bis Hüfte, daher vorläufig nur geratener Haartyp
Stolzer Yoga-Yeti und leidenschaftliche Badezimmer-Aufräumerin :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1372 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 87, 88, 89, 90, 91, 92  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de