Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.06.2024, 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3910 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 256, 257, 258, 259, 260, 261  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 09.11.2022, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1797
Ich reihe mich auch mal mit ein :o

Meine Startlänge liegt bei 49cm
BSL ca bei 57,3cm

Bild[/URL]

_________________
1b/c/ii
APL [x] BSL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ]

Where Fire resideth, shadows twist and shrivel... but in the Abyss, there are shadows none.
And soon the fire will fade and only darkness will remain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 09.11.2022, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Hallo Vreith.

Herzlich Willkommen. Im Moment ist es hier etwas leer, aber vielleicht ändert sich das ja wieder. :)

Übrigens cooles SplitDye. :mrgreen:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 09.11.2022, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1797
Lieben Dank Janina :o

Das Split sah mal besser aus, zbsp als es frisch vom Friseur kam :lol:
Jetzt wächst es sich langsam raus, die Haarstruktur kommt durch und das gefärbte Braun auf der rechten Seite wäscht sich auch langsam raus :ugly:

Ach, das wird schon wieder, ich werde hier auf jeden Fall aktiv sein und fleißig dokumentieren

Das war der Split noch direkt beim Friseur. Ich überlege halt, ob ich das Geld hinblättere und wieder nachblondieren lasse,
oder ob ich rauswachsen lasse was gesünder für die Haare ist

Bild

_________________
1b/c/ii
APL [x] BSL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ]

Where Fire resideth, shadows twist and shrivel... but in the Abyss, there are shadows none.
And soon the fire will fade and only darkness will remain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 10.11.2022, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Na ja, gesünder für die Haare ist Rauswachsen lassen auf jeden Fall. :)
Es wird ja leider auch schwieriger sie länger zu bekommen, besonders Blondieren ist ja nicht so dolle und kann Probleme machen.
Aber ich verstehe auch, dass es schön ist die Haarfarbe zu ändern. :)

Ich habe auch Blondierung rauswachsen lassen, aber habe dann irgendwann an meine NHF angleichen lassen, weil ich keine Lust mehr auf den Ansatz hatte.
Hat auch ziemlich gut geklappt, daher habe ich nur einmal in NHF überfärben müssen.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 11.11.2022, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1797
Ja ich merke halt, dass es mega aufwändig ist, die Blondierleichen zu pflegen.
Meine Haare sind ja eh schon störrisch und so buschig, da machts das blondierte nicht wirklich besser :ugly:
Ich werde denke ich die Blondierleichen rauswachsen lassen, mich noch ein bisschen daran austoben und dann ist gut, denke ich :lol:

Wobei ich halt immer wieder zu bunten Haaren zurück komme, weiss nicht ob es auch mit daran liegt, dass ich Künstler, Gamer und Nerd bin :lol:

Überfärben lassen möchte ich nicht, der Split war ja sponsored bei Mutti und im dreistelligen Bereich, das wäre dann im Grunde rausgeschmissenes Geld und das möchte ich ihr dann nicht antun :oops:

_________________
1b/c/ii
APL [x] BSL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ]

Where Fire resideth, shadows twist and shrivel... but in the Abyss, there are shadows none.
And soon the fire will fade and only darkness will remain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 12.11.2022, 13:41 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 20:09
Beiträge: 1094
Wohnort: NRW
SSS in cm: 56
Haartyp: 2 b/c, F/M, i/ii
ZU: 6,5
Pronomen/Geschlecht: w
@Vreith
Wie lang sind die Haare denn nun aktuell? Ich blick da bei Dir nicht durch. Auf dem Bild vom 09.11. um 14:39 Uhr sehen sie länger aus, als auf dem Bild vom 09.11. um 16:03 Uhr. Da hältst Du auch noch den Kopf sehr nach hinten (sieht man am Scheitel).

_________________
01.04.2023: Länge 57 cm + ZU ca. 6,5 cm | Ziellänge terminal | Haarausfall seit 2006 | APL ca 54 cm | BSL ca 62 cm | MB ca 70 cm | Taille ca 78


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 12.11.2022, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Ja, die Blondies sind auch bei mir sehr viel Pflegeintensiver gewesen. Ich habe da dann auch mit Silis nachgeholfen.
Jetzt wo sie nicht mehr da sind, brauche ich im Moment keine Silis mehr.

Ich hoffe das Rauswachsen klappt gut bei dir. Und wenn es dir irgendwann nicht mehr gefällt, kannst du ja immer noch irgendwann wieder färben. :D

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 13.11.2022, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2020, 20:57
Beiträge: 606
SSS in cm: 55
Haartyp: 4a/4b ii
ZU: 4,7
:gut: ich drucke dir die Daumen

_________________
Start: 42 cm (31.03.20)
42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-82-83-84
85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98
PP: Vom Hals bis zur Hüfte mit 4a Afrohaar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1797
@Varenka aktuell 49cm :-) das wo ich den Kopf nach hinten neige ist ein altes Bild wo ich nur meinen frischen Split vom Friseur zeigen wollte :o

@Janina ich lese ja öfter, dass man blondierte Haare mit Silis behandeln sollte, stimmt das so? Macht das Sinn und ist besser als NK? Danke , ich bin auch jeden Fall motiviert, Nachfärben steht jetzt aktuell erstmal nicht auf der Liste :-)
Ich probiere mich aktuell an Pflege durch, da bin ich genug beschäftigt :lol:

@Essie lieben Dank :knuddel:

_________________
1b/c/ii
APL [x] BSL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ]

Where Fire resideth, shadows twist and shrivel... but in the Abyss, there are shadows none.
And soon the fire will fade and only darkness will remain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Na ja, "sollte" ist wie bei fast allem Geschmackssache.
Wenn deine Haare ohne Silis zurecht kommen, musst du sie auf keinen Fall benutzen. NK kann genauso gut funktionieren, aber oft ist sie je nach Zustand der Haare nicht mehr ausreichend.
Silis reparieren die Haare nicht, sie maskieren nur die Schäden und können dazu beitragen, dass die geschädigten Haare sich soweit besser handlen lassen und sie länger durchhalten.

Ich persönlich fand meine blondierten Längen und vor allem Spitzen besser handlebar, da die Spitzen ja zum Schluss auch schon Klassische Länge hatten und so durch jahrelange Blondierung und einfach das entsprechende Alter bei der Länge schon recht strapaziert waren.
Die wären mir sicher schon viel früher noch mehr weggebröselt oder hätten diese Länge gar nicht erreicht ohne die Silis. Aber auch da habe ich Silikone nur als letzten Schritt in Form eines Siliöls nach sämtlicher anderer Pflege nach dem Waschen benutzt.
Also CWC gewaschen (entweder mit Condi oder Haarkur), dann ins handtuchtrockene Haar ein Leave-In-Spray gemischt mit etwas Haaröl ohne Silis und zum Schluss noch ein paar Tropfen Siliöl zum einschließen der Pflege.
Danach ließen sich meine Haare sehr gut bürsten und sind halt auch nicht so leicht abgebrochen wie ohne.

Im Moment habe ich nur NHF am Kopf und die ist ziemlich anspruchslos und pflegeleicht. Ich wasche immer noch CWC, aber einfach weil meine Haare das mögen, und nutze auch immer noch das Leave-In Spray gemischt mit etwas Öl ohne Silis.
Aber alles in wesentlich geringerem Maße und meinen Haaren ist es mittlerweile fast egal welche Produkte ich benutze, die sind mit allem zufrieden.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1797
könntest du denn etwas empfehlen was Silikonhaltige Produkte angeht?
Weil ich merke schon, dass ich beim durchkämmen immer auf Widerstand stoße und meine Haare, bzw die Blondierleichen, sich verheddern und ich mir dabei auch immer Haare mit rausziehe was nicht so schön ist.

_________________
1b/c/ii
APL [x] BSL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ]

Where Fire resideth, shadows twist and shrivel... but in the Abyss, there are shadows none.
And soon the fire will fade and only darkness will remain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Als Haaröl hatte ich immer das Fructis Haaröl Oil Repair Wunder-Öl. Das war sehr ergiebig, roch für mich gut und machte mir keinerlei strähnigen Haare.

Welche Shampoos und Condis mit Silikonen gut sind, kann ich nicht so richtig sagen, denn bis ich hier ins LHN kam, habe ich mir keinerlei Gedanken darüber gemacht, was in meinem Haarwaschkram drin war. Und als ich mich dann hier etwas mit Inhaltsstoffen beschäftigt hatte, habe ich nur noch silikonfreie Produkte benutzt bis auf das Wunderöl.
Ich weiß nur noch, dass ich eine lange Zeit die Fructis Coco Water Produkte benutzt habe, aber ob die mit oder ohne Silikone sind, weiß ich gerade nicht mehr. :)

Es gibt hier aber z.B. folgenden Faden: Versuchsclub der kontrollierten Silikon-Verwender/innen. Der ist aber etwas eingeschlafen.

Oder du gibst einfach mal in die Suche "Silikon" ein, da sollte auch einiges kommen. Es könnte aber sein, dass es hier im Forum eher darum geht, Silikon wieder aus den Haaren zu entfernen. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1797
Also ich habe in meiner Makeup/Krimskramskiste noch ein bisschen was gefunden. Einmal was von Bed Head, Got2be Schmusekatze, das Wunderöl von Fructis.
Aber mir hat´s gereicht mit meinen knirschigen trockenen Spitzen,
also habe ich sie abrasiert. :ugly:
Ich habe nach Faye getrimmt aber so richtig gut wurde es jetzt irgendwie nicht :ugly:
Ich fragte meinen Freund ob er mir eine gerade Kante schneiden kann, er traut sich nicht da ran weil er nicht gerade schneiden kann, also muss ich eine Woche damit rumlaufen und warten bis seine Mama kommt und mir die Haare gerade schneidet :-)

Aber ich bin froh, dass die kaputten Spitzen weg sind, ich hatte da echt keine Lust mehr drauf.
Hier meine Schneidekunst :ugly:
Achja, ich habe jetzt wieder 45cm

Bild

_________________
1b/c/ii
APL [x] BSL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ]

Where Fire resideth, shadows twist and shrivel... but in the Abyss, there are shadows none.
And soon the fire will fade and only darkness will remain.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Ok, kann man auch machen. :lol:

Wegstecken dann sieht keiner, dass die Kante nicht ganz sauber geschnitten ist. Oder behaupten, dass das so sein muss. 8)

Ich war am Ende auch froh, als die alten Blondies weg waren. Jetzt müssen sie halt nur wieder wachsen. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemeinsam auf zu BSL
BeitragVerfasst: 18.11.2022, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 22:56
Beiträge: 357
SSS in cm: 68
Haartyp: 2a
ZU: 5,7
Hallo in die Runde! Darf ich hier auch mitmachen? Ich bin aktuell bei 53cm SSS und mein nächstes Ziel BSL liegt bei 60 cm.
Aktuelle Längenfotos finden sich in meinem PP auf Seite 6.
@Janina: Ich winke mal, Dich kenne ich ja schon!

_________________
Feenhaar 5,7cm ZU - APL - BSL (60cm) - MB -
Taille (70cm)
- Hüfte (86cm) - Klassik (103cm)
dorchen1611 - hellgoldbraunes hennarotes Feenhaar auf dem steinigen Weg zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3910 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 256, 257, 258, 259, 260, 261  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de