Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2018, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 18:37 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Also gebürstet hatte ich vorher schon ziemlich gründlich, mehr geht da eigentlich nicht.
Höher dosieren könnte ich mal testen.

Für morgen brauch ich aber erstmal ein anderes Waschmittel, hab wieder Wassergymnastik in der Therme (mit gechlortem Salzwasser), da muss ich die Haare vorher ölen und das geht mit Seifenkraut ganz sicher nicht raus ;)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 20:33
Beiträge: 4592
Auch da käme es wahrscheinlich auf die Dosierung an. Ich hab mit den Kräutern eine ganze Menge Öl raus gekriegt. Richtig triefende Ölkuren habe ich allerdings nicht versucht.

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 18:45 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Welche hast Du denn da genommen?

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 20:33
Beiträge: 4592
Seifenkraut und Rosskastanie hauptsächlich. Wenn es mal stark waschen soll, hilft ein Stückchen Panamarinde

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 18:59 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Mh, das hab ich nicht im Haus.
Dann wohl doch eher HES oder indische Kräuter (wenn da nur die Verfärbung der Silberlinge nicht wäre).

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 20:33
Beiträge: 4592
Ich hatte irgendwo eine eine Tüte von dem Zeug mitbestellt und dann festgestellt, dass das Zeug sehr heftig wäscht Panamarinde ist jetzt allerdings beim besten Willen nichts Einheimisches.
Bei Seifenkraut bzw -wurzel gibt es übrigens zwei verschiedene. Eins davon wäscht auch stärker. Das kann ich dir später am PC raussuchen, falls du es nicht so findest.

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 19:48 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Ich hab eh nur eins davon da (weiß auch gerade nicht, ob Wurzel oder Kraut, da müsste ich erst aufstehen und nachsehen).

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 20:33
Beiträge: 4592
Die Wurzeln der gleichen Pflanze enthalten mehr Saponine als das Kraut.

Was ich meinte: es gibt rotes und weißes Seifenkraut und falls ich mich richtig erinnere, wäscht das rote stärker.

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2010, 20:33
Beiträge: 4592
Rote Seifenwurzel aka Saponaria officinalis:
http://www.awl.ch/heilpflanzen/saponari ... nkraut.htm

Weiße Seifenwurzel aka Saponariae alba
http://www.awl.ch/heilpflanzen/gypsophi ... rkraut.htm

Ich hatte es mir genau falsch herum gemerkt.

_________________
1cMii ca. 94 cm nach SSS, ZU 8cm
Ordnung im Krautladen (alt)
Wir waschen mit einheimischen Pflanzen und Kräutern
PP: Die neue Schere


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2017, 06:43 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Danke Dir.
Hab inzwischen mal auf die Tüte geschaut, da steht nur "Seifenkraut". Es sind getrocknete und zerkleinerte Blätter und Wurzeln, würde ich sagen, wenn ich mir die Teile so anschaue.
Tendiere aber eher zu Saponaria officinalis, weil man eben deutlich auch Blätter sieht und das andere ja eher kahl zu sein scheint.

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 17:11 
Offline

Registriert: 15.06.2016, 20:04
Beiträge: 177
Wohnort: NRW
Oh! ein interessanter Thread. Ich folge erstmal ganz heimlich 8)

_________________
~von stoppelkurz bis hüftlang~
Ziel: natürlich gesundes, hüftlanges Haar

1cFii * SSS 67 cm vor dem Trim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 09:27 
Offline

Registriert: 14.08.2018, 09:20
Beiträge: 1
Yina hat geschrieben:
Ganz am Anfang gab es doch mal die Vermutung das die waschaktive Fähigkeit vom Alfalfa kommt, was sich wohl ähnlich verhält wie Seifenkraut/Waschnüsse. Mit Seifenkraut komme ich hier bei extrem hartem Wasser sehr gut klar. ?


Hat hier jemand Erfahrung mit Waschnüssen oder Efeu gemacht? Ich würde gern mal Efeu probieren, weil ich den bei mir im Garten habe.


Zuletzt geändert von jennyy am 14.08.2018, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
hierher verschoben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2018, 17:38 
Offline

Registriert: 15.06.2016, 20:04
Beiträge: 177
Wohnort: NRW
ich habe mal zu Beginn meiner Experimentphase Waschnüsse benutzt... dazu ein paar Hälften ca ne viertelstunde gekocht und etwas abkühlen lassen. Ich habe es aber nicht komplett auskühlen lassen, das hätte mir zu lange gedauert, da ich direkt anschließend waschen wollte.
Also, es ist schon etwas her, aber ich glaube ich war erst ganz zufrieden...
allerdings habe ich es nach ein paar Mal mal anders gemacht. Ich weiß nur nicht mehr genau, ob ich ne Ölkur gemacht habe oder ob ich es komplett auskühlen lassen habe, auf jedenfall war die Waschwirkung dann nich mehr ganz so gut. Ab da habe ich es gelassen... aber ich habe noch Waschnüsse und überlege es nochmal auszuprobieren;)
Ich experimentiere ja immernoch manchmal ein bisschen mit meinen Haarwäschen^^

_________________
~von stoppelkurz bis hüftlang~
Ziel: natürlich gesundes, hüftlanges Haar

1cFii * SSS 67 cm vor dem Trim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de