Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 21:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 806, 807, 808, 809, 810  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.01.2019, 21:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2019, 20:50
Beiträge: 17
Wohnort: Rotkäppchenland
hallo :D , ein gutes neues jahr für euch alle.

hierher gefunden habe ich vor ein paar wochen auf der suche nach duttfrisuren und seitdem lese ich hier kreuz und quer. daher kann ich schonmal soviel sagen: meine haare sind 1aFii ZU=8cm.

ich hatte 30 jahre kurze, sehr kurze haare und war die ganze zeit glücklich damit. immer sehr gute friseure, nie eine fönfrisur und nie ein bad-hair-day. ich habe es geliebt, alle 4 wochen zum friseur zugehen und anschließend toll auszusehen. doch schließlich gab es keine farbe mehr, die ich nicht schon hatte und auch keinen schnitt. ende 2014 habe ich beschlossen, daß meine kurzhaarreise zu ende ist und ich zukünftig zöpfe will, lange zöpfe :) und seither lasse ich sie wachsen.

die ersten 1,5 jahre habe ich überstanden, indem ich morgens ein tuch um die haare geschlungen und ausschließlich frontal in den spiegel geguckt habe. anfang 2016 hat eine freundin es geschafft, mir das erste minizöpfchen zu flechten und nach insgesamt 2 jahren konnten sie endlich auf eine einheitliche länge geschnitten werden. mitte 2017 gabs nochmal einen spitzenschnitt und seither wachsen sie so vor sich hin. jetzt sind sie bei taille (84 cm SSS) und ich will noch ne handspanne länger.

seit gut 10 jahren rühre ich meine gesamte kosmetik selbst, auch die haarpflege und mache seifen. seitdem gehören (kopf)hautprobleme für mich endgültig der vergangenheit an.

ich freu mich auf den austausch mit euch im forum und vielleicht gibts mal ein langhaartreffen in erreichbarer nähe (wohne in nordhessen)

viele grüße
Agouti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2019, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1049
Willkommen Agouti! Das hört sich wirklich sehr spannend an, vor allem die selbstgemachte (Haar-) Kosmetik. Ich freue mich schon auf den Austausch :)

_________________
2a/b M 9,5cm plus Pony; 78 cm SSS
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83...
TB: Mogi: Kompromisse ausloten auf dem Weg vom Bob zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 20:47 
Offline

Registriert: 09.01.2019, 20:33
Beiträge: 2
Hallo!
Ich heiße Marina, bin 33 jahre alt und komme aus NRW.

Ich bin seit Jahren wegen meiner Haare immer wieder ziemlich gefrustet und hab glaub schon einiges zu viel getestet.

Seit fast einer Woche teste ich haarseife und saure Rinse und bin bisher ziemlich überrascht und erstaunt über die Auswirkungen auf mein Haar.

Mein Haar ist gefärbt, und leider nur noch etwas länger als bis zur Schulter. Ich habe ziemlich trockenes, Natur gewelltes und dickes Haar.

Ich freue mich dabei sein zu dürfen und hoffe hier noch vieles lernen und kennenlernen zu dürfen!
Ich wünsche einen schönen Abend:-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 20:49 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 974
Wohnort: Thüringen
Willkommen im Forum, Marina. Zeig uns doch mal ein paar Fotos :)

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 100cm, ZU ca. 6cm, gerade Schnittkante (Stand Oktober 2018)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 22:13 
Offline

Registriert: 09.01.2019, 20:33
Beiträge: 2
Vielen dank! Freue mich hier sein zu dürfen!Das mache ich, sobald ich weiß wie, natürlich gerne!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 23:08 
Offline

Registriert: 27.03.2018, 19:55
Beiträge: 9
Hallo liebe Menschen, bin hier schon länger registriert, habe aber eine Weile vergessen wieder vorbeizuschauen. Jetzt soll es wieder Zeit sein! :D

Kurze Vorstellung:
Ksenia, 19 Jahre, Österreich ahoi!
Meine Haare erlebten ein Tief mit 16/17 Jahren, waren ganz strohig, ausgedünnt und wollten sich nicht frisieren lassen... Also war es Zeit für Schnipp-Schnapp Haare ab und das radikal. Knappe 2cm wurden sie kurz. Seitdem (Februar 2017) wachsen sie schon fast 2 Jahre ganz brav ((:
Mein Wunschziel wäre Hüfte *.* Aber so lange Haare hatte ich noch nie - *schock* mein Maximum war knapp über Schulterblätter.
Hier möchte ich mehr haarigen Input: Erfahrungen mit Produkten, Selbgepantsche, Haar-Projekte, Haarschmuck,... Alles aufsaugen wie Haare das Kokosöl :D
Wenn ich ganz motiviert bin, starte ich hier mein eigenes Tagebuch, aber bis dahin lese ich gerne eure!


Teilt doch mit mir alle eure "GoTo-Threads"!

_________________
1c/2aFii - ZU 6.5cm, NHF
PP: Löwenzahn99 will zur Taille
GP: Frisurenprojekt 2019
___________________________________________
You can't do it all, but you can do your best. :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 06:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2018, 05:05
Beiträge: 21
Wohnort: Zentralamerika
Hallo, jetzt stell ich mich mal kurz vor:

Dotzi ist natürlich nur ein "Deckname", aber das macht ja nix. Ich bin 43, weiblich, dreifache Mutter, alleinerziehend, lebe in Zentralamerika, arbeite in der Landwirtschaft als Teil-Selbstversorger.

Danke für den Hinweis, Löwenzahn, dann mach ich hier kurz und stell das um.

Ich hab noch kurze Haare, grad schulterlang , aber das soll sich ändern.

_________________
2b, Mi, 4,5cm, gestuft, dunkelbraun, gefärbt,
Ziel: wieder gesunde Haare, und mindestens bis zur Rückenmitte, gern länger, NHF
SSS 45 cm (Dez 18) - 48 cm (Jan 19)
mein PP


Zuletzt geändert von Dotzi am 12.01.2019, 02:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 09:42 
Offline

Registriert: 27.03.2018, 19:55
Beiträge: 9
@Dotzi: Ich glaube diese Nachricht passt doch besser in das Persönliche-Beratung-Unterforum http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewforum.php?f=20. Da wirst du sicher mehr und genauere Antworten bekommen als hier (:

_________________
1c/2aFii - ZU 6.5cm, NHF
PP: Löwenzahn99 will zur Taille
GP: Frisurenprojekt 2019
___________________________________________
You can't do it all, but you can do your best. :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4651
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Dotzi, zunächst mal herzlich willkommen :winkewinke:

Ja, deine Fragen sind in der Notfallecke wsl besser aufgehoben. Vll wird dein Post noch verschoben...

Ansonsten leg ich dir noch "Silberhaar - glänzend souverän" ans Herz :)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, MB+, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 67 cm
(altes PP)

aktuelles PP: rock'n'silver - Haare versilbern mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 02:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2018, 05:05
Beiträge: 21
Wohnort: Zentralamerika
Vielen Dank euch beiden...

_________________
2b, Mi, 4,5cm, gestuft, dunkelbraun, gefärbt,
Ziel: wieder gesunde Haare, und mindestens bis zur Rückenmitte, gern länger, NHF
SSS 45 cm (Dez 18) - 48 cm (Jan 19)
mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 1934
Wohnort: Wien
@Löwenzahn99: Hallo aus Wien :winke:

wenn du verschiedene Frisuren ausprobieren willst, schau doch mal im Frisurenprojekt 2019 vorbei

Bei deinen anderen Punkten kann ich dir leide keine Empfehlungen geben :oops:

_________________
Länge: 90,0 cm SSS 12/2018, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2019, 10:39
Beiträge: 1
Hallo alle zusammen :-)

ich bin (fast) 36 Jahre alt und schon lange zum heimlich mitlesen unter euch! :D
Ihr seid wirklich ein super Forum mit tollen Tipps, dazu noch ein sehr freundlicher Umgang untereinander.
Ich bin ein Feenhaar und würde gerne so viel Länge herausholen wie möglich.
Ich bin sehr inspiriert von anderen Feen hier und hoffe ich kann irgendwann auch eine Inspiration für andere sein.
Zwar bin ich beruflich sehr eingespannt aber ich möchte versuchen hier aktiv dabei zu sein!

Viele liebe Grüße :winke:

_________________
1b Fi, ZU 5 cm, SSS 58 cm,
ca.15 cm Ansatz in NHF sehr dunkles Aschblond (der Rest Blondier-und Färbeleichen)
leider wegen Haarbruch durchgestuft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:32 
Offline

Registriert: 27.03.2018, 19:55
Beiträge: 9
@MoniLein: Hallo zurück ((:
Danke, das Projekt ist ja super. Und eine Frisur konnte ich da sogar schon machen. Ich schließ mich da gleich ran!

_________________
1c/2aFii - ZU 6.5cm, NHF
PP: Löwenzahn99 will zur Taille
GP: Frisurenprojekt 2019
___________________________________________
You can't do it all, but you can do your best. :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4651
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Herzlich Willkommen @all :winkewinke:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, MB+, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 67 cm
(altes PP)

aktuelles PP: rock'n'silver - Haare versilbern mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 07:43 
Offline

Registriert: 15.12.2018, 01:11
Beiträge: 1
Wohnort: München
Hallo,

Ich bin neu hier! Ich hab aber die letzten ein/zwei Jahre bei Haarproblemem oder Tipps immer fleißig alles hier durchgestöbert. :)

Meine Haare sind eigentlich aschblond, die Naturhaarfarbe war aber in den letzten Jahren nie lange unberührt.... von braunen Tönungen über Rote Tönungen in Blondierte Strähnchen, blonde Farbe (selber Färben) zurück zu braunen Tönungssträhnchen und wieder blondierten Strähnchen und mal wieder braunen Tönungssträhnchen etc.
Ich denke ihr könnt euch vorstellen, dass die einiges mitgemacht haben.

Ich hatte sie eigentlich immer „lang“ um die Taille herum -ja ich weiß, dass das für dieses Forum nicht lang ist. 2016 hab ich sie mal auf Schulterlänge angeschnitten und das regelmäßig bis etwa 2017 im Winter auch so beibehalten.
Ich wurde in den Jahren stressbedingt zusätzlich sehr von Haarausfall geplagt.

Jetzt will ich sie wieder lang züchten und dabei zuerst die Taille und dann die Hüfte anpeilen.
Dabei sollen sie die blondierten Längen verlieren und neuem gesundem Haar Platz machen . Das alles dauert vermutlich relativ lang, sie wachsen nur etwa 1,3 cm im Moment im Monat.

Soweit dazu ;)

Meine Haarstrukur ist ein wenig komisch: ich wusste ja dass ich wellige Haare hab, die einfach nicht richtig glatt sein wollen, es aber durchaus können. Aber seit zwei Wochen behandle ich die lieben Haare nach der Curly Girl Methode und seit dem Kringeln sie sich wunderschön, sodass man sie auch mal locker offen tragen kann nach dem Lufttrocknen!

Ich freu mich auf eure Erfahrungen :P

_________________
2bFii • Anfang Dezember 2018 letzter Schnitt von SSS 64 auf 60cm
Insta: kringel_blondi
Haarprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 806, 807, 808, 809, 810  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de