Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 23:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 819, 820, 821, 822, 823, 824  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.08.2019, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 22:13
Beiträge: 175
Ich frag mich ob in den Picramat Produkten überhaupt echtes henna drin ist. Also bin Khadi kannst du da anderes erwarten, ist ja 100% Natur und ich komme damit gut klar. Man kann eigentlich nicht viel falsch machen solange man sich an das Timing für die Farbentwicklung und den PH wert hält.
Es brauch ein bisschen Übung bis man nicht mehr schlabbert im Bad aber solange genug Färbebreida ist macht das den Haaren ja nichts. Das kriegst du schon hin. Bin gespannt auf das Ergebnis.

_________________
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [128cm] >> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 17:44 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 1270
@Hikari

ich hab früher oft sehr gerne mit TOL rot Extra Stark gefärbt, dort war definitiv kein Henna drin, lediglich Cassia und Picramate.

Die Farbe war wirklich bombastisch und die Pflege auch gut, aber das hat mit Henna im eigentlichen Sinne mMn weniger zu tun :-(
Danach habe ich das Rot von Henna und Mehr entdeckt, das färbt auch super, wenn natürlich auch nicht so knallig.

_________________
[ ] Taper ansehnlich pflegen
[ ] 75cm - derzeit 73cm nach S³
mein neues Tagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 22:13
Beiträge: 175
Die Picramate alleine machendes Haar ja nicht kapput, stimmt. Und eigentlich könnten sie mir egal sein denn ich will weder irgendwann mal meine Haare blondieren, chemisch färben, noch Dauerwellen. Aber das schwarz ist in dem Fall immer so flach und sieht aus wie Puppenhaar irgendwann. Irgendwas is definitiv auch da sehr anders als bei indigo und man kann ja nie so genau wissen was man sonst noch so irgendwann mal benutzt womit das Zeug dann reagieren könnte.

_________________
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [128cm] >> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2294
Wohnort: Ruhrgebiet
Willkommen HIKARI, Keira und LadyOscar :)

Ich kann euch den Henna-Thread empfehlen: viewtopic.php?f=9&t=22190&p=1952292&hilit=Henna+Club#p1952292

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2019, 12:59 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 10546
*** Danke fürs verlinken, Rafunzel. Wir bitten euch die Diskussion im dem von ihr genannten Thread weiterzuführen. ***

_________________
~ 2aM ZU 8,8 cm / ZQ 6,16cm² ~ SSS: ca. 165cm ~ Endstation Knöchel erreicht ~
Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2019, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2019, 18:56
Beiträge: 1
Hallo :)

Ich bin black eyed (also nicht wirklich, meine Augenfarbe ist grün), Anfang 20 und Studentin. ich habe das LHN ein paar Monate mitgelesen und die letzten Tage vermehrt, weil ich mir etwas Sorgen um meine Haarstruktur / Haarausfall gemacht habe. Jetzt wollte ich mich mal dazu gesellen. Nicht nur um nach Hilfe zu fragen - ich finde den Gedanken, ein Tagebuch zu führen und systematischer mit dem Thema umzugehen, sehr schön. Es ist ja doch irgendwie wichtig und spannend, und hier sind so viele Leute mit Erfahrung.

Zu meinen Haaren - sie sind (rot)braun und nackenlang, ich vermute mal 2a - das scheint sich nach Lust und Laune zu ändern, mal habe ich besonders in den Spitzen richtige Locken, mal liegen sie nur leicht wellig. Am gesündesten scheinen sie mir irgendwo dazwischen. Eigentlich medium, aber irgendwie in letzter Zeit eher fein geworden. Ich lasse gerade einen im November geschnittenen kinnlangen Bob rauswachsen, nachdem ich die letzten Jahre nur Kurzhaar-Experimente und eben Bobs hatte. Ich hatte sicher seit meiner Kindheit keine richtig langen Haare mehr - mit BSL oder mid back wäre für mich schon viel erreicht. Das möchte ich jetzt mal ausprobieren, und vor allem erstmal gesund bekommen und eine sinnvolle Routine finden, ohne dauernd anderen Kram kaufen zu müssen. Momentan habe ich auch noch Farbe in den Haaren, Henna rot und Indigo, habe vor kurzem versucht, mit dreimal Indigo schwarz zu färben, aber die Farbe hält sich nicht und irgendwie scheint das rot durch. Zuletzt habe ich mit grünen Directions einfach drüber gefärbt, weil ich nur einen subtilen Stich wollte und blondieren nicht infrage kam wegen dem ganzen Gehenne.

Ich will auch endlich mal lernen, irgendwelche Frisuren zu machen. Ich trage meine Haare seit Jahren nur offen und schaffe nichtmal einen Pferdeschwanz, auch wenn die Haare zufällig mal lang genug sind. Ich steige da irgendwie nicht durch, immer fällt alles auseinander oder tut weh. Also erstmal zurück in die Grundschule :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4983
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Willkommen @ all :winkewinke:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2019, 12:10 
Offline

Registriert: 05.02.2018, 01:11
Beiträge: 1
Hallo zusammen!

Ich habe mich schon letztes Jahr hier angemeldet, war aber mehr stiller Mitleser als aktives Mitglied. Da ich das vielleicht bald ändern möchte, dachte ich es wird Zeit sich vorzustellen.

Ich bin 26 Jahre alt und Masterstudentin in den letzten Zügen. Meine Haare habe ich irgendwann 2017 ziemlich zerstört durch Färben, Blondieren und weiß der Geier was... Deshalb habe ich dann Anfang 2018 zum Rauswachsenlassen auf NHF gefärbt und mich hier angemeldet. Seitdem suche ich die perfekte Haarroutine, was sich allerdings schwierig gestaltet, da der verkorkste Teil auf nichts anspringt. Komplett abschneiden mag ich aber nicht und fiebere daher dem Tag entgegen, an dem meine NHF zumindest auf BSL ist. Aktuell ist der Übergang etwa auf Kinnhöhe. Leider wachsen meine Haare eher langsam, es kann also noch ein Weilchen dauern.

Bis dahin vertreibe ich mir die Zeit mit euren tollen Beiträgen, Tipps und Bildern :)
Liebe Grüße,
Mellifera

_________________
2b/c M ii, aktuell etwa BSL
Ziel: optische Taille - am besten in NHF (letztes Färben: 14.1.2018)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2019, 14:30 
Offline

Registriert: 25.08.2019, 19:29
Beiträge: 35
Hallo zusammen,

Nachdem ich seit einiger Zeit schon fleißig bezgl. PhF als Gast hier am Stöbern bin, möchte ich mich jetzt auch so richtig zu Euch gesellen, vor allem da ich schon lange den Wunsch nach langen Haaren in mir trage.

Mal sehen, ob es mir mit Eurer Hilfe gelingt.
Mein Hasre waren ohne fremde Hilfe, wie Weavingverlängerung noch nie länger als Kinnlang.
Meine Haare sind feiner als fein und von der Anzahl wenig... es ist echt Sünde.

Aber ich liebe lange Haare und am Schönsten habe ich mich immer in Zeiten von meine HV gefühlt...

Dann habe ich Rins Tagebuch entdeckt und war neu motiviert, denn ihre Ausgangshaarlage sah ähnlich aus, wie meine jetzt und dennoch hat sie nun traumhaft schöne, gar nicht so fein und fisselig wirkende Haare, wie man es vlt anfangs vermutet hätte.

Das macht mir Hoffnung.

Mal sehen, ob ich es schaffe ein Tagebuch zu eröffnen.
Derzeit sind sie echt kurz, Oberkopf kurz und etwas aber Ohrläppchen Länhe zum Gesucht hin, also ein kurzer BOB.

Ich brauche also jede Menge Geduld:)

Viele Grüße Finnja

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Mittelbraunrot (PHF)
SSS 37 cm 13.11.2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2019, 08:31 
Offline

Registriert: 28.08.2019, 22:11
Beiträge: 12
Hallo, ich habe ein paar Tage hier gestöbert und mich jetzt auch angemeldet, um mit schreiben zu können.

Früher hatte ich richtig viele, dicke Haare, dass der Friseur mir sie immer ausgedünnt hat, damit ich sie überhaupt in einen Zopf bekomme habe.. das hat sich leider komplett geändert. So etwa mit 17 wurden sie langsam dünner und weniger, dass ist mir aber nochmal verstärkt zur Schwangerschaft aufgefallen.
Ich hatte da eine Haarlänge etwa bis Taille und hab' die Krise bekommen, weil sie angefangen haben, sich stark zu verknoten. Habe sie also bis zur Schulter abschneiden lasen und dann wurden sie auf meinen Wunsch immer kürzer, aber jetzt möchte ich gerne versuchen, meine alte Länge wieder zurück zu bekommen.

:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2019, 00:02 
Offline

Registriert: 01.09.2019, 04:31
Beiträge: 4
Ich bin Doreen aus Berlin bin seit 17 Jahren EU Rentnerin davor war ich fast 2 Jahre lang Krankheitsbedinkt krank Geschrieben. Ich wär viel lieber Arbeiten gegangen hat alles nix genützt eine 19 Jährige darf halt nicht tun was Sie will. Ja wär rechnen kann ich bin jetzt 39 Jahre alt. Meine Haare sind jetzt eine Handbreit länger als BH Länge. Ich Färbe meine Haare Ascheblonden Feinen Haare mit Sanotint in Johannisbeere ich habe Lockiges oder Welliges Haar 2a bis 3a die sich sehr schnell aushängen . Ich befolge jetzt seit ungefähr 7 Wochen die CurlyGirlMethode für Wellige Haare .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2019, 03:23 
Offline

Registriert: 02.09.2019, 07:57
Beiträge: 4
Hi, ich bin neu hier, und wollte mich hier Vorstellen. Ich bin in dieses Forum gekommen, weil ich mich gerne über Haare unterhalte. Ich hoffe das es hier möglich ist und ich nicht dumm angemacht werde, oder euch nerve!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2019, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2010, 10:13
Beiträge: 316
Willkommen bei uns, Mellifera, Finnja, Evie, DoreenM und Alex!

Alex: Ich seh keinen Grund, weswegen einfach so jemand nerven oder jemanden doof anmachen sollte. Das Ziel von nem Forum ist doch guter Austausch, da ist ein gutes Miteinander doch essentiell.

Mach dir keinen Kopf, mach einfach mit! :)

_________________
Länge: 7 cm
Typ: 2a-b M i (5 cm)
Naturfarbe: neutrales mittelblond, das je nach Licht anders wirkt, inzwischen sogar braun aussieht.
Ziel: von Pixie auf APL
mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2019, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2390
Wohnort: Wien
herzlich willkommen :winke:

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2019, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2016, 13:20
Beiträge: 46
Hallo zusammen!

Mein Name ist Katrin, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Niedersachsen.
Ich bin zwar schon länger hier (wenn auch weniger aktiv als ich gern wäre), habe mich bisher aber erfolgreich davor gedrückt mich mal vorzustellen :D

Meine Haare waren eigentlich immer irgendwo zwischen APL und Midback, irgendwas um den Dreh war auch meine Startlänge mit der ich hier her gefunden hab, dank Pflege und Hochstecken haben die ersten Spitzen tatsächlich inzwischen Klassik erreicht \:D/

Die letzten Monate hatte ich sie aufgrund von persönlichem Chaos extrem vernachlässigt, jetzt sollen sie aber bitte anständig gepflegt noch ein Stückchen weiter wachsen.

Liebe Grüße

_________________
1bF (~6,7cm) - ~108cm (SSS)
Taille (75cm) - Hüfte (~83cm) - Steiß (88cm) - (100cm) - Klassik (107cm) - Realer Meter (114,5cm)
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 819, 820, 821, 822, 823, 824  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de