Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.02.2020, 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.06.2013, 15:06 
Offline

Registriert: 11.06.2013, 08:02
Beiträge: 16
blöde frage was sind das eigentlich alles für haar infos die die meisten von euch in ihren signaturen haben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.06.2013, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2011, 09:19
Beiträge: 2747
Wohnort: Österreich
Fias Haartypsystem

_________________
Haartyp: 1bMii | Umfang: 7cm (ohne Pony)
Instagram | Pinterest
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2014, 19:18 
Offline

Registriert: 29.03.2014, 19:09
Beiträge: 7
ach deswegen denk ich immer, meine Haare sind ja so kurz
Hab falsch gemessen. Ich hab immer nach vorne gemessen. #-o Hat mir 15cm weniger eingebracht
und ich dachte,wieso hab ich mit 60cm MidBack. :idea: Tja jetzt weiss ichs :D
*Schäm und in die Ecke lauf*

_________________
I'm a ghost of a girl that I want to be most
Dancing slowly in an empty room

30.03.2014 75,5cm Start
21.05.2014 81cm (SSS)
Umfang: 11,5cm
Ziel: 100cm
1c Miii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2014, 16:23
Beiträge: 36
Wäre es nicht sinnvoller, wenn man das Maßband am Hinterkopf anlegt? Wenn man ab der Stirn misst, dann misst man doch quasi die Länge des Scheitels mit. Also versteht ihr wie ich meine? Das verfälscht das Ergebnis ganz schön.
Nach SSS habe ich jetzt 49cm Haarlänge und wenn ich das Maßband am Hinterkopf anlege, sind es 39 cm. Immerhin 10 cm Unterschied.

_________________
Haartyp: 1b F ii (6cm ohne Pony)
Länge: Startlänge 59cm, letzter Trimm (12.11.14) --> 49 cm SSS
Ziel: Länge 55cm [x] (07.03.15), 60cm [ ], 65cm [ ], 70cm [ ], 75cm [ ], 80cm [ ], weniger Frizz und Spliss


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Am Haaransatz hast du immer nen festen Punkt, wenn du am Hinterkopf ansetzt ist es eher schwierig immer dieselbe Stelle zu treffen. Die reale Länge ist ja eh bei jedem Haar anders, Haare im Nacken sind kürzer als Haare am Hinterkopf.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 18:02 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Außerdem geht es ja nicht um die Länge des einzelnen Haares, sondern um einen reproduzierbaren Meßwert, den man nutzen kann, um das Haarwachstum... also Unterschiede zu vorherigen Messungen dokumentieren zu können.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2014, 16:23
Beiträge: 36
Ja gut, das stimmt auch wieder. Nach meiner Methode treff ich wahrscheinlich nur ungefähr den gleichen Punkt. :?
Habe gleich mal Startwert und Ziel angeglichen. :D
Macht dann auch irgendwie mehr Sinn, da alle oder die meisten im Forum nach SSS messen.

_________________
Haartyp: 1b F ii (6cm ohne Pony)
Länge: Startlänge 59cm, letzter Trimm (12.11.14) --> 49 cm SSS
Ziel: Länge 55cm [x] (07.03.15), 60cm [ ], 65cm [ ], 70cm [ ], 75cm [ ], 80cm [ ], weniger Frizz und Spliss


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2014, 13:23
Beiträge: 150
wie messt ihr eigentlich, wenn ihr lockige oder gewellte Haare habt? Zieht ihr dann die Strähnen glatt und lest ab oder gutckt ihr, wo die Haare sich gelockt so tummeln?

_________________
Haartyp: 2a M ii
Haarfarbe: braun
Haarlänge aktuell: BSL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 17357
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Gezogen. Denn das "wo sie sich gelockt/gewellt so tummeln" ist ja tagesformabhängig. Dafür gibt man dann grob die sogenannte optische Länge an. Also z.B. "75cm nach SSS, Taille, optisch Mid-Back".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: SSS / reale Länge / SSS nach Schnappstasse
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 09:39
Beiträge: 81
Hallöchen!
Bestimmt poste ich das jetzt an falscher Stelle, weiß aber nicht, wo es sonst hin gehört...?
Ich habe da mal eine kurze Frage:
Messe ich meine Haare nach der "Reale Länge" Methode komme ich auf ca. 61 cm.
Messe ich nach SSS komme ich auf 72 cm und messe ich nach Schnappstasses Methode komme ich auf 78 cm....
Habe nun alles mehrfach nachgemessen.
Ich dachte, die reale Haarlänge sei länger als SSS - stimmt das somit also nicht?

Danke und liebe Grüße
Marie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: <a href=
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Die reale Länge variiert, Haare im Nacken sind kürzer als am Scheitel.
Länge nach SSS ist quasi die Länge deines Scheitels plus die Länge der Haare am Ende des Scheitels. Also länger als reale Länge.
Nach Schnappstasses SSS sollte dasselbe Ergebis liefern, wenn du dieselben Haare erwischst.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: <a href=
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 09:39
Beiträge: 81
Hallöchen!
Danke, stimmt, mit der selben Haarsträhne komme ich auf 77cm.
Dann weiß ich das nun endliche :)
Lg
Marie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2016, 15:22
Beiträge: 10
danke für die gute Erklärung! Ich bin nur noch nicht sicher, wie genau die reale Haarlänge im Unterschied zur SSS gemessen wird? sorry *blush*

_________________
volle Mähne - viel dahinter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 11:16
Beiträge: 2821
Wohnort: Bayern
Ich rechne SSS minus Scheitellänge (durch das V erwische ich so auch die längsten Haare..bei geraden Kanten sind ja theoretisch die Stirnhaare an der Seite am längsten, die Scheitellänge abzuziehen dürfte aber einfacher sein). Anders als nach SSS finde ich schwer zu messen, auch, weil verschiedene Messmethoden möglich sind wie z.B. über Kopf die längsten Haare messen.

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 18:19 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Genau genommen ist die reale Haarlänge nicht wirklich zu messen. Welches Haar soll man da nehmen? Die SSS Methode dient ja nur der Vergleichbarkeit, um Zuwachs (oder Schnitte) recht genau dokumentieren zu können. Die Haarlänge an sich deffiniert man ja meist doch eher an Körperpunkten, die die Haare erreichen.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de