Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 20:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.05.2019, 17:24 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5946
Du hast es perfekt auf den Punkt gebracht, Aurea.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.05.2019, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 3733
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Ich denke, das Problem ist, dass da in Vergangenheit Leute einfach nicht das richtige Maß gefunden haben. Ich nehme jetzt als Beispiel psychische Erkrankungen.

Es ist noch ein gewaltiger Unterschied, ob einfach mal eine Veränderung der Haare im Zusammenhang mit einem psychischen Problem erwähnt wird. Im Sinne von "letzten November hatte ich eine akute depressive Phase. Bin dafür in Behandlung. Dabei habe ich meine aber Haare massiv vernachlässigt und seither gefallen sie mir nicht mehr". Und daraufhin User ihr Mitgefühl aussprechen und ggf. Tips geben, wie wieder Freude an den Haaren aufkommen kann.

Oder ob z.B. das PP quasi zum Ort wird wo der aufgestaute Schmerz/Wut regelmässig ausgekotzt wird und dabei der Zusammenhang mit Haaren in den Hintergrund rückt. Im Sinne von "die Situation an meinem Arbeitsplatz ist so schlimm, ich kann nicht mehr hingehen ohne morgens einen Heulkrampf zu haben". Und darauf dann regelmässig Updates folgen, wie schlimm es ist, und User über die Situation debattieren.

Das eine ist halt immernoch Haarbezogen, das andere wäre in einem Psychologieforum oder beim Spezialisten besser aufgehoben.

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 92cm (Hosenbund, 09/19)
2a C iii, ZU 13 (aktuell 10cm durch HA), NHF mittelrot.
Ziel: trimmen auf Hosenbund, auf zu Klassik im 2020.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.05.2019, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 11821
Wohnort: Österreich

*** Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich Gedanken über die Zukunft unseres Forums machen. Viele Dinge, die hier diskutiert werden, greifen wir auch intern auf, beispielsweise ob es eine Möglichkeit gibt, das Forum für mobile Nutzung attraktiver zu gestalten. Wir bitten euch hier auch, wenn ihr ganz konkrete Vorschläge habt, entsprechend dafür einen VV-Thread zu eröffnen, damit das nicht vielleicht durchrutscht.

An anderen Themen können bzw. werden wir aber nur wenig ändern:
- Hochladen der Bilder: Das Hochladen von Bildern direkt über das Forum würde entsprechend auch über einen Server des Forums laufen, wenn man bedenkt, wie viele Bilder es in unserem Forum gibt, ist das eine unglaubliche Datenmenge und das ist einfach zu teuer. Zudem würden dadurch auch weitere Punkte aus der DSVGO für uns schlagend werden und da wir alle nur Privatpersonen sind, ist der Aufwand dementsprechend zu groß.
Ein kleines Goodie bzgl. Bildern können wir euch aber bald anbieten: Wir haben uns überlegt, ein Feature einzubauen, wo das Forum zumindest die Skalierung der Bilder übernehmen kann, wodurch ihr Bilder für verschiedene Plattformen nicht doppelt hochladen müsst - dazu werden wir in den kommenden Wochen einen VV-Thread erstellen und euch um euer Feedback bitten.
- OffTopic in den Tagebüchern/PPs: Dieser Punkt sorgt immer wieder für Unstimmigkeiten. Wir haben bereits mehrfach (in mehr oder minder regelmäßigen Abständen) erläutert, warum sich dieser Punkt nicht ändern wird. Wir möchten aber trotzdem erneut festhalten, dass es nicht stimmt, dass überhaupt nichts an OT gepostet werden darf, sondern dass es sich im Rahmen halten soll. Ähnlich verhält es sich mit der Diskussion rund um die Themen, die im Forum nicht erwünscht sind.

Prinzipiell glauben wir, dass es völlig normal ist, dass es in einem Forum auch zyklisch zugeht. Das liegt auch (natürlich nicht ausschließlich) darin bedingt, dass das Thema Haare oft eines ist, das zeilgerichtet ist. Sprich, die Haare werden bis zu einer gewissen Länge gezüchtet, man testet an Pflege herum, aber irgendwann sind die Wunschlänge erreicht und die Pflegeroutine gefunden. Natürlich ist es schön, wenn uns Userinnen darüber hinaus erhalten bleiben - und das sieht man ja auch an den vielen langjährigen Mitgliedern, aber es liegt in der Natur der Sache, sich auch anderen Dingen zuzuwenden, wenn die Ziele erreicht sind. Uns ist klar, dass es dafür auch andere Gründe gibt, wie zum Beispiel eben die Abwanderung auf andere Plattformen oder die Unzufriedenheit mit dem Moderationsstil. Warum wir bei gewissen Regeln aber wenig Spielraum haben, weil sie nun mal durch den Admin vorgegeben sind, haben wir (s.o.) bereits mehrfach erläutert. Natürlich ist die Konkurrenz durch FB und Instagram groß, unserer Meinung nach werden aber durch die unterschiedlichen Plattformen auch unterschiedliche Bedürfnisse abgedeckt.

Abschließend würden wir gern sagen, dass Diskussionen, dass das Forum stirbt, auch regelmäßig vorkommen, schließlich haben viele Userinnen auch schon vor zehn Jahren geunkt, dass es das Forum bald nicht mehr geben wird, wir haben aber bereits 10-jähriges Bestehen gefeiert, was gerade für privatgeführte Foren schon eine ziemliche Hausnummer ist. Wir freuen uns also auf viele weitere Posts und konstruktive Diskussionen mit euch. ***

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2019, 03:53 
Dass Goja diese und jene Regel aufgestellt hat stellt ja keiner infrage, nur akzeptiere ich wirklich nicht dass er immer als k.o. Argument hergenommen wird sobald jemand mal unmut äußert. Ich bin nun auch schon einige Jahre aktiv dabei und annähernd noch mal solang im stillen und es ist mehr als deutlich zu erkennen wie sehr sich der moderationsstil gewandelt hat. Früher war das Forum zwar übersichtlicher aber die masse an Usern und einzelenen Faden kann und darf nicht der Grund dafür sein den Leuten förmlich die Luft abzuschnüren.
.. Mal ganz davon ab dass Goja auch keine übermächtige Lichtgestalt ist zu der er hier immer wieder nur zu gern gemacht wird.. Die immer strengere auslegung seiner ursprünglich gefassten Regeln ist es die völlig aus dem ruder läuft.

Natürlich ändern sich die persönlichen Verhältnisse, Ziele und Interessen der User mit der Zeit.. wenn aber der Punkt erreicht ist an dem das Forum andernorts zum Runninggag geworden ist und mit Diktaturen dieser Welt verglichen wird, sollte man möglicherweise mal überdenken ob das noch ''normal'' ist, was hier passiert.

Die Tatsache allein dass jetzt (leider mal wieder) Beispiele dafür herhalten müssen wie andere User vor zig Jahren ''geunkt'' haben zeigt doch nur überdeutlich wie wichtig den Mods die zufriedenheit der User ist.. dann wird noch großzügig eine Kleinigkeit als die wahnsinns neuerung verkauft und am eigentlichen Problem vorbeigeredet - wie immer eigentlich.

Ich bin sehr enttäuscht und weiß dass es vielen Usern ähnlich geht, bzw gegangen ist. Das kommt nicht von ungefähr. Wenn aber indessen billigend in kauf genommen wird dass es hier immer unpersönlicher und kaltschnäuziger zugeht, ist das natürlich auch okay, nur ist mir dann meine Zeit dafür inzwischen auch zu schade geworden. Aber mein herumgeunke ist ja ohnehin völlig irrelevant und überhaupt ist alles bestens :)

Edit: Überzähliges Wort entfernt


Zuletzt geändert von Aurea am 25.05.2019, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2019, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3682
/sign

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2019, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29899
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich denke um den berechtigten Unmut zu verstehen muss man sich einfach vor Augen halten, wie der ursprüngliche oder derzeitige Wortlaut der Forenregel heißt und was daraus gemacht wird.

"medizinische Beratung" (ursprünglich)
"medizinische Themen" (Anpassung durch Nadeshda/Team, nicht Goja)
:arrow: derzeitige Auslegung:
- Nennung von Wirkstoffnamen verboten (auch ohne jeglichen Zusammenhang mit Haaren.... "worüber habt Ihr Euch geärgert". "Nebenwirkungen von XYZ"... blabla.... ZACK - Medikamentenname wegmoderiert.)
- Erwähnung von möglichen gesundheitlichen Auswirkungen gepaart mit dem Hinweis sich diesbezüglich fachkundig beraten zu lassen (Bsp. Grapefruit!) ZACK - wegmoderiert.
- "Blöde Bemerkungen über Haare muss man genauso ignorieren wie blödem Bemerkungen zur Figur" - ZACK wegmoderiert! Diskussionen über Figur sind verboten (Originaltext lautete glaub ich: Diskussionen über ESSSTÖRUNGEN sind verboten)
- wenn ich mich erinnere, dass unser Dauertroll seinerzeit 6 Jahre dummes Zeug labern durfte bis zur Sperrung, weil "man keinen Verstoß gegen Forenregeln feststellen konnte" (anraten zum Abbinden der Arteria temporalis für besseres Haarwachstum, Petroleum zur Haarpflege, und vieles mehr) und heute darf man nicht schreiben "vom Cortison hab ich zugenommen" (weil: Figurthema, "medizinische Beratung")...........

Richtigstellen von pseudomedizinischer Beratung ist natürlich auch nicht erlaubt.... rennt nur alle zum Hautarzt und kommt mit Regaine wieder raus.... denn "geh zum "HAUTarzt" ist erlaubt, erklären warum der Hautarzt nicht der richtige Erstberater ist, ist verboten....

Das nur aus der letzten Zeit....
Die Auslegung von "riesige blinkende Signaturen" sind nicht erwünscht zu "Dein Text ist 2 Px zu lang - bitte anpassen"
oder zwei Smileys sind einer zuviel, oder 3 Grafiken als 3 Grafiken sind nicht erlaubt, 3 Grafiken zu einer zusammenfassen ist erlaubt..........
Glückwünsche zum Geburtstag: Off Topic!
Glückwünsche zur Hochzeit: Off Topic!


da staunt der Beobachter......

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2019, 09:03 
Offline

Registriert: 11.11.2013, 15:37
Beiträge: 1713
Ich sehe das Forum genau da, wo schon viele andere Foren sind: Geisterstadt oder tot.
Wir haben alles, was es dazu braucht. Einen Abwesenden Großmeister Admin, der sich weder ums Forum kümmert, noch es abgeben will mit bröckelnder Technik.
Motivierte Mods, die die frühen und kryptischen Äußerungen des Großmeisters Admins so auslegen, dass es aufs aktuelle Forum passt. Das führt zu einem Wust an Regeln (Ihr habt Kalorien erwähnt -> Diskussionen über Essen ist verboten!), bei dem weder alteingesessene noch neue wissen, was sie überhaupt noch schreiben dürfen.

Ich war ja z.B. überrascht, dass das Thema Geldanlage überlebt hat, ich hätte gedacht, dass wäre genau so zu sehr Rechtsberatung oder sonstwas wie "Darf ein Quad im Wald fahren" aber gut, Einzellfallentscheidung. :ugly: Wir sollen sowieso bei sicheren Themen bleiben, mich wundert es fast, dass Kleidergrößen noch nicht wegmoderiert werden, aber Haare (nur außerhalb des Körpers!!), Schmuck und Mode, das dürfen wir. Ärgern ist gefährlich, wenns nicht banal ist, besser nur den Freuthread benutzen. Wenn du ne Chemo machst, schließ besser dein PP, sonst wirds zu medizinisch, wenn du es mehr als nur einmal erwähnst. Könnte ja jemand auf die Idee kommen, auch zu Arzt zu gehen und eine Chemo zu fordern, weils ja soooo tolle Haare macht...

Mich ärgert es (darf ich mich hier im Thema überhaupt ärgern, ist ja OT) dass ich meine Haare nicht vernünftig aus einem Blumentopf wachsend fotografieren kann, wäre ein guter Avatar.

Die User wandern ab. Bilder zeigen oder einfach mal was erzählen hat sich zu Instagram und Facebook verlagert, Tauschen zu Facebook. Blöd, dass ich beides nicht habe. Wirklich aktiv sind tatsächlich die Infothreads (!), die früher eher still waren, weil man die nicht so leicht woanders ersetzen kann.
Wenn ich hier bei 99% der Beiträge, die ich eigentlich posten möchte zum Ergebnis "lass ich lieber" komme und es anderen ähnlich geht, wie soll das Forum aktiv bleiben?
Nun, macht ihr mal...

_________________
Forum, du hast gewonnen. Ich bin ja schon still! :-#


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de