Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.06.2019, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2015, 08:39
Beiträge: 1167
Ich hab auch wieder bestellt (letzte Bestellung im Januar), diesmal kam die Bestellung deutlich schneller, alles war noch netter verpackt und ich bin sehr zufrieden. Bin auch sehr begeistert von diesem Kräuter-Deo-Mousse! Am liebsten hätt ich noch viel mehr ausprobiert, aber ich musste mich etwas zügeln.

_________________
1c-2a F ~ 10 cm ~ hellmittelbraun mit Rotstich ~ SSS 80 cm, Taille
Projekt-Ziel: 2 Jahre lang von BSL nach Süden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2014, 20:26
Beiträge: 3385
Wohnort: Im Wunderland
Ich wollte mal in die Runde fragen,ob jemand das Sonnenkraft Orangen Shampoo getestet hat (Flüssig Shampoo),und Erfahrungen darüber berichten kann.?.

_________________
Feenhaar gefärbt mit blonden Strähnen 5,5 ZU-71 cm.Haarschmuck-Pflege Suchti
Knullibullis Tagebuch erst mal beendet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 04:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2017, 02:44
Beiträge: 3
Cremiges? Ich mag seine Verpackung, aber Geruch ist schrecklich


Zuletzt geändert von Deatha am 31.05.2017, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
Unnötiges Zitat entfernt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 10.02.2018, 20:54 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
So, ich habe auch endlich das erste mal bestellt und muss sagen, ich bin echt begeistert. Alles echt liebevoll verpackt und tolle Produkte.
Was ich allerdings doof finde, ist der Versand per UPS. Man kann sein Paket nicht umrouten lassen und es wurde nicht in den nächst gelegenen Shop abgegeben sondern echt am A***der Welt an einen Shop mit Öffnungszeiten, die einer Großstadt echt nicht würdig sind. Kenne mich da jetzt nicht so aus, aber vielleicht weiß es ja jemand: kann man bei UPS auch direkt an einen PaketShop schicken lassen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 21:31 
Offline

Registriert: 29.01.2016, 19:15
Beiträge: 253
Ich habe bisher zwei Mal bei Steffis Hexenküche Haarseifen bestellt - möchte demnächst aber die Kesselpaste Vanille testen, sobald es sie wieder als Probe gibt.

Mit den Haarseifen bin ich grundsätzlich zufrieden. CocoBee und Rosa Canina funktionieren bei mir wunderbar - beide ohne Rinse (wir haben wohl sehr gutes Wasser). Die Haare sind voluminöser, flauschig und griffiger, so dass Frisuren mit Stäben auch viel besser halten. Die Seife Himbeere-Essig (beduftet) geht auch, steht jedoch auf Platz drei, weil das Ergebnis bei den beiden anderen einfach besser ist. Ich finde auch, dass sie nach nichts riecht. Habe mir schon überlegt, ob ich damals aus Versehen eine unbeduftete Version bekommen habe.

Zur Haltbarkeit: Ich habe die Haarseifen seit mehr als einem Jahr und lagere sie offen im Bad auf einer Seifenablage. Der Duft hat natürlich inzwischen bei allen nachgelassen. Das Waschergebnis ist immer noch überzeugend :wink:

@juniperberry:
mit UPS habe ich im Detail keine Erfahrung - mag die Zustellung von denen aber auch nicht so besonders. Die sind bei uns in der Gegend auch eher selten zu sehen.

_________________
1b Mii, 10,5 cm ZU, 58 cm SSL (29.01.)
> 62 cm SSL (06.04.) > 68 cm SSL (01.09.)
> 65 cm SSL nach Schnitt (02.09.)
> 66 cm SSL (03.10.16)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 10.07.2018, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2016, 20:18
Beiträge: 414
Hallo in die Runde! Ich habe das erste Mal bei Steffis bestellt und teste mich auch gerade an das Waschen mit Seife heran. Leider hab ich noch nicht richtig herausgefunden, wie lange und wieviel ich die Seife aufschäumen muss. Ich habe mir jeweils ein Quentchen (50Gramm) bestellt. Kann mir einer aus Erfahrung sagen, wie lange so ein kleines Stück reicht? Also wieviele Seifenwäschen so ca?

Liebste Grüße!

_________________
1c C ii (10cm) | 70cm | APL, 56cm [X], BSL, 62 cm [X], Taille, 74 cm [ ]
Mit Naturhaarfarbe zur Taille - Mein Projekt
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 10.07.2018, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1724
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Ich würde sagen ca. fünf Haarwäschen. Je nach Seifenhärte und Haardicke.
Viel Erfolg!

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 11.07.2018, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2016, 20:18
Beiträge: 414
Vielen Dank, damit habe ich einen guten Anhaltspunkt :-)

_________________
1c C ii (10cm) | 70cm | APL, 56cm [X], BSL, 62 cm [X], Taille, 74 cm [ ]
Mit Naturhaarfarbe zur Taille - Mein Projekt
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 17.09.2018, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2018, 14:57
Beiträge: 995
Halleluja! Die Webseite wird endlich erneuert. Heute und vielleicht auch morgen noch ist sie offline und dann geht es im neuen Look weiter. Leider muss man seinen Account dann neu anlegen; aber für eine neue Webseite nehm ich das in Kauf. Hoffentlich ist die neue dann bedienerfreundlicher als die alte.

Update (21:28): Webseite ist da - und sie gefällt mir. Es gibt einige nützliche Kategorien in der Shoparchitektur und die Seifen jeglicher Größe einer Art werden zB auf der selben Seite dargestellt.
Es sind einige (für mich ) neue Artikel im Hexenblog und da lese ich mich jetzt durch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 18.09.2018, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 600
Wohnort: Unterfranken
Mir gefällt die neue Internet-Seite von der Hexenküche auch :)

Habe gerade gesehen, dass es dort Kesselpasten gibt :shock: Klingt für mich erst mal interessent, hatte ich vorher noch nicht gesehen. War aber auch schon länger nicht mehr auf der Shopseite...
Hat die schon mal jemand getestet und kann was dazu sagen?

EDIT:
Ich sehe gerade es gibt ja sogar einen Bewertungs-Thread dafür :)

_________________
2b F/M ii; SSS ca.75 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 16:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
Gerade sind bei mir zwei Shampoobars in den den Einkaufswagen gehüpft:
- Bergamotte
- Honig Mandel

Ich bin echt gespannt :)

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 12:00
Beiträge: 107
Wohnort: NRW
Hallo zusammen :)

Hat hier jemand Erfahrung mit dem Schwefel Shampoobar?
Habe ihn letzte Woche bestellt und warte schon ganz gespannt :)

Edit: Änderung Rechtschreibfehler

_________________
2a m ii (9,5 cm ZU)
dunkelaschblonde Naturhaarfarbe mit ganz viel Weathering
90 cm SSS Steißlänge erreicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 06.06.2019, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1725
Wohnort: Noch Leipzig
Hallöchen :)
Hab grade mal wieder meine Lieblingsseife CocoBee nachbestellt und weil ich echt noch nieee Shampoobars ausprobiert hab, musste ich jetzt mal welche mitnehmen :) Den Vanille Bar hätte ich total gerne gehabt, der klang so toll, der ist aber leider ausverkauft. Also hab ich den Kokos Bar und den Sandelholz Bar eingepackt. Dieses Tensid SCI klingt echt symphatisch, das hab ich glaub ich noch nie probiert, an SLSa wollte ich immer nicht ran, weil das ja auch ein Sulfat ist; ich finde das also schon mal super, dass die ein anderes Tensid als SLSa verwenden.
Jetzt hab ich geschaut, ob es hier einen allgemeinen Shampoobar-Thread zu gekauften Shampoobars gibt, aber hab leider keinen gefunden, deswegen wollte ich hier mal nach Erfahrungen mit den Shampoobars von Steffi fragen :wink:

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 06.06.2019, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 403
Wohnort: Schweiz
Mirabellenbaum, hier ist der Thread zu den Shampoobars :) :
viewtopic.php?f=5&t=22040

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steffis Hexenküche
BeitragVerfasst: 06.06.2019, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1725
Wohnort: Noch Leipzig
Danke tinchen_, oh man, wie konnte ich den übersehen; peinlich... :oops: :lol:

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de