Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.08.2022, 06:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Hallo,

ich suche aktuell Haarstäbe aus Metall ganz schlicht, dünn und in unterschiedlichen Längen.
In etwa so wie das: Link Nur ohne Loch.

Oder kennt jemand eine simple DIY Variante? :D

Danke schonmal :D

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 11:43 
Offline

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 949
Hallo.

da fallen mir Stricknadeln ein, vor allem da vorhin noch welche für die Haare gekauft habe. :lol:
Die müssen ja nicht unbedingt klassisch grau sein. :)

Grüßle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
:D Sehr interessante Idee! :D Und wie kürzt du die wenn überhaupt?

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 12:07 
Offline

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 949
Ich hab die bis jetzt gar nicht gekürzt. Okay bis auf den einen, der mir beim Biegen durchgebrochen ist, den beiden Hälften hab ich mit einem Nagel, der genau in den inneren Hohlraum passte einen Perlentopper verpasst. :lol:
Ansonsten biege ich die zur "Forke" oder großen "Haarnadel". Deswegen nehm ich meist die 20 cm in 5 oder 3,5 mm Stärke in "Silber".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Ah okay :D Ich wollte sie als Stäbe für selbstgemachte Flexis benutzen weil die normalen Haarstäbe bei kleinen eben zu lang sind. bspw für die Zopfquaste und eben auch zu dick :D

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 12:22 
Offline

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 949
Ah für Diy Flexis, ich denk das sollte gehen. Die gibts doch auch in kürzer (bin kein Stricker, hust)? Hin und Her biegen oder abknipsen geht zwar, aber dann muss man die Kanten irgendwie "versiegeln".
Für selbstgebaute Flexis hab ich mir mal diese Rouladenspieße aus Metall geholt, meine waren 10 cm. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Vielleicht so was?

https://www.etsy.com/de/listing/2096385 ... :209638517

https://www.etsy.com/de/listing/2309070 ... e_active_4

https://www.etsy.com/de/listing/2309087 ... e_active_2

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Ja sowas würde auch gehen mirage, die hatte ich auch schon gesehen aber in rund finde ich die ehrlich gesagt schöner. Ausserdem kostet der Versand da knapp 13€ + Zoll bzw MwSt :D Und ich dachte daher mehr an etwas das man vielleicht hier vor Ort kaufen kann aus dem Baumarkt oder hier bestellen kann :)

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
http://www.ebay.de/itm/50cm-x-4mm-Titan ... 2432827553

Kann man sicher einfach kürzen.

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
meinst du man kann dann die Schnittkante gut schleifen per Hand? Hab nämlich keine schweren Geschütze :D

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ganz sicher mit Schleifpapier oder einer Metallnagelfeile, bin da ganz schmerzlos.
:lol: und dann mit feinem drüber oder du opferst eine 99 Cent Sandblattfeile.

Vielleicht gibt es dort auch kürzere, habe ene nur zwischen Tür und Angel schnell gesucht, sonst helfe ich heute Abend noch mal in Ruhe.

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Ich hab grad kürzere gefunden sind aber auch 10cm :D wäre dann eine xxxxL Flexi xD Aber sowas kriege ich doch sicher auch im Baumarkt :D Dann kann ich da gleich mal vorbei düsen^^ Die wissen dann auch sicher wie ich das am besten schleifen könnte :)

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ich wünsche viel Glück. :winke:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1460
Es hat geklappt danke :D ich hab aus dem Baumarkt einen Stab geholt, ich glaub aus Edelstahl und dann mit Säge gekürzt und mit 4 verschiedenen Schleifpapieren bearbeitet :D Vor lauter Freude noch eine Flexi gebastelt^^

Das Foto liefere ich nach^^ Directupload-App will grade nicht so direkt uploaden

_________________
2 a/b Mii; ZU: 6,5cm; S³: 70cm (14.01.2021)

Privates Projekt: PlüschPiratin - Länge gewinnen!
Gemeinschaftsprojekt: Schnittfrei durch 2021


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlichte Metallhaarstäbe?
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Prima das freut mich. =D>

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de