Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 03.10.2022, 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2013, 11:44
Beiträge: 4980
Wohnort: Unterfranken
Weil Seide eine Eiweiß Faser ist und durch zu warmes Wasser das Eiweiß denaturieren würde, außerdem würden die empfindlichen Fasern bei der Maschinenwäsche zerstört werden. Darf also nur handwarm und per Handwäsche gewaschen werden mit Feinwaschmittel (normales Waschmittel schadet der Faser ebenfalls)...ich wasch es meistens mit ausgedienten Shampoos.
Und bügeln "muss" man es zwar nicht, aber nur durchs Bügeln wird die Seide wieder wunderschön glatt und genau deswegen mach ichs mir ja aufs Kopfkissen :)

_________________
Bild
https://hulkster.pp.fi/Gifs/Kahvi/coffeebath.gif
Ich trage solange schwarz, bis ich etwas Dunkleres finde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 17:48 
Offline

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 4697
Wohnort: Beim Safranbrot
SSS in cm: 105
Haartyp: 2a
ZU: 12.5
Instagram: @haengepflanze
Pronomen/Geschlecht: sie/she/they
Ich habe mir neulich ein grässliches Oma-Seidennachthemd bei Hiob geholt und daraus Kissenbezüge gemacht. :)

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 100cm (Steiss+, 07/21)
2a C iii, ZU 13, Spitzenumfang 3cm, NHF mittelrot.
Auf zu Klassik im 2022.
unhaariges Instagram & haarigeres Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 20:51 
Offline

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 2493
. . .

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3


Zuletzt geändert von Balda 7/3 am 03.04.2022, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2017, 13:20
Beiträge: 18
Vielen Dank für die Antworten! Das mit den Kissenfalten ist natürlich toll :-) da muss ich mir doch auch mal ein Seidenkissen schneidern!

_________________
We were born to be real not to be perfect.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 10:56 
Offline

Registriert: 02.03.2016, 23:44
Beiträge: 188
Balda 7/3 hat geschrieben:
Wäre sonst vielleicht Baumwollsatin für Dich eine Alternative zur Seide?
Ich schlafe schon seit langem auf Satin und finde das eigentlich ziemlich ähnlich, habe allerdings auch nur ein altes Seidentuch meiner Mutter auf der Sofalehne liegen zwecks Haarschonung dort.

Ich weiß jetzt nicht wen du damit gemeint hast, aber boah, Baumwollsatin klingt wie die pflegeleichte Alternative zu Seide!
Auf die Idee mit Satinkissen ist wohl auch schonmal jemand gekommen, guckt mal: http://satinsleepers.de/. Aber kaufen würd ich von da nicht, habe nirgendwo gefunden aus welchen Rohmaterial das ist, und auf Polyester würd ich nicht schlafen wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 05.01.2018, 11:35 
Offline

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 2493
. . .

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3


Zuletzt geändert von Balda 7/3 am 03.04.2022, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 7739
Wohnort: Kitty Town
SSS in cm: 135
Haartyp: 1aFii
ZU: 7.5
Ich habe leider nichts gefunden, was so günstig ist (und keine hässliche Farbe hat).
Ich brauche allerdings auch 40x80 cm.

_________________
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge
~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 18:52 
Offline

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 2493
. . .

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3


Zuletzt geändert von Balda 7/3 am 03.04.2022, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 7739
Wohnort: Kitty Town
SSS in cm: 135
Haartyp: 1aFii
ZU: 7.5
Oh danke sehr!
Ich glaube das wurde mir in den Ergebnissen nicht angezeigt, weil ich Baumwollsatin in einem Wort geschrieben habe.

_________________
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge
~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 19:52 
Offline

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 2493
. . .

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3


Zuletzt geändert von Balda 7/3 am 03.04.2022, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 20:54 
Offline

Registriert: 02.03.2016, 23:44
Beiträge: 188
"Mako-Satin" ist auch ein nützlicher Suchbegriff wenn man Baumwollsatin sucht :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 7739
Wohnort: Kitty Town
SSS in cm: 135
Haartyp: 1aFii
ZU: 7.5
Ist das denn das gleiche? Ich wusste es nicht und habe dann gegoogelt und gelesen, dass Mako Satin aufgeraut ist. Stimmt das? Denn das wäre dann ja nicht das, was wir suchen. :gruebel:

https://www.wasserbettbedarf.de/blog/wa ... ttwaesche/
Zitat von dieser Seite:
"Die Baumwolle, aus der die Mako Satin Bettwäsche hergestellt wird, ist für gewöhnlich etwas angeraut, damit die Oberfläche durch die Atlasbindung nicht so rutschig und glänzend wird, wie bei der reinen Satin Bettwäsche."

_________________
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge
~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 21:19 
Offline

Registriert: 02.03.2016, 23:44
Beiträge: 188
Hmm... ich habe gelesen, dass es einfach etwas hochwertigerer Baumwollsatin sei, mit glänzender Oberfläche und rauer Unterseite. Das steht in deinem Link aber auch. Ob mit dem Aufrauen nur die Unterseite gemeint ist? Keine Ahnung. Ich habe aber auch nur sehr wenige gesehen wo nur Baumwollsatin steht und nicht irgendwo in der Beschreibung doch noch Mako-Satin.

Balda 7/3, wäre lieb wenn du berichten würdest wenn deines angekommen ist :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 21:33 
Offline

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 2493
. . .

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3


Zuletzt geändert von Balda 7/3 am 03.04.2022, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenkopfkissen
BeitragVerfasst: 14.01.2018, 20:38 
Offline

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 2493
. . .

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3


Zuletzt geändert von Balda 7/3 am 03.04.2022, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de