Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 12:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Was mir noch eingefallen ist, als ich reines Schmalz als LI ausprobiert hatte (klappt bei mir gar nicht) habe ich dieses mit Orangeöl beduftet.
Das hat auch wunderbar funktioniert, es war zwar ein wenig zu viel und habe wie eine Obstschale geduftet, aber vom Schmalz war nichts mehr zu riechen! Und ich glaube ich bin da eher empfindlich, mein Freund hat es auch nicht gemerkt. :ugly:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
African Spring


Inhalt:

° 40g Kakaobutter
° 20g Cupuacubutter
° 20g Sonnenblumenwachs
° 100 Tropfen Macadamia Öl
° 80 Tropfen Rapsölauszug
° 40 Tropfen Baobab Öl
* 40 Tropfen Sesam Öl
* 30 Tropfen Brokkolisamen Öl
* 30 Tropfen Hafer Öl
* 20 Tropfen Krambe Öl
* 11 Tropfen Tocopherol / Vitamin E
* 16 Tropfen ÄÖ Rosengeranie

Der Rapsölauszug besteht aus Tee (Rooibos, süße Brombeerblätter, Johannisbrot, Reis, Zimt, Gewürznelke, Orangenschale) der 2,5 Wochen auf der Fensterbank gezogen hat, also eigendlich mal wieder zu kurz. :ugly:

Gefärbt habe ich mit roter Schokoladenfarbe, die sind nämlich auf Ölbasis und eigendlich zum einfärben für weiße Schoki gedacht.
Daran habe ich gar nicht gedacht und mir ewig den Kopf zerbrochen wie ich die Buttern noch färben kann. ](*,)

Das mit dem reinen Kakao hat nicht geklappt, es färbt leider auf den Händen ab, auch wenn es auf meinen braunen Haarlis natürlich nicht auffällt.
Die rote Farbe sieht man nicht beim verteilen, also kann das fröhliche Gemische beginnen. :mrgreen:

Bild

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 113
Wohnort: Österreich
wow, die sind toll. dieses Rot. und der Glanz. <3
(hab mich jetzt auch drübergewagt, aber soooo schön sind meine nicht.)

_________________
2a M ii
SSL 60
Letzte Färbung: 13.10.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 23:38
Beiträge: 457
Wohnort: Leipzig
Ich frage mich auch immer, warum deine Buttern immer so schön glänzen. Meine sind immer eher matt.
Das Rot ist ja mal richtig heftig... Sieht aus wie aus Plastik ;-)

_________________
2c, Mii, ZU 8cm, Yeti engagée (Yf: 40,69)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen
Seit vielen Jahren Hennarot - NHF am Rauswachsen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu,
Ich habe auch matte, woran das liegt weiß ich auch noch nicht genau.
In der Trocknungszeit bleiben einige glänzend andere nicht, ich glaube es könnte damit zu tun haben, dass ich bei einigen wirklich 1 Std. wie eine wilde ununterbrochen rühre. :mrgreen:
Bei dieser hatte ich Angst, dass sich die Farbe wieder absetzt und bei der Wheat Bee das Curcuma, aber eine Erklärung/Lösung habe ich dafür auch noch nicht.

Könnte auch etwas mit der Temperatur zu tun haben, mittlerweile bin ich zu faul diese zu ständig zu messen, das stört bei rühren.
Mache das jetzt eher nach Gefühl meiner Erfahrungen mit dem schmelzen. :wink:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 01.04.2018, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Haarbutter Nummer 10 :pfeif:

Hazeldream

Inhalt:

* 40 g Bienenwachs
* 100 g Mangobutter
* 65 g Kakaobutter
* 15 g Avocado Butter
* 75 g Haselnussöl
* 15 Tropfen Tocopherol / Vitamin E
* 10 Tropfen ÄÖ Lavendel fein
* 30 Tropfen Vanille Duftöl

Schokoladenfarbe rot und blau….
Äh ja ...lila ist sie nicht wirklich geworden, auch das muss ich noch üben :auslach:
Vielleicht hat die rote Farbe zu viele Pigmente in orange, sie ist auch komplett matt geworden, finde ich aber gar nicht schlimm und braun passt ja gut zu der Haselnuss.

Bild

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 1760
Boaaah die Farben sind ja toll! Wo kriegt man die her?

_________________
Bild
~Feenlocken, gut erzogen~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Huhu Volti,

Ich habe meine von Amazon, da ich im Supermarkt inkl. Metro und Co auch keine gefunden habe, die nicht als Basis Kokosöl hat.
Diese sind flüssig, also kein Pulver aber eher in Richtung einer festen Paste, die man am besten mit einer Messerspitze raus bekommt.
https://www.amazon.de/Wilton-Candy-Colo ... ref=sr_1_1

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011, 15:57
Beiträge: 1672
So ich habe jetzt auch meine erste eigene Haarbutter gemacht (Mirage ist Schuld :mrgreen: ).
Sie besteht aus:
- 50 Gramm Sheabutter
- 20 Gramm Kakaobutter
- 20 Gramm Mangobutter
- 5 Gramm Bienenwachs
- 5 Gramm Mandelöl
- 1 Gramm Klettwurzelöl
einen Schuß Anti Ranz Öl
30 Tropfen Aroma Vanille Öl
Bild
Ich muss gestehen, sie ist ziemlich hässlich geworden und riecht kein Stück nach Vanille :mrgreen: Außerdem ist sie relativ weich :? Wenn ich sie jetzt eine Woche "reifen" lasse, wird sie dann noch fester?

_________________
Typ: 2b-cFi
Länge: 64 cm SSS
ZU: 4,8 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ich bin gern Schuld :pfeif:

Also bei den vielen festen Produkten und den wenigen flüssigen, wird die auf jeden Fall fester.
Die Kakaobutter braucht einfach ihre "Ruhezeit" das ist normal, ich hatte auch welche die erst nach 2 Wochen besser waren.
Ansonsten wenn sie nach 10 Tagen immer noch so weich ist (was ich kaum glaube) kannst du sie auch einfach wieder einschmelzen und z.B. noch etwas Bienenwachs dazu geben. Hab ich auch schon gemacht z.B. mit der Olives Cream.

Sheabutter hat einen ziemlichen Eigengeruch (Bio kaltgepresst usw.) da braucht man mehr Duftöl, gerade bei Vanille ist mir das auch aufgefallen.
Ausserdem finde ich die kleinen Kätzchen ziemlich niedlich!

Bitte sei noch so nett und schreibe mir noch einen Namen für deine Butter auf für das Inhaltsverzeichnis auf der 1. Seite. :bussi:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2011, 15:57
Beiträge: 1672
Da meine beiden Kleinen fleißig mitgerührt, abgewogen und in den Topf geschmissen haben, nenne ich sie ganz platt und idenlos:
:-({|=
Lissi und Mäx

Der nächste Name wird besser :mrgreen:

Ich muß gestehen ich war heute schon an der Butter dran, sie läßt sich mit den Findern ziemlich leicht zermatschen :oops: Aber als Prewash ging sie trotzdem schon mal und meine Hände (und Füße :mrgreen: ) mögen sie auch.

_________________
Typ: 2b-cFi
Länge: 64 cm SSS
ZU: 4,8 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 13.04.2018, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Shiralee du konntest wohl einfach nicht abwarten hm? :mrgreen:
Kann ich aber schon verstehen :wink:

Green Oasis

Inhalt:
* 7g Carnaubawachs
* 60g Kakaobutter
* 53g Mangobutter
* 7g Avocado Butter
* 5g Cupuacubutter
* 10 g Olivenölauszug
* 6 Tropfen Vitamin E (Tocopherol)
* 40 Tropfen Duftöl Waldmeister
* 5 Tropfen Duftöl Honig

Ölauszug: aus Olivenöl, Highland Green Tea, Rosenblüten und Rosmarin ca. 4 Wochen gezogen (also wieder zu kurz hehe)
Schokoladenfarbe: gelb und blau

Das Carnaubawachs schmilzt deutlich schneller als z.B. Bienen oder Sonnenblumenwachs, dieses empfand ich sehr angenehm und hat die Rührzeit deutlich verkürzt.
Dieses Rezept ist in abgewandelter Form der Desert Honey Haarbutter nachempfunden, weil die meine Locken so gern mögen.

Leider zu früh aus dem TK genommen nun haben sie ein paar Löcher :(

Bild

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 14.04.2018, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 945
Oooooh Mirage, deine Buttern sind soo schön <3 ich freue mich immer über neue Bilder :D

Übrigens ist mein erstes Butterstück jetzt fast leer und eines habe ich verschenkt, weil meine Schwägerin in Spe so begeistert davon war. Ich bewahre die Butter im Kühlschrank auf, was derzeit auch ganz angenehm für die Haut ist, bei der Sonne :)

_________________
1b, M-C, ii mit 8cm, 65,5cm SSS (26.03.2017)

Wocki90´s Reise - nächstes Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 14.04.2018, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2018, 14:57
Beiträge: 629
Mirageich fnde die sehen toll aus, gerade die rechts aussen sieht mit den Löchern aus wie ein Edelweiss, na ja oder Edelgrün :lol:

Du hast es jetzt endgültig geschafft, ich habe mich aufgebuttert :D sprich der Kühlschrank wurde mit entsprechender buttriger Rohware befüllt. Jetzt muss ich nur noch zum Matschen kommen :sandkasten:

Du weisst ja schon, dass Du schuld bist :bae:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feste Haarbuttern / Body Melts
BeitragVerfasst: 14.04.2018, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3124
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ochhhhh meine Wocks Danke schön, die sind ja nun nicht so perfekt geworden, aber nun gut hatte vergessen mir einen Wecker zu stellen :lol:
Ja meine Rice Nuts habe ich auch gerade im Kühlschrank und überlege die Hazeldream noch mal mit mehr Bienenwachs einzuschmelzen, die ist immer noch sehr schmierig.
Ich glaube mein Freund flippt aus wenn ich mit allen Buttern nun auch noch den Kühlschrank besetze.
Ich erwähne nun lieber nicht wie viele Öle da so rum stehen :mrgreen: Ich werde für den Sommer die Rezepte noch mal überarbeiten, damit sie gleich von Anfang an fester sind!

Freut mich das deine Schwägerin in Spe auch begeistert ist =D>

********************************************************

Löwenherz ja jetzt wo du es so sagst, Edelgrün kommt tatsächlich hin :mrgreen: gut dann ärgere ich mich nicht mehr so, also das war so gewollt. :wink:
Und ich bin sehr gern Schuld, ich drücke Dir die Daumen, dass alles klappt und du zufrieden bist!
Und würde mich freuen wenn du Dein Rezept mit uns teilst. :bussi:

_________________
3b F ii,
ZU 7,4 cm / 72,5 cm SSS 14.04.

PP Wüstenlocken :tumbleweed:


Zuletzt geändert von Víla am 17.04.2018, 17:14, insgesamt 2-mal geändert.
*** Sternchen entfernt, damit der Beitrag das Format nicht mehr verzieht.***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de