Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.06.2024, 17:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reis Haarkur
BeitragVerfasst: 27.04.2024, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4538
Nach langer Abwesenheit melde ich mich mal wieder hier. Eigentlich war alles klar und routiniert in meiner Haarpflege, die Haare dümpeln inzwischen an der Wade herum und es ist lange nichts Aufregendes passiert bei meiner Haarpflege.

Bis ich dieses Rezept entdeckt habe! Ich habe hiermit so flutschige, weiche, glänzende Haare bekommen, wie man sie eigentlich nur in der Werbung sieht. Damit rutschen mir im Laufe des Tages sogar Frisuren mitunter auseinander, so weich werden die Haare - wenn ich die Kur zu oft anwende.

Man nehme
4 Esslöffel trockenen Reis, wasche ihn und koche ihn gar. Dann wird der Reis in einer Moulinette oder mit dem Pürierstab ganz fein püriert.

1 Esslöffel Maisstärke mit kaltem Wasser anrühren, in die Masse vermischen und kurz aufkochen. Dazu kommt

1 Teelöffel Kokosöl, auch gut vermengen. Die Mischung sollte die Konsistenz einer Haarspülung haben. Lauwarm in die Haare einkneten (es geht definitiv schwerer als mit Spülung, die Menge ist aber recht groß und ich knete den letzten Teil komplett rein) und eine Stunde einwirken lassen, Frischhaltefolie empfehle ich zum Umwickeln, da es ziemlich hart wird wenn es austrocknet.

Man muss es definitiv nochmal mit Shampoo nachwaschen. Ich nehme danach immer noch meine gewohnte Haarspülung. Die Haare glänzen jetzt schon ein bisschen mehr und sind etwas kämmbarer, aber der positive Schock kommt bei mir immer, wenn ich alles trocken geföhnt habe. Ich kann die Reiskur nur etwa alle 3 Haarwäschen machen, da es sonst definitiv zuviel wird und mir die Haare nur so wegrutschen!

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reis Haarkur
BeitragVerfasst: 29.04.2024, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 1267
Haartyp: 1bFii
ZU: 8
Vielen Dank für das Rezept!
Das klingt spannend, werde ich bei Gelegenheit auch mal probieren und berichten :)

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | +/- Knöchel
Pferdeschweifbraunblond :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de