Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 207 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2012, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Hab mich jetzt auch mal dran gewagt und mir was zusammen gemischt
400ml kokosmilch, 300ml Brennessel und Fencheltee (wollte eigentlich Kamille) je zwei Beutel haben ne stunde geogen ein TL Honig, ein TL Kokosöl und ein Spritzer Zitrone... Das ganze hab ich 5Stunden aufm Kopf gehabt (war zu faul zum Duschen hehe) und mit Shampoo ausgewaschen.. Die Haare haben sich erstmal ziemlich starr angefühlt aber im Endeffekt schön geglänzt und nicht trocken :) ich werds wieder machen dann mit ner anderen Mischuung :)))

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2012, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Edit: Für meinen Freund war ich über die Zeit übrigens sein Bounty :D

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2012, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011, 20:40
Beiträge: 838
Wohnort: im Norden
Elysian-Fields hat geschrieben:
Edit: Für meinen Freund war ich über die Zeit übrigens sein Bounty :D


...ich hoffe du bist noch ganz... :wink:

_________________
*1a(b)Fii
*Wildkatzenblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kur mit Kokosmilch
BeitragVerfasst: 14.04.2012, 20:32 
Offline

Registriert: 18.03.2012, 13:30
Beiträge: 108
Wohnort: Mittelmeer
Weil ich im Moment mit schrecklich trockenen Spitzen zu kämpfen habe ist mir beim Lesen zu dem Thema die Kokosmilchkur wieder begegnet, und ich habe es heute so gemacht: 1 großen Klacks Condi, also etwa 2 gehäufte Esslöffel und die gleiche Menge Kokosmilch drüber gekippt und verrührt. Der Condi ist das was ich gerade habe - dieses Repairzeug von Balea mit Propolis, mit der Kokosmilch zusammen riecht es schon sehr tropisch ....

Die Konsistenz ist so wie gerührter Joghurt, ich hab's mit den Fingern im trockenen Haar verteilt - also immer Finger in die Schüssel mit der Mischung getaucht, ins Haar geknetet bis es nass war aber nicht tropfte. Zum Schluss den Rest über den Kopf gekippt und verteilt und dann mit den Haarspitzen noch die Schüssel ausgewischt.

Dann einen Dutt oben auf dem Kopf gedreht und eine dicke Klammerkrabbe drauf und 1 Std einwirken lassen. Ohne Haube waren die Haare am Kopf danach ziemlich hart angetrocknet, die Spitzen etwas feucht. Ich hab's nur mit warmen Wasser ausgespült und zum Schluss noch Essigwasser über den Kopf. Nach dem ersten Handtuchtrocknen habe ich noch ein bisschen Öl auf die Spitzen verteilt, aber ich sehe jetzt, dass das zu viel des Guten war ... also Fettsträhnen :? .

Trotzdem bin ich sehr zufrieden, denn die Spitzen sind wesentlich weicher und vor allem nicht so "spillerig" (wie meine Schwester immer sagt) = dünn und störrisch und trocken.
Mal sehen wie es morgen ausschaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2012, 09:53 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2745
Wohnort: Zentralschweiz
Ich hab's auch ausprobiert:

Kokosmilch und Joghurt 1:1 gemischt, etwas Condi dazu. Dann Pferdeschwanz eingetunkt, Kur verteilt. Plastiksack um Pferdeschwanz und nach zwei Stunden einwirken lassen ausgespült mit Shampoo.

Bin begeistert :-) Die Haare sind weich und "gesättigt" ohne deswegen total beschwert zu sein.

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt, schau doch mal vorbei :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2012, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2012, 10:56
Beiträge: 17
Wohnort: Leipzig
Habt ihr da normale Kokosmilch zum Kochen aus dem Supermakt gekauft oder was anders? (Reformhaus? Bio? Naturkosmetikladen?)

Ich stnad nämlich gestern bei Kaufland vor der Kokosmilch und dachte mir : "Nee, wer weiß ob das geht^^"

_________________
2a/b M i ; Rotschwarz NHF: irgendwas im Bereich Aschblond ; SSS 60 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2012, 15:26 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2745
Wohnort: Zentralschweiz
Ich habe ganz normale Kokosmilch aus der Asia-Abteilung des Supermarkts genommen. UHT, 60% Kokosextrakt, 40% Wasser.

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt, schau doch mal vorbei :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2009, 17:10
Beiträge: 890
Wohnort: Mannheim
Ich hab jetzt auch mal Kokosmilch die cremige in meinen Längen verteilt und lasse einwirken. Bin gespannt in 20 Minuten ca wird ausgewaschen.

_________________
1aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2012, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2009, 17:10
Beiträge: 890
Wohnort: Mannheim
Durch ein Telefonat wirkte es ca 1 Stunde ein das ausspülen dauerte etwas aber meine Haare fühlen sich schön saftig an und voluminös. Werde es sicherlich wieder machen. :)

_________________
1aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2012, 19:04 
Offline

Registriert: 06.08.2011, 13:38
Beiträge: 479
Meine Haare lieben ja Milchprodukte sowieso und sie mögen auch Kokosmilch sehr gerne.
Ich habe eine halbe Dose Kokoscreme (verdickte Kokosmilch) (Achtung: das ist wirklich viel) in die trockenen Haare gegeben, 2h einwirken lassen und dann nur mit Wasser ausgespült.
Ergebnis: super tolle weiche Schmusehaare, sie sind geschmeidig und kämmbar und überhaupt nicht fettig (obwohl man das bei der Menge und nur mit Wasser auspülen annehmen könnte)

_________________
wellige Vielfalt in Fein: von 1c bis 2c ist alles dabei, überwiegend aber 2a
Farbe: goldbraun verdrängt goldblond (komplett NHF nach 6 Jahren geschafft!)
Wohlfühllänge Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2012, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2011, 07:16
Beiträge: 467
Wohnort: Hamburg
Warum guck ich bloß hier rein? Ich lese nur Bounty und hätte jetzt total Lust drauf :D sry fürs OT

_________________
Experimentöse Zeit.
Traumziel: classic bei 122 cm ( )
Etappenziele: Midback 75 cm (x) Taille 90cm ( ) Hüfte 98cm ( ) Steiß 106cm ( )

Länge 20.06.2013 nach SSS: 75 cm
1aMii Henna bis Nov.12, directions, Feb.13 Elumen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2012, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2011, 15:42
Beiträge: 137
Wohnort: Oberösterreich
Ich finde Kokosmilch sehr toll. Nur mag ich es überhaupt nicht wenn es überall hintropft, aber dafür hab ich eine Lösung gefunden. Am Vortag gebe ich Kokosmilch, irgendeinen Alverde Condi und Kokosöl in eine Schüssel und vermische es. Danach gebe ich es in Kühlschrank und am nächsten Tag ist es wunderbar fest.

_________________
2cMii
NHF mittelbraun mit PHF dunkelbraun gefärbt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2012, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 08:31
Beiträge: 38
Wohnort: Bayern
Uih Raspberry, das klingt ja super, wird vor der nächsten Wäsche gleich ausprobiert! :-)

wie macht ihr das eigentlich mit dem Auswaschen? Nur mit Wasser auswaschen wäre mir natürlich am liebsten, aber ob das rausgeht? Ich hau schon immer eine ganze Ladung Kokosmilch rein :-) übrigens immer Bio-Kokosmilch, der anderen traue ich nicht ganz über den Weg...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 22:42
Beiträge: 89
Wohnort: kreis heinsberg
hört sich ja klasse an diese kokosmilch kur zumal ich eh kokos liebe :)
habe aber ne frage ist das jetzt eigentlich ne protein oder ne feuschtigkeits kur ? blick da nicht so ganz durch bei den kuren was was ist :oops:

_________________
2cfii blond komisch gefärbt 8,5cmZU (nhf:dunkelaschblond) durchgestuft
SSS 59 cm
Ziel: taille ca SSS 77 cm
nhf
keine stufen mehr
auf zur taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2009, 17:10
Beiträge: 890
Wohnort: Mannheim
Feuchtigkeit :)

_________________
1aMii


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 207 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de