Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sheabutter-Sahne "Rhiannon"
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3532
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Habe ich ja auch gemacht, ich drücke Dir die Daumen. :)

_________________
3b F ii,
ZU 7,6cm / 68cm SSS 01.09.

PP Wüstenlocken / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheabutter-Sahne "Rhiannon"
BeitragVerfasst: 18.05.2017, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3559
Wohnort: Schweiz
Danke Mirage, hat geholfen.
Der neue Versuch kam PERFEKT heraus. :-D

Ich habe für ca. knapp 60ml Shea-kokos-creme

2 TL Sheabutter
1 TL (+ ein wenig) Kokosöl
ca. 3/4 TL Mandelöl

erst geschmolzen, kurz umgerührt, dann gut (!!!- glaub da war der Fehler) abkühlen lassen.
Dann mit dem Handmxer gemixt, als es Sahnig war, aber nicht mehr fester wurde.. ätherische Öle dazugegeben (ca. 10 Tropfen) nochmals kurz in den Kühlschrank und dann nochmals kurz von Hand aufgeschlagen... jetzt ist sie absolut fluffig, moussig, cremig... einfach ein Traum :-D

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheabutter-Sahne "Rhiannon"
BeitragVerfasst: 18.05.2017, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3532
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
=D> Juhu das freut mich.

_________________
3b F ii,
ZU 7,6cm / 68cm SSS 01.09.

PP Wüstenlocken / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheabutter-Sahne "Rhiannon"
BeitragVerfasst: 01.10.2018, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 6426
Wohnort: in Baden-Württemberg
Ich habe heute auch die Sheasahne gerührt. :) Bei mir ist es allerdings eher ein cremiges Mousse geworden, was ich aber nicht schlimm finde, sondern ganz im Gegenteil richtig toll!

Mein Rezept:

6g Sheabutter unraffiniert
3g Pfirsichkernöl
2g Avocadoöl
0,15g Babassufett
0,55g Vitamin E

Ich habe alles zusammen im Wasserbad erwärmt, bis die Sheabutter matschig wurde. Dann mit einem Milchaufschäumer verrührt und 3x 5 Minuten in den Kühlschrank gestellt. Dazwischen gründlich mit dem Aufschäumer gerührt.
Nach dem dritten Mal wurde die Konsistenz cremiger und fluffiger, also im 2 Minuten Takt Kühlschrank und Rühren abgewechselt. Das habe ich 3x wiederholt, bis sich die Konsistenz zu moussigem Pudding veränderte. Da habe ich aufgehört und die Masse in einen Tiegel gefüllt.
Mein Sheamousse scheint sehr stabil zu sein und die Pflegewirkung ist echt toll! :mrgreen:

Allerdings verwende ich es nur für meine Haut, meine Haare mögen keins der verwendeten Fette. Für die könnte ich mir eine Mischung mit Kakaobutter, Macadamianussöl und Haselnussöl vorstellen. Dann wäre es aber eher ein Cocoa-Whip und keine Sheasahne mehr. :lol:

_________________
knapp BSL 2a C ~10cm ZU


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de