Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2014, 13:09
Beiträge: 34
Nachdem ich mich gestern Abend kreuz und quer durch diesen Fred geklickt hab, bin ich etwas in den Selbstrührwahn verfallen :mrgreen:
Rausgekommen ist dabei (unter anderem) folgendes LI:
~ 100ml Kamillentee
~ 3 Spritzer Alverde Wildrosen Gesichtswasser
~ 3cm Balea Oil Repair Express Kur*
~ 1/2 TL Babydream Mama Pflegeöl
Hätte gerne noch Aloe Vera Gel mit rein gemacht, aber ich hab keine Ahnung, wo das hin ist...
Überlege, ob ich noch etwas Öl dazu tue. Man merkt es zwar in den Haaren, aber ich denke, da geht noch mehr Pflege ;)

* Kationische Komponenten, aber tensidfrei

_________________
1cFi 71cm nach SSS
BSL[x] Midback[ ] Taille[ ]

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 24.07.2014, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2014, 16:25
Beiträge: 27
Auch ich habe mich von diesem Thema anfixen lassen und habe mich nun gerade daran versucht. :mrgreen:

Meine Mischung:

- Kokosnussöl
- Body Shop Rainforest Hair Butter
- Alverde Sheabutter Haarmaske
- Garnier Natural Beauty Kakaobutter Condi
- heißes Wasser

Laaange geschüttelt und nun auf den Haaren, bin gespannt, obwohl ich mit der Alverde Haarmaske oft "trockene" Erfahrungen gemacht habe. (:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 29.07.2014, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2014, 09:32
Beiträge: 108
Wohnort: Österreich
könnte man denn statt einem Condi auch reichhaltiges Shampoo nehmen? :-k

_________________
Haartyp: 1c/2a
Länge: Brust
Beschaffenheit: M
Volumen: ii
Haarziel: Tailienlang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4033
Wohnort: NRW
Ich glaube ich würde weder Condi noch Shampoo für so etwas nehmen, weil in beidem ja Tenside drinnen sind und die würde ich ehrlich gesagt nicht so gerne so lange im Haar lassen.

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 19.08.2014, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2011, 18:44
Beiträge: 2422
Zu der Sache mit den Tensiden: Zoey hatte auf ihrem Blog mal ein Leave-in mit Shea Butter und Condi vorgestellt und gemeint sie nimmt das schon seit Jahren ohne negative Erfahrungen. Vielleicht kommt es aber auch ein bisschen auf den Haartyp an
.
Ich muss gestehen ich bin jetzt ein wenig angefixt und werde es mal probieren :)

_________________
1a C iii | ca MO: 130cm nach SSS | Mein Projekt

Mein Blog mit jeder Menge Frisuren, Anleitungen und Haarpflege
http://haartraumfrisuren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 22.08.2014, 22:16 
Offline

Registriert: 29.10.2013, 10:21
Beiträge: 1
Soo, ich hab mir heute auch eines zusammen gemischt :)

Brennesseltee mit bissi rosmarin aufgekocht und den Sud abgegossen.
Ein klecks alverde repair haarbutter
Ein paar tropfen olivenöl
2 spritzer alverde haaröl
Wasser

Bin begeistert - suuuper weich, schöner Glanz :))
Einziges Manko: ich glaub an Volumen hab ich bissi was eingebüßt..

Hat jemand eine Idee, wie bzw was ich verbessern könnte?

Glg :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2014, 17:43
Beiträge: 1863
@ Nadiinchen: naja schätze weniger Öl? Hast du nochmal experimentiert?

Ich fand die Leave-In selbst-rühren-Idee so großartig, dass ich mich hexenküchenmäßig heute ebenfalls hingestellt habe. Für die Abmessung einzelner Tropfen habe ich mir eine Spritze + Kanüle aus der Apotheke geholt (Wie messt ihr eigentlich eure Tropfen ab?) und bin dabei mit der Apothekerin ins Schwatzen gekommen. Sie meinte, stinkig können die Mischungen durchaus werden, wenn die Proteine ins warme Wasser gegeben werden, da denen das nicht so bekommt.

Meine Mischung:
150 ml destiliertes Wasser, abgekocht und wieder abgekühlt
2cm Pflegecondi Urtekram (da ist ein Hauch Alkohol drin, schadet das?)
4 kleine Tropfen Macadamianussöl
4 kleine Tropfen Jojobaöl
2 Spritzer Aloe Vera
unkontrollierte Menge Proteine, sollten 2 werden ._. (deswegen die Spritze)

Benutze das zum Auffrischen morgens um den Schopf nach dem Schlafzopf wieder ein bisschen in Bewegung zu bringen.

_________________
2c F7 90cm SSS Dunkelblond Bild
Yeti engagée
Ziel: 3a zurückpflegen!!!
Jetzt auch mit Projekt! Julianna Lion - dunkelblonde Löwenmähne steißlang züchten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 09.09.2014, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2014, 16:20
Beiträge: 302
Wohnort: zwischen Berg und See
Generell sollte sich jede/r mensch ... genauestens informieren ===>>>
was überALL drinnen IST... genau DAS ist eine genaue Beschreibung der Inhaltsstoffe!


Was mir besonders abgeht - sind die Menschen - die nichts wissen wollen ,
die nichts erwarten


... nur - das Leben kommt immer und ständig - auch ohne Erwartung

_________________
~ 1b Fii ~ 9cm ~ Klassiker+ ~ auf zum großen GS entspricht MO ~
~ blond mit anderer Farbe = sprich Silberlichter im sehr dunklen blond ~

-Sprüche Salomos - von Der Weisheit
Neige deine Ohren und höre die Worte von Weisen und nimm zu Herzen meine Lehre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 10.09.2014, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2014, 17:43
Beiträge: 1863
@ Emy: Erm, beziehst du das auf mich und meine Frage danach, ob der Alkohol in meinem Conditioner ein großes Problem darstellt? Ich habs jedenfalls auf mich bezogen und deine Antwort ist wegen Ton und Aufmachung vor allem zu einem geeignet: Mich zu vertreiben.

_________________
2c F7 90cm SSS Dunkelblond Bild
Yeti engagée
Ziel: 3a zurückpflegen!!!
Jetzt auch mit Projekt! Julianna Lion - dunkelblonde Löwenmähne steißlang züchten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 10.09.2014, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2014, 17:43
Beiträge: 1863
Neuer Versuch:

100 ml destilliertes Wasser
2 Hub Aloe Sprüh-Zeug
2 Tropfen Jojoba-Öl

Ergebnis unbefriedigend. Definiert zwar die Locken toll, aber abends hatte ich arge Schwierigkeiten mit dem Kämmen. Glaube brauche zwingend was pflegenderes. Werde noch einen Tropfen Macadamianussöl dazugeben.

_________________
2c F7 90cm SSS Dunkelblond Bild
Yeti engagée
Ziel: 3a zurückpflegen!!!
Jetzt auch mit Projekt! Julianna Lion - dunkelblonde Löwenmähne steißlang züchten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 07.10.2014, 20:21 
Offline

Registriert: 04.10.2014, 11:55
Beiträge: 2
Hallo ihr Lieben =)

Weiß jemand ob es dem "Gebräu" schaden würde, wenn man Natron in das aufgekochte Wasser gibt?
Grundsätzlich hat Natron ja die Eigenschaft das Wasser weich zu machen, aber wir verhält sich das wenn es im Haar verbleibt?

Danke :winke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 18:46 
Offline

Registriert: 14.10.2014, 17:50
Beiträge: 1
Ich hab mir jetzt gestern auch was gemischt und ich konnte die Finger gar nicht von meinen Haaren lassen. :D So wunderbar weich und der Duft!

Ich habe
100 ml dest. Wasser
10 Tropfen Traubenkernöl und
10 Tropfen Kneipp Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart verwendet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 21.10.2014, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2014, 09:51
Beiträge: 4007
Wohnort: auf der Schwäbischen Alb
Ich habe heute auch zum ersten Mal was zusammengemischt:

-destilliertes Wasser
-ein Schuss Kamillenhydrolat
-5 Tropfen Weizenproteine
-5 Tropfen Aprikosenkernöl

Meine Haare glänzen unglaublich schön! Das Öl scheint ihnen sehr gut zu gefallen, sie sind größtenteils auch weich geworden. Allerdings sind die Spitzen ein wenig trocken, eventuell muss ich die Proteinmenge noch etwas runterfahren. Aber für den ersten Versuch schon mal gar nicht schlecht geworden :)

_________________
F(h)airytale gone bad - TB
2aFi*Klassik+*honigblond
Seifentesterin | Aufbrauchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 11.11.2014, 13:13 
Offline

Registriert: 18.10.2014, 14:55
Beiträge: 19
Wohnort: Hinterm Mond gleich links
Hallo,
ich würde mir auch gern ein Leave-In basteln. Ich habe mir Weizenprotein und Seidenprotein gekauft. Ich weiß nur nicht genau wie ich die Mischung machen soll... Ich würde natürlich Wasser nehmen, dann möchte ich ganz ganz wenig Mandel-Öl nehmen (da ich sehr feines Haar habe) und die Proteine. Könnte mir jemand einen Tipp geben in welchen Mengen man das am besten mischt? Bin schon sehr gespannt darauf. Danke schonmal =).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüh-Leave-In
BeitragVerfasst: 23.11.2014, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2014, 18:26
Beiträge: 261
Wohnort: Ostseeküste
Guten Morgen,

ich hab heute auch rumprobiert....

1 Schnapsgläschen Rosenwasser
2 Schnapsgläschen Osmosewasser
5 Tropfen Seidenprotein
30 Tropfen Kukuinussöl
2 cm Schlange von der Amazonia Preciosa Brazilnut mask

Hab alles schön geschüttelt.....sobald ich es getestet habe, werde ich berichten.
Ich überlege,ob ich es nicht im Kühlschrank aufbewahren soll.......vielleicht hält´s dann länger :-k

LG

Nadine :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Riddles


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de