Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.03.2019, 08:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
So mal gucken ob das was wird.
Mein erstes Rezept sieht folgendermassen aus (Ich hab mich an Silver 87 Rezept orientiert):

15g Kakaobutter
5g Sheabutter
5g (etwa..Waage wollte nicht messen) Babassuöl
5g SLSA
3 Msp. (Waage wollte auch da nicht messen) Haarguar
5g Apfelessig
5Tr. Lavendelöl (in der Hoffnung, dass es nicht mehr so nach Essig riecht! .. Satz mit X)

Butter geschmolzen, dann Essig dazu ...guuuut umgerührt, dann Pulver dazu, nochmals gut umrühren, ätherisches öl dazu nochmals umrühren..
abfüllen.. ergab 2 Erdbeeren (ich rechne in Erdbeeren, da meine Silikonform so geformt ist :-D
Steht jetzt im Kühlschrank und wird wohl heute Abend getestet.
Bin ja mal gespannt ob das was wird!

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3830
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Da drücke ich die Daumen und warte gespannt. :D

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 75cm SSS 23.03.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
Hihi danke mirage! Ich bin ja schon soooo gespannt! Und schon mal froh, dass sie überhaupt fest geworden sind!
(Hatte etwas Angst wegen dem Essig.. Die Masse war sehr cremig - also so Vanillecreme mässig.
Dem Versuch heute Abend steht nix mehr im Wege!

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
Haha Leute! Das nennt man wohl einen Glückstreffer!
Das hätt ich echt nicht gedacht! Das Rezept schein ein voller Erfolg zu sein...auch wenn ich zum "elektrisierenden" Verhalten noch nicht viel sagen kann...gaaanz trocken sind sie noch nicht. Aber er pflegt gut und kein Klätsch!
Condi-Gefühl schon beim Duschen, obwohl er erstaunlich stark geschäumt hat.
Durchbürsten ging einwandfrei (aber gut, ich bin da vielleicht mit meinen flutschigen 1a Haaren nicht das Mass aller Dinge) und sie fühlen sich toll an.
Beweisfoto und Foto meiner Erdbeeren. :-) (Ach ja, eine Erdbeere wiegt 15g)
Bild Bild

Ich bin begeistert!

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 29.05.2017, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3830
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Och sie glänzen aber wirklich toll und sehen ganz seidig aus. =D>

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 75cm SSS 23.03.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 29.05.2017, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 19:53
Beiträge: 1744
Wohnort: Niederrhein
Das klingt ja super, Eillets!
Heute oder morgen wollte ich meine Bars auch endlich rühren, ich habe das leider zeitlich noch gar nicht geschafft...
Aber schon mal gut zu wissen, dass es bei dir ohne Stärke und ohne Behentrimonium Chlorid gut klappt.

_________________
2a F ZU: von 5,8 cm auf 5,1cm zurück auf APL+ wegen HA :-(
Shampoo-Bars mit SCI DIY: (Haar-)Seifen sieden vegan♥
Farbtyp: Light Spring
Nosce te ipsum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 29.05.2017, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
Also kleine Korrektur.

Meine Haare sind nun ein wenig trocken und beim Bürsten/ handeln ziemlich elektrisiert.
d.h. ich würde definitiv weniger SLSA nehmen. Beim nächsten Mal eher so 3g. Dafür etwas mehr Haarguar.
Ich will zudem nächstes Mal testen, wie es ist, wenn ich anstatt 5g Essig, 5g Calia hydrating Conditioner reinkippe. :-)
Das Experimentieren geht weiter!

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
So hab nen 2. Versuch getstartet, Diesmal hab ich 2 verschiedene Bars gemacht.

Erst Grundzutaten gemischt:
15g Kakaobutter
6g Sheabutter
5g Babassuöl
4g SLSA
4 Msp. (=1g) Haarguar

Alle Butter und öle geschmolzen und mit den Puövern gemischt, Masse durch 2 geteilt.
Beim einen 5 Tr. Essig, 3 Tr. Sandelholz- und 2 Tr. Rosenöl dazugegeben
Beim anderen 5 Tr. Calia Condtitioner, 3 Tr. Sandelholz- und 2. Tr. Rosenöl

Beide sind hart geworden und morgen werd ich testen... Bin nur noch unschlüssig welchen ich nehmen soll... ich werd wohl meinen Essiggestraften Haaren ne Essigpause gönnen und als erstes den Caliacondibar testen.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3830
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
:) ich Folge weiter.

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 75cm SSS 23.03.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
Haha.. gut, dann schreib ich das hier nicht nur für mich.

Also Calia-Condibar war ein FAIL!
Absoluter Meeeeeegaklätsch..musste grad nochmals waschen.
Höchstens als Pre-Wash-Kur zu gebrauchen das Teil...
Ach ja... warum mach ich das gleich nochmals?
Ah ja.. öko- und Reisefreundlich und so... wenn's denn klappen würde.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3830
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
:oops: Wir sind es doch leider gewöhnt uns in Geduld zu üben.

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 75cm SSS 23.03.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 01.06.2017, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 19:53
Beiträge: 1744
Wohnort: Niederrhein
Das ist ja blöd, dass der Bar Klätsch ergeben hat... :|

Ich habe das eben mal grob durchgerechnet:
Dein erster Bar, der keinen Klätsch machte, hatte ca. 13,8% SLSA und knapp 70% Fette.
Der zweite Bar, der Klätsch machte, hat ca. 13% SLSA und ca. 83% Fette.
Ich denke, dass der Fettanteil etwas zu hoch war, 60% bis max. 70% sind wohl ausreichend.
Man könnte versuchen den Tensid-Anteil auf 10-12% zu senken und dafür etwas Milchpulver mit reingeben,
z.B. 12% Tensid, 63% Fette, 12% Milchpulver, 5% Apfelessig, 4% Panthenol, 2% Wirkstoffe (Haarguar), 2% Duft.
Sowas in der Art werde ich mal probieren...

_________________
2a F ZU: von 5,8 cm auf 5,1cm zurück auf APL+ wegen HA :-(
Shampoo-Bars mit SCI DIY: (Haar-)Seifen sieden vegan♥
Farbtyp: Light Spring
Nosce te ipsum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 01.06.2017, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
Haha ok... Danke Premsiri.. ich muss ja gestehen ich hab's nicht so mit Mathe und pansche eher nach Gefühl..vielleicht ist DAS das Problem!

Ja zu wenig SLSA und zu viele Fette... das ist klar. Milchpulver... hmmm.. muss ich mal nachforschen...
Ich werde jetzt aber erst Mal pausieren, da ich bald in die Ferien fahre.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 03.06.2017, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 19:53
Beiträge: 1744
Wohnort: Niederrhein
Eillets, ich hab´s eigentlich auch nicht sooo mit Mathe, aber seit ich Seifen siede, habe ich mir angewöhnt die
Rezepte (wenigstens grob) in Prozent zu berechnen, sonst habe ich gar keinen Überblick, wie viel ich von einer
bestimmten Zutat drin habe. Ist für mich so einfacher, wenn ich die Rezepte abändern will oder auf Fehlersuche
bin, falls es mal nicht so gut war.

Endlich hatte ich etwas Zeit und habe meine ersten Condi-Bars gerührt. Ich habe wirklich lange an dem Rezept
rumgetüftelt. Wollte mich erstmal langsam an die Menge der Fette herantasten, bevor ich hinterher einen Fettkopf
habe. Falls die Bars zu stark reinigen, kann ich beim nächsten Mal immer noch die Fettmenge erhöhen.
Mein Ziegenmilch-Pulver muss sowieso langsam weg, also passte das ja gut zum Experimentieren. Speisestärke wollte
ich nicht nehmen, da ich den Verdacht habe, dass meine Kopfhaut darauf teilweise mit leichtem Juckreiz reagiert.
MSM-Pulver nehme ich sowieso öfter als Rinse, meine KH und Haare mögen MSM sehr gerne.
Bild
Condi-Bars "Frangipani"
- 31g SCI Tensid-Pulver
- 44g Apfelessig
- 8g Cetearylalkohol
- 20g Kakaobutter
- 12g Kokosöl Monoi
- 6g Lecithin CM
---------------------------------------------------------
- 60g MSM-Pulver
- 50g Ziegenmilch-Pulver
- 6g Panthenol
- 5g Seidenprotein
- 2g Parfümöl "Frangipani" von Gracefruit

Ausprobiert habe ich die Condi-Bars noch nicht, nur die Hände damit gewaschen, bzw. "gecremt".
Die Bars schäumen leicht bis mittel und hinterlassen ein deutlich "eingecremtes" Gefühl auf der Haut.
Ich bin mal gespannt, morgen früh muss ich waschen, dann werde ich berichten... :mrgreen:

_________________
2a F ZU: von 5,8 cm auf 5,1cm zurück auf APL+ wegen HA :-(
Shampoo-Bars mit SCI DIY: (Haar-)Seifen sieden vegan♥
Farbtyp: Light Spring
Nosce te ipsum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Conditioner Bars
BeitragVerfasst: 03.06.2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3605
Wohnort: Schweiz
Oh das hört sich interessant, aber nach mega viel Essig an! :-O Na wenn er deine Haare nicht austrocknet ist ja alles gut.
Bin gespannt was du schreibst.
Ich trau mich nicht meinen 2. Condibar mit wenig Essig zu testen, weil ich denke, dass da auch zu viele Öle/ Butter drinne sind. :-/

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de