Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 03.12.2022, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einfaches Kastanien Shampoo
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 09:34 
Offline

Registriert: 02.05.2017, 18:53
Beiträge: 208
Wohnort: kurz vorm Berg
Da es dieses Jahr bei mir viel mehr Kastanien als letztes Jahr gibt, möchte ich mich auch an die Wäsche mit selbigen wagen. Gesammelt sind gerade zumindest schon so einige.

_________________
2b Mii 7cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfaches Kastanien Shampoo
BeitragVerfasst: 18.02.2019, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4749
SSS in cm: 133
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Instagram: @iduna.2
Ich habe es nun auch mal gewagt. Ich habe ca. 3 EL zerhackte Kastanien in ein Glas Wasser abgefüllt, 3 bis 4h stehen lassen und danach mit etwas Speisestärke aufgekocht (ich mag es nicht, wenn es so flüssig ist und mir durch die Haare flutscht, bevor ich etwas einmassieren konnte). Beim Abkühlen hat sich herausgestellt, dass es wohl zu viel Stärke war, so habe ich es noch mit Wasser verdünnt und einen Spritzer Zitronensaft hinzugefügt.
Ergebnis: Die Haare fühlen sich weich an, aber ungewohnt. Gerade am Hinterkopf war ich mir erst nicht sicher, ob das jetzt Klätsch ist. Es sah aber nicht schlimm aus, das Fett auf der Kopfhaut wurde entfernt, die Kopfhaut ist soweit auch zufrieden. Inzwischen bin ich auch zufrieden mit den Haaren am Hinterkopf, sie sind sehr weich und fühlen sich gut an. Ausserdem schienen meinen Haare stärker gewellt als nach der Wäsche mit Shampoo (das Sulfate enthält :oops: ). Mein Fazit ist also positiv.
Ich habe nun noch eine Portion und noch einmal ca. 3 EL zerhackte Kastanien (wenn ich gewusst hätte, dass es so gut klappt, hätte ich viel mehr gesammelt!) und werde wohl die nächsten zwei Wochen damit waschen. Wenn es langzeitig gute Ergebnisse erzielt, muss ich definitiv im Herbst eine grosse Kastaniensammelaktion starten. ;)

_________________
Derzeit ungefähr MO+ bei 133cm
Ziel: Knie bei 150cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfaches Kastanien Shampoo
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1965
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
*Thread ausgrab*

Es ist wieder HERBST!
Habe am Sonntag die Chance genutzt, und habe die ersten Kastanien am frühen Morgen gesammelt :)

Ich habe dann sonntags ca. 5 Kastanien zerkleinert und in ca. 400ml Wasser eingeweicht und einen ganzen Tag lang stehen lassen.
Dann habe ich am nächsten Tag den Sud genommen, noch etwas Wasser und Rosmarin- und Lavendelöl dazu gegeben und das Gemisch über meinen Ansatz gegossen, kurz einwirken lassen und anschließend eine Rinse mit Minztee und bisschen Zitronensaft gemacht.
Das Ergebnis ist besser als erwartet :) Die Reinigungskraft war zwar nicht sehr stark, aber mein Ansatz ist definitiv entfettet.
Werde ich sicherlich nochmal verwenden :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfaches Kastanien Shampoo
BeitragVerfasst: 27.10.2019, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4749
SSS in cm: 133
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Instagram: @iduna.2
Das klingt ja gut Hildur. :)
Ich habe auch fleissig gesammelt und das Rezept von Smarticular genommen mit
280g Kastanien
7dl Wasser
1EL Zitronensaft
1 geraffelter Apfel
Das 30min köcheln gelassen, durch ein Sieb abgegossen, nochmal kurz gekocht mit einem gehäuften Esslöffel Leinsamen und auch wieder abgesiebt.
Gewaschen wird erst wieder morgen, ich bin gespannt und hoffe auf gute Resultate! :D

_________________
Derzeit ungefähr MO+ bei 133cm
Ziel: Knie bei 150cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfaches Kastanien Shampoo
BeitragVerfasst: 29.10.2019, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 14:28
Beiträge: 896
Ui, würde mich sehr über deinen Bericht freuen! :D

_________________
Aktuell: ZU: 6,5 cm, längste Strähne nach SSS: 65 cm, kürzeste nach SSS: 36 cm
Ziel: Taille
Tagebuch
Instagram: lorelungi_illustrations


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfaches Kastanien Shampoo
BeitragVerfasst: 30.10.2019, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4749
SSS in cm: 133
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Instagram: @iduna.2
Die Resultate sind durchzogen. Das Shampoo war eher etwas flüssig, vermutlich hätte ich sonst mehr Leinsamen reinmachen müssen, aber es war noch okay zum Auftragen. Meine Haare fühlten sich danach nicht ganz sauber an, sehen aber sauber aus und glänzen trotzdem schön. Allerdings kommt meine Kopfhaut irgendwie gar nicht gut mit dem Zeug zurecht. Sie juckte schon nach dem Waschen ziemlich stark und gestern den ganzen Tag über auch - ich weiss nicht, ob ich noch einen zweiten Versuch wagen soll. :?
Gleichzeitig kann ich mir aber auch gut vorstellen, dass es von Person zu Person unterschiedlich ist. Mein Deckel hat sich auch die (relativ kurzen) Haaren mit demselben Shampoo gewaschen, bekam schöne, saubere Haare und hatte gar keine Probleme mit Juckreiz.

_________________
Derzeit ungefähr MO+ bei 133cm
Ziel: Knie bei 150cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de