Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leitfaden zum Rezepte-Unterforum
BeitragVerfasst: 11.04.2007, 22:13 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 22:28
Beiträge: 1453
Willkommen im Bereich...

Rezepte

Sinn dieses Unterforums ist es, viele verschiedene Rezepte zu sammeln, die zur Haarpflege dienen. Es geht weniger darum, die man einzelne Rohstoffe genau verwendet, sondern eben um Selbstgepanschtes, also eine Zusammenstellung verschiedener Stoffe 8).
Wer über einzelne Stoffe reden möchte, ist besser nebenan im Bereich Rohstoffe aufgehoben, wo es eben um einzelne Stoffe geht.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn ein einzelnes Rezept das Thema wäre, aber es ist auch möglich eine Rezeptgruppe zusammenzustellen, also wenn z.B. ein Rezept, von verschiedenen Leuten abgewandelt wird. Gerade die Erfahrungen mit kleinen Abwandlungen sind wohl besonders interessant, da man da auch davon ausgehen kann, daß das Rezept wirklich getestet wurde. :D.

Beispiel:
Thema ist ein Rezept für ein Schampoo.
Wenn einem ein Inhaltsstoff nicht paßt, oder er einfach einen Inhaltsstoff ausgetauscht hat, dann einfach das veränderte Rezept angeben und Erfahrungen diesbezüglich. Ich denke, so kommen wir zu vielen verschiedenen Rezepten, die auch wirklich von ""uns"" stammen :).

:arrow: Bitte nicht einfach nur einen Link angeben! Der Inhalt dieser Links ist nicht beständig. Entweder sie werden geändert oder sie führen irgentwann ins nichts. Also die Links nur als Quelle benutzen.

:arrow: Zusätzlich noch eine neue Regelung zum Schutze des Forums:
Wenn euer Rezept nicht von Euch stammt, so erwähnt bitte, wo ihr es herhabt. Eine Quellenangabe ist einfach wichtig, damit jeder den Ursprung nachvollziehen kann. Wir möchten gerne verhindern, daß eine Beschwerdewelle auf uns zuschwappt, bezüglich Kopien von anderen Seiten. Am besten wäre eine Quellenangabe von der Ursprungsquelle, da das aber sehr häufig unmöglich ist, diese zu finden, da andere Seiten auch nicht immer Quellen angeben, langt auch eine kurze Angabe eurer Quelle.
Wir bitten euch, dem nachzukommen.

Also frohes Panschen, Testen und Schreiben :)

Gruß
Sirja

_________________
Sirjas Seiten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.10.2008, 22:35 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 22:28
Beiträge: 1453
Beiträge können in diesem Forum nicht mehr editiert werden!

Ab sofort können in diesem Forum Beiträge nicht mehr nachträglich editiert werden. Das betrifft Beiträge, die abgesendet und auf die bereits geantwortet wurden. Das soll verhindern, das Themen durch nachträgliche Beitragslöschung unbrauchbar werden.

Ãœberlegt also vorher, was ihr im Forum schreiben wollt.

Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit, daß Moderatoren Beiträge bearbeiten können.

_________________
Sirjas Seiten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2011, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 23:41
Beiträge: 1952
Wohnort: Früher Marburg
Buch Tipp zum selber machen!Naturkosmetische Rohstoffe: Wirkung, Verarbeitung, kosmetischer Einsatz

Von Heike Kӓser

Wird ich mir wohl auch mal anschaffen :lol:

_________________
98cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de