Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.12.2022, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was brauch ich noch im Garten?
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 14:10 
Offline

Registriert: 29.12.2010, 21:11
Beiträge: 1399
Ich muss mal auflisten, was ich dieses Jahr (erstmalig) alles an Haarschönmachschätzchen in meinem Minigarten anpflanzen kann.

- Katzenminze


richtige Minze hab ich schon, kann ich die auch nutzen?


was noch?

_________________
Bild
1a Fi ZU 3,5, Länge: 73 cm (Taille!!)
Trimms: 2013: 3,5 cm. 2014: 5,5 cm
TB alt: viewtopic.php?f=21&t=12572
TB neu: viewtopic.php?f=21&t=20592


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 7390
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Rosmarin - als Tee kann man sich den übern Kopf gießen. Ãœberhaupt Kräuter, die sind gut für die Gesundheit und damit indirekt auch fürs Haar. Frischen Kräutertee trinken, mit Kräutern würzen und Salz ein bißchen einschränken, das ist doch gut.

Ich habe einen richtigen Kräutergarten. Thymian hilft bei Husten, Salbei bei Entzündungen, Lemongrass beugt (angeblich) Krebs vor, Zitronenmelisse beruhigt... mein Kräutergarten ist mein liebster Aufenthaltsort im Garten.

_________________
1b F 8cm (II)
79 cm (18.12.2021)
Sante Terra auf Grau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 15:29 
Offline

Registriert: 29.12.2010, 21:11
Beiträge: 1399
jaaa - danke dir!!

- Zitronenmelisse *notier*

nun müsste ich nur noch wissen, was wie (äußerlich) wirkt.

Blöderweise vertrag ich Rinse (Rinsen? wie ist denn die Mehrzahl von Rinse??????) nur als klares kaltes Wasser ohne was drin. Alles andere macht Jucken bei mir.

Aber für die Längen könnt ich was gebrauchen....

_________________
Bild
1a Fi ZU 3,5, Länge: 73 cm (Taille!!)
Trimms: 2013: 3,5 cm. 2014: 5,5 cm
TB alt: viewtopic.php?f=21&t=12572
TB neu: viewtopic.php?f=21&t=20592


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Brennessel soll auch helfen, musst du mal die Suche bemühen :wink:

Aber davon wirst du ja so oder so haben^^

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 16:54 
Offline

Registriert: 29.12.2010, 21:11
Beiträge: 1399
Brennessel *notier*

Dankeschön!

_________________
Bild
1a Fi ZU 3,5, Länge: 73 cm (Taille!!)
Trimms: 2013: 3,5 cm. 2014: 5,5 cm
TB alt: viewtopic.php?f=21&t=12572
TB neu: viewtopic.php?f=21&t=20592


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 7390
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Kamille ist auch gut (hab ich aber nicht im Garten, leider).

_________________
1b F 8cm (II)
79 cm (18.12.2021)
Sante Terra auf Grau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2009, 14:19
Beiträge: 2801
Wohnort: Bonn
Ringelblumen - da kann man sehr schöne Öle (für ein paar Wochen in Öl einlegen) und Cremes draus machen.

Johanniskraut - unverwüstlich als Tinktur und Öl gegen Wunden, Ekzeme und Verbrennungen. Innerlich (Tee) als Stimmungsaufheller.

Lavendel - Lavendelwasser/Hydrolat und getrocknete Blüten (z. B. um ein Schlafkissen zu nähen)

Ich suche dieses Jahr nach Echinacea/Sonnenhut-Samen. Ich find aber nirgendwo welche - hat jemand da eine Idee?

_________________
Typ: 1c F i
BSL (Schnitt: 20.09.2014) SE, HA (schwankend), Trimms alle 2 Monate
Ziel: Regaine gegen HA, Midback (I hope this year).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 20:43
Beiträge: 463
Chacha, hier steht was über die Wirkung der verschiedenen Kräuter: Kräuterspülungen

_________________
1bM/Cii, dunkles Schokobraun
Ziel: Klassiker
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 21:07 
Offline

Registriert: 29.12.2010, 21:11
Beiträge: 1399
DANKE!!!!

_________________
Bild
1a Fi ZU 3,5, Länge: 73 cm (Taille!!)
Trimms: 2013: 3,5 cm. 2014: 5,5 cm
TB alt: viewtopic.php?f=21&t=12572
TB neu: viewtopic.php?f=21&t=20592


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2010, 17:01
Beiträge: 538
Wohnort: Bonn
phoebe hat geschrieben:
Ich suche dieses Jahr nach Echinacea/Sonnenhut-Samen. Ich find aber nirgendwo welche - hat jemand da eine Idee?


http://www.samen-frese.de/catalog/produ ... cts_id=302

meinst du die hier? wenn nich: forry! 8)

_________________
64cm nach SSS (07.08.12), 3bCii
Zwischenziel: 82cm/Taille
Endziel: Nicht vorhanden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2011, 15:01
Beiträge: 655
Wohnort: ZU 6,0 ~1bMii~
@phoebe
http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de ... t_472.html
Ich habe gerade in meinen Kräuterbuch rumgeschmökert und was habe ich gefunden: Blaubeere (Vaccinium myrtillus) dort stand ich zitiere ...."Mit Blättern jeden Abend den Kopf einreiben, beugt Haarausfall vor." Zitat Ende
:shock: :shock: :shock:
Ich habe mehrere Sträucher im Garten lalalala, nur wie meinen die das" mit den Blättern einreiben", vielleicht sollte man besser die Blätter kleinhacken in ein Öl geben und ziehen lassen, mache ich ja bei Ringelblumen auch. So gehen dann die Wirkstoffe ins Öl und ich sehe nicht ganz so bekloppt aus, als wenn ich mir mit Blättern den Scalp einreibe, ich glaube mein Mann würde mich dann einweisen :lol: .
Bevor ich es vergesse hier die Wirkstoffe der Blaubeere: Pectin, Säuren (Zitronensäure), Glykoside, Vitamine (A,B6, C ) Gerbstoffe, Mineralsalze, Phosphor.
So ich gehe jetzt das Netz nach weiteren Infos bezüglich der Blaubeere durchforsten :lupe:
LG Röschen

_________________
Ich werde jetzt Nutella kritisieren!
Wir können das Thema nicht ewig totschweigen.

Aber die Suppenkelle passt einfach nicht ins Glas!

Neustart : 24.08.13 67,5cm SSS
Ziel 133cm also -65,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2011, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2009, 22:15
Beiträge: 1277
Hm, Blaubeeren haben wir auch, das klingt sehr interessant... Wäre es wohl sinnvoll die Blätter zu trocknen und Tee daraus zu machen?

Für den Garten fällt mir noch Thymian ein, der macht weiche und glänzende Haare. Auch in Sprüh-leave ins.

_________________
1b/cMii, munteres NHF wuchern.
"But that's alright, let's give this another try."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2010, 20:15
Beiträge: 826
Pfefferminze geht auch für als Spülung, macht sie irgendwie weicher

Thymian ist mein neues Gartenprojekt :wink: wenn ich mit thymian und rosmarin spüle fetten meine haare weniger nach.

(wenn dann nutz ich sie auch als letzte rinse, aber spül sie nach 2-3 minuten wieder kalt aus - soll auch gegen kopfjucken helfen)

außerdem Löwenzahn .. auch wenn der nicht unbedingt zu den Kräutern gehört

den link mit den Kräuterspülungen find ich auch großartig !

_________________
Haartyp 1b C ii
10/2009: 4cm
02/2012: 59,5 nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2011, 15:01
Beiträge: 655
Wohnort: ZU 6,0 ~1bMii~
@Gillothwen
Hmm, Tee aus Heidelbeerblätter hilft gegen Blasenleiden, sagt mein schlaues Buch, aber ich gehe davon aus du meinst eine Rinse,okay da hätte ich selber dran denken können
:oops: .
Und Löwenzahnsalat ist sooooo lecker mit Kartoffeln und Ei, jammy und außerdem tierisch gesund
LG Röschen

_________________
Ich werde jetzt Nutella kritisieren!
Wir können das Thema nicht ewig totschweigen.

Aber die Suppenkelle passt einfach nicht ins Glas!

Neustart : 24.08.13 67,5cm SSS
Ziel 133cm also -65,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2010, 20:15
Beiträge: 826
ach und Hibiskus

_________________
Haartyp 1b C ii
10/2009: 4cm
02/2012: 59,5 nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de