Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2019, 11:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Hallo,

Zwiebel soll ja gut sein für Haare! Das hatte ich noch so im Hinterkopf!
Habe im Net recherchiert und bin auf interessantes gestoßen!

Zwiebel gegen Haarausfall, für den Glanz, zur Stärkung der Haarwurzel, zum dünkler färben, zum Grau überdecken, gegen stumpfes und sprödes Haar.....

"Wenn Sie keine Scheue vor Zwiebelgeruch haben, können Sie Ihre Haare mit Zwiebeln behandeln. Aufgrund des hohen Schwefelgehaltes der Zwiebeln ist die Zwiebel eine optimale Haarpflege-Pflanze. Reiben Sie Ihre Kopfhaut vor dem Waschen gut mit einer rohen Zwiebel ein und lassen den Saft eine 1/2 Stunde wirken. Waschen Sie Hände und Haare danch sorgfältig aus. Diese Spülung verspricht viel Glanz! Sie können auch Handschuhe verwenden, wenn Sie die Zwiebel in der Hand halten. Das verhindert den unschönen Zwiebelgeruch."
Quelle: http://www.haarpflege-versand.de/Zwiebelkur+Haarpflege-11_91_de.html

"Verwendung in der Kosmetik:
Die Zwiebel ist zur Haarpflege besonders geeignet. Zwiebelhaarwasser wird wie folgt hergestellt:
Eine geschälte, feingehackte Zwiebel wird einen Monat lang mit 1/8 Liter hochprozentigem Alkohol angesetzt, anschließend filtriert und in eine Flasche abgefüllt. Mit diesem Haarwasser wird die Kopfhaut täglich ein massiert.
Wer die Tönung von braunem oder dunkelblondem Haar verändern will, muß 50 g Zwiebelschalen mit 1/8 Liter kaltem Wasser übergießen, das Ganze erhitzen und 5 Minuten kochen lassen.
Mehrmals täglich reibt man die Haare mit dem braunen Zwiebelwasser ein, bis sie die gewünschte Tönung haben. Auch graue Haare können so auf natürliche Weise getönt werden. "
Quelle: http://www.biogemuese.de/kraeuter/zwiebel.htm

Hier ein Erfahrungsbericht: Zwiebel gegen Haarausfall ->
http://www.ciao.de/Haarausfall_Tipps_Tricks__Test_1325747

Getestet habe ich es noch nicht!
Hat denn von Euch schon jemand mit der Zwiebel experimentiert?

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 16:30 
erster Gedanke:

NEEEEIIIIN! bloß nicht!

ich hab noch nie versucht was mit Zwiebel im Haar zu machen, aber ich hatte mal wegen irgendeiner Entzündung oder sonstwas Zwiebel auf den Ohren, und dabei ist auch etwas in die Haare gekommen - es stank, stank, stank - beim Waschen zT noch ein Jahr!! später - und ich hab weder wenig noch pflegsam gewaschen ....

Also wer es probieren möchte nur zu, ich werd es sicherlich nicht probieren *schüttel*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 17:55
Beiträge: 1285
Wohnort: Kassel
ne, aso den geruch muss ich auch nicht haben ... nach meiner letzten zählung verliere ich auch nur 10 Haare am Tag, *gg*
wenn der Geruch nicht wär würd ich testen, aber so net :lol:

_________________
Mein Projekt:
1aFii (Mess- und Photopause zwecks Selbstüberraschung ); Zwischenziel: 100cm; Ziel: Klassiker 120cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Haarkur
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 16:57 
Offline

Registriert: 18.07.2007, 20:54
Beiträge: 742
Sausebraus hat geschrieben:
[...]Sie können auch Handschuhe verwenden, wenn Sie die Zwiebel in der Hand halten. Das verhindert den unschönen Zwiebelgeruch.[...]


:pruust:

Wie witzig ist das denn! Man soll Handschuhe anziehen, damit der Geruch ja nicht an den Haenden bleibt. Und dann schmiert man sichs in die Haare. :bauchweh_vor_lachen:

Soll man sich dann auch ne Gummi-Badekappe aufsetzen, bevor man sich die Zwiebel uebern Kopp reibt, damit der Geruch nicht in den Haaren haengen bleibt?

:roflx:

Nee, ich kann nicht mehr.

wild kichernde Gruesse, Kerri


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Es geht ja nicht um den Geruch sondern um die Wirkung aufs Haar!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2007, 11:09
Beiträge: 4255
Was nützen Dir schöne Haare wenn Du keine Freunde mehr hast?! :pfeif:

Nach dem was Schattentanz geschrieben hat (dass sich der Geruch so hartnäckig hält) würde ich das nie im Leben ausprobieren, egal wie megatoll es für die Haare ist. :lol:

Ich persönlich finde ja Zwiebelgeruch an Menschen noch schlimmer als Knobi. :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Bitte, bitte, sagt dass ihr noch meine Freunde seit! :D

2 Zwiebel mit Mixstab pürriert + Weizenproteine + Öl + Wasser = Sausebrausche' Zwiebel Haarkur! 8)

Also: der Zwiebel ließ sich ganz gut pürrieren mit dem Mixstab. Habe mir Haare nassgemacht und das ganze in die Haare gekleistert. Badewanne sieht lecker aus!
Es tropft etwas unter dem Handtuch hervor. Mann muss aufpassen dass es nicht in den Augen brennt!
Werde es ca 30 min oben lassen und melde mich später nochmal!

Riechen tue ich es nicht (mehr)!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 19:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
Mutig, mutig, Sausebraus :wink:
Bin gespannt auf das Ergebnis!

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 17:55
Beiträge: 1285
Wohnort: Kassel
jepp ... auf den Bericht bin ich auch mal gespannt

_________________
Mein Projekt:
1aFii (Mess- und Photopause zwecks Selbstüberraschung ); Zwischenziel: 100cm; Ziel: Klassiker 120cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Bericht 1:

Nach ca. 45 min Einwirkzeit bin ich ins Bad und habe den Turban runtergenommen.
Problem 1: Habe die Zwiebel zu wenig fein pürriert. Das Handtuch hat die Nässe innerhalb der 45 min aufgesaugt und im Haar zurück blieben lauter kleine Zwiebelstückchen. :?
Der ganze Boden ist jetzt voll davon weil ich mich nicht über die BaWa gehalten habe.
Habe 1x shampooniert, Rinse gemacht.
Viel Zwiebel in der Badewanne und auch noch welcher im Haar.
Werde jetzt warten bis ich etwas angetrocknet bin und dann vorsichtig kämmen. Riechen tuts noch ganz leicht nach Zwiebeln, wobei ich nicht weiß ob der Geruch besser wird wenn ich mit der WBB alles was noch im Haar hängt rausgebürstet habe. Mal sehen.

Zur Wirkung aufs Haar kann ich noch recht wenig sagen!

Bitte um Gedult!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 21:58
Beiträge: 431
Wohnort: Koblenz
Hey...dass Zwiebeln viele gute Eigenschaften haben wusste ich ja, aber auf die Haare...na ja, wenn ich das machen würde, müsste ich die Augen zu behalten oder mir wohl so 'ne Art Schlafbrille über die Augen legen, weil ich die Dämpfe überhaupt nicht aushalten kann. Reizen würd's mich schon...aber nur dann, wenn ich'n paar Wochen Urlaub hätte.

Aber ich bin gespannt, was Du später dazu zu sagen hast, was die Pflegeeigenschaften angeht...

_________________
1b F ii Länge nach SSS 63 cm!!!, Umfang 8 cm

Mein Projekt: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... php?t=8970


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2007, 11:09
Beiträge: 4255
Uiiiiiiiiiiiiiii, hoffentlich geht der Geruch wieder ganz aus Deinen Haaren raus! :shock:

Ich bin gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Wegen der Dämpfe - das war gar nicht schlimm.
Gebrannt in den Augen hats gar nicht und gerochen auch nicht so wild.
Nur eben das eine mal als es unter dem Handtuch raus und mir genau ins Auge tropfte.
Alles in allen hab ich mirs schlimmer vorgestellt.

Mittlerweile hab ich die angetrockneten Haar von den letzten Zwiebeln befreit und gleich die WBB gewaschen. Sieht gut aus fürs Erste. Ich würde nicht sagen dass man es noch enorm riecht :nixweiss: - mal sehen was Dingens meint und riecht wenn er heim kommt.

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2008, 22:13 
.. vor allem ob es nicht riecht wenn sie wieder nass sind, so war's bei mir.
ansonsten: mutig mutig! bin auch gespannt ob es wirkt obwohl ich es ganz sicher nciht versuchen werde (gebranntes kind, und so ..)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2008, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2007, 09:11
Beiträge: 1673
Wohnort: Österreich
ich mach seit jahren alle paar monate eine zwiebel-kur. ich hab irgendwo gelesen, dass es gut für die kopfhaut sein soll, vor allem wenn man häufig haare färbt.
da der zwiebel quasi schwefel produziert, was den säuremantel wieder ins gleichgewicht bringt oder so? nicht hauen wenns falsch ist, wie gesagt hab ich nur gelesen, wenns wen interessiert kann ichs sicher raussuchen.

allerdings mach ich das ein bissl primitiver als sausebraus:
zwiebel in mixer, mantsch auf den kopf, gut auf der kopfhaut verteilen. meistens gemeinsam mit einer olivenöl-kur. dann riechen meine haare immer nach griechischem bauernsalat und ich komm mir vor wie im urlaub :wink:

beim auswaschen sieb aufm abfluss nicht vergessen...

_________________
1bFi (5 cm) /NHF: blond


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de