Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 22:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sehr reichhaltige Haarmaske / -kur
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1384
Hallo,

ich hatte vor zwei Wochen eine Kur oder Maske für die Haare bei Youtube gefunden und das in leicht geänderter Form nachgemacht. Mein Frizz war super gebändigt und die Haare gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Ich dachte ich Teile euch das mal mir falls es jemand auch probieren möchte :D Freue mich dann auch über eure Erfahrungen.

Hier das Originalrezept und darunter meine Interpretation der Kur / Maske:

       1 Tasse Kokosmilch
       2 EL Olivenöl
       etwas Zitronensaft (Optional)

      Zubereitung:
        Zum köcheln bringen mit Stärke eindicken bis es die Konsistenz von Conditioner hat. Bei Bedarf mit dem Pürierstab mixen.

      Anwendung:
        Maske komplett in die Haare einarbeiten und etwas Kopfhaut massieren. Mit Frischhaltefolie bedecken und Handtuch drum. Mind. 20-40 Minuten einwirken lassen.

Ich habe das Grundrezept selbst nicht ausprobiert sondern direkt erweitert:

       1 Schuss Traubenkernöl
       1 Schuss Kokosnussöl
       1 Blatt (klein) Aloe Vera Gel
       1 Schuss Rosenwasser


       10 Tropfen Weizenprotein
       10 Tropfen Seidenprotein
       10 Tropfen Keratin

      Anmerkung:
        Die Proteine erst einrühren wenn das ganze wieder unter 42° (?), da sie sonst denaturieren. Am besten einfach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und
        dann die Proteine druntermischen.

Viel Spaß beim Probieren und berichtet mal wie es bei euch wirkt.^^

_________________
2a Mii; ZU: 7cm; S³: 33cm (11.12.17)
PlüschPiratin - Mit gesunden Haaren zum heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2017, 02:13 
Offline

Registriert: 02.07.2017, 01:02
Beiträge: 10
Saludos,
danke fürs Rezept :)
Ich habe eine kurze Frage: Was ist der Nutzen von Zitronensaft in deiner Kur?

_________________
1b F ii
hellblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2017, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27844
Wohnort: im Biosphärengebiet
Gar keiner? Lies doch mal das Rezept, was die Userin tatsächlich verwendet hat.

(Im allgemeinen nimmt man Zitronensäure oder Essigsäure oder Ascorbinsäure zum Kalk binden und als "Säureregulator" z.B. nach basischer Pflege)

Anmerkung @ Plüschy: die Proteine denaturieren nicht mehr, die sind eh hydrolysiert. Da gibt's keine Tertiärstruktur mehr, die denaturieren könnte. (davon abgesehen sind Strukturproteine wie Keratin und Co deutlich wärmetoleranter als globuläre Proteine mit Enzymfunktion)

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.07.2017, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2016, 21:17
Beiträge: 1384
Danke Fischchen :D Ich dachte immer das mit den 42° bezieht sich auf alle Proteine (In der Schule hatte man nicht viele Proteine behandelt) :D Das erklärt natürlich auch wieso in Seifen Proteine drin sein können :'D

Ich hab in der Tat keine Zitrone verwendet (aber auch nur weil ich keine da hatte xD) Zitrone hat eine aufhellende Wirkung auf den Haaren und soweit ich weiß ist Zitrone bspw mit Wasser zusammen als Rinse wie ein Conditioner der die Haare weich macht und Glanz verleiht.

_________________
2a Mii; ZU: 7cm; S³: 33cm (11.12.17)
PlüschPiratin - Mit gesunden Haaren zum heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: solaine


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de