Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hafermilch-Eigelb Spülung
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2007, 18:16
Beiträge: 212
Wohnort: Berlin
Weiche, gut genährte Haare ohne Volumen- und Strukturverlust hab ich mir gewünscht, und mir folgende Spülung ausgedacht:

Zutaten:
- 2 Esslöffel Haferflocken
- 1 Teelöffel Honig
- 1 Eigelb
- 1 Teelöffel Mandelöl

Vorgehen:
In einen Messbecher 150ml kühles Wasser geben. Die 2 Esslöffel Haferflocken und den Teelöffel Honig einrühren und einige Minuten (länger ist kein Problem) stehen lassen.
In eine Müslischüssel das Eigelb geben und den Teelöffel Mandelöl darunter rühren.
Dann die Haferpampe durch ein Stoff-Teesieb oder einen Nylonstrumpf in die Schüssel filtrieren, das Sieb schön auspressen.
Alles nochmal kräftig durchrühren, ich nehme dafür einen batteriebetriebenen Milchschäumer...

Die Spülung sollte jetzt schön homogen emulgiert sein, und darf mit ins Bad:
Haare mit einem Shampoo ohne Filmbildner waschen (am besten über Kopf), ausdrücken und dann die Spitzen und Längen in die Schüssel tauchen, kurz drin liegen lassen, dann alles auch in die Ansätze einarbeiten bzw. über den Kopf kippen. Wenn möglich noch 2 Minütchen (länger ist nicht nötig) einwirken lassen, dann mit kühlem oder besser noch kalten Wasser ausspülen.

Die Mischung wirkt weichmachend und konditionierend ohne die Haare zuzupappen - nach dem Trocknen jetzt fühle ich geschmeidig-weiche Strähnen, die Pflege ist schön gleichmäßig verteilt, sie glänzen und das Volumen am Oberkopf ist noch da :)
Geruch ist absolut neutral. Nächstes mal werde ich vielleicht noch ein paar Tropfen Tuberosen-Parfümöl und ÄÖ Orange hinzufügen...

_________________
1c M ii 79cm SSS schwarz gefärbt mit Henna und Indigo
NHF: dunkles Aschbraun/Weiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hafermilch-Eigelb Spülung
BeitragVerfasst: 17.08.2017, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2007, 21:07
Beiträge: 28
Wohnort: Nähe Heidelberg
Das werde ich am Wochenende direkt ausprobieren und dann berichten, ob das bei mir auch so gut geklappt hat!

Vielen Dank für das Rezept!

_________________
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

Stand 26.06.2017 22.08.2017
- Farbe: Braun - 70 64 cm SSS - 7,8 cm ZU - 1b F/M ii
- Ziel: Taille, Naturhaarfarbe und gesund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hafermilch-Eigelb Spülung
BeitragVerfasst: 17.08.2017, 16:33 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Klingt tatsächlich sehr interessant - ich frage mich, ob man sich den Vorgang mit dem Ausdrücken sparen könnte, wenn man das ganze im Hochleistungsmixer püriert? Vielleicht dann mit weniger Haferflocken, damits kein dicker Brei wird ...

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hafermilch-Eigelb Spülung
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2007, 18:16
Beiträge: 212
Wohnort: Berlin
Vermutlich macht es keinen großen Unterschied, es ging mir aber um die umhüllenden Eigenschaften des Haferschleims. Und beim Pürieren erzeugt man ja eher Hafermehl, das wirkt eher leicht reinigend, bzw. Fettaufnehmend. Haferschleim-Eigelb-Spülung klingt nur so eklig, der Name würde aber besser passen ;)

_________________
1c M ii 79cm SSS schwarz gefärbt mit Henna und Indigo
NHF: dunkles Aschbraun/Weiß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de