Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 03.10.2022, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4962
Ich habe so gut wie keinen Ausfall mehr. Früher habe ich beim waschen deutlich mehr Haare verloren, jetzt sind es im Schnitt 5-10, und während der Woche verliere ich so gut wie gar kein Haar. Ich kämme ja nur mit den Fingern, oder, ganz selten, mit einem grobzinkigen Kamm, und dabei verliere ich so 2-3 Haare tgl. Früher war das deutlich mehr. Noch nicht bedenklich in Richtung wirklichen Haarausfalls, aber deutlich mehr als jetzt. Und vorne habe ich rechts und links zwei Fähnchen dazubekommen, eindeutig Neuwuchs. Ich werde die regelmäßigen Zwiebelkuren auf jeden Fall beibehalten
Auf den "rejuvenating effect" warte ich allerdings noch. Bisher sind meine Haare immer noch genauso hässlich grau wie vorher, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :wink:

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
riecht man den Zwiebelsaft nach dem Waschen? und womit wascht du und wie oft?

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4962
Ich habe verschiedene Shampoos, die ich im Wechsel benutze. In der Regel shampooniere ich zweimal, dann kommt Conditioner, Kur und zum Schluss LI. Ich finde, man riecht nach dem waschen nichts mehr. Bei LHN-Treffen habe ich deswegen auch schon andere an meinen Haaren riechen lassen, und niemand hat Zwiebel- oder Knoblauchgeruch wahrgenommen

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 556
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
danke, werd ich ausprobieren ... ein bissl Wachstum ankurbeln kann nicht schaden.

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 22:06 
Offline

Registriert: 11.02.2017, 23:43
Beiträge: 486
Ich werde es vor der nächsten Wäsche auch testen, hört sich sehr interessant an und hab ich alles zu Hause :gut:

_________________
1cMii 75 cm Silbergesträhnt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2019, 17:37 
Offline

Registriert: 11.02.2017, 23:43
Beiträge: 486
Ich hab's am Sonntag dann getestet, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen. Beim Auftrag war der Geruch ok, kaum Knoblauch, nur Zwiebel. Nach dem waschen dann trocken hab ich gar nichts mehr gerochen, gestern dann in den Regen gekommen und ich doch erstaunlich und ehr unangenehm nach Zwiebel :wuerg: .
Heute dann gewaschen und wieder hüllte mich mit nassen Haaren eine zwiebelwolke ein.
Zur Wirkung kann ich nach einmal natürlich noch nichts sagen, haarverlust wie immer.
Ich weiss nicht, ob ich verzweifelt genug bin bei einem Regenschauer das müffelrisiko einzugehen :gruebel: .
Meine Sorge ist auch irgendwann den " Duft " selbst nicht mehr wahrzunehmen und fröhlich vor mich hin zu zwiebeln.

_________________
1cMii 75 cm Silbergesträhnt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 14:28
Beiträge: 805
Vielleicht kann man ja, sofern man dunkle Haare hat, dem Geruch mit Kaffee entgegen wirken? Der ist dafür bekannt dass er Gerüche neutralisieren kann :) habe es aber selbst nur mal vor Jahren im Versuch meine Haare zu tönen verwendet. Aber vielleicht wäre das eine Idee.

_________________
Aktuell: SSS ca. 81 cm
Ziel: Hüfte ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 18:50
Beiträge: 2685
Wohnort: Hessen
SSS in cm: 70
Haartyp: 2a/b mii
ZU: 6,5
Pronomen/Geschlecht: sie/weiblich
Ich hab jetzt drei mal Zwiebelkur hinter mir. Die erste habe ich nach dem Auswaschen mit Kaffeerinse und Einwirken beendet und kann sagen, dass die definitiv hinterher am wenigsten gerochen hat. Die anderen beiden ohne Kaffeerinse, nur mit Shampoo und Condi, stinken jetzt beim Trocknen immer noch und ich überlege, ob es die Sache wert ist - es riecht furchtbar.
Was aber toll ist, ist, dass die Haare selbst vom Zwiebelsaft wunderbar weich und dennoch kräftig werden. Und ich glaube, beim Waschen sind weniger Haare ausgegangen. Ob es gegen HA hilft - ich weiß es nicht. Auf jeden Fall ist die Zwiebel eine super Sache, wenn man mit dem Gestank klarkommt.

_________________
2bMii , ZU 9 6,5 cm da Haarausfall von 6/2018 bis 02/2021 -, Ziel: Hosenbund und dicht. Avatar ist seit August 2021 Geschichte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 3301
Dann macht doch vielleicht einfach eine ausgiebige Kopfhaut-Kur mit dem Zeug vor der Wäsche! Vielleicht am Wochenende, wenn der Deckel mit dem Hund spazieren geht, falls man niemanden damit belästigen möchte.... :wink:

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU 4,0-4,6 (chron. HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen/FTEs
Haare ganzheitlich denken

Okt '15 Schlüsselbein Dez '17 BSL Mai '19Taille optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 20:07 
Offline

Registriert: 11.02.2017, 23:43
Beiträge: 486
Ich mach das vor der Wäsche nur der Geruch bleibt auf der haut/ haar sogar nach mehreren Wäschen. War heute zur nackenmassage, da kam peinlicher Weise auch ein zwiebeliger Geruch aus dem nackenhaar. Ich glaube ziemlich sicher das Zwiebel was bringt in punkto kopfhautgesundheit wenn doch nur der " duft" nicht wäre.

_________________
1cMii 75 cm Silbergesträhnt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 3301
Ja stimmt, habe gerade nochmal nachgelesen, Du schreibst es explizit, bei anderen hatte ich es teils-teils aufgefaßt.
Das ist ja schon ärgerlich! Und wie sieht es mit zusätzlich etwas ätherischem Öl aus für einen besseren Duft? Cholena macht das ja so und hat bis jetzt noch nicht geklagt. Sandelholzöl z.B. soll das Haarwachstum stimulieren, steht so irgendwo in einem anderen Thread.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU 4,0-4,6 (chron. HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen/FTEs
Haare ganzheitlich denken

Okt '15 Schlüsselbein Dez '17 BSL Mai '19Taille optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 22:00 
Offline

Registriert: 11.02.2017, 23:43
Beiträge: 486
Ich nehm zusätzlich noch das Bluebeautyfly kopfhautöl vor jeder Wäsche so wie so da ist ja auch einiges an ätherischen Ölen drin, hatte gar keinen Einfluss. Man merkt es ja auch zb beim Kochen wenn man viele Zwiebeln schneidet, dann wird man den Geruch ja auch erst nach mehreren malen Händewaschen wieder los. Ich hab mir überlegt erstmal auf die zwiebelkur zu verzichten, nur wenn mir meine neu gewachsenen kurzen Haare verfrüht wieder ausfallen versuche ich es noch mal. Ich kann das gut verfolgen da mein Hinterkopf kahl war und es erst seit kurzem wieder sprießt.

_________________
1cMii 75 cm Silbergesträhnt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4962
Das mit dem Geruch scheint unterschiedlich zu sein. Ich wende die Zwiebelkur seit mindestens einem Jahr sehr regelmäßig an, und bei mir riecht nichts, auch ohne Zugabe von ätherischem Öl oder Kaffeerinse. Ich wasche einfach ganz normal mit Shampoo die Haare, Kur und Conditioner hinterher und gut ist. Seit Neuestem habe ich noch eine Kopfhautkur. Vielleicht hilft die auch noch zusätzlich gegen den Geruch. Ich glaube aber auch, dass es mit egal wäre, wenn ich ein bisschen nach Zwiebel riechen würde, wenn ich z.B. in den Regen komme, weil ich vom Effekt der Zwiebelkur viel zu überzeugt bin.
Alternativ könnte ich noch Ingwersaft empfehlen. Der soll ähnlich gut wirken wie Zwiebelsaft, und der Ingwersaft riecht nicht, zumindest nicht nach Zwiebel... :wink: Hergestellt wird er wie der Zwiebelsaft: Einfach ein Stück Ingwer pürieren (ohne Wasser oder Öl), durch ein Tuch drücken.

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 18:50
Beiträge: 2685
Wohnort: Hessen
SSS in cm: 70
Haartyp: 2a/b mii
ZU: 6,5
Pronomen/Geschlecht: sie/weiblich
Ich hab natürlich nach der Kur auch gewaschen - mehrfach shamponiert - und trotzdem roch es stark, auch noch, als es trocken war (an den Tagen, wo ich keine Kaffeerinse gemacht hatte).
ALso hab ich kurzerhand Espresso in eine Sprühflasche und die Ansätze angesprüht, und, oh wunder, es wurde wirklich besser mit dem Geruch.
Heute im Regen hab ich nix gerochen :-)
Ich frage mich nur, ob der Kaffee die Haare mit seiner Säure nicht auch austrocknet?
Mein nächster Versuch wird definitiv mit Ingwer sein. Wenn man den hinterher noch riecht, ist mir das egal. Vielleicht pack ich auch gleich Ingwer in mein Secret Liquid für die Kopfhaut gegen HA, das wär mal eine Idee.

_________________
2bMii , ZU 9 6,5 cm da Haarausfall von 6/2018 bis 02/2021 -, Ziel: Hosenbund und dicht. Avatar ist seit August 2021 Geschichte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 17:45 
Offline

Registriert: 11.02.2017, 23:43
Beiträge: 486
Ingwer :gut: . Den teste ich auf jeden Fall vor der nächsten haarwäsche.
Was ist Secret Liquid?

_________________
1cMii 75 cm Silbergesträhnt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de