Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 21:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4660 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 297, 298, 299, 300, 301, 302, 303 ... 311  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1211
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Tuovi. Bei Amazon hab ich schon geschaut aber nichts gefunden

_________________
2a i f ZU 6-7 cm ->auf dem Weg zu BSL und dann
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?

Mein neues Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 1663
hmm...ich finde sie gerade auch nicht mehr. Das war eine 1 kg Dose mit rotem Deckel für um die 10 Euro und 4 Euro Versandkosten und es stand Plättchen dabei. Ich schau nochmal und schicke dir den Link, wenn ich es nochmal finde.

Löst sich dein NaOH denn schön? (das wäre mir am wichtigsten...dass der Arbeitsplatz dreckig ist und man die Kügelchen alle sicher aufsammeln muss ist natürlich nervig, aber fürs Ausprobieren für mich jetzt nicht so schlimm...ich würde dann trotzdem für den Anfang das einfach bei behawe mitnehmen)

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 105 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1211
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Das pulver bei behawe ist nicht schlecht. Es löst sich gut. Nur mir persönlich, waren Plättchen lieber, weilich so ein sicherere Gefühl hätte. Es ist sauschwer die zu bekommen im Netz, ich suche schon seit tagen.

_________________
2a i f ZU 6-7 cm ->auf dem Weg zu BSL und dann
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?

Mein neues Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 15:02
Beiträge: 1805
Ich habe auch das Pulver von Behawe, das löst sich super. Aber es bleiben bei mir zumindest immer ein paar Kristalle in dem Joghurtbecher, den ich zum Abwiegen des NaOH benutze, kleben.
Die wische ich aber vorsichtig mit Zewa weg und spüle den Becher danach kalt aus (die Handschuhe trage ich dabei noch).

Eine andere Frage: Bekommt jemand von seinen selbstgemachten Seifen eine *Art* Build-up?
Also es ist folgendermaßen: ich wasche jetzt ja schon länger mit Seife, bis vor einem Monat nur mit gekaufter. Da wurden meine Haare immer sauber und schön, egal wie oft hintereinander ich mit Seife gewaschen habe.
Die ersten 3-4 Wäschen hatte ich auch überhaupt kein Problem mit meinen selbstgesiedeten Seifen - die Haare und Längen wurden schön, so wie ich es gewohnt war. Dann aber hatte ich auf einmal nach einer Wäsche ein belegtes Gefühl am Ansatz und die Haare wurden dumpf und fetteten schneller nach, bis zu einem Punkt, wo sie einfach nicht mehr schön wurden. "Notgedrungen" wasche ich momentan mit Shampoo. Jetzt würde ich gerne wissen: kennt das jemand? Mein erster Verdacht war natürlich Kalkseife, allerdings rinse ich (wie immer) mit 1 EL Apfelessig auf ca. 500ml Wasser aus. :-k
Die Seifen haben eine ÜF bzw. Laugenunterschuss von ca. 7% und 6% (falls das eine Rolle spielt).
PS: Ich poste meine Frage absichtlich hier, weil ich dieses Phänomen mit gekaufter Seife nicht habe.

Hier noch die Rezepte meiner Seifen - vielleicht ist der Fehler ja auch darin vergraben.

Schwarzer Kranich ÜF ca.7%
Walnußöl 30%
Reiskeimöl 20%
Sesamöl 20%
Babassu 10%
Mandelöl 10%
Kakaobutter 5%
Kokosöl 5%

Litha Solstice Seife 2018 ÜF ca.6%
Sonnenblumenöl 35%
Kokosöl 30%
Rapsöl 25%
Sojaöl 10%

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projekt: Irina's Hexenküche: Henna, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2040
Wohnort: München
Wie sahen denn die gekauften Seifen von den Inhaltsstoffen her aus, im Vergleich zu deinen? Zitronensäure z.B.? Hatten die gekauften vielleicht welche und deine nicht?

Ansonsten find ich deine Rezepte eher unauffällig. Ich hätte mir zwar die 5 % Kokos in der einen gespart und auf Babassu draufgeschlagen, den Unterschied merkt man nicht. Und du hast recht wenig festes Fett bei beiden, aber solche Seifen haben bei mir eigentlich nie Probleme gemacht. Falls das Sonnenblumenöl HO war (was ich bei der Einsatz-Konzentration stark hoffen will), ist die Seife vermutlich auch so gut fest geworden, oder?

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 117 cm SSS * Postklassik
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 15:02
Beiträge: 1805
Hallo Waldohreule,

zuerst einmal vielen Dank für deine Antwort.
Zu den Seifen:
bisher verwendete ich am liebsten Bonsai-Seifen, die alle Zitronensäure beinhalten, mit ÜF zwischen 10-18% (diese haben am besten geklappt).
Auch eine Walnussseife einer Siederin hier im Forum hat super Ergebnisse gebracht, diese Seife beinhaltet aber keine Zitronensäure.
Weil mir diese Seifen so gefielen, habe ich mich bei der Zusammensetzung meiner Seifen daran orientiert - zB. eben Walnussöl (wegen der Walnussseife) oder Reiskeimöl (zweiter Inhaltsstoff bei der "Arabesque" von Bonsai). Außerdem lieben meine Haare Sesamöl, Babassu und Mandelöl. Das Sonnenblumenöl war zugegeben ein Versuch, da ich dieses noch nie pur für meine Haare verwendet habe (ja, es ist HO). Aber in der "Winter Fairy" von Bonsai ist Sonnenblumenöl an erster Stelle, deswegen habe ich mir deswegen keine Gedanken gemacht.
Beide Seifen wurden wunderbar fest und schäumen auch richtig klasse.

Hier noch die Zusammensetzungen meiner Lieblingsseifen, die quasi Modell gestanden haben:
"Arabesque" 12% ÜF
Macadamianussöl, Babassuöl, Sesamöl (Bio), Kakaobutter, Zitronensäure

"Walnussseife" 5% ÜF
Walnussöl, Kokosöl, Avocadoöl, Babassu, Macadamianussöl, Olivenöl, Rizinusöl

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projekt: Irina's Hexenküche: Henna, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 15:02
Beiträge: 1805
Da ich nicht editieren kann: Ich hab mich natürlich verschrieben - das Reiskeimöl ist nicht in der Arabesque enthalten sondern in der "Hello Darkness" von Pflegeseifen. #-o
Auch eine meiner Lieblingsseifen.

Reiskeimöl, Kokosöl, Sheabutter, Hanföl, Mandelöl, gemahlene Patchouliblätter, ätherische Öle, Farbstoff 15% überfettet

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projekt: Irina's Hexenküche: Henna, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 1663
Kannst du einen "Waschfehler" ausschließen? Warst du vielleicht etwas in Eile? Sonst würde ich wie Waldohreule auch auf Zitronensäure tippen

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 105 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 15:02
Beiträge: 1805
Tuovi, rein theoretisch natürlich nicht - auch wenn ich nicht in Eile war oder sonst etwas anders gemacht habe bei den Wäschen.
Es könnte natürlich sein, dass die Zitronensäuere wirklich den Unterschied macht. In diesem Fall könnte ich versuchen zwischen Seifen mit und ohne Zitronensäure abzuwechseln.
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass die Zitronensäure als Inhaltsstoff einen solch gravierende Unterschied machen kann, da ich doch relativ stark sauer nachrinse. :-k
Denkt ihr, dass eine saure Rinse mit Zitronensäure anstatt Apfelessig dann Aushilfe verschaffen könnte?

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projekt: Irina's Hexenküche: Henna, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 10:58 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2014, 20:47
Beiträge: 874
Wohnort: Nürnberg
Auch in diesem Thread möchte ich mal kurz auf das Seifen-WP hinweisen: wir haben im WP aktuell viele Seifen und die Regeln angepasst, es gibt eine Freimenge und es dürfen gekaufte Seifen ins Paket. Man kann also auch mitmachen, wenn man nicht oder wenig selbst siedet.
Details im WP Thread oder per PN :)

_________________
1c F ii 7 cm/ 93 cm SSS
Feline314 bastelt & testet auf dem langen Weg zum Meter
Wanderpaket "Haarschmuck verschenken"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 11:17 
Offline

Registriert: 11.07.2018, 11:58
Beiträge: 14
Sorry für OT, ich würde gern mitmachen beim Wanderpaket, hab aber keine Berechtigung, den Thread zu lesen, freigeschaltet für "Tausch" bin ich....

_________________
1c-F-ii-sss 67cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2040
Wohnort: München
Du tauchst in der Mitgliederliste der Gruppe "Tausch" aber nicht auf. Hast du vielleicht die Mitgliedschaft beantragt, aber sie wurde noch nicht bestätigt? Kannst du auf der Forumsübersicht den Tauschbereich sehen?

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 117 cm SSS * Postklassik
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 1663
Ich habe jetzt auch endlich gesiedet.
Meine erste Seife "Ersti":
35% Olivenöl
25% Kokosöl
25% Rapsöl
10%Sheabutter
5% Rizinusöl
"ÜF" 15%
Ich hoffe ich habe es mit der Farbe nicht übertrieben, sonst muss ich sie in "Die-rote-Tönungsseife" umbenennen :lol: Erst ist halt nichts passiert und dann war plötzlich alles rot :ugly: Der gelbe Teil ist Kurkuma. Beduftet wurde sie mit ner Menge Himbeere, etwas Frangipani und etwas Litsea Cubeba(was die den Himbeerduft ziemlich übertönt)
BildBild

und die zweite, weil ich an dem Tag unbedingt nochmal sieden wollte..sie will nicht richtig fest werden (liegt aber vll.an der Ölzusammenstellung..sind ja erst 2 ? Tage und ich hab heute noch nicht nachgeschaut)
40% Olive
30%Kokos
25%Raps
5% Rizinusöl
"ÜF" 17 %
Bild

Die weißen Stückchen sind Titandioxid, weil ich zu blöd war das vorher anzumischen :roll:
Ich bin schon gespannt wie die Stücke geschnitten aussehen. Ich habe einfach ohne Plan den unterschiedlich gefärbten Seifenleim reingekippt und jede Farbe hat sogar ne andere Duftrichtung (grün --> Apfel, rot --> Himbeere etc. ).Insgesamt ist die Seife mmit dem Duftöl " Nofretete" beduftet. Ich brauche es halt bunt und duftig :ugly: Die Seifen werden aber schon als Geschenke eingeplant, deswegen ist es nicht so schlimm, wenn ich mich austobe.

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 105 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12346
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Wegen der Tönungsseife kann ich dich wohl beruhigen - ich hab eine dunkelgrüne, die auf der Haut beim Einseifen lustige Dinge anstellt, nach dem Abspülen bin ich (Farbtyp Käsemilbe :ugly:) aber auch nicht grüner als vorher :kicher:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2018, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 158
Wohnort: schwäbische Toskana
Boah Tuovi, tolle Seifen hast Du gesiedet 8)

Die Öle sind gut gewählt, da dürfte eigentlich nix schiefgehen. Aber Düfte stellen manchmal Eigenartiges mit dem Seifenleim an.

(Schade, dass es kein Duft - Internet gibt) Die Duftmischung Deiner Ersti hört sich spannend ab.

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4660 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 297, 298, 299, 300, 301, 302, 303 ... 311  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de