Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 04:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4869 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 321, 322, 323, 324, 325
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 2151
Wohnort: Bayern
Chryso das Rezept hört sich toll an :verliebt:

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1282
schon wieder ich.
Bunny war zu Besuch und wir haben die Gelegenheit genutzt unsere Osterseifen gemeinsam aufs Foto zu bringen.
Bild

Außerdem haben wir eine weitere gesiedet, wobei das Rezept diesmal von mir kam. Ich bin mal so frei und zeige ungefragt auch Bunnys Seifchen :D
Wie bei der ersten Seife auch: Inhalt ist der gleiche, bis auf Zusätze wie Pigmente/Erden und Düfte. Ebenso wie die Form - das ist frei wählbar

Bild

Schaumbiene heißt sie. Zur Abwechslung eine Seife mit etwas mehr Schaumfett als wir sonst verwenden. Außerdem war hierbei die Herausforderung zu gleichen Teilen Honig sowie Bienenwachs zu verseifen (jeweils 5%).

_________________
Hallo ich habe Haare

***********************
Wocki will Wohlfühlhaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3310
Wohnort: Siegen
Die Schaumbiene sieht echt großartig aus! War sie sehr zickig?

Ich habe gestern nach über einem halben Jahr auch mal wieder was gerührt. Da mussten ein paar Reste weg, also ist eine kleine Charge Haarseife mit Babassu, Kakaobutter, Jojoba, Avocadoöl, Zitronensäure und Amla-Hibiskus-Tee als Lauge entstanden. Noch ist sie sehr weich und in der Form, aber interessant war es.
Der Tee hat sich beim Lauge anrühren von rot nach gelb, schwarz und braun verfärbt und trotzdem ist die Seife hell. :mrgreen:

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,8 cm, SSS 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1282
Spannend mit der Hibiskuslauge! So hatte ich das auch mal wie du es beschreibst, nur die Seife war nachher nicht hell. Aber das kam eh durch die enthaltenen Öle.

Also die Schaumbienenseife links (wunderschönes Stück mit Muster und Liebe) ist von Bunnychan und meines ist das, was einfach risikoarm in eine Form gefüllt wurde xD''
Ja, also zickig wollte sie werden, da der Wachsanteil ja nicht gerade gering ist und ich mich damit schwer tue wegen der Temperatur. Schmelzpunkt undso. Und natürlich weil der Honig enorm aufheizt. Alles musste so warm sein, dass der Wachs flüssig bleibt, aber gleichzeitig musste auch ganz schnell runtergekühlt werden wegen dem Honig. Das war schon eine Sekundensache, ja :D aber es hat funktioniert und wir haben beide dazugelernt. Aber das nächste Rezept bekommt weniger Adrenalingarantie!

_________________
Hallo ich habe Haare

***********************
Wocki will Wohlfühlhaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2331
Wohnort: Ruhrgebiet
Das sind ja tolle Seifen die ihr alle präsentiert habt , ganz schick samt Inhalt :lol: .

Wocki, das kann ich mir gut vorstellen dass es sehr spannend war , liest sich schon mal ganz toll .

Chryso, deine liest sich auch schön , meine Lieblingszutaten :mrgreen: .

Ich habe gestern auch wieder mal nach 3 Monate Pause geseifelt , es ist eine ohne Schaumfett geworden: Reiskeimöl, Oliven Öl ,Rizinus Öl , Mango Butter, ZS und Seide . Wie immer bei Reiskeim beim Abfüllen wurde sie sehr schnell dick, musste schon in die Einzelformen reinquetschen . Da Reiskeimöl weg musste, gab es direkt ein ganzes Kilo :mrgreen: , so .. Ich lasse sie jetzt erstmal 6 Monate liegen bevor ich anwasche, die Olivenölseife mit geichen Anteil Mango Butter und Rizinus wurde sehr schön und schäumt für mich gut . Diese habe ich nach dem Rezept aus FB Gruppe gemacht nur 10% Mango statt 5% :wink:

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 98 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: Stufe raus [] NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1282
Danke!
Lockenbella ich mag deine Seifen echt gerne und eine Seife komplett ohne Schaumfett ist finde ich auch immer wieder was feines!

_________________
Hallo ich habe Haare

***********************
Wocki will Wohlfühlhaar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2019, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1738
Wohnort: auf dem Lechfeld
Wocki du bist ja schneller als die Polizei erlaubt :kicher: da war ich noch auf dem Heimweg und du postet schon hihi :gut:
Also ich find beide toll und deine duftet so herrlich nach würzigem Honig!

Lemon, ich fand sie übrigens mega zickig und würde sagen, das war fast die schwierigste Seife die ich je gemacht habe. Fast, weil nur Stearinsäure (für Rasierseifen) NOCH zickiger zu verarbeiten ist und ich habe wirklich geschwitzt beim sieden und wusste bis zum anschneiden nicht, ob es gut gegangen ist oder nicht :lol:
Glück gehabt und der Gefriertruhe sei dank :mrgreen:

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2019, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2331
Wohnort: Ruhrgebiet
Häschen, aus dem Grund habe ich mich vom Bienenwachs auch ferngehalten , weil viele schreiben dass es auch extrem aufheizen kann in der Kombi mit Honig. Aber es geht nix über die Honigseifen , es bleiben meine Lieblingsseifen.. ich liebe das Gefühl dass sie auf der Haut hinterlassen . Aber Honig ist mir noch nie zu heiß geworden, eine verkohlte Honig / Bienenwachs Seife hatte ich schon auf FB gesehen , trotz Kühlung im Schnee :shock: .

So habe mein Baby heute befreit und kaum zu glauben, obwohl der Reifenrechner mir erzählt hatte dass Seife nix wird : zu viel Pflege kein Schaum , schäumt sie jetzt schon sehr gut mit schönen cremigen und großporigen Schaum.. mal sehen wie sie ist wenn sie reif ist :mrgreen: .. Unterlaugung ist mind 15% , habe ein wenig zu viel Schluck Öl reingekippt , was auch kein Beinbruch ist 8)

Bild

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 98 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: Stufe raus [] NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2019, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1046
Wohnort: Österreich
Würde hier auch mal gerne meine ersten seifen zeigen... nachdem ich tapfer bis zu meinem seifenkurs anfang märz durchgehalten habe, habe ich seitdem schon 11 mal seife gesiedet :ugly:
Die werden natürlich alle für die haare getestet!
Bild

Bin faul und kopier meine text aus dem seifenforum auch hierher:
1. 25 er mit rotem Palmöl, Kokos, Raps und Olive, 17% ÜF, Äö Orange und Zitrone
2. Kokos Rizi Pistazie Shea, 18% ÜF PÖ Cherry Blossom
3. MWHP Pistazie, Kokos, Palm, Erdnuss, Rizi , 2 EL Sauerrahm PÖ Double Cream, das PÖ habe ich nicht gut püriert deshalb hat sie dieses gescheckte Muster
4. Hasel, Rizi, Traube, Olive, Shea, Mangobutter, 15% ÜF, PÖ Pink Kisses
5. Erdnuss, Kokos, Rizi, Avocadobutter, 16% ÜF; Äö Grapefruit complet, orange
6. Erdnuss, Kokos Rizi, Olivenbutter, schwarze Schokolade, duft Kokos, ÜF steht auf einem schmierigen Zettel den ich grad nicht bei der Hand hab... ich glaub es waren 10%
7. Sesam, Kokos, Olive, Rizi, Kabu, Lanolin, Duft fertige äö mischung, ÜF weiß ich auch grad nicht
8. Sesam, Rizi, Traube, Olivenbutter, Kabu, Lanolin, 19% ÜF; Zitrone Lavendel
9. Palm, Kokos, Traube, Bienenwachs, 2 EL Mascarpone und 1 Banane, 18%, pÖ Banane. Diese ist total hässlich geworden daher muss sie sich verstecken, hat lauter kleine Löcher mit Öl drin :a025:
10. Soleseife 1: Kokos, Olive, Palm, Raps, Zucker, Heilerde, die schwarzen Punkte sind geschnittene Algen, 11% ÜF, kein Duft ("angenehmer" Palmölduft...), grüne Lebensmittelfarbe hat sich im Öl nicht aufgelöst, Zucker zu spät reingegeben
11. Soleseife 2: Kokos, Olive Palm, Traube, Zucker, Heilerde, 11% ÜF, grüne Lebensmittelfarbe wurde orange.

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4869 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 321, 322, 323, 324, 325

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de