Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2019, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haarfestiger/-Spray
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 18:59
Beiträge: 1153
Wohnort: Marburg
Ich denke seit ner weile darueber nach einen festiger, haarspray whatever zu ruehren... ich hab ja diesen bezaubernden pony, der einfach ein wenig stylingzeuchs bedarf, im mom benutze ich KK-haarspray, was ich persoenlich nich so dolle finde...

Ich hab mal so grob drueber nachgedacht, was man zusammenruehren koennte... noch ohne mengenidee... ich hoffe aber auf euch und hilfreiche tipps, wie mans evtl besser machen kann.

So dachte ich:

bisschen bier
bisschen aloe gel
ein hauch honig
evtl auffuellen mit wasser oder nem tee

Mit fuer jeden tip dankbar seiendem gruß
Sterni

_________________
Chemieschwarz mit PHF-Ansatz , 65 cm (26.10.08 ), 1b-2c Mii/8 cm
blackhag: du bist kein freak du bist ein sterni
blackhag: das ist viel schlimmer *find*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 14:00
Beiträge: 1222
Wohnort: Dortmund
Das ist eigentlich ne super Idee, denn ich brauche auch manchmal Haarspray für meinen Pony. Darauf das selber zu mischen bin ich noch garnicht gekommen. Und wie bekommt man das dann auf die Haare? Vielleicht mit so einer Blumensprühflasche?
Was man da noch rein tun kan, weiß ich leider nicht, aber dein Rezept hört sich schon sehr gut an, vorallem Bier soll ja festigen und ist auch gut für die Haare.

_________________
Haartyp: 2aMiii
Klassische Länge 105cm
Yeti-Faktor: 55%


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 18:59
Beiträge: 1153
Wohnort: Marburg
Ah, oh... genau, in die haare bekommen wurde ichs gern mit hilfe von nem spruehflaeschchen... wobei es auch gern ein wachs sein darf *zupfzupf* ;)


Fuchs: Ich sprueh mir das haarspray intelligenterweise zu gern ueberall hin, nur nicht in die haare *g* das ist morgens total uncool und macht halbblind... da entwickelt man so ideen... "was milderes, nich so stinkendes, nich so beissendes... das waere was..." *traeum und zum bus hetz* :lol:

_________________
Chemieschwarz mit PHF-Ansatz , 65 cm (26.10.08 ), 1b-2c Mii/8 cm
blackhag: du bist kein freak du bist ein sterni
blackhag: das ist viel schlimmer *find*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2007, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:11
Beiträge: 335
Wohnort: Nähe Nürnberg
Ich kenn das mit Zucker und Wasser. Aber ein genaues Rezept weiß ich auch nicht. Ich nehm nie Festiger oder Spray, aber nächste Woche muss ich auf ne Hochzeit, wo ich meine Haare ganz toll hochstecken will. Da werd ich wohl was zum kleben brauchen :-k

Es gibt ja aber auch noch die NK-Festiger und Sprays zu kaufen. Mal schauen. Vielleicht wirds ein solches Spray werden.

Ansonsten kann ich die Sprühkur von Sante empfehlen. Sind recht gute Sachen drin und sie klebt sie ein Schaumfestiger:

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=305

_________________
2aMii, Länge: Mitte Rücken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2007, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 12:43
Beiträge: 1018
Wohnort: nähe Karlsruhe
Ich denke zwar nicht das es gut für die Haare ist,

aber eine Freundin und ich haben mal Cola als Haarfestiger genommen,
da wir ausgehen wollten aber nix an Haarwachs und co. dahatten.
Aber es hat funktioniert!

_________________
Haartyp : 2b M/C iii
Länge : 72 cm nach SSS
Ziel : Hüftlang ohne Stufen
Farbe : Rotbraun mit Logona Mahagoni intensiviert
http://de.twilight-game.net/betteln.php?id=157
referer=104052
http://s24.bitefight.de/c.php?uid=15855


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2007, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 18:59
Beiträge: 1153
Wohnort: Marburg
*hust* also, ich hab mich dann doch wieder fuer pony wachsen lassen entschlossen, aber ne weile werd ich wohl noch was zum stylen brauchen... evtl leiste ich mir was von sante (ich denke mal die kur und das haarspray liegen in der selbe preisklasse) oder bleib noch ne weile bei KK... oder ruehr ich doch nochmal selbst *unruhig hin und her rutsch*

_________________
Chemieschwarz mit PHF-Ansatz , 65 cm (26.10.08 ), 1b-2c Mii/8 cm
blackhag: du bist kein freak du bist ein sterni
blackhag: das ist viel schlimmer *find*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bier-Haarspray
BeitragVerfasst: 23.10.2008, 14:54 
1 kleiner Pumpzerstäuber (spinnrad)
Weingeist (spinnrad)
kleiner Abfüllbecher (spinnrad)
1 Flasche Bier (ich nehme Becks)

Den Pumpzerstäuber vor dem ersten Gebrauch gründlich mit Wasser und Seife reinigen, dann mit Wasser auffüllen und einige Tropfen Weingeit rein, deckel drauf und gut schütteln und dann 4 5 mal sprühen so dass das alk/wasser gemisch auch den zerstäuber oben reinigt.

den abfüllbecher ebenfalls vor ersten gebrauch mit seife und wasser abwaschen, dann ebenfalls mit wasser bis unter den rand füllen, weingeist einige tropfen, ein paar sekunden warten, mit wasser ausspülen.

das bier in den becher schütten und warten bis der schaum weg ist, dann in den zerstäuber füllen, so oft wiederholen, bis der voll ist.

den becher dann gut ausspülen. fertig! hält so ca 4 wochen.

wichtig ist: bei jeder neuen füllung wieder den zerstäuber und den becher mit alk/wasser reinigen, damit das bier nicht umkippen kann.

hält super, riecht NICHT!! sobald es abgetrocknet ist und selbst bei den wildestens toupierfrisuren kann man die haare super gut auskämmen danach und sie trocknen (zumindestens bei mir) nicht aus


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2008, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2007, 14:24
Beiträge: 1135
Ich hab' noch zwei Rezepte aus diesem Buch anzubieten, hab' sie allerdings noch nicht selbst getestet:

Zuckerwasserhaarspray

1 Esslöffel Zucker
250ml destilliertes Wasser
1 Esslöffel Alkohol
3-5 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

Wasser zum Kochen bringen und Zucker darin auflösen. Den Alkohol und das/die ÄÖ dazugeben. Abkühlen lassen, in eine Sprühflasche füllen und am besten innerhalb einer Woche aufbrauchen. Man kann es als Festiger im feuchten Haar anwenden oder als Haarspray im trockenen.


Zitrushaarspray

250ml destilliertes Wasser
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrusfrucht
1/2 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Alkohol

Wasser und Zitrusschale in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und das Ganze vor sich hin köcheln lassen bis es leicht andickt (etwa 5-10 Minuten). Durch einen Kaffeefilter abgießen. Zucker und Alkohol hinzufügen und gründlich umrühren. In eine Sprühflasche füllen und am besten innerhalb einer Woche aufbrauchen. Sparsam (!) auf trockenem Haar verwenden. Es soll besonders gut duften.

_________________
Haartyp: 1bFii
Haarlänge: ohrläppchenlang

"Opinions are like assholes - everybody's got one."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2008, 18:24
Beiträge: 182
Wohnort: Niedersachsen
könnte man das Zitrushaarspray eigentlich auch als Festiger nutzen oder geht das tatsächlich nur als Finish im trockenen Haar?


Edit: okok ... wer lesen kann ist klar im Vorteil :oops: ... sorry ... hab das oben irgendwie überlesen mit dem Festiger ... :oops: :oops: :oops:

_________________
Rotbraun , 1a Mii
Ziel: BSL (65 cm)
Start 01.11.08: 35 cm
November 09 nach SSS: 52cm
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2008, 15:52
Beiträge: 840
Wohnort: Karlsruhe
hallo,

ich habe hier ein altes naturkosmetikbuch rumliegen. dieses schlägt vor:

zuckerfestiger:
1,5 TL zucker
1 tasse wasser
1 spritzer essig

honigfestiger:
1 knapper tl honig
1 tasse wasser
1 spritzer essig

kamillenfestiger (für blonde haare):
1/2 EL kamillenblüten
1 tasse wasser
etwas zucker oder honig

zitronenfestiger:
1 zitrone (auspressen)
1 tasse wasser
etwas bier

...aber alles ungetestet ;)

LG

_________________
[1c M ii] chemieschwarz
77 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2008, 21:29 
Klingt soweit ganz gut, nur mit dem Honig wär ich vorsichtig, zwecks austrocknen und so.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2008, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 14:21
Beiträge: 1685
Wohnort: Bremen
@katheryn:
wie wäre denn die herstellung an sich?
du hast ja leider nur die zusammensetzung hingeschrieben...

_________________
1c M ii - 83 cm nach SSS - Februar 2014
Haarfarbe: hellaschblond
Umfang: ~ 7,5cm
[x]Midback, [x] Taille, [ ] Hosenbund
Letzter Schnitt: 6. Januar '14


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2008, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2008, 15:52
Beiträge: 840
Wohnort: Karlsruhe
oh, hab ich gar nicht dran gedacht :oops:

als erstes das wasser erhitzen und den zucker bzw. honig darin auflösen.
dann wird der essig hinzugefügt.

beim kamillenfestiger wird kamillentee aus blüten und wasser gebrüht (ich denke, da kann man auch teebeutel verwenden.)

beim zitronenfestiger wird die zitrone ausgepresst, in das kalte wasser gegeben.

LG

_________________
[1c M ii] chemieschwarz
77 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2008, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 14:21
Beiträge: 1685
Wohnort: Bremen
aaahh, vielen dank!
jetzt ist mir einiges klarer.
denn z.b. essig aufkochen... da wäre ich mir unsicher gewesen!

dankeschön!

_________________
1c M ii - 83 cm nach SSS - Februar 2014
Haarfarbe: hellaschblond
Umfang: ~ 7,5cm
[x]Midback, [x] Taille, [ ] Hosenbund
Letzter Schnitt: 6. Januar '14


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2008, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2008, 18:24
Beiträge: 182
Wohnort: Niedersachsen
Aaaaaaaaaaaaalso ich bin superzufrieden mit dem Zuckerwasserhaarspray von Greta ... meine Haare sind toll ... und das hält perfekt (ich habs als Festiger verwendet - hält besser als der beste Schaumfestiger, den ich in letzter Zeit hatte :D )

Also für mich die Bestnote für dieses Haarspray/Festiger :!:

_________________
Rotbraun , 1a Mii
Ziel: BSL (65 cm)
Start 01.11.08: 35 cm
November 09 nach SSS: 52cm
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LillyE


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de