Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 05.02.2023, 20:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 267 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.03.2010, 18:54 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 18:58
Beiträge: 5043
Wohnort: am großen See, zwischen den Meeren
Das klang jetzt alles richtig :wink: hier ein Forum zum Selberrühren oder hier auch . :D

_________________
1bFii ~ Feenhaare ~ DM: 0,04-0,03mm ~ UF: 7cm ~ Steißbeinlänge ~ 84,5cm ~ 08/11 ~ NHF: Beautiful dark shining silver ~ Winter: NW/SO ~ Sommer: Seifenkraut

*Älter werden ist nichts für Feiglinge* Mae West


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2010, 14:22 
Hy
Ich wollte mir das Balsam grad machen jetzt habe ich aber eine Frage.
Und zwar wo bekomme ich kokosöl her?
Könnte ich das auch mit Olivenöl oder Leinöl machen???

LG Eli


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2010, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2008, 18:04
Beiträge: 1139
Wohnort: Kiel
Ich denke, du kannst da gut auch andere Öle nehmen, wenn du weißt, dass deine Haare sie vertragen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2010, 13:09 
so hab es gemacht und find es einfach toll ^^

überhaupt finde ich das ganze forum toll lol :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2010, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2010, 20:59
Beiträge: 255
Meine Spitzen lieben das Zeug! :shock: Allerdings hätte ich sie nicht direkt nach dem Waschen draufmachen sollen, seehr stränig, aber unheimlich weich! xD

Aber... oo Mein Kokosöl ist ja seit Freitag da und ich hatte das flüssig gemacht auf der Heizung, runtergenommen und flutsch: War wieder fest. :( Geht euch das auch so oder nur mir?? :x

_________________
Bild

- BALDIGE NEUERÖFFNUNG VOM TAGEBUCH -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2010, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2008, 18:04
Beiträge: 1139
Wohnort: Kiel
Kokosöl ist bei Zimmertemperatur halt fest, das kann man nicht ändern. Aber man kann es ja sehr gut in der Hand schmelzen und dann auftragen; oder du schmilzt es zusammen mit einem flüssigen Öl und machst dir eine Mischung, die flüssig bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2010, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2010, 14:49
Beiträge: 78
Ich hab mir auch ein Spitzenbalsam gemixt und schon ca. 1 Woche in Gebrauch:

10g Sheabutter
10g Lanolin
10g Lush Jungle fester Conditioner
paar Tropfen Aprikosenkernöl

Die Mischung ist fest, schmilzt aber schön schnell in den Händen.

Toll find ich dass das bei mir direkt einzieht in die Spitzen, ich hab auch schon ordentlich viel genommen aber es zieht alles super weg und hinterlässt schön weiche Spitzen.
Bin sehr zufrieden :wink:

_________________
2a Fi ZU: 4,5 - 5,2 cm
67 cm nach SSS
NHF: dunkelblond / hellbraun
sehr starker Taper
Ziel: Haarbruch und Blondierreste loswerden, fülligere Längen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2010, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 20:39
Beiträge: 102
Wohnort: Göttingen
Juhu, mein erstes Posting hier :)

Ich bin nun schon länger stille Mitleserin und heute kam endlich mein behawe-Paketchen an - tolle Gelegenheit, mir auch ein Spitzenpflegebalsam zu mixen! :)

Ich habe benutzt:

1,5 TL Sheabutter (raffiniert)
1 TL Alverde Traube/Avocado Spülung
einen Klecks Jojobaöl (es sollten ein paar Tropfen werden, es kam nur etwas mehr raus als gedacht :D )

Das ganze hab ich im warmen Wasserbad gemixt, im noch flüssigen Zustand in ein kleines Döschen gefüllt (ein gerade leer gewordenes Nachtcreme-Döschen meiner Ma ^^), im Kühlschrank erkalten lassen, und habs eben rausgeholt.

Es ist schön fest geworden, riecht gut (am meisten nach dem Condi *g*), hat gaaanz leichte Flöckchen drin, aber ich denke die stören mich nicht.

An den Händen fühlts sich schon mal sehr toll an, gleich hole ich meine Haare aus de, Turban und probiere es aus :)

Dieses Forum ist wirklich inspirierend, danke euch für die vielen tollen Tips und Ideen :)

_________________
1b Mii, 95 cm nach SSS, Umfang 10 cm [Feb. 2013]
Farbe: Rot
Zwischen-Ziel: Taille [erreicht 4/11]
Neues Ziel: Hüfte [erreicht 10/12]
...Und noch viel weiter! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.07.2010, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2010, 11:36
Beiträge: 1081
Wohnort: München Haarlänge: 116cm SSS Fias - Typ: 2aCiii
Mein Spitzenbalsam setz sich wie folgt zusammen:
2 Tl Sheabutter
1 Tl Jojobaöl
2 Tl Alverde Aloe Vera/Hibiskus Spülung
5 Blättchen Bienenwachs
Das Ganze in der Mikiwelle erwärmt, ist zwar leicht flockig, aber das liegt sicher daran, dass ich es nicht mit nem Schneebesen oder nem Milchschäumer vermischt habe. Mich störts aber nicht. Es pflegt die Spitzen total super, ich bin schwer begeistert. Selbst meinem Liebsten ist es aufgefallen :lol:

_________________
2aCiii Zopfumfang 10,5cm o.P. (27.11.2014) gefärbt schwarz/violett
Haarlänge: Klassik, 116cm nach S³ am 27.11.2014 Ziel: Klassik (115cm) erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: selbstgemacht
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 16:52 
Offline

Registriert: 14.06.2010, 17:11
Beiträge: 80
Wohnort: berlin
Hallo, ich habe mir gestern dieses Rezept gemacht, also ich habe die Sheabutter in die Sonne gestellt, dass sie schmelzen tut, dass ist mir bei der Hitze auch sehr gut gelungen. So dann habe ich kokosöl und den Condi von Earthly Delight untergerrührt, habe alles in eine kleine Dose gemacht und in meinen Schränkchen getan, Fertig. Nun am nächsten Tag habe ich es mir angeguckt was draus geworden ist und jetzt wollte ich euch fragen wie eigenlich das Ergebniss von der Kodistenz her sein sollte, also bei ist jetzt wieder so hart geworden, also so wie wachs. Ist das richtig so? Bitte um eure Antworten. Liebe Grüße!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 18:52 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 18:58
Beiträge: 5043
Wohnort: am großen See, zwischen den Meeren
Ja... man nimmt ja nur wenig... Du kannst es mit den Fingern "abschmelzen" und in die Spitzen geben.

_________________
1bFii ~ Feenhaare ~ DM: 0,04-0,03mm ~ UF: 7cm ~ Steißbeinlänge ~ 84,5cm ~ 08/11 ~ NHF: Beautiful dark shining silver ~ Winter: NW/SO ~ Sommer: Seifenkraut

*Älter werden ist nichts für Feiglinge* Mae West


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2010, 14:13
Beiträge: 7711
Äh, ist jetzt vielleicht ne doofe Frage, aber wozu dient der Condi?
Hab mir gestern auch was selbst gemacht, einfach Shea und Monoi-Tiaré gemischt, auch in der Sonne gewärmt und verrührt, ist garnicht flockig und verteilt sich gut.

Ich dachte Condi dient dazu, Fett und Wasser zu emulsieren?(schreibt man das so?) aber ihr habt da ja meist nix wässriges bei... :idee:

_________________
1a-bMii SSS:94cm U:7cm
PP - abgeschlossen
NBNK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 18:58 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 18:58
Beiträge: 5043
Wohnort: am großen See, zwischen den Meeren
Du musst keinen Condi dazu tun... es stand nur so im Anfangsrezept... :) wahrscheinlich für Feuchtigkeit gedacht...

ich lasse auch keinen Conditioner auf Dauer im Haar.

_________________
1bFii ~ Feenhaare ~ DM: 0,04-0,03mm ~ UF: 7cm ~ Steißbeinlänge ~ 84,5cm ~ 08/11 ~ NHF: Beautiful dark shining silver ~ Winter: NW/SO ~ Sommer: Seifenkraut

*Älter werden ist nichts für Feiglinge* Mae West


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2010, 11:28
Beiträge: 172
So, habe meinen Spitzenbalsam auch fertig :) :

1 TL Bienenwachs
2 TL Sheabutter
4 TL Jojobaöl
3 TL Brokkolisamenöl
3 TL Macadamianussöl
2,5 TL Kokosöl
2 TL Mandelöl
2 TL Rizinusöl

Habe alles in einen Pumpspender gefüllt.

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Liebe Grüße
Sarah

Mein Blog: Die Selsbtrührerei - Kosmetika selbst herstellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010, 20:39
Beiträge: 102
Wohnort: Göttingen
@BananaBee:

Das hört sich echt gut an! Und sieht auch noch gut aus. Muss auch mal sowas mit mehreren Ölen ausprobieren... :)

_________________
1b Mii, 95 cm nach SSS, Umfang 10 cm [Feb. 2013]
Farbe: Rot
Zwischen-Ziel: Taille [erreicht 4/11]
Neues Ziel: Hüfte [erreicht 10/12]
...Und noch viel weiter! :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 267 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de