Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.10.2015, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 480
Wohnort: Augsburg
Bin nach Stöbern hier und auch im lhc von dieser Kur sehr seeeeehr angefixt. Steht auf meiner Liste, die ich unbedingt als nächstes probieren will und hab mir sogar extra proteinfreie Condis dafür besorgt. Sobald das Aloe Gel da ist, gehts los :)

_________________
2b-c , M
Persönliches Projekt: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2015, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 480
Wohnort: Augsburg
So, SMT ist drauf: 4 Teile Heymountain is Good for You Conditioner Cream, 1 Teil Honig, 1 Teil Aloe Vera Gel. Fühlt sich irgendwie ein bisschen heiß an unter der Plastikhaube und dem Handtuchturban... Bin ja mal gespannt wie das dann nachher aussieht und ob der Conditioner nicht vielleicht zu üppig war. Muss morgen eh waschen, von daher dachte ich, ich probiers einfach mit der HM Condi Creme

_________________
2b-c , M
Persönliches Projekt: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2015, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 19:53
Beiträge: 480
Wohnort: Augsburg
Operation mehr als geglückt: Die Kur musste ich zwar tatsächlich noch mit Shampoo und Conditioner auswaschen, die Haare waren danach aber flauschig wie noch nie! :gut: Werde ich auf jeden Fall wieder machen und in punkto Conditioner noch etwas rumprobieren ;)

_________________
2b-c , M
Persönliches Projekt: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2016, 14:43 
Offline

Registriert: 02.12.2015, 19:39
Beiträge: 37
Ich bin auch schwer begeister! Habe den Balea Kokos-Pfirsich-Feuchtigkeitscondi verwendet, ich muss schon sagen, genial!
Früher wäre ich nie auf die Idee gekommen, mir Honig in die Haare zu schmieren, aber die Kombination ist klasse.
Ich liebe das LHN. Kein Olaplex, kein Redken, kein Keraphlex hat meinen Haaren so gut getan, wie die Tipps hier aus dem Forum....
Dankeschön :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2016, 13:28 
Da mein größtes Haarproblem die Trockenheit ist, habe ich diese Kur gestern ausprobiert.
Mit etwas mehr als 4 Teelöffeln Balea Feuchtigkeitsconditioner, 1 Teelöffel Honig und einem halben Eiswürfel Aloe Vera Saft (hatte ihn eingefroren, damit er länger hält). Dazu gab es auch einen Tropfen Weleda Granatapfel-Öl. Das alles habe ich im Wasserbad unter Rühren leicht erhitzt, mir auf die angefeuchteten Haare gepampt, alles in Frischhaltefolie und Handtuch gewickelt und erstmal ein paar Stunden gebügelt. :lol:

Als mir der Turban auf die Nerven ging, bin ich duschen gegangen und habe die Kur nur mit Wasser ausgespült, da ich erst am Tag davor mit Seife gewaschen hatte und meine Kopfhaut noch komplett unfettig war.

Das Ergebnis: Unglaublich flauschige, weiche Haare mit einem satten Glanz. :verliebt:

Das mache ich jetzt mit Sicherheit öfter!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2016, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1042
Wohnort: Niederrhein
Mein Paket von baccara-rose ist auf dem Weg zu mir mit Aloe-Vera. Allerdings das 10:1 Konzentrat, mal schauen, ob sich das auch verwenden lässt.

Ich habe noch eine Frage zu dem Honig: ich besitze keinen flüssigen Honig, ich mag ihn nicht so gerne wie den cremigen. Klappt das dann auch mit der Kur? Oder wird das eine körnige Masse?
Hat jemand Erfahrung damit?

_________________
2a-b Fii ZU 5,4cm
30. April 2017: 63cm
Ziele: APL (53cm), BSL (62cm), Midback (68cm), Taille (75cm), Hüfte?
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2016, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2014, 10:12
Beiträge: 88
Ich habe zwar noch nicht spezielle diese Kur probier, aber ich esse auch nur cremigen Honig und mache den gerne in meine Kräutermischungen und auch anderen Kuren, das funktioniert immer super, besonders, wenn ich de Kur erwärme.

_________________
1c, Haarlänge nach SSS 65 cm
Hennagefärbt
ZU 6-7 cm je nach Tagesform


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2016, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1042
Wohnort: Niederrhein
Danke Tati5 für die schnelle Antwort. Dann werd ich das mal ausprobieren.

_________________
2a-b Fii ZU 5,4cm
30. April 2017: 63cm
Ziele: APL (53cm), BSL (62cm), Midback (68cm), Taille (75cm), Hüfte?
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2016, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2015, 00:47
Beiträge: 574
musste mir heute die Haare nochmal ausspülen da meine HA Tinktur klebt....habe nur mit Wasser gewaschen und dann die Aloevera Kur drauf...echt der Hammer...man benötigt kaum LI...hatte noch Alterra Granatapfel gemixt mit eigener Kurquat-Sheabutter Condi + 1 TL Waldhonig und einen guten Schuss Aloe vera ..recht flüssig angemischt und 30 Minuten Wirkzeit unter Duschhaube....sehr gute Haarpackung muss ich sagen...saftig und gut durchfeuchtetes Haar

_________________
1bFi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2015, 12:04
Beiträge: 81
Huhu, ich grabe diesen Fred mal wieder aus, weil eure Erfolge mir echt Mut gemacht haben :oops: Meine Spitzen brechen, wenn ich sie nur anschaue und auch die Wet Assessment Methode sagt, dass es meinem Haar bis zur Mitte recht gut geht, aber im unteren Viertel extremer Feuchtigkeitsmangel (bricht sofort) ist. Ich bin jetzt noch auf der Suche nach einem geeigneten Condi (werde morgen den Aloe Vera Saft vom DM kaufen und ihn auch einfrieren).
Laut Suche sind im SBS ja auch Tenside drin, außerdem Alkohol. Ist das bei einer längeren Einwirkzeit nicht schädlich? Gibts vielleicht einen Condi, der keine Tenside enthält? Bin ziemlich unsicher und möchte das Schneiden doch noch etwas hinauszögern :(

_________________
2c F (6,3 cm) , 72 cm nach SSS (Stand 03.02.2018)
Das bin ich
61 62 63 BSL 65 66 67 MB 69 70 71 72 73 Taille 75 76 77 78 79 80
Optische Länge am Waschtag nach Lufttrocknen: 65 cm SSS (Stand: 14.09.)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4174
Wohnort: Bayern, nordöstliche Oberpfalz
DAS ist meine Lieblingskur! Ich mache sie immer über Nacht und mische noch Rizinusöl drunter.
Das Ganze sieht dann so aus:

2EL Condi (Mane'n'Tale herbal grow)
1EL AloeVeraGel
1EL Honig
1EL Rizinusöl

manchmal mache ich noch Amla-Pulver oder Shikakei-Pulver mit ran (1TL)

Ich liebe diese Kur und mach nichts Anderes :D

_________________
1cFii, ZU 7,5-8cm, MB, dunkelaschblond, versilbernd,gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 66 cm

Ziele: BSL [x], NHF, Stufenfreiheit [x] (altes PP)

aktuelles PP: rock'n'silver - Haare versilbern mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2017, 20:41 
Offline

Registriert: 18.10.2017, 21:08
Beiträge: 6
Diese Kur wollte ich schon ausprobieren seitdem ich sie auf YOUTUBE bei Haartraum gesehen habe :) leider hab ich jedes Mal vergessen das Aloe zu kaufen.

Heute ist es soweit hab mich hier eingelesen und mich erneut begeistert lassen. Mein Mann könnte in der Apotheke das Aloe besorgen, nun ist es soweit :D

2 EL Artnaturals Argan Oil Hair Mask
1 EL Honig
1 EL Aloe Vera
5 Tropfen Süßmandelöl fürs gute Gewissen ;)

Das ganze werde ich jetzt leicht erwärmen und als pre wash in meine angefeuchteten Haare geben (hoffe das reicht denn mein Mann wollte das auch seinen kurzen Haaren auch unbedingt ausprobieren :D) werde es mindestens bis 23 Uhr darauflassen und danach mit verdünntem Shampoo auswaschen, bin echt gespannt hier haben so viele geschwärmt.

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 1733
Wohnort: München
Ich liebe diese Kur. Den Tipp mit Amla- oder Shikakei-Pulver werde ich mit Sicherheit auch mal ausprobiere. Momentan mache ich die Kur so:

2 TL Conditioner (Alterra Granatapfelspülung)
1 TL Aloe Vera
1 TL Honig
5 Tropfen D-Panthenol
15 Tropfen Amla-Öl von Khadi

Die Haare sprühe ich vor dem Auftragen der Kur mit Rosenwasser ein, gebe Kur in die Haarlänge, flechte einen Zopf und ziehe dann einen ausrangierten alten Zopfschoner aus Viskose darüber (ist dicker als Seide). Das lasse ich dann mind. 4 - 6 Stunden einwirken.

_________________
2b M ii - SSS aktuell: - nach 10 cm Rückschnitt 06/2018 - 99 cm (Start 04/2016: 73 cm) - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Kräuter und Henna zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3393
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Habe gerade SuperKlett (Haarlis mochten die Seife nicht) und mir aufs trockene Haar folgende Mischung geschmiert :)

• 1 Teel. Aloe Vera (Pflanze)
• 3/4 Teel. Honig
• 1 Teel. Haselnussöl
• 10 Tropfen Panthenol
• 3 Teel. Alterra Haarkur Granatapfel

Das darf nun unter einer Duschhaube und Handtuch einwirken, solange bis ich den Turban nicht mehr aushalte. :oops:

_________________
3b F ii,
ZU 7,6cm / 78cm SSS 29.07.

PP Wüstenlocken / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2462
Wohnort: hier
gibt es jemanden hier der das after-sun aloe vera gel aus dm nimmt? funktioniert das auch?

_________________
Endspurt zum Endspurt 109 110 111 112 Endspurt 113 114 115 116 117 Klassik
novize, relax yeti, mother of snails, Projekt, Instagram :)
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de