Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.02.2023, 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2011, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2010, 18:59
Beiträge: 443
Wohnort: Jena
Also ich mag die Kur :D Hat mir schön weiche Haare beschert, das schaffen sonst weder Ölkuren noch Kokosmilch noch Bananenkur! Hab ja schon echt viel ausprobiert, aber die Avocadokur find ich am besten :wink: Hab sie sogar ausnahmsweise mal offen getragen und sofort kam ein Kommentar von einer Freundin: "Warum sind die so weich??? Wie machst du das bloß?" haaach das tat gut :D
Die Kur wird definitiv in mein Haarpflege-Programm aufgenommen!

_________________
1cFii, NHF: Mittelaschblond
!2015: Blondierleichen radikal abgeschnitten, bis etwas unter Schulterlänge, vorher Taille
Stand Juni 2016: BSL, komplett NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2011, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2011, 12:40
Beiträge: 485
Wohnort: Wien
ich habe gestern meine erste avocado kur gemacht, allerdings nur mit olivenöl & honig
1/2 avocado
1teelöffel honig
ca 3EL olivenöl

vielleicht wars zu wenig öl? meine haare sind jedenfalls luftig nd fallen locker, aber sie sind strohiger geworden :(

_________________
;D

LG
~ Tini ~


<3 live your life with no regrets
- dont try to be perfect,
just be an exellent example of being human <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2011, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2010, 13:17
Beiträge: 1178
Wohnort: Niedersachsen
Ich habe gestern zum ersten Mal eine Avocadokur ausprobiert. Weil ich bislang noch nicht so viele verschiedenen Dinge zum Kuren ausprobiert habe, habe ich es sehr minimalistisch gehalten, weil ich dann im Falle eines Misserfolgs nicht erst lange probieren muss, woran es letztendlich gelegen hat. Meine Mischung:

1 Avocado, püriert und durch ein Sieb gestrichen
1 EL Kokosöl

Das Ganze warm aufs trockene Haar aufgetragen und etwas über 1,5 Stunden wirken lassen. Das Ergebnis gibt es unter Vorbehalt, da es mir zum ersten Mal überhaupt passiert ist, dass meine Haare nach der Wäsche nicht sauber wurden - sie sind durchweg strähnig (richtig wie ungewaschen) und ich etwas ratlos, werde aber bei Gelegenheit einen neuen Anlauf wagen. Die Haare sind in jedem Fall weich, geschmeidig und durchfeuchtet, sogar meine problematischen Chemieleichen. Klingt zwar "normal", wenn sie nach der Wäsche noch strähnig sind, aber von Kuren mit Proteinüberschuss weiß ich, dass mein Haar darauf zwar auch strähnig, aber gleichzeitig auch mit Trockenheit reagiert und sich richtig hart anfühlt.
Also insgesamt eher ein Erfolg, an der Handhabung - speziell was das Auswaschen angeht - muss ich aber wohl noch ein wenig feilen.

_________________
1c F ii (6,5 cm) / 115 cm nach SSS mit FTEs / dunkles Aschblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2011, 13:33 
Offline

Registriert: 04.10.2011, 16:52
Beiträge: 3
Wohnort: Baindt
Ich werde das gleich mal versuchen :)

Meine Rezeptur sieht so aus:

- Avocado
- Milch
- Joghurt
- Zito-Saft
- Limetten-Saft
- Honig
- Banane
- Weizenprotein
- Seidenprotein
- Aloe Vera Konzentrat
- Keratin(einmal aus nem größeren Fläschchen von Behawe und einmal ein kleines Fläschen aus dem Friseurbedarf)

Bin mal gespannt ;) Hoffentlich hält das auch auf dem Kopf, sieht etwas flüssig aus.

Hab das Ganze erst püriert und dann durch ein feines Sieb gezogen, damit die größten Klümpchen draußen sind ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2011, 13:35 
Offline

Registriert: 04.10.2011, 16:52
Beiträge: 3
Wohnort: Baindt
und ein Ei werd ich gleich noch mit rein machen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2011, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2010, 11:04
Beiträge: 341
Wohnort: Bristol (UK)
das klingt so lecker... ich könnte sicher nicht widerstehen, das Zeug zu essen. :oops:
Aber wenn ich mal daran denke, eine Avocado zu kaufen, will ich das auch probieren.^^

_________________
1b-cFii (8cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2011, 23:58 
Offline

Registriert: 04.10.2011, 16:52
Beiträge: 3
Wohnort: Baindt
also bei mir hat es jetzt noch nicht viel gebracht, war aber zu erwarten ;) meine haare sind relativ stark strapaziert und haben noch restsilikone drin ;) ich werd das nach ein paat weiteren haarwäschen nochmal versuchen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2011, 20:08 
Offline

Registriert: 15.08.2011, 13:46
Beiträge: 267
bei mir ist die Avocadokur leider festgetrocknet und ich konnte mir tagelang noch Stückchen aus den Haaren suchen, obwohl es fein püriert war. also nichts für mich ;)

_________________
1c M iii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2011, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2008, 21:11
Beiträge: 43
Ich wollte diese Kur nun auch endlich mal ausprobieren. Im Netz fand ich diese Rezeptur:

1 große Avocado (oder 2 Kleine)
1/2 cup Kokosnussmilch
1/2 cup Olivenöl

Das habe ich dann alles mit dem Stabmixer klein gemacht. Konsistenz fand ich schonmal super! Erinnerte mich ein wenig an Mayonnaise -nur in grün halt. :)
Hab's auf meine feuchten Haare aufgetragen, Plastikhäubchen drüber, Handtuch drum und für ca. eine Stunde drauf gelassen.

Resultat:

Das Auspülen gind ziemlich einfach. Hatte auch keinerlei Stückchen drin.
Allerdings war ich von der Pflegewirkung ein wenig enttäuscht.
Meine Haare sind weder weich noch glänzend. Sie "knirschen" irgendwie. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Ich vermute meine Haare mögen das viele Olivenöl nicht. Werde vielleicht mal ein anderes Rezept mit Avocado probieren.

_________________
Haartyp : 2a M ii
Haarlänge : 94 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2011, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 11:38
Beiträge: 294
Wohnort: Frankfurt
Ich mache mit fast jeden Sonntag vor dem Waschen eine Avocadokur:

1 Hass Avocado (extrem reif bitte)
1 Eigelb
1 EL Olivenöl

1.5 Stunden einwirken lassen. Funktioniert perfekt. Meine Haare sind danach weich und glänzen toll.

_________________
Typ: 2aMii
Länge: 80 cm nach SSS
Ziel: endlich klassische Länge
ZU: 6,5 cm Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2011, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2008, 21:11
Beiträge: 43
@balsenengel

Macht es denn einen großen Unterschied, wenn ich eine Hass Avocado nehmen? Oder kann ich auch eine 'normale' benutzen? :)

_________________
Haartyp : 2a M ii
Haarlänge : 94 cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 11:38
Beiträge: 294
Wohnort: Frankfurt
Ich komme mit Hass Avocados besser klar. Das Ergebnis war bei mir immer bessser als bei 'normalen' Avocados, mehr Glanz und Griffigkeit...die Haare mögen sie einfach mehr. Das Öl scheint bei bei mir nicht so entscheiden zu sein, ich habe bisher Olivenöl, Traubenkernöl und Jojobaöl probiert - Ergebnis gleichbleibend.

Geht es jemanden ähnlich?

_________________
Typ: 2aMii
Länge: 80 cm nach SSS
Ziel: endlich klassische Länge
ZU: 6,5 cm Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 14:54 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 22:59
Beiträge: 12571
Wohnort: Spreewald
Haartyp: 1c F
ZU: 5,5
Hass Avocados haben einen höheren Fettanteil, wer also reichhaltigere Pflege braucht, für die ist diese Sorte sicher besser geeignet ;)

_________________
1c | F | 5,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 11:38
Beiträge: 294
Wohnort: Frankfurt
Danke für den Hinweis, dass bringt Licht ins Dunkel. Meine Haare haben einiges erdulden müssen bevor vor ich das LHN fand.

_________________
Typ: 2aMii
Länge: 80 cm nach SSS
Ziel: endlich klassische Länge
ZU: 6,5 cm Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.11.2011, 12:40 
habe die kur von artanis auprobiert, wahnsinn wie die haaare sich danach anfüllen... :oops:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de