Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.03.2019, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 24.09.2014, 20:18 
Offline

Registriert: 18.07.2014, 09:57
Beiträge: 519
Wohnort: NRW
War leider ein großes Ärgernis...ich weiß nicht, was es war, das ich nicht vertragen habe, aber ich bekam ganz furchtbar juckende, rissige, und brennende Augenlider nach der Kur. Hat lange gedauert, bis es abgeheilt war...und die Haare mochten sie auch nicht :(
Sie wurden klettig und hart.

_________________
Dunkelbraun mit Rotstich; 2b-c M ii ; 130cm SSS MO
Ziel: Sisi-Gedächtnis-Wallemähne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 02.11.2014, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 18:24
Beiträge: 2262
Vielen Dank für die Grundiedee Mata!!

Hier meine Version:

1 Avocado (sehr reif)
1El Zitronensaft
2El Arganöl
1Tl Kokosöl
1/2 El Honig
1 Eigelb
200g Vollfett Jogurt

Alles püriert und seit einer Stunde auf dem Kopf :D ! Es riecht unheimlich gut nach Honig. Ich hoffe das ich es nacher gut vom Kopf bekomme :shock:

Dat Rury

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 02.11.2014, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 18:24
Beiträge: 2262
Vielen Dank für die Grundidee liebe Artanis!

Hier meine Version:

1 Avocado (sehr reif)
1El Zitronensaft
2El Arganöl
1Tl Kokosöl
1/2 El Honig
1 Eigelb
200g Vollfett Jogurt

Alles püriert und seit einer Stunde auf dem Kopf :D ! Es riecht unheimlich gut nach Honig. Ich hoffe das ich es nacher gut vom Kopf bekomme :shock:

Dat Rury

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 18:32 
Offline

Registriert: 28.12.2014, 21:31
Beiträge: 257
Wohnort: Regensburg
Mal ne Frage: Was genau bewirkt der Zitronensaft in der Kur?

_________________
1b/c M iii (ZU ca. 10 cm), dunkelbraun
Aktuelle Länge: ca. 110 cm SSS
Ziel: MO (ca. 130 cm SSS) und weniger Spliss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 13:45 
Offline

Registriert: 28.12.2014, 21:31
Beiträge: 257
Wohnort: Regensburg
Ich habe mir die Kur gestern aus einer Avocade, etwas Mandel- und etwas Olivenöl zusammen gemixt und dann etwa zweieinhalb Stunden drauf gelassen.
Heute sind meine Haare wunderbar weich, glatt, seidig, glänzend... Meine Mutter meinte auch, sie würden toll aussehen. Also eine tolle Kur! :gut:

...allerdings fallen die kaputten Spitzen sehr auf. Aber, meine Güte, würden sie etwas mehr "zusammenkleben" und würden sie mir so nicht so auffallen - Kaputt wären sie ja trotzdem... :-|

Ach so... Was hat es denn nun mit dem Zitronensaft auf sich?

_________________
1b/c M iii (ZU ca. 10 cm), dunkelbraun
Aktuelle Länge: ca. 110 cm SSS
Ziel: MO (ca. 130 cm SSS) und weniger Spliss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 08.02.2015, 02:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 20:47
Beiträge: 2120
Säure legt die Schuppenschicht an. So weit zumindest die Theorie.

_________________
1cF/Mii 6,5 TB bis Klassik - geschlossen
Und jetzt noch blickdicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2014, 10:51
Beiträge: 2534
Wohnort: Bayern
Hab die Kur gestern das zweite mal gemacht und meine Haare lieben sie einfach! :verliebt:

Meine Version:

1 Avocado (Hass)
ein bisschen Conditioner
einen guten Schuss Aloe Vera Gel
einen guten Schuss Macadamiaöl

Das hab ich alles gut durchpüriert und für ca 2 Stunden einwirken lassen. Auch meine KH liebt diese Kur, ich hatte juckende Stellen vor der Wäsche die waren danach ganz weg. :) Ausgewaschen hab ich die Kur dann wie immer mit Seife und das hat wunderbar geklappt.

_________________
2a M 9,5 Blond
112 cm nach SSS
aktuelles PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 14.07.2015, 18:39 
Offline

Registriert: 16.04.2015, 15:22
Beiträge: 59
Bei mir ist es gerade
1 Avocado (butterweich, garantiert nicht mehr lecker)
Kokosöl
Arganöl
Joghurt
Eigelb
ein kleiner Spritzer Zitrone

Mal gespannt wie und ob es wirkt. Es sollte noch Aloe Vera Gel rein, aber das habe ich dann doch vergessen :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 29.07.2015, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2014, 20:02
Beiträge: 815
Wohnort: Österreich
Ich schließ mich dem mal an. Bin ja ziemlich gespannt, da meine Haare auf Avocadoöl keine Reaktion zeigen.

1 Avocado
1 EL Kokosöl
1 EL griechisches Joghurt
1 EL Honig
Und etwas heißes Wasser, da die Zutaten direkt aus dem Kühlschrank waren.

Ich hab alles vermischt, die Avocado wurde zerdrückt, weswegen ich mir Sorgen mache, dass ich beim Auswaschen Reste in den Haaren haben könnte^^
Beim auftragen hab ich meine Haare in 3 Teile geteilt um besser ranzukommen.
Das alles wird jetzt 2 Stunden einwirken.
Bin schon gespannt.

_________________
• Warmes Dunkelblond • Auf dem Weg zur NHF • Yeti engagée
Projekt: Elandra will den Meter
Instagram: A natural disaster • • • everydaynightmares: I try to be funny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 30.08.2015, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 23:28
Beiträge: 2204
Wohnort: Rostock
So, da meine Haare Avocadoöl ja lieben, musste ich auch mal eine Avocadokur testen:

Zuerst habe ich mit folgendem Rezept getestet:
1 Avocado
150g Joghurt (3,5% Fett)
1 EL Olivenöl
1 TL Avocadoöl
1 TL Honig
1 Ei

2 Stunden unter Duschhaube und Wollmütze einwirken lassen und mit Seife ausgewaschen.
Beim Auswaschen gab es keinerlei Probleme und meine Haare haben geglänzt :shock: leider waren sie auch etwas trocken und so super fluffig, dass kein Dutt gehalten hat.
Sehr positiv war/ist aber, dass die Kopfhaut einen ganzen Tag später nachfettet.

Habe sie jetzt nochmal ohne Honig und mit einem zusätzlichen EL Rapsöl gemacht und siehe da: Nicht trocken, nicht super fluffig, aber toller Glanz und späteres Nachfetten :D

Ist jetzt als Prewash-Kur fest im Programm, also danke für das Grundrezept :mrgreen:

Liebe Grüße!

_________________
1c F ii 6,5cm - chnapi's Bilderbuch II
85cm SSS -> 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 Steiß Bild
Ziel: BSL [X] Midback [X] Taille [X] Hüfte [X] Steiß [ ] Meter [ ] Klassik [ ] MO [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 15.09.2015, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:53
Beiträge: 322
Wohnort: Berlin
Nehmt ihr für die Kur eigentlich irgendeinen besonderen Joghurt?
Ist der Fettgehalt egal?

_________________
Haartyp 2a-2b Fi ZU 6,5, 5,8 5,5cm
optisch Taille+(08/18) SSS 80cm+
von dunkelaschblond zu Henna kupfer-rotbraun
Ziel: lange Haare, hoffentlich irgendwann mehr ZU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 15.09.2015, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 23:28
Beiträge: 2204
Wohnort: Rostock
Ich nehme immer den ganz normalen Joghurt mit 3,5% Fettgehalt. Der mit geringerem Fettanteil geht sicher auch, aber das Fett bringt ja Feuchtigkeit ins Haar, daher macht die Vollfettvariante meiner Meinung nach mehr Sinn.

_________________
1c F ii 6,5cm - chnapi's Bilderbuch II
85cm SSS -> 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 Steiß Bild
Ziel: BSL [X] Midback [X] Taille [X] Hüfte [X] Steiß [ ] Meter [ ] Klassik [ ] MO [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 15.09.2015, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 2875
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Ich nehme immer Quark anstatt Joghurt und bilde mir auch ein, dass die Kur mit Sahnequark deutlich besser war als mit Magerquark.

_________________
~ 164cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 15.09.2015, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:53
Beiträge: 322
Wohnort: Berlin
Also ruhig normaler/hoher Fettgehalt, gut zu wissen, danke!
:D

_________________
Haartyp 2a-2b Fi ZU 6,5, 5,8 5,5cm
optisch Taille+(08/18) SSS 80cm+
von dunkelaschblond zu Henna kupfer-rotbraun
Ziel: lange Haare, hoffentlich irgendwann mehr ZU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocado Haarkur
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:53
Beiträge: 322
Wohnort: Berlin
Ich hab jetzt die Avocado-Kur ausprobiert mit

1/2 Avocado
Yoghurt
Etwas Honig
Einen kleinen Spritzer Zitrone
Aloe Vera

Und das Ergebnis ist.... Unverändert. :roll:
Meine Haare sind so wie immer.
Bis jetzt hat kaum eine "Pflegetat" irgendwas großartig an meinem Haarzustand geändert, da könnte man glatt verrückt werden!!!! :(

_________________
Haartyp 2a-2b Fi ZU 6,5, 5,8 5,5cm
optisch Taille+(08/18) SSS 80cm+
von dunkelaschblond zu Henna kupfer-rotbraun
Ziel: lange Haare, hoffentlich irgendwann mehr ZU


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de