Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.11.2022, 07:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 296 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2010, 17:45
Beiträge: 719
Wohnort: Tübingen
Ist es möglich den PH-Wert des Shampoos auch nur mit Essig anstatt Zitronensäure einzustellen?
(Habe gelesen, dass im HM Woodstock-Shampoo u.a. Balsamico Essig drin sein soll, und in der Rinse benutze ich auch lieber Essig als Zitrone.
Wobei ich glaube, dass in diesem Shampoo auch noch Zitronensäure drin ist.)

Hat, rein interessehalber, schon mal jemand von euch versucht, sein Lieblingsshampoo nachzubauen?
Also quasi alles Schöne daran, ätherische Öle mit selbem Duft, gleiche pflegende Öle und Wirkstoffe, nur ohne Konservierungsstoffe, Alkohol, Glycerin und scharfe Tenside etc.?

_________________
★ 1b F 6,5 - 84 cm nach SSS - Mittelaschblond mit Färbeleichen ★
Mein Persönliches Projekt... / zur Hüfte und NHF mit Microtrimms ★


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2009, 20:48
Beiträge: 4018
Wohnort: L. bei H.
Ja. Und: ja. :D

Ich nehme meistens Essig für den ph-Wert. Und: Lieblingsshampoo nachbauen geht schon, aber den Duft kriegt man ja nie so genau hin wie das Original. Was aber gut funktioniert: man kann ein bissel von festen Parfüms (Lush oder HM) in das fertige Shampoo mischen.

_________________
1cFii, 75cm SSS/Rückschnitt auf Taille
Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen! (Helmut Schmidt)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2011, 01:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011, 02:59
Beiträge: 1289
@Princess: :yippee: ich freu mich soooooo, dass du dich freust!!!!!! 8) :D :lol: :)

_________________
2a dunkelblond Fein ii

Supidupidooo will superduper langes Haar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2010, 10:53
Beiträge: 14065
Wohnort: (GT-) 68 cm 28.05.10
Gegenbesuch.

Ich war hier schön öfter aber habe nie Grüße hinterlassen, wohl weil ich in den anderen Threads schon was zu deinen schönen Haaren gesagt hatte.

_________________
95 cm SSS (7,4 cm) 2b -c, F ii
NHF.mittelblond, mit minimal grau

Kaffeeklatsch
Farbkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 23:21
Beiträge: 1687
Wen meinst du denn hier im allgemeinen Shampoo Selbst-herstell Thread? :kicher:
Falls du mich meinst, DANKESCHÖÖÖÖÖN.

_________________
1b/cM - Mittelbraun - oberer Steiss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2010, 10:53
Beiträge: 14065
Wohnort: (GT-) 68 cm 28.05.10
ups, ja Princess

_________________
95 cm SSS (7,4 cm) 2b -c, F ii
NHF.mittelblond, mit minimal grau

Kaffeeklatsch
Farbkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Eukalyptus-Öl
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 12:45
Beiträge: 165
Wohnort: Hessen
Huhu :)

Also ich werde demnächst auch unter die Selbstrührer gehen (allerdings wegen einer Bodybutter :P ) und da habe ich mir gedacht, ich kann euch ja mal meine Erfahrungen mit Eukalyptusöl näherbringen.

Ich habe in Australien auf einer Eukalyptus-Farm nicht wiederstehen können und mir eine große Flasche Eu-Öl mitgebracht. Abends musste das dann natürlich gleich mit mir in die Wanne, da es feuchtigkeit spendet, Bazillen tötet usw usw!!!!!

Und was soll ich sagen?!? Ich war drinne bis meine Finger schrumpelig waren und trotzdem hatte ich danach nicht das Gefühl, dass meine Haut und meine Haare ausgetrocknet waren. Und das ist bei meiner Haut ein absolutes WUNDER, weil ich mich normalerweise nach dem Duschen keine 5 Meter von einer Creme wegbewegen darf....

Ich werde also definitiv mal ein Shampoo ansetzen, ich denke da an folgendes:

- Waschnuss-Auszug als Basis (evtl. eingekocht, mal sehen?)
- Eukalyptusöl
-Honig


Da das Eu-Öl an sich schon gegen Organismen vorgeht, die in meinem Shampoo Fuß fassen wollen, denke ich, dass gerade in Verbindung mit Honig (auch ein natürliches Konservierungsmittel) gar nichts schief gehen kann ;)
PH-Streifen werd ich mir aber dennoch gönnen, den Euro investier ich :lol:

Also dann, frohes rühren!! :)

_________________
*sing* Lass es spielen im Wind, lass drin wühlen dein Kind!...
Haaaaar, lass es leben, Gott hat's dir gegeben, dein Haar!! *sing* (Die Ärzte)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2010, 10:53
Beiträge: 14065
Wohnort: (GT-) 68 cm 28.05.10
Blondschopf wo bekommt man das Eukalyptusöl her hier in Deutschland ich kann ja nicht eben mal zur Farm nach Australien fliegen. Ich denke du hast reines Öl alles was man hier so bekommt ist ja immer ein Gemisch.

_________________
95 cm SSS (7,4 cm) 2b -c, F ii
NHF.mittelblond, mit minimal grau

Kaffeeklatsch
Farbkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2011, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 23:21
Beiträge: 1687
Ich bekomme von Coco Glucosiden mächtig Kopfhautjucken *aua* und auch wenn die Zugabe von 1–3 % Lysolecithin Abhilfe schaffen kann, so fehlt mir derzeit jegliche Motivation dazu diesen Stoff zu bestellen.

Habe mir nun 3 NK-Shampoos gekauft und werde diese durchtesten...man wird hier aber auch extremst angefixt^^ :ugly:

Allen Selbstrührer WEITERHIN GUTES GELINGEN :)

_________________
1b/cM - Mittelbraun - oberer Steiss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2012, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012, 20:30
Beiträge: 29
Wohnort: hamburg
hallo,

ich finde keinen thread dazu also poste ich mal hier :-)

hat jemand von euch schonmal haarshampo aus seife hergestellt? aubrey enthält ja auch cocoskernseife als tensid und ich komme damit gut klar...
ich überlege mal aus alepo-seife shampoo zu machen-meint ihr das geht?
muss ich etwas beachten?

danke schonmal :-))

_________________
NHF-Dunkelblond Länge:bis zur Hüfte
Produkte: stelle gerade auf Haarseife um:-)
1b1Fii (glaub ich)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2012, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 21:37
Beiträge: 2382
Wohnort: Bonn
wie-der-wind hat geschrieben:
hallo,

ich finde keinen thread dazu also poste ich mal hier :-)

hat jemand von euch schonmal haarshampo aus seife hergestellt? aubrey enthält ja auch cocoskernseife als tensid und ich komme damit gut klar...
ich überlege mal aus alepo-seife shampoo zu machen-meint ihr das geht?
muss ich etwas beachten?

danke schonmal :-))


nee, ao-shampoos enthalten keine seifen, das ist falsch deklariert.
du musst auf die englische INCI-angabe achten auf der internetseite.
seife ist da nirgends drin, sondern herkömmliche tenside.

_________________
2a M i, Bob, Nackenlänge, Umfang ~4,5 cm
Ziel: Haarausfall bekämpfen
vegan
Altes Projekt: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2012, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 21:37
Beiträge: 2382
Wohnort: Bonn
kein edit, sorry:

also, ja, man kann aus alepposeife auch shampoo machen, du musst die seife einfach einschmelzen bzw in wasser aufköcheln (vorher raspeln).

allerdings gibts alepposeife auch in flüssig, hier: zhenobya

_________________
2a M i, Bob, Nackenlänge, Umfang ~4,5 cm
Ziel: Haarausfall bekämpfen
vegan
Altes Projekt: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012, 20:30
Beiträge: 29
Wohnort: hamburg
danke für die info:) alepo allein ist mir zu wenig pflegend daher dachte ich ich nehme das als grundlage und bastel mit ein shampoo daraus :)

hm-auf meinem aubreyshampoo steht coconut-corn-soap...
heisst das nicht übersetzt das es kernseife aus cocosnuss ist? :gruebel:

naja-wie dem auch sei-ich werde es mal mit dem einschmelzen probieren.Danke :D

_________________
NHF-Dunkelblond Länge:bis zur Hüfte
Produkte: stelle gerade auf Haarseife um:-)
1b1Fii (glaub ich)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 21:37
Beiträge: 2382
Wohnort: Bonn
ja, das steht drauf, aber wie ich schon schrieb, ist es falsch deklariert (;
auf der internetseite von aubrey steht sowohl die falsche als auch die korrekte inci-angabe dabei.

_________________
2a M i, Bob, Nackenlänge, Umfang ~4,5 cm
Ziel: Haarausfall bekämpfen
vegan
Altes Projekt: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012, 20:30
Beiträge: 29
Wohnort: hamburg
komisch... :( aber danke für die aufklärung :)

kann ich den PH wert bei alepoflüssigseife auch mit zitonensäure einstellen oder schäumt das dann nicht mehr? irgendwie hab ich sowas im kopf...

_________________
NHF-Dunkelblond Länge:bis zur Hüfte
Produkte: stelle gerade auf Haarseife um:-)
1b1Fii (glaub ich)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 296 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de