Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 12:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 13:12
Beiträge: 521
@pheline: ich habe ein kleines Fläschen Seidenproteine in der Apotheke bestellt.

_________________
1aFii (Zahnseide: 8,5cm; 0,5cm Zuwachs nach HA); 90cm nach SSS (Stand: 29.12.2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2014, 15:03
Beiträge: 2831
Wohnort: Rheinhessen
Also ich hab mein kleines Fläschchen bei Dragonspice bestellt, so zum probieren, wie es ist.

Ich hab mir dann ein Protein LI (60 mL Wasser, dazu 2 Tr Arganöl und 12 Tr Seidenprotein) gemischt und es nach der Wäsche in meine Haare gepackt- Ergebnis waren tolle Haare, die noch nie so flauschig waren :shock:
Also hab ich letztes mal eine Protein Rinse gemacht (10 Tr. auf 1,5L kaltes Wasser) und meine Haare sind wieder toll weich und glänzend flauschig. Ich denke das hat meinen Haaren noch gefehlt.

Jetzt wollt ich morgen mal mit Kamillentee rinsen und hab mich gefragt:
Kann man da vielleicht auch noch ein bisschen Protein reinschummeln?

_________________
1b Fii - ZU 7cm - 79cm nach SSS- Taille in Mittelaschblond
Mein Projekt
Leben ist das, was passiert, während man eifrig andere Pläne schmiedet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 30.05.2014, 05:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Kann man problemlos. Aber Deine Dosis ist recht hoch. Wenn Du irgendwann bemerkst, dass die Haare starr werden: Dosis reduzieren, dann sind die Haare gesättigt. War bei mir auch so. Hab mit 2x 10 Tr. angefangen und brauch jetzt nur noch 2x2.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 30.05.2014, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2014, 15:03
Beiträge: 2831
Wohnort: Rheinhessen
Danke dir :)
Ich denke ich fülle gerade noch Akkus auf, aber so weich waren sie echt noch nie vorher, auch wenn meine Spülung und mein Shampoo Proteine drinne hatten oO Und vom Rest der Routine hab ich nix verändert - echter wow-Effekt :D

_________________
1b Fii - ZU 7cm - 79cm nach SSS- Taille in Mittelaschblond
Mein Projekt
Leben ist das, was passiert, während man eifrig andere Pläne schmiedet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 12.06.2014, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2014, 20:57
Beiträge: 154
Wohnort: Main-Franken
So. Ich hab mir jetzt auch eins zugelegt. Und zwar von La Vita.

Eigentlich war ich ja sehr an dem von Spinnrad interessiert, aber das war mir im Internet zu teuer und
als ich bei unserem lieben Apotheker gefragt nach Seidenproteinen von Spinnrad gefragt habe, da hat er mich angeschaut als
käme ich von einem anderen Planeten o.o

Habs bis jetzt einmal als Leave in verwendet und bin sehr positiv überrascht. Die Haare sind ziemlich weich und glänzend
(wobei das vll auch von der Kur mit herrührte) aber auf jedenfall ploppen die Locken damit viel mehr als sonst :)

_________________
Bild2c M iii ✃Mein Tagebuch
54 ,55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 61, 63, 64, 65 BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 25.06.2014, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2013, 20:20
Beiträge: 829
Wohnort: Österreich
Hallo!
Ich wollte mal fragen, wie lange ungefähr Seidenproteine haltbar sind. Will mir bald ein Fläschchen besorgen, bin mir aber nicht sicher wegen der Größe, da ich es vermutlich nicht so oft benutzen werde... Wie schnell verbraucht man ein z.B. 30 ml fläschchen?
Lg, Lipo

_________________
Haartyp • 2bF/Mii, ~80 cm nach SSS, ZU 7,9 cm
Farbe • Henna/Katam rotbraun -> NHF züchten
Ziel • vorerst optische Hüfte
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2013, 09:40
Beiträge: 3845
Wohnort: ZAG/CGN
30ml ist schon viel. nimm lieber 10ml.

_________________
angefangen bei BSL, Ziel: Klassik
1cMii 7.5cm, Yeti engagée (YF 44,2%)
NHF: Erdbeerblond
Mein Projekt/Tagebuch-zu
Meine Haare kommen mit fast allem klar, nur die Kopfhaut nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich brauch 4 Tropfen pro Wäsche. 20 Tropfen = 1 ml. 10 ml = 200 Tropfen = 50 Wäschen, Haltbarkeit ca 1-2 Jahre. Dann kannst Du's Dir anhand Deines Waschrhythmus ausrechnen.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 28.06.2014, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2013, 20:20
Beiträge: 829
Wohnort: Österreich
Danke für die Antworten. Aber ablaufen und schlecht werden kann es nicht wirklich oder?
Lg, Lipo

_________________
Haartyp • 2bF/Mii, ~80 cm nach SSS, ZU 7,9 cm
Farbe • Henna/Katam rotbraun -> NHF züchten
Ziel • vorerst optische Hüfte
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 28.06.2014, 13:34 
Oh doch, ist mir neulich passiert. :roll: Da schwammen kleine Stückchen drin und es roch sehr sauer. Ist mir erst aufgefallen, als ich für eine LHNlerin etwas abfüllen wollte, wer weiß, wie lange ich mir das schon in die Haare geschmiert habe. :wuerg:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 28.06.2014, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2013, 20:20
Beiträge: 829
Wohnort: Österreich
Wie viele Jahre/Monate hat das Seidenprotein gehalten?

_________________
Haartyp • 2bF/Mii, ~80 cm nach SSS, ZU 7,9 cm
Farbe • Henna/Katam rotbraun -> NHF züchten
Ziel • vorerst optische Hüfte
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 16.12.2014, 12:53 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7496
Wohnort: Landkreis Northeim
Ich habe mir heute Seidenprotein (Lavita) bestellt. In ein paar Tagen ist es da und wird dann ausgiebig ausprobiert.
Ich habe jetzt immer stark fliegende Haare, ganz besonders wegen trockener und warmer Heizungsluft.

Hoffentlich kriege ich damit meine fliegenden Haare in Griff, denn Öle funktionieren da nicht.
Wenn ich Öle benutze, fliegen davon meine Haare noch mehr oder ich muß soviel davon nehmen, daß die Haare total fettig und strähnig wirken und somit wird das wiederum vom Außenstehenden als "ungepflegt" wahrgenommen.

Also ist zur Zeit Seidenprotein mehr oder weniger meine Hoffnung.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 23.07.2015, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2014, 18:33
Beiträge: 183
Ich habe festgestellt dass mein Seidenprotein (von Aliacura) mit Alkohol konserviert ist. (INCI: Aqua, Hydrolyzed Silk, Alcohol) Meint ihr das wirkt wohl austrocknend? Wie hoch schätzt ihr die Alkoholkonzentration ein?

Ich habe jetzt auch mal geguckt, wie es bei anderen Quellen mit der Konservierung aussieht.

Das von behawe ist mit Kaliumsorbat konserviert: INCI: Aqua, Hydrolyzed silk (Konservierungsmittel Kaliumsorbat)
Das von Spinnrad macht keine Angaben: Bestandteile: Hydrolyzed Silk, Aqua
Bei Baccarose steht nur: INCI: Hydrolyzed Silk

Jetzt bin ich einigermaßen verwirrt. Ist das von Spinnrad gar nicht konserviert? (geht das überhaupt?) Oder immernoch mit Parabenen und es steht nicht da? Und was ist mit Baccarose? Zumindest Wasser müsste in der Lösung ja enthalten sein, ist aber nicht angegeben.
Hat jemand vielleicht 'ne Flasche und könnte gucken was da drauf steht?

Bei Aliacura steht im Internet nämlich auch nur Hydrolyzed Silk und auf der Flasche dann die genauen INCIS.

_________________
1c F i


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 23.07.2015, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich würde mir da keine Sorgen machen. Die Einsatzkonzentration von Seidenprotein ist so gering und Alkohol ist flüchtig.... das dürfte daher nichts ausmachen. Ich meine übrigens auf meiner Behawe-Flasche stünde auch nur hydrolyzed Silk, kann aber sein, dass das noch die von Baccararose ist.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seidenprotein
BeitragVerfasst: 24.07.2015, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2014, 18:33
Beiträge: 183
Ja, das stimmt. Dann werde ich meins erstmal aufbrauchen und vielleicht nächstes Mal das von behawe oder so testen und vergleichen :)

_________________
1c F i


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MiMUC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de