Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 12:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 376 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jojobaöl
BeitragVerfasst: 19.03.2007, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:00
Beiträge: 431
Wohnort: nähe Ffm oder München
Auch ein tolles Öl,das ich gerne verwende:
Hier verwende ich ein reines Jojobaöl (meins ist vom Aurica aus nem Bioladen) Es enthält also nur Jojobaöl, Inci-Name:Buxus chinensis.

Verwendungen:
*1 Paar Tropfen in die Spitzen nach dem Waschen
*Haarkur: Als Bestandteil mit anderem(Joghurt zb)
*reine Ölkur: Vor der Wäsche Haare einölen und Öl etwas wärmen(zb durch ne Wärme Haube) oder Haare vorher etwas benässen und einwirklen lassen
*zwischendurch: Zum durchfeuchten der Spitzen:Etwas Wasser und einige Tropfen Öl ins Haar!

Ich finde,das Öl ist nicht allzuschwer und pflegt sehr gut,und es ist auch sehr ergiebig :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 13:07
Beiträge: 266
Jojobaöl aus erster Kaltpressung gibts beim DM für 4,95€/100ml

_________________
Kupferzopf - Ideen für deine Haare
1bMii(9,5cm); 94cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2007, 13:44 
Offline

Registriert: 24.03.2007, 20:20
Beiträge: 961
Übrigens bekommt dieses Öl auch der Haut sehr gut. :)
Manchmal tue ich ein paar Tropfen davon in meine Badewasser (auf anderes Schaumzeug wird dann aber verzichtet). Hinterher ist meine Haut immer schön weich.
Ich vertrage das besser als herkömmliche Schaumbäder, diese trocknen meine Haut zu sehr aus, was u.a. zu Spannungen, Juckreiz etc. führen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2007, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 667
Wohnort: Worms
Für meine Chemieleichen ist das Öl zu weich, aber meine zu Mitessern neigendeGesichtsmischhaut liebt das Zeug und glänzt bei sparsamer Anwendung auch nicht.

_________________
1bMii, ca. 88cm nach SSS, ca. 7cm Zopfumfang

<- Meine Katze hat dickeres Haar als ich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.08.2007, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2007, 11:16
Beiträge: 164
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich find Jojobaöl auch ganz klasse!
Wenn meine Spitzen sind strohig anfühlen flechte ich mir abends einen Zopf, mach das Zopfende naß und verteile ein paar Tröpfchen Öl darin. Am nächsten Morgen ist alles ganz schön weich :)

_________________
Haarfarbe: dunkelbraun
Haartyp: 1bFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2007, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6403
Wohnort: Kitty Town
Hab mir jetzt auch Jojobaöl zugelegt :).
Damit ich auch mal ein flüssiges habe, nicht nur mein festes Kokosöl ^^.

Irgendwie haben wohl viele das Zeug gekauft - hab im DM die letzte Flasche ergattert.
Will damit mal Mataswintha's Spitzenkur testen ;).

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2007, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2007, 00:09
Beiträge: 406
Wohnort: Ontario, Canada
Ich hab mir das auch zugelegt. Erst wollte ich es im Internet bestellen, bis ich Dussel gemerkt habe, dass hier um die Ecke ein GNC ist. Da gibt es lauter solches Zeugs, womit man sich seine Kosmetik selber machen kann.

Meine Haare mögen das Öl sehr und meine sehr trockene Haut auch. :D

_________________
Haarfarbe: straßenköter- und friedhofsblond
Wunschlänge: so lang wie möglich
2c/3a mii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2007, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 01:54
Beiträge: 2354
Wie lang ist Jojobaöl eigentlich haltbar? Hab meins aus der Apotheke und da steht nur das Kaufdatum drauf, net, bis wann ich das verbrauchen muss...

_________________
2aMii, 130cm SSS
~ ~ ~ In den Chat zum Forum geht's hier entlang: *klick*~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2007, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 14:28
Beiträge: 4537
Zur Haltbarkeit hab ich mal was von bis zu 20 Jahren gelesen. Das Jojobaöl ist ja gar kein Öl, sondern ein Wachs. Somit kann es auch nicht ranzig werden und hält sich über Jahre. Allerdings können Schwebteilchen im Jojobaöl gammeln, die bei der Entnahme ins Fläschchen gelangen.

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2007, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 01:54
Beiträge: 2354
Ok, dann muss ich mir ja gar keine Sorgen machen, wenn das bei mir noch 1-2 Jährchen rumsteht :)

_________________
2aMii, 130cm SSS
~ ~ ~ In den Chat zum Forum geht's hier entlang: *klick*~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2007, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Ich liebe Jojobaöl. Ironie des Schicksals, zu Sili-Zeiten war mir das Jojoba-shampoo von Loreal besonders lieb ;-)

Seit ich dank Forum echtes Jojobaöl kenne, setze ich es für alles ein. Ein Tröpfchen auf Gesicht und Hals verteilt, ein weiteres Tröpfchen in die Haarspitzen, mit Sheabutter als Nachtcreme - das sind absolute Favoriten.

Ich komme damit besser klar als mit Kokosöl, Traubenkernöl und Mandelöl, obwohl ich die alle auch sehr angenehm finde. Ich warte gerade auf eine Fuhre mit u.a. Dabur Vatika-Öl, dann kann ich noch mehr vergleichen.

Jojobaöl scheint mir wirklich meiner Haut angepaßt zu sein. Es fühlt sich tatsächlich weniger "ölig" an als andere Öle. Oder bilde ich mir das nur ein, weil ich weiß, daß es Wachs ist???

Nur von Sheabutter bin ich ähnlich begeistert.

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2007, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6403
Wohnort: Kitty Town
Also auf meinem Jojobaöl ist dieses Döschen abgebildet mit "12M, also 12 Monate haltbar (nach dem Öffnen?).

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2007, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2007, 14:07
Beiträge: 69
Ich möchte aus dem WO Thread folgendes zu Jojobaöl in diesem dazugehörigen Thread anfügen, damit es dort nicht untergeht:

Massieren Sie mindestens 1 x wöchentlich Jojobaöl täglich in Ihre Kopfhaut, um einer Haartalg-Verstopfung vorzubeugen und lassen Sie es über Nacht einwirken.

Ja nun muss ich mir welches kaufen und weiß nicht woher. Da ich sehr oft bei Rossmann bin werde ich dort mal schauen. Kennt dort jemand was ?

DM wurde ja oben schon erwähnt. Ist der Preis angemessen 100 ml für fast 5 euro ? Kokosfett ist deutlich günstiger.

_________________
"Die besten Ergebnisse erzielen wir, wenn wir die Zellen der Maus und des Menschen vermischen. Die Haare, die dann wachsen, erinnern aber eher an Fell." Kurt Stenn Haarforscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2007, 00:53 
Offline

Registriert: 30.08.2007, 12:25
Beiträge: 29
Hallo,

Zitat:
Massieren Sie mindestens 1 x wöchentlich Jojobaöl täglich in Ihre Kopfhaut, um einer Haartalg-Verstopfung vorzubeugen und lassen Sie es über Nacht einwirken.

Ich hab irgendwie Probleme mit der Zeitangabe; wöchentlich, täglich oder irgendeine lustige Kombination (zumindest 1 Mal/Woche an zwei Tagen hintereinander), oder..?

lg :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2007, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Mindestens einmal die Woche, höchstens täglich...?

Einmal die Woche, aber dann 24 Stunden lang...?

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 376 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de