Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 19:46 
Offline

Registriert: 01.11.2011, 19:38
Beiträge: 14
heute war ich im Bioladen auf der Suche nach einem Produkt für die Haare mit möglichst viel Aloe vera und wenigen Zusätzen. Hätte gedacht, dass ich DA endlich mal fündig werde...
Habe nichts brauchbares gefunden. Außer evtl den Aloe vera toner von santaverde.
Die Inhaltsstoffe sind die: Aloe Vera Saft*, Rosenwasser*, Weingeist, Weidenrindenextrakt, Levulinsäure aus Reis.
Immerhin nur 5 Zutaten und an 1. Stelle der Aloe vera saft. ROsenwasser klingt auch gut. Weidenrindenextrakt...das kommt doch manchmal in Shampoos vor, wozu dient es da?
Tja, Weingeist sagt mir NIX. Und Levulinsäure auch nicht, aber in saure Rinsen tut man ja auch "Säure"?
Bitte nicht lachen! bin noch ein absoluter Haarlaie.
Was sagt ihr zu dem PRodukt? Kann man es für die Haare gebrauchen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2011, 18:29 
weingeist ist alkohol. toner etc. sind ja was für gesichtsreinigung/klärung und in meinen augen etwas unsinnig für die haare, denn die werden ja mit shampoo schon gereinigt. den toner kann man höchstens wie haarwasser verwenden, um die kopfhaut zu erfrischen, aber der alkohol kann auch sehr austrocknend wirken und irgendwann zu problemen führen.

weidenrinde kenn ich eher als eine art schmerzmittel..

wieso nimmst du nich das aloe vera gel von sundance (dm)

der santaverde toner kostet doch mit 100ml über 10 €


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 10:50
Beiträge: 4603
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich habe den Toner und man kann ihn an sich auch für die Haare benutzen. Habe ich auch schon gemacht, aber eigentlich benutze ich den für's Gesicht. Alkohol ist nicht gleich Alkohol, meiner Erfahrung nach wirkt Weingeist weit weniger austrocknend als der normalerweise in Kosmetik enthaltene vergällte Alkohol (Alcohol denat.), ist aber halt auch eine wesentlich teurerer Bestandteil. Ich persönlich schwöre auf die Produkte von Santaverde, allerdings mögen meine Haare generell kein Aloe Vera. Die meisten Geschäfte, die Santaverde führen, haben auch Tester (z.B. Alnatura, Müller und ich glaube auch neuerdings manche Douglas-Filialen). Und wenn man irgendwas ganz genau wissen will, kann man die auch anschreiben, die sind sehr nett und beseitigen Unklarheiten. Wegen dem Weingeist und der möglicherweise austrocknenden Wirkung hatte ich die auch mal angeschrieben, ich gucke mal, ob ich die Mail noch habe.

Wenn du möglichst viel Aloe Vera haben möchtest, käme für die Haare noch das Aloe Vera Gel von Aubrey Organics in Frage (das ist flüssig soviel ich weiß).

@schnieki: Der Preisunterschied erklärt sich u.a. in den Inhaltsstoffen und darin, dass die Aloe Vera in den billigen Produkten eine ganz andere Qualität hat. Das ist normalerweise Aloe Vera Pulver, das mit Wasser und Verdickern angemischt ist und kein Direkt"saft".

_________________
3aMii/iii / ~?cm SSS / PHF rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de