Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 21.01.2014, 19:54 
Ja, das ist völlig normal.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 22:25 
Offline

Registriert: 22.11.2014, 09:32
Beiträge: 679
Wohnort: Österreich
Eines meiner liebsten Öle <3
Zieht gut weg und hinterlässt schöne, saftige Haare mit tollem Glanz :D
Mittlerweile hab ich mich auch mit dem Duft (hab das von Primavera) anfreunden können ;)

_________________
2b-c C iii
82 cm
Ziel: Classic in NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 28.02.2015, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2013, 17:45
Beiträge: 2871
Wohnort: Am Meer
Ich habe das grüne zum Sieden gekauft, dieses Mal riecht es wirklich übel. :wuerg: Da werde ich lieber auf die nächste Bestellung warten, bis ich mir das Öl in die Haare schmiere. :ugly:

_________________
1b m ii (ZU 6,4cm), ca. 88cm nach SSS
(verwaistes) PP - Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 15:30 
Offline

Registriert: 01.03.2015, 15:13
Beiträge: 3
Hallo ihr lieben!

Ich habe mich extra hier im Forum angemeldet, weil ich gerade total überfordert bin mit meinem Avocadoöl! Gestern kam die Lieferung, die Flasche war auch noch sauber versiegelt. Kaum habe ich etwas abgefüllt, kam mir der extrem penetrante Geruch entgegen. Es riecht einfach furchtbar :( Eine Mischung aus Pferdestall, Heu und etwas ganz scharfem. Laut Etikett ist es 100 % nativ und kaltgepresst und das Mindesthaltbarkeitsdatum ist bis 2016.

Ich habe ein bisschen gegoogelt und die meisten schreiben, dass es einen nussigen bis kaum wahrnehmbaren Geruch hat. Meins dagegen riecht nach Bauernhof..:/ Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ist es vielleicht ranzig? Das Öl ist dunkelgrün mit einem gelben Stich und wenn ich es gegen das Licht halte, ist es sehr trüb.

Hat vielleicht jemand einen Rat? Es war eigentlich für die Hautpflege gedacht, aber jetzt weiß ich nicht, ob ich es noch verwenden kann.. (250 mL für satte 8 Euro). :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2013, 17:45
Beiträge: 2871
Wohnort: Am Meer
Das grüne riecht leider so, wie du es beschreibst.. wenn du also den Geruch überdecken kannst, spricht nichts gegen eine Verwendung. :) Das raffinierte riecht nicht so extrem.

_________________
1b m ii (ZU 6,4cm), ca. 88cm nach SSS
(verwaistes) PP - Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 16:15 
Offline

Registriert: 01.03.2015, 15:13
Beiträge: 3
Hallo Nenuial, ja ok, ich bin beruhigt, dass ich das Geld nicht einfach zum Fenster hinausgeworfen habe und den Geruch ähnlich empfinde. Na, jetzt werde ich es einfach abends auftragen müssen oder kurz vorm Waschen, damit ich nicht so rieche, also würde ich direkt aus dem Stall kommen. :) Besten Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 01.03.2015, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2013, 17:45
Beiträge: 2871
Wohnort: Am Meer
Gerne. :-)

_________________
1b m ii (ZU 6,4cm), ca. 88cm nach SSS
(verwaistes) PP - Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2011, 20:04
Beiträge: 2591
Wohnort: Oberösterreich
Gibt es hier auch jemanden, der Erfahrungen mit Avocadoöl in Sachen Hautpflege hat?

Nachdem meine Hände viel glatter und gesünder sind, wenn ich Avocados esse (ja ich liebe sie auch pur mit Pfeffer und Salz – oder als Schokocreme mit Kokosnussmilch), überlege ich meine schuppenflechtengeplagten Handflächen damit zu pflegen. Von innen UND außen klingt doch nicht schlecht oder? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2011, 22:45
Beiträge: 2001
Schuppenflechte han ich nicht, aber ich hab so komische trockene stellen an den armen. Ich mische das gern mit shea und schmier das drauf. Ich finde es wirklich gut.
(IIrgendwie war der name unter dem Begriff reibeisenhaut auch bekannt)
Hilft immer für ein paar tage.

_________________
1cF 6,1 ZU
midback +

Petzen kommen uns nicht ins Haus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 16:42
Beiträge: 782
Wohnort: Bayern/Mittelfranken
Hey ihr Lieben,

hab mir auch Avocadoöl gekauft übers Internet. Heut kam die Lieferung und es ist natives unraffiniertes Bioöl. Also den Geruch find ich furchtbar. Hab es noch nicht probiert, aber da ich auch trockene Haut und früher Neurodermitis hatte, habe ich mir grad ne Creme zusammen gemixt aus unraffinierter Sheabutter und Kokosöl und das Avocadoöl rein. Da Sheabutter auch eklig riecht, hab ich jetzt noch Rosenöl rein getan. Ist grad am abkühlen. Bin gespannt wie es is...

Kann man das in dieser Form dann auch als Haarkur machen oder eher nicht? Hab Bedenken wg dem Rosenöl.

_________________
Haartyp: 1 c F/ii - ZU: 5,2 cm
HS: Schulterlang, Stufen, verschiedene Blondtöne/rot-braun-Töne
Naturhaarfarbe: aschblond,
Ziel: gesundes kräftiges, langes Haar ohne Stufen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 13.04.2015, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 16:42
Beiträge: 782
Wohnort: Bayern/Mittelfranken
Übrigens mal blöd frag:

Wird bei euch das Avocadoöl im Kühlschrank auch fest und ist das schädlich fürs Öl? :gruebel:

_________________
Haartyp: 1 c F/ii - ZU: 5,2 cm
HS: Schulterlang, Stufen, verschiedene Blondtöne/rot-braun-Töne
Naturhaarfarbe: aschblond,
Ziel: gesundes kräftiges, langes Haar ohne Stufen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 14.04.2015, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2013, 23:58
Beiträge: 1133
Wohnort: Rohrschacht
Das ist ganz normal, du kannst es dann einfach im Wasserbad (die schnelle Methode) oder bei Zimmertemperatur langsam wieder flüssig werden lassen und dann benutzen.

_________________
2b|F-M i-ii|halslang
ad infimum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 14.04.2015, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 16:42
Beiträge: 782
Wohnort: Bayern/Mittelfranken
Ok danke für deine Antwort, Greymalkin!

Aber wenn man es immer wieder erwärmt, leidet da nicht die Qualität drunter?

_________________
Haartyp: 1 c F/ii - ZU: 5,2 cm
HS: Schulterlang, Stufen, verschiedene Blondtöne/rot-braun-Töne
Naturhaarfarbe: aschblond,
Ziel: gesundes kräftiges, langes Haar ohne Stufen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 14.04.2015, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2012, 14:03
Beiträge: 960
@Lenja
Ich nutze es gern zur Hautpflege. Also ab und zu zumindest, ich bin da sehr faul.
Ich creme mich dann nach dem Duschen damit ein, ohne mich vorher abzutrocknen. Zieht für Öl relativ schnell ein, finde ich.

In die Haare kommt es natürlich auch.

_________________
Bild
3a f 4,8
82cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Avocadoöl
BeitragVerfasst: 14.04.2015, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2013, 23:58
Beiträge: 1133
Wohnort: Rohrschacht
Da als Tipp oft genannt wird, man solle es für längere Haltbarkeit im Kühlschrank lagern, gehe ich mal nicht davon aus, dass es von häufigem "Auftauen" schlecht wird.

_________________
2b|F-M i-ii|halslang
ad infimum


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de